You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 151.

Sunday, September 2nd 2012, 8:53pm

Author: blauescabrio

Hitparade International Mitschnitte

Zu meiner Zeit war sie definitiv auf hr3 und doppeltstündig. Ach, was würde ich für solche Mitschnitte geben. Schneckenpost wäre kein Problem; ist doch so schön retro. Wir haben damals die 10er Päckchen 5,25 " Disketten mit Tauschprogrammen immer als Warensendung verschickt weil es billiger war. Aber ich gerate ins Schwelgen ... Grüße Stefan

Sunday, September 2nd 2012, 8:00pm

Author: blauescabrio

Hitparade International Mitschnitte

Ich hätte da trotzdem Interesse dran. Wann ist denn die HI auf hr3 umgezogen? 1982 habe ich doch schon mitgeschnitten. Grüße Stefan

Sunday, May 6th 2012, 10:48am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Schlicht und ergreifend umgedreht. Habe mal bei Google "Band knittert Andruckrolle" eingegeben und fand ein anderes Forum, in dem dieser Trick anscheinend geläufig ist. Dort ging es zwar um Tapedecks aber das dürfte vom Prinzip her egal sein. Von der Logik her hätte ich jetzt gedacht, dass das Band nun nach unten rausknittert aber das ist nicht der Fall. Immerhin waren die Hinweise, dass es mit der ADR zu tun hat, vollkommen richtig. Nun will ich noch eine neuen ADR besorgen und gucken ob es dor...

Saturday, May 5th 2012, 7:24pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Und läuft! Ohne neue Rolle, ohne Samtbändchen und mit ganz wenig Bandzug auf dem linken Teller rutscht das Band nicht mehr raus. Rolle ausgebaut, *********, wieder eingebaut und gut. Ganz einfacher Trick für eingelaufene Andruckrollen, bei denen das Band nach oben oder unten die eine oder andere Richtung zwischen Capstan und ADR rausschiebt. Kommt einer drauf? Hier übrigens die Rolle: Grüße Stefan

Saturday, May 5th 2012, 12:52am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Hallo Ralf, eine Akai GX 210 D habe ich bereits wieder zum laufen gebracht (defekter Wickelteller) und auch eine Sony TC 377 (die hatte gleich mehrere Fehler). Nur weil ich ein Neuling in diesem Forum bin, habe ich nicht automatisch und per se unrecht. Neulich war ein Alteingesessener der Meinung, dass meine Sony TC 377 umgerüstet sein müsste, weil er das Netzkabel so nicht kannte. Stimmte aber nicht. Anhand des Service Manuals konnte ich zweifelsfrei beweisen, dass es für verschiedene Märkte ve...

Saturday, May 5th 2012, 12:04am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Hallo Ralf, egal welch unterschiedlicher Meinung man ist, aber aus Bockigkeit den Gruß zu verweigern ist einfach nur kindisch. Dabei geht es längst nicht mehr um den Inhalt des Gesagten sondern einfach nur um die Form des Umgangs miteinander. Und eine Aussage wie "Fast hätte ich geschrieben aber ich tue es nicht" obwohl er es längst geschrieben hat, ist ja noch dümmer. Wenn man was zu sagen hat, dann tut man es geradeheraus oder man lässt es aber formuliert nicht so einen Schwachsinn. Man kann n...

Friday, May 4th 2012, 11:45pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Geht Dir jetzt einer ab, weil du den Gruß verweigerst und auch noch extra darauf hinweist? Wie alt bist Du, dass Du so ein albernes und kindisches Verhalten an den Tag legst? Grüße Stefan

Friday, May 4th 2012, 9:43pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Zur Erinnerung: 1. "Bring das Samtbändchen in Ordnung und und alles ist gut" 2. "Das Samtbändchen solltest du erst mal ganz weglassen und den Bandzug über die Filzkupplungen einstellen" 3. "Die ADR ist schuld. Auch ohne Bandzug und Samtbändchen darf das Band nicht knittern oder rausschieben" 4. "Wahrscheinlich wurde da ne falsche Rolle eingebaut und am Gerät gebastelt". Mal ehrlich; wie wirkt das auf Dich eher? Nach Ahnung oder nach planlosem Rumgestochere im Nebel? Und selbst wenn jeder Punkt d...

Friday, May 4th 2012, 8:35pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Ja ich glaub, alle Postings hier muss man sowieso nicht verstehen und ernst nehmen. Erst wird tagelang erzählt: "Du musst da unbedingt ne neue Rolle reinmachen, kommt garantiert davon" und dann kommt von gleicher Stelle: "Ich glaube, dass das nicht mehr der Originalzustand ist und da ne andere Rolle eingebaut wurde und der Fehler daher kommt". Was soll ich davon halten? Für mich sieht das eher nach profilieren wollen als nach helfen wollen aus. Außendurchmesser ist 1,98 cm und die Achse 2 mm. Pa...

Friday, May 4th 2012, 4:25pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Das Gerät ist seit über 40 Jahren im Erstbesitz meiner Familie und vor mir hat das Ding noch niemand aufgeschraubt. Von allzu abenteuerlichen Spekulationen bitte ich also Abstand zu nehmen. Grüße Stefan

Thursday, May 3rd 2012, 11:36pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Was die Experten so alles auf einem Foto erkennen ... Grüße Stefan

Thursday, May 3rd 2012, 7:31pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Sobald ich den Messschieber wieder- und etwas Zeit gefunden habe, baue ich das TK 245 auseinander und teile das Ergebnis hier mit. Grüße Stefan

Wednesday, May 2nd 2012, 5:00pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Jetzt fehlt nur noch eine Bezugsquelle ... Grüße Stefan

Wednesday, May 2nd 2012, 11:06am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Ja, Du erwähntest es bereits. Grüße Stefan

Wednesday, May 2nd 2012, 10:27am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Das Samtbändchen ist bereits erneuert und wenn ich es einbaue, findet kein Rausschieben mehr statt. Es wurde hier im Forum aber empfohlen, das Bändchen erst mal weg zu lassen und den Bandzug mittels der Filzschleifer so zu justieren, dass auch ohne kein Rausschieben mehr stattfindet. Daran arbeite ich. Grüße Stefan

Wednesday, May 2nd 2012, 10:17am

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

In Wirklichkeit ist es wohl die Summe aus mehreren Faktoren und nicht nur die Rolle alleine. Ansonsten würde das Rausgeschiebe ja nicht aufhören sobald der Bandzug stark genug ist oder das Samtbändchen installiert ist. Grüße Stefan

Tuesday, May 1st 2012, 11:48pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Nun, ich mag dieses Gerät aber mein Verstand verbietet mir, zig Euro in eine Gummirolle zu investieren, zumal ja wohl strittig ist, ob dies wirklich die Ursache des Problems ist. Grüße Stefan

Tuesday, May 1st 2012, 7:54pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Bitte richtig wiedergeben. Ich möchte für eine Gummirolle nicht mehr ausgeben als das ganze Gerät wert ist. Grüße Stefan

Tuesday, May 1st 2012, 7:10pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Ja, umgedreht habe ich auch schon. Ohne Erfolg. Ich bekomme den korrekten Andruck nicht wirklich und dauerhaft hin. Entweder ist er zu niedrig oder zu hoch. Das goldene Mittelmaß ist schwer zu finden. Mal ist der Bandzug zu lasch und das Band knittert oder er ist zu stark und die Wiedergabe leiert, was man besonders bei 19 cm merkt. Ich glaube, ich benutze das Gerät doch eher als Erinnerungsstück als für den täglichen Bedarf. Außerdem heizt der eingebaute Röhrenverstärker doch recht unangenehm, ...

Tuesday, May 1st 2012, 4:24pm

Author: blauescabrio

Alte Tonbänder Grundig TK 245 Deluxe abspielen

Danke. Habe ich mir seinerzeit bereits aus dem bekannten Hifi-Archiv http://wegavision.pytalhost.com/ geladen. Benötigt auch keine extra Anmeldung. Grüße Stefan

Friday, April 27th 2012, 10:01pm

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Achja, den Theo wollt eich ja auch noch anrufen, eigentlich schon am Wochenanfang. Irgendwie sind mir zur Zeit 24 h einfach zu kurz für einen Tag. Das ganze Fachgesimpele des Machinenbauingenieurs habe ich jetzt nicht so richtig im Detail verstanden aber die Verarbeitungsqualität gefällt wohl nicht so richtig. Ich schick mal ne PM, vielleicht können wir dem Ärger ja abhelfen - ich wüsste auch schon wie. ;-) Grüße Stefan

Thursday, April 26th 2012, 10:37am

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Ja, sie haben im Zentrum nach außen sichtbar noch so eine abgerundete, dreieckige Verstärkung, während z. B. BASF eine glatte und platte Scheibe mit einem schwarzen Aufkleber haben und das war es dann. Außerdem sind die BASF matt und die Akai glänzend. Keine Ahnung ob Alu natur oder mit Klarlack versehen; meine ist schon zu abgeschrabbelt um das noch definitiv sagen zu können. Zwar klingt das Band durch die Spule auch nicht besser aber ich finde gerade diese Akai-Spule einfach wunderhübsch. Grüß...

Wednesday, April 25th 2012, 4:06pm

Author: blauescabrio

AKAI GX210D bei 19 cm kühler

Zu dem linken Hebel der TC-377 kann ich etwas sagen, da ich ihn bei der Arbeit beobachtet habe während die Maschine offen war. Er wirkt auf die Bremse des linken Bandtellers und regelt damit den Bandzug. Das Service Manual bezeichnet ihn als "Tension Regulator". Für den STOP-Betrieb wird er einfach nach Abstand in mm eingestellt durch das Drehen an einer Schraube (Du erinnerst dich, dass ich dies einmal tun musste weil der Vorbesitzer ihn so eingestellt hat, dass er das Band komplett und weit au...

Wednesday, April 25th 2012, 12:52pm

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Hallo Soundboss, ja schon richtig aber ich finde ausgerechnet diese Akai-Spulen so wunderhübsch. Grüße Stefan

Wednesday, April 25th 2012, 11:30am

Author: blauescabrio

AKAI GX210D bei 19 cm kühler

Oder "bewegliche Bandführungsstifte", keine Ahnung, wie man die Dinger nennt. Direkt hinter der linken Spule und direkt vor der rechten Spule (aus Abspielrichtung gesehen) sitzen zwei schwenkbare Metallstifte, Bandführungen, wasauschimmer. Grüße Stefan

Wednesday, April 25th 2012, 1:10am

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Ja, irgendwie gibt es zwischen Autofelgen und Tonbandspulen tatsächlich Parallelen. Die jeweils billigste Version erfüllt den Zweck genau so gut wie die allerteuerste. Und obwohl es die Standardware quasi gratis mit bei gibt (kein Auto ohne Felge, kein Band ohne Spule) greift man einer sehenden Auges zur edlen und vollkommen überflüssigen Luxusvariante. Bei mir spult gerade ein Band von BASF zu AKAI und die AKAI hat einfach was, was die BASF nicht hat. 40 Euro lassen Dich bereits den Kopf schütt...

Wednesday, April 25th 2012, 12:23am

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Die BASF habe ich schon aber für den Preis würde ich fast noch mal zuschlagen. Eventuell werden die AKAI so hoch gehandelt weil mehrteilig verschraubt sind. Als ich mal Alufelgen für mein Auto kaufen wollte, bot mir der Reifenfritze ein paar Alufelgen zu einem unglaublich horrenden Preis an. Was an den Dingern so besonders sei wollt eich wissen. Die seien dreiteilig verschraubt war die Antwort. Was daran besser sei als ein einer einteiligen Felge wollte ich wissen, ob die besser auf der Straße l...

Tuesday, April 24th 2012, 9:19pm

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Oh, hier hat ein glücklicher ebayer gleich fünf Stück davon drin und die Auktionen enden alle kurz nacheinander. Vielleicht drückt dieses "Überangebot" ja die ebay-Preise? http://www.ebay.de/sch/marlhoev57/m.html?item=280869391175 Grüße Stefan Tange Edith sagt: Ja Theo, Telefonnummer wäre angenehm.

Tuesday, April 24th 2012, 9:13pm

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Lieber Theo, nun sag aber nicht, dass du so eine hast und sogar abgeben würdest (oder gar zwei weil meine eine schon ein paar Dellen hat aber auf der kleinen AKAI 210 D schlichtweg genial aussieht)? Wie tief müsste ich denn bei Dir in die Tasche greifen? So tief wie auf dem ebay-Link? Grüße Stefan

Tuesday, April 24th 2012, 8:00pm

Author: blauescabrio

18 cm Metallspulen

Eigentlich suche ich genau so eine hier aber die scheint ja fast ihr Gewicht in Gold wert zu sein: www.ebay.de/itm/261005886100 Ist die wirklich so selten und kostbar? Grüße Stefan