You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 71.

Monday, April 6th 2020, 8:55pm

Author: tbchris

Suche Stromkabel für WEGA 3102 Anlage

A77 Kabel habe ich, das paßt leider nicht (Weiß ich nicht aus erster Hand, die Anlage ist von meinem Onkel und ich hatte ihm mein A77-Kabel zum Test gegeben. Wohl wegen den seitlichen Schienen paßt es nicht.) Viele Grüße, chris

Sunday, April 5th 2020, 4:15pm

Author: tbchris

Suche Stromkabel für WEGA 3102 Anlage

Hallo zusammen, bei einem Umzug war das Stromkabel verloren gegangen. Weiß jemand wo ich Ersatz auftreiben könnte? Siehe http://www.radiomuseum-bocket.de/wiki/index.php/Wega_3102 , das erste Bild, da kann man den Stromanschluß sehen. Vielen Dank für Eure Hilfe, chris

Wednesday, October 24th 2018, 1:54am

Author: tbchris

Commodore 1081 Monitor

Mein guter alter Monitor für meine 8-bit Computer geht nicht mehr richtig :-( Problem: Wenn "kalt" eingeschaltet geht er für 10 bis 20 Minuten, danach wird der Bildschirm schwarz. Angeschlossener Sound wird noch wiedergegeben. Wenn ich ihn danch ausschalte und enige Zeit warte (z.B. 30min), geht er wieder einige Zeit. Bis er sich dann wieder ausschaltet. Was könnte das sein? Viele Grüße, chris

Tuesday, October 2nd 2018, 1:19am

Author: tbchris

Dual 1249 Automatik streikt

Habe soeben den neuen Steuerpimpel eingebaut. Von dem Alten war gar nichts mehr zu sehen... Automatik geht wieder. Vielen Dank an alle! Viele Grüße, chris

Thursday, September 20th 2018, 2:01am

Author: tbchris

Mikrofon für Gesprächsaufnahmen

@kaimex: Bzgl. Aussteuerung, ich hatte mir gedacht, es halt so auszusteuern, daß "normale Lautstärke" beim Sprechen gut drauf kommt. Falls es mal Streit oder Schreien gibt, ist es dann halt evtl. übersteuert. Hauptsache man kann danach beim Abhören noch erkennen was gesagt wurde. Und wirklich lautstarke Auseinandersetzungen sind aus meiner Erfahrung selten (passieren aber manchmal auch ). Und "von Decke baumeln" und "jeder ein Mikrofon und Mischpult" ist aus meiner Sicht Overkill. Es muß ja kein...

Wednesday, September 19th 2018, 3:48pm

Author: tbchris

Mikrofon für Gesprächsaufnahmen

Ja, z.B. Uher Report

Wednesday, September 19th 2018, 3:16pm

Author: tbchris

Mikrofon für Gesprächsaufnahmen

Hallo, ich bin bei unserem Sportverein stv. Abteilungleiter und schreibe in dieser Funktion oftmals Protokolle unserer Sitzungen. Ich kann kein Steno, daher geht einiges verloren da ich einfach nicht so schnell schreiben kann. Und auch kurzfristig entscheiden muß, was ich aufschreibe und was nicht. Meine Idee ist nun, daß ich die Sitzung einfach aufnehme und dann in Ruhe das Protokoll schreibe. Das habe ich mit der Aufnahmefunktion meines Handys ausprobiert, aber da ist nur unverständliches Gemu...

Wednesday, September 5th 2018, 1:32am

Author: tbchris

Dual 1249 Automatik streikt

Vielen Dank. Das wird es wohl sein. Ich habe mir jetzt neue "Pimpel" gekauft (sind ja nicht so teuer), wenn sie da sind, mach ich das Gerät mal auf... Grüße, chris

Monday, August 27th 2018, 10:45pm

Author: tbchris

Dual 1249 Automatik streikt

Hmm, hat da keiner so einen schonmal auseinandergenommen oder irgendwelche Tips? Oder einen anderen, "ähnlichen", Dual-Plattenspieler? Das einzige Problem das ich sehe ist, daß sich der Tonarm bei Automatik oder Endabschaltung horizontal nicht bewegt. Viele Grüße, chris

Friday, August 24th 2018, 3:02am

Author: tbchris

"klassische" alte Computer und was es sonst noch alles gab

Naja, da bleib ich doch lieber bei meinen originalen C64, C128, und Atari800erten :-)

Thursday, August 2nd 2018, 12:23am

Author: tbchris

Dual 1249 Automatik streikt

Hallo zusammen, ich habe (schon seit 30 Jahren) einen Dual 1249. Die letzten 20 Jahre ist er allerdings nur unbenutzt herumgestanden. Vor 2, 3 Jahren habe ich ihn wieder in Benützung genommen, um meine alten Platten wieder anzuhören. Da habe ich gemerkt, daß die horizontale Tonarmbewegung nicht mehr funktioniert. Effekte: - Beim Betätigen von "Start" fährt der Plattenteller an, und der Tonarm aus der Ruhestellung hoch. Nun sollte er sich zur Platte hin bewegen, tut das aber nicht. Danach fährt d...

Thursday, June 14th 2018, 12:36am

Author: tbchris

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Boah, so einen Mercedes hatte ich mal, ich glaub so ca. '95 bis '98. War schon ziemlich fertig (sonst hätte ich ihn mir nicht leisten können), aber sah immer noch gut aus. Ein 450SEL. Verbrauch normalerweise 20-25 Liter/100km, Super verbleit. Ich kann mich erinnern, daß ich einmal mit ihm von München nach Frankfurt gefahren bin, und stur nur 100km/h, und nie fest aufs Gas getreten. Bei dieser Fahrt waren's nur 18l/100km :-) Viele Grüße, chris

Monday, June 11th 2018, 11:28pm

Author: tbchris

Was ist das (Novanex ER500N)?

Hallo kaimex, vielen Dank für Deine Informationen. Noch eine letzte Frage: Quoted from "kaimex" novanex ist ein holländischer hersteller von gitarrenverstârkern und pa-systemen. Was sind "pa-systeme"? Vorne am Gerät sind außer 100mV Ein- und Ausgängen, auch jeweils ein "PA" Ein- und Ausgang. Alles 6.3mm Klinkenbuchsen. Viele Grüße, chris

Monday, June 11th 2018, 9:02pm

Author: tbchris

Was ist das (Novanex ER500N)?

Das sind die ICs: index.php?page=Attachment&attachmentID=20823 Grüße, chris

Thursday, June 7th 2018, 1:33am

Author: tbchris

Was ist das (Novanex ER500N)?

Hallspirale sehe ich da leider nicht. index.php?page=Attachment&attachmentID=20795

Tuesday, June 5th 2018, 9:28pm

Author: tbchris

Was ist das (Novanex ER500N)?

Quoted from "kaimex" also ein altes anolog echo/hall gerât Das klingt ja schonmal gut. Ich wollte mir eh demnächst die E-Gitarre meines Onkels ausleihen um mit 50 meine "Gitarristenkarriere" zu starten. Da ich mehr auf Punk-Musik stehe, wird's wohl eher Lärm sein. Aber mit diesem Gerät kann ich den Lärm evtl. noch verstärken :-) Nebenbei: Hatte ca. 1990/1991 rum mal eine E-Gitarre. Hatte damals den Anfang von "Smoke on the water" ausprobiert, und meine Versuche auf Band mitgeschnitten. Als ich ...

Tuesday, June 5th 2018, 12:27am

Author: tbchris

Was ist das (Novanex ER500N)?

Hallo, habe so ein Teil letze Woche am WSH gefunden und mitgenommen. Bilder (auf Google gefunden) hier: https://www.google.com/search?q=novanex+er500n . Viel gibt Googe davon nicht her. Mein Teil ist aber genau das. Ist das was, oder soll ich's wieder zum WSH zurückbringen? Viele Grüße, chris

Thursday, May 17th 2018, 11:57pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Quoted from "kaimex" Zum Einschätzen des Friktionsrades bräuchte man ein gleichartiges frisches, das es aber ca. 54 Jahre nach Produktion nicht gibt. Ja. Sehe ich genauso. Ich werde jetzt mal versuchen, den Gleichlauf über die Bremsen zu modifizieren. Vllt. krieg ich ja ein akzeptables Ergebnis hin. Quoted from "kaimex" 2.4 cm/s ist ein Gimmick, den niemand braucht, der mit so einem Gerät ordentliche Musikaufnahmen machen möchte. Die Geschwindigkeit gab es vermutlich nur, weil diese Geräte auch...

Thursday, May 17th 2018, 10:42pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Quoted from "Stereo_Record" ich möchte nochmal auf # 5 von Kai zurückkommen: Die Einstellung der Bremswirkung beim linken Wickelteller anhand der Blechfedern über die Mutter/Kontermutter sollte 'mal geprüft werden, am besten mit einer Federwaage nach den Angaben im Manual, sofern das irgendwo hinterlegt ist. Ich hatte einige von diesen Geräten, bei denen sich die Muttern im Betrieb wohl nach und nach fester gezogen und somit die Bremswirkung stark erhöht haben, in einem Fall lief das Gerät gar ...

Thursday, May 17th 2018, 10:40pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Quoted from "kaimex" Der Vergleich mit den beiden Friktionsrädern hinten für schnellen Vor- und Rücklauf kann "in die Irre führen": Ich vermute, daß das Friktionsrad zwischen Motorpulley und Schwungrad wegen seiner "Dünnität" und größeren Anforderung an Radius-Stabilität von vornherein als härtes Gummi realisiert wurde. Bei den hinteren Friktionsrädern spielen Durchmesser keine Rolle. Hilft mir jetzt leider nicht weiter um den Zustand des unteren Rads besser einzuschätzen. Aber ich nehme mal an...

Thursday, May 17th 2018, 9:22pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Quoted from "cisumgolana" Die Pfeilbeschriftung ist auf dem Bild vorhanden. Wenn auch etwas dünn. Blicke auf die Stop-Taste, dann wirst Du fündig... Jetzt seh ich's auch. Danke. Quoted from "cisumgolana" Du "erkennst" ein gutes Friktionsrad durch Befühlen des Gummibelages. Ist er noch einigermaßen weich, dann ausprobieren. Bei Verhärtung kannst Du Dir das ersparen. Bloß, dafür muß Du das E-Teil in spe auch in die Hand bekommen. Eine bloße Beschreibung ist m. E. mit Vorsicht zu genießen. Also, d...

Thursday, May 17th 2018, 2:34pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Quoted from "cisumgolana" Kai schreibt über dieses Friktionsrad (roter Pfeil): Hmm. Kann keinen Pfeil in dem Bild finden. Bin allerdings farbenblind, vllt. übersehe ich ihn. Kannst das nochmal schicken mit z.B. blauem Pfeil? Quoted from "cisumgolana" Nahezu bei allen Bauteilen, auf denen Gummi aufvulkanisiert sind, zeigen sich nach Jahrzehnten Alterungserscheinungen. In Deinem Fall können mehrere dieser Bauteile für den Fehler verantwortlich sein. Muß man im schlimmsten Fall mehr als ein Teil e...

Wednesday, May 16th 2018, 11:03pm

Author: tbchris

Uher 784E Andruckrolle

Hallo, wie früher mal in http://forum2.magnetofon.de/board2-tonba…84e/#post217318 gesagt, habe ich ein 784E, das ich am Wertstoffhof gerettet habe. Hatte in letzter Zeit keine Zeit mir es nochmals genauer anzuschauen. Nun, mit neuen Riemen läuft es am Anfang gut, zum Ende eines Bandes (ca. letztes Drittel oder Viertel, 18cm Spulen) fängt es aber zu jaulen an, Geschwindigkeitsschwankungen. Mein erster Verdacht war daß die linke Spule einen zu starken "Rückwärtszug" liefert. Ist aber nicht so. Die...

Wednesday, May 16th 2018, 3:10pm

Author: tbchris

Bandgeräte im Film

Letzte (oder vorletzte Woche) sah ich "Angst über der Stadt" (https://de.wikipedia.org/wiki/Angst_%C3%BCber_der_Stadt). Da wurde eine Revox A77 benützt um die Telefonanrufe des Verbrechers aufzunehmen. Später wurden die Bänder in einem Studio abgehört, diese Bandmaschinen habe ich nicht erkannt. Und auf PayTV (Netflix oder Amazon, weiß ich nicht mehr) habe ich "Mörderland" (https://de.wikipedia.org/wiki/La_isla_m%…M%C3%B6rderland) angesehen. Da baut einer der Polizisten ein Tonbandgerät in ein T...

Wednesday, April 11th 2018, 9:28pm

Author: tbchris

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Ok, mach ich hier auch mal mit. Leider nicht mein Auto, aber letzten Sonntag in Herrsching am Ammersee entdeckt (leider nur Handyfoto).... index.php?page=Attachment&attachmentID=20255 index.php?page=Attachment&attachmentID=20256

Saturday, April 7th 2018, 11:57pm

Author: tbchris

Überspielen von Panasonic DAT SV-3700 nach analog

Hallo Kai und Ulrich, also, nach Umsetzen des Schalters hinten am Gerät von -4dBu auf -10dBu scheint alles OK zu sein. Kann sowohl mit der Revox ohne (für mich) hörbare Fehler aufnehmen, als auch am PC mit der Soundkarte. Ja, blöd, hatte den Schalter schon gesehen gehabt, aber total vergessen. Und nachdem das Gerät eingebaut war hab ich überhaupt nicht mehr daran gedacht. Habe leider auch keine komplette Anleitung für den Panasonic. Hat die evtl. jemand? Ich würde sie einscannen, falls nur physi...

Saturday, April 7th 2018, 3:21pm

Author: tbchris

Überspielen von Panasonic DAT SV-3700 nach analog

Hallo Kai, Deinen Nachtrag zu in #6 hatte ich gelesen, den in #4 sehe ich jetzt erst gerade. Ich hatte auch versucht, das DAT über den Analogeingange der Soundkarte zu kopieren. Aber (Audacity auf Windows), egal wie niedrig ich die Aussteureung einstellte, die Aussteuerungsanzeige war immer im roten Sättigungsbereich. Daher habe ich danach die Revox benützt (benützen wollen). Ich werde jetzt erstmal Ulrich's Beitrag berücksichtigen (der Auswahlhebel war tatsächlich auf -4dBu) und melde mich zurü...

Saturday, April 7th 2018, 2:42pm

Author: tbchris

Überspielen von Panasonic DAT SV-3700 nach analog

Hallo Kai, die Aufnahmen wurden einfach mit dem (Android-)Handy gemacht. Handy an die Box halten. Ich habe die Files vorher mit "mplayer" unter Linux getestet, und er meckert nicht und spielt sie ab. Wurden sie korrekt heruntergeladen? Hier die MD5 Checksummen als Referenz: MD5 (SoundRecord-2018-04-06-20-10-53.wav) = 8733cf066c4c03abddc8137287eebd04 MD5 (SoundRecord-2018-04-06-20-14-35.wav) = e006a19c45c3ce7503c85f59a41206a1 Viele Grüße, chris

Friday, April 6th 2018, 9:48pm

Author: tbchris

Überspielen von Panasonic DAT SV-3700 nach analog

Hallo Kai, digitale Überspielung wäre auch meine erste Waht gewesen. Allerdings hat der Panasonic nur Ein- und Ausgänge für Digital in BNC und XLR. Und meine externe Soundkarte hat nur "optical" "in" und "out". Da habe ich mir gedacht, halt einfach (wie früher) die DAT-Kassette analog zu kopieren. Sollte ja eigentlich auch funktionieren. Die Musik ist mir jetzt nicht so wichtig daß ich eine möglichst originalgetreue Kopie brauche (wie gesagt, die Musik auf der DAT-Kassette ist nicht wirklich mei...

Friday, April 6th 2018, 8:49pm

Author: tbchris

Überspielen von Panasonic DAT SV-3700 nach analog

Hallo zusammen, nachdem ich mir diesen DAT Rekorder ersrteigert habe, habe ich mir ein paar gebrauchte DAT Bänder gekauft, Diese waren gedacht neu zu bespielen. Allerdings ist das was drauf ist (nach meinem ganz persönlichen Musikgeschmack, ich will niemanden abwerten) so schlecht, daß es schon wieder gut ist. Daher wollte ich die Bänder "zum Aufheben" kopieren bevor ich sie überspiele. Mein Problem ist jetzt, daß wenn ich meine Revox A77 als Aufnahmegerät benütze, der Sound "knarzt". Schon Vorb...