You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 457.

Friday, January 10th 2020, 12:13am

Author: maddin2

Dauerbelastbarkeit einer Zweierbeziehung nach DIN45500

Quoted from "helmut" Wenn Heirat, dann nur mit Ehevertrag! https://www.youtube.com/watch?v=OpQasYJWAKc Helmut Dann kannstes auch gleich bleiben lassen....

Wednesday, January 8th 2020, 7:21am

Author: maddin2

Kurioses bei ebay / Vol. 4

Wusste gar nicht, dass Akai bei Teac in Lizenz hat fertigen lassen Bei der PR99 steht: nix abholen, dafür nur Vorkasse. Wer hier mitspielt, hats nicht besser verdient.

Tuesday, October 15th 2019, 5:50pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Quoted from "Zelluloid" öglicherweise hast Du keine bisherigen Kontakte zu Schellack. Ich habe aus dem Testbericht des Magnat zitiert, weil ich selbst eine recht umfangreiche Schellacksammlung besitze und der Tester einfach Müll verzapft hat. Wo Du auch recht hast: Wenn Du eine Schellackplatte direkt mit ihrem Vinylsingle-Pendant vergleichen kannst, gewinnt die Schellackplatte mit überlegener Dynamik haushoch. Das liegt imho schlicht an der höheren Drehzahl, die dem "Ton mehr Plastz pro Schwing...

Monday, October 14th 2019, 11:42pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Optik sehe ich auch so. Dieses DJ-Design des Technics mit den dicken Füßen finde ich nicht unbedingt wohnzimmertauglich. So ein klein bisschen Eleganz fände ich nicht schlecht. Was den Magnat-Test betrifft: Ja, ist schon ein wenig viel Lobhudelei drin. Aber okay. Was wirklich dummes Gelaber ist: 78 upm ist überflüssig, weil wer hört heute noch Schellackplatten, die klanglich sowieso von jeder Vinylscheibe platt gemacht werden. Schellackplatten hört man doch nicht wegen ihres überragenden Klanges...

Monday, October 14th 2019, 7:31pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Quoted from "timo" Der Magnat mag theoretisch ein paar Vorteile haben ...welche da wären? Für 1000 € entweder HanPin oder Technics? Das ist eine einfache Rechnung. Der HanPin für sich genommen ist kein schlechtes Gerät. Aber der Technics ist um Längen besser: Tonarmpräzision Gleichlaufwerte des DD Integrierter Preamp Endabschaltung Und das Ortofon 2M schlägt das einfache AT auch noch klanglich.

Friday, July 5th 2019, 8:36am

Author: maddin2

Neue Bandmaschine auf dem Markt!!!!!!!!!

Ich finde das auch echt lustig. Ist ein Spaßartikel. Sozusagen ein CD-Player mit Tonbandlook. Weiß irgendjemand, wo es das zu kaufen gibt?

Thursday, July 4th 2019, 12:28pm

Author: maddin2

Alte Bänder digitalisieren, wer kann helfen?

Öhm... das Ganze ist gut sechseinhalb Jahre her...

Monday, April 15th 2019, 8:31am

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Ist sicher deutlich aufwendiger, eine Mechanik dafür einzubauen. Mir persönlich genügt das vollkommen. Mein 731 kann zwar mehr. Aber das Auflegen erledige ich generell manuell und ob der Arm nun über der Auslaufrille schwebt oder sich von selbst zum Ausgangspunkt bewegt... mir total schnuppe.

Sunday, April 14th 2019, 1:01pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Die Halbautomatik beim 1500 von Technics tut nicht mehr, als den Arm am Ende der Platte anztuheben, damit der Diamant nicht unnötige Kilometer macht. Die 1200er machen das nicht. Der Motor läuft jedoch weiter. Aber dem ist es wahrscheinlich eh wurscht, ob man den jetzt einschaltet und in zehn Jahren erst wieder abschaltet... Wenn man -wie manche aus highendigen Gründen- jegliche Automatikfunktion nicht möchte, kann man diese Funktion mit einem kleinen Hebel auf der Rückseite ausser Funktion setz...

Sunday, April 14th 2019, 9:23am

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Der Technics 1500c ist ein 1200 mit für Hifi angepasster Ausstattung. Er hat - keinen Pitch - abschaltbare Halbautomatik - umgehbaren internen Preamp - ein Ortofon 2M red als Beipack, bereits justiert dazu die üblichen Features: - den bewährten Direktantrieb - kardanische gelagerten Tonarm mit Höhenverstellung - drei Geschwindigkeiten. Für unter 1000 € Ein unschlagbares Angebot in dem Preisbereich.

Thursday, January 17th 2019, 8:38am

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Quoted from "kaimex" Um dir noch ein bischen Angst zu machen: Ich habe schon Fotos von Schellackplatten gesehen, bei denen lokal die Rillenstruktur durch ?Bakterien o.ä.? zerfallen/zerfressen war. Bakterien sind in Sammlerkreisen nicht bekannt. Wohl aber Hitzeschäden, die zu Veränderungen des Materials führen. Schimmelpilze dringen auch nicht in idie Struktur ein. Man kann sie, wenn sie oberflächlich befallen sind, sehr gut wieder abwaschen. Jedoch nie: Alkohol an die Schellackplatte! Die Reini...

Wednesday, January 16th 2019, 12:52pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Sicher kannst Du das - solange Du Rechner und Strom hast. Die Schallplatte brauche ich nur zu drehen und kann sie mit einem spitzen Dorn abspielen...

Tuesday, January 15th 2019, 7:29pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Quoted from "Adler23" Quoted from "kaimex" ....Wenn man nun Vinyl als "voll geil" wegen Haptik & Cover und mit dem Märchen von der Überlegenheit der analogen Speicherung in der Rille vermarket...... Kay, der ist gut. Ich kenne genug Fans die wirklich an die "Überlegenheit der analogen Speicherung in der Rille" glauben und diese These bis aufs Messer verteidigen. Kommt drauf an. Meine ältesten Schellacks sind von vor 1910. Laufen einwandfrei. Ob meine Musikdaten in 110 Jahren noch jemand vom Sti...

Saturday, November 24th 2018, 3:22pm

Author: maddin2

T - 350 Electronica Industriala

Das ist zwar gerade OT, daher nur ganz kurz meine 5 cents dazu: Ich unterteile Menschen nur in zwei Kategorien: A*schlöcher und Nichta*schlöcher. Dabei interessiert mich weder eine Farbe, noch eine Rasse noch eine Religion. Jede andere pauschale Unterteilung macht die Diskussion nicht zielführend. Die weitaus meisten Menschen gehören glücklicherweise zu Kategorie zwei. In Kategorie eins findet man zB Rassisten, Antisemiten, Fundamentalmoslems, Homophobe, Teile der gewaltbereiten Antifa oder halt...

Friday, November 23rd 2018, 4:16pm

Author: maddin2

T - 350 Electronica Industriala

Quoted from "DOSORDIE" in Arbeitskollege von mir ist son richtiger Klischee AfD Wähler und kommt auch aus Thüringen Was in etwa darf ich mir darunter vorstellen?

Tuesday, November 20th 2018, 5:46pm

Author: maddin2

Frühe SM-Spiele?

bacci ist italienisch für Küss(ch)en. ventiquatromille bacci - Celentano heisst nicht "hau mich 24.000 mal"... https://www.youtube.com/watch?v=9ufQQ3r79EE

Thursday, September 6th 2018, 7:49pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Quoted from "timo" In vielen Fällen ging es da aber wohl weniger um die Klangqualität, sondern eher um Statussymbole. Ja, das stimmt. So habe ich das auch erlebt. Und es war eine Sache der Jungs. Die Mädels hat das Thema schon gar nicht interessiert. Entweder ein Mofa oder ne Anlage "musste" man haben. Was waren wir schön doof...

Thursday, September 6th 2018, 5:57pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Quoted from "leserpost" Die werden sich Plattenspieler anschaffen ohne jemals zu wissen wie die funktionieren. Es wird sie auch gar nicht interessieren und sie werden trotzdem Spaß haben wenn sich was dreht und es halbwegs so klingt wie ein Handy. Sorry, wenn ich immer wieder darauf hinweise, dass wir auch schon früher zu einer Randgruppe gehört haben. Ich war vor über 30 Jahren unter 20. Damals war es nicht viel anders. ES gab ein paar gaaanz wenige, denen Klangqualität wichtig war. Aber der "...

Friday, August 31st 2018, 9:19pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Ja, der Fazioli ist was sehr eigenes. Aber für mich nicht bezahlbar. Bei mir steht ein Ibach von 1920, 150er Stutzflügel. Klingt gut, Mechanik ist von Langer, leider nicht Renner, aber besser als gedacht. Für mich das Entscheidende, denn die Mechanik ist ja das Bindeglied zwischen mir und dem Instrument. Neuere Bechsteine sind auch nicht so meins. Gibt halt gebrauchte 190er wie Sand am Meer. Aber zu groß... Ich hatte halt vor Jahren nach was gebrauchtem kleinen bezahlbaren gesucht, hatte mein Au...

Friday, August 31st 2018, 2:54pm

Author: maddin2

Jetzt springen die Hersteller auch auf den Vintage-Zug

Quoted from "RealHendrik" für das japanische Kinderklavier Findest Du die echt so schlecht? Ich bin zwar ein ausgewiesener Fazioli-Fan, mag auch gerne Bechstein und Bösendorfer, aber so schlecht finde ich die Yamahas jetzt auch wieder nicht. Klar, die absolute Perfektion im Klangbild eines Steinway kriegt keiner hin, aber mir fehlt beim Steinway etwas das "lebendige". Der ist mir zuuu perfekt. Aber das ist jetzt wohl etwas OT geworden... sorry...

Sunday, July 22nd 2018, 9:44pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Alternative: https://www.bfly-audio.de/produkte/produ…utomatisch.html

Friday, July 20th 2018, 4:33pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Nun, das ist die Hälfte des Preises eines Technics 1200. Ob er auch nur halb so gut ist, vermag ich nicht zu beurteilen. Aber warum sollte Hanpin nicht in der Lage sein, ein hochwertiges Gerät zu produzieren? Und was den Preis betrifft: Taiwan und China sind bei den Lohnkosten nicht zu schlagen.

Saturday, May 12th 2018, 1:42am

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Das ist definitiv ein HanPin-Tonarm. Insofern dürfte der "Rest" auch HanPin sein. Machen doch gerade viele "Hersteller" so. Man will halt einen Dreher im Programm haben, lässt sich von HanPin ein Angebot machen und dann dort mit eigenem Label herstellen. Und zum eigentlichen Gerät: Bevor ich 1000€ für dieses HanPin-Derivat ausgäbe, würde ich noch 500 drauflegen und einen Technics 1200 kaufen...

Saturday, April 28th 2018, 10:40am

Author: maddin2

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Grönemeyer ist sicher ein guter Live-Act. Das sagen viele. Ich mag "Currywurst" und das Album "Bochum", sowie das Lied "Nur noch so". Aber ich kann den Typ irgendwie nicht ab. Mit dem "anderen" gehts mir allerdings noch schlimmer. Westernhagen löst bei mir eher Brechreiz als Tanzreiz aus.

Sunday, December 3rd 2017, 12:47pm

Author: maddin2

Kurioses bei ebay / Vol. 4

Ich habe mal die "anderen" Artikel dieses Verkäufers aufgerufen. In erster Linie Haushalt, Gläser, Gebrauchsgegenstände. Von daher wirkt es glaubhaft, dass er von der Tonbandtechnik nichts versteht. Warum das Ding allerdings jetzt schon bei weit über 300 Euro steht, erschliesst sich mir nicht. Aber bitte, jeder muss wissen, was er tut...

Monday, November 6th 2017, 4:36pm

Author: maddin2

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Quoted from "ecki40" Mouskouri Nana mal ganz anders. Für mich Ihre beste Platte: https://www.youtube.com/watch?v=LNspNKKlo9E

Monday, October 30th 2017, 11:26am

Author: maddin2

ebay kurios

"Kellerfundus"

Saturday, September 2nd 2017, 8:20pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Der Denkfehler liegt in der Annahme, dass "gute Laborwerte" auch für jeden "gut klingen". Diesem Denkfehler ist sogar unser Willi Studer erlegen gewesen. Zitat: "Wenn die Werte stimmen, dann klingt es auch gut" (bezog sich auf Revox-Komponenten neben den Bandmaschinen). (gelesen im Buch von Peter Holenstein "Die sprechenden Maschinen". ) Jedoch gibt es DEN "guten Klang" nicht, sondern ein sehr individuelles Hörempfinden. Zum Beispiel werden von manchen Röhren wie die EL 82, die einen übelsten Kl...

Friday, September 1st 2017, 9:09pm

Author: maddin2

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Quoted from "Captn Difool" Nur meine Bandmaschine kann noch etwas mehr. Ich kann da auch noch etwas interessantes beitragen. Meine B77 Halbspur nimmt jede CD bei 19cm/s 1:1 auf. Klanglich kein Unterschied. Bei mancher -sehr guten- Platte allerdings schafft sie das nicht. Da klingt die (sehr gute) Platte oft noch einen Hauch präziser, die "Luftigkeit" der Darstellung ist klarer oder wie man das auch immer beschreiben will. Was diesen Effekt hervorruft, weiss ich nicht. Es kann ja wohl nicht nur ...