You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 868.

Saturday, January 28th 2012, 10:20am

Author: Donzerge

Telefunken-Verstärker (Kaufberatung)

Quoted uk64 postete der RA100 würde mich aufgrund seiner STK465 Endstufe noch zusätzlich abschrecken. Genau so sieht es aus ;-) Aber RA200 und RR200 sind wirklich exzellente Geräte, auch wenn es keine richtigen Telefunken-Produkte mehr sind.

Thursday, August 25th 2011, 11:14pm

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

Quoted Huubat postete Was mir in dem Zusammenhang auffält, ist, daß die Universum-Geräte, die hier über eine lange Zeit sicher in großen Stückzahlen verkauft wurden, außerordentlich schlecht dokumentiert sind. Selbst auf der Wegavision-Seite findet sich kaum was. Gibts irgendwo eine gescheite Übersicht? Die Kataloge der Firma Quelle erzielen jedenfalls schon ordentliche Preise. Selbst ich habe in meinem großen Fundus nur dieses eine Exemplar .....

Monday, June 20th 2011, 12:43pm

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13513380.html

Wednesday, June 15th 2011, 12:00am

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

@timo ich glaube Dein Universum Gerät ist ein Gold Star. Den Kollegen hatte ich auch mal ;-) Und ihn hier habe ich sehr lange benutzt: In Kombination mit ihm hier: Sorry für die Qualität, aber ich hatte jetzt keine Lust mehr auf eine große Foto-Session ;-) Einen völlig unveränderten, Universum gelabelten Philips Verstärker vom Typ FA141 aus dem Baujahr 1985 hatte ich auch lange im Einsatz. Gruß Michael

Tuesday, June 14th 2011, 9:42am

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

Hallo Hansi, danke für die durchaus interessanten Informationen. Ich beschäftige mich seit meiner Kindheit in den 70ern mit der Modellvielfalt in der Hifi-Welt, habe den 7500er Verstärker aber bisher nie gesehen. Im Internet findet man ein Bild im geöffneten Zustand. Den Hersteller kann ich nicht bestimmen, da ich dieses "Layout" noch nie gesehen habe. Außer der Heatpipe gibt es hier auch keinerlei Gemeinsamkeiten zu Telefunken Komponenten aus den Baujahren. Funai ist mir übrigens erst seit den ...

Saturday, May 7th 2011, 12:48pm

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

Quoted timo postete Gab es zu diesem Deck im damaligen Universum-Programm eigentlich auch einen optisch passenden Verstärker (Receiver, Tuner...)? Mir ist nichts bekannt ....

Monday, April 25th 2011, 5:40pm

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

Quoted Carsten (DG5BAA) postete hat noch jemand einen Ersatz für die Rolle und evl. noch einen intakten Idler für mich ? Definitiv keiner ..... und wenn Du einen findest sage ihm das ich ungefähr 20 davon nehme ;-)

Tuesday, April 12th 2011, 7:22pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

Quoted Kirunavaara postete Ein ganz anderes Paar Schuhe sind professionelle Datencassetten für alte Streamer-Laufwerke, äußerlich erkennbar an der Kerbe im Cassettenrücken. Deren Band paßt in Empfindlichkeit und Vormagnetisierung überhaupt nicht für analoge Audio-Anwendungen. Die Gehäuse sind aber oft vom Feinsten, mit reversiblen Löschsperren und stabilerer Struktur gegenüber Audiocassetten. Martin spricht von diesem Kollegen hier:

Wednesday, March 16th 2011, 10:36pm

Author: Donzerge

Arnulf +

Auch ich kannte ihn nicht persönlich, aber in Hoch-Zeiten dieses Forums waren wir beide nahezu täglich dabei und haben uns sehr gut ergänzt. Viele Beiträge, besonders in den „Cassetten-Schätzen“ sind für uns Erinnerungen an einen Liebhaber analoger Qualität aus vergangenen Tagen, der dieses Hobby mit uns teilte. Auch von mir ein herzliches Mitleid an seine Familie, seine Freunde und alle im Forum die ihn wie ich vermissen werden.

Monday, March 14th 2011, 9:34pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

Quoted cc_garrison postete Moin, hat jemand von euch ein Bild der Kassette, die zu diesem Einleger gehört ? Nein, ich habe nicht die falsche Cassette fotografiert .... es ist tatsächlich so ;-)

Thursday, January 27th 2011, 10:27am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

Interessant ..... das Prinzip des 8-Track Cartridge in einer Compact Cassette.

Monday, January 24th 2011, 6:56pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

die kenne ich allerdings auch nicht mit dem gelben Gehäuse ....

Thursday, December 30th 2010, 10:14am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

Quoted scorpius postete genau wie die beiden die in den letzten tagen neu bei mir eingetroffen sind. wie gesagt .... bei Exoten ist das völlig in Ordnung ;-)

Thursday, December 30th 2010, 12:08am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 5

Ist zweifellos richtig, aber das Thema füllt bereits stolze 5 Threads mit jeweils fast 30 Seiten. Die zu zeigenden "Schätze" werden natürlich weniger und was mich viel mehr stört ist das fast jedes Modell mittlerweile 2 mal, 3 mal oder sogar noch öfter gezeigt wurde. Wer hier neu hinzu kommt hat natürlich einiges zu lesen, aber muß denn irgendeine TDK SA, Maxell XLII oder Sony UX immer noch ständig neu gepostet werden? Hier gibt es wirklich nichts mehr zu entdecken ;-) Das Thema an sich ist gut,...

Sunday, September 19th 2010, 11:56am

Author: Donzerge

Das traurige Ende ruhmreicher Marken in Bild und Wort

Das hier ist mir auch dadurch gegangen ..... http://www.del-service.de/images/pdf/Graetz_RFE_06_2007.pdf

Friday, August 6th 2010, 12:40am

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

Quoted Matthias M postete Moin, moin, als ich gestern mit einem Universum Tapedeck der Serie 6000 unter dem Arm über einen Flohmarkt zuckelte, sprach mich ein Mit-Jäger an, den Recorder hätte er auch schon angeschaut und sich interessiert, weil das ein Grundig sei. Nun ja. Der Grundig, den er meint, ist erstens kein Grundig und sieht zweitens nur von sehr sehr (seeeeeeeeeehr) weit weg wie der Universum aus. Von außen und von innen. Der Grundig ist auch kein Grundig sondern ein Sanyo Man möge mi...

Friday, August 6th 2010, 12:02am

Author: Donzerge

SKC Metal Cassette

also auf der TDK/Imation Website http://www.tdkmedia.eu/index.phpid=62&WYSESSID=i626nk94a1442q4o5acfj3k021 ist die 120er noch aktiv

Sunday, February 7th 2010, 10:24pm

Author: Donzerge

Fotoapparate

Quoted Kirunavaara postete Eine Handvoll unbelichteter Filme auf dem Flohmarkt gefunden, fühlte ich mich in die Kinderzeit zurückversetzt, als unsere Eltern genau den hier abgebildeten Instamatic-Fotoapparat im Einsatz hatten Ja ja, der 126er Film. Lässt Du 9x9 oder 10x10 entwickeln? ;-) Ich denke das Großlabore wie Nordcolor in Oldenburg, CeWe Color in Mönchengladbach oder Bochhammer in Hagen solche Filme noch entwickeln. Zumindest die ersten beiden genannten decken in Deutschland einen großen...

Monday, September 21st 2009, 4:49pm

Author: Donzerge

Universum von Telefunken?

.... jedenfalls ist auch hier ein Alps Laufwerk verbaut, wenn auch ein anderes.

Monday, April 13th 2009, 1:13am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Quoted Araso postete Schlicht und gelb strahlte sie mich an. Ich schätze sie auf ca. 1974/75. (Bauch) Ich glaube 1976 ist richtig. War eine meiner ersten selber gekauften Cassetten, die aber leider verloren ging. Eines der wenigen Modelle, die ich schon lange suche. Gruß Michael (der hier lange nichts mehr geschrieben hat)

Sunday, February 8th 2009, 10:03am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Quoted Kirunavaara postete Hübsch! Die Chrome Plus ....... Fehlt mir natürlich Ich habe sie leider auch nur in beschriftetem Zustand. Die taucht wirklich nirgendwo auf. Ich habe die Cassette 1985 bei Tandy in Mönchengladbach-Rheydt gekauft, bespielt und selber beschriftet ;-) Heute frage ich mich, warum ich da so wenig gekauft habe. Immerhin bin ich da fast täglich vorbeigekommen.

Saturday, February 7th 2009, 11:44am

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

dann steuer ich mal ein kurzes Familienbild bei .... das was ich in den letzten paar Minuten auf die schnelle aus dem Hause Radio Shack gefunden habe:

Tuesday, February 3rd 2009, 10:42pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Quoted jouse. postete Wie fotografiert ihr eure Kassetten? Mit dem weißen Hintergrund und der guten Beleuchtung? Echt genial... Ein preiswertes weißes Fotozelt von eBay (gleichmäßig ausgeleuchtet), eine Pentax D-SLR Kamera, einen Metz Blitz der indirekt blitzt (gegen den weißen Himmel im Zelt) und ein Stativ. Allerdings hab ich das nicht immer aufgebaut und greife frevelhafter Weise meist zu einfacherern Lösungen mit digitaler Kompakt-Knipse. Am wichtigsten finde ich persönlich eine knallige Sc...

Sunday, January 25th 2009, 10:24pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Ich glaube, die hatten wir auch noch nicht: Eine Hülle gab es nie. Das Ding wurde in Tandy Filialen in Folien-Blisterverpackung mit Pappschild hängend verkauft.

Sunday, January 25th 2009, 9:19pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

sehr schön ... endlich nochmal was neues ;-) Ich glaube die hatten wir alle noch nicht

Tuesday, January 13th 2009, 7:47pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Hier habe ich nochmal einen Kandidaten, der noch nicht gezeigt wurde:

Friday, December 26th 2008, 6:42pm

Author: Donzerge

Cassetten-Schätze, Teil 2

Auch ich verteile ein Fleißkärtchen für Arndt und steuere noch einen Neuzugang bei: In Versand-Pappschachtel mit rückseitigem Adressfeld und Platz für eine Briefmarke:

Sunday, December 14th 2008, 11:10am

Author: Donzerge

CD-Brenner-Firmware und Medien-Informationen

Quoted timo postete Die Frage ist nur, ob man mit den Markenprodukten wirklich besser fährt. Wenn ich höre, daß man unter dem Namen TDK inzwischen mitunter sogar CMC-Rohlinge bekommt, dann steigert das nicht unbedingt meine Bereitschaft, für bekannte Namen auf der Verpackung mehr auszugeben. Das ist natürlich richtig. Es ging mir hier auch mehr um Aldi Marken im Haus. Ein Tevion Gerät würde ich mir selbst dann nicht hinstellen, wenn es gut wär ;-) Die aktuellen Philips Rohlinge kommen jetzt übr...

Sunday, December 14th 2008, 2:44am

Author: Donzerge

CD-Brenner-Firmware und Medien-Informationen

Ich war im meinem langen Leben noch keine 3x bei Aldi und würde auch nie ein "Medion" oder "Tevion" Produkt in meinem Bestand zulassen. Letztendlich denke ich das die "CD-R" als solche, egal von welchem Hersteller nicht die Ideallösung darstellt. Da Qualität heute ohnehin keine Rolle mehr spielt und Langzeitstabilität nur für wenige "Freaks" interessant ist, ist die CD-R bzw. DVD-R das Medium unserer Zeit. Ich jedenfalls werde ganz klar wieder mehr auf analoge Afzeichnungsverfahren setzen.

Saturday, December 13th 2008, 5:14pm

Author: Donzerge

CD-Brenner-Firmware und Medien-Informationen

Quoted WebUncle postete leider habe ich auch bei Traxdata von Ritek einige Ausfälle zu verzeichnen gehabt. Ich habe auch Ritek-Produkte diverser Handelsmarken bei den Ausfällen dabei, nur nicht in der hohen Konzentration. Quoted cassettenfreund postete Habt ihr die Rohlinge auch richtig gelagert Einen Großteil im CD Regal im Wohnzimmer, also bei immer gleichen Verhältnissen. Das die CD's die jahrelang im DJ-Einsatz waren oder bei jedem Wetter im Auto lagen nicht mehr vernünftig laufen ist ja ok...