You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Saturday, January 18th 2020, 10:25pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Naja, Karstadt hatte bei Cassetten schon ziemliche Apothekenpreise, eine BASF Cr Super II kostete dort 1982 ähnlich viel Geld. Das sackte erst ein paar Jahre später auf normales Niveau. Daimon hatte ja sogar Werbeanzeigen in Hifi-Magazinen für die Turbo-Cassetten, und sie liefen auch in den Tests mit, teilweise sogar mit guten Ergebnissen. Ich glaube schon, daß sie damals versucht haben, von dem boomenden Markt zur Zeit der Walkman-Euphorie ein größeres Stück abzubekommen, als über die vorige St...

Saturday, January 18th 2020, 9:35pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

@ Ron: Nice Phonola tapes! The cassettes look as if they were not made by Philips themselves. Is there any "Made in..." marking, or a 3104 106... number? @Timo & Michael: Meine erste Daimon, eine GXP II, kam aus einem Kaufring-Kaufhaus. Die zweite, eine Superchrom Plus, noch aus der von Magna zugelieferten Vorgängerserie, fand ich in einem verschlafenen Radio-TV-Geschäft, nebst ein paar Agfas, die damals schon 10 Jahre im Regal lagen. Von den GXP II habe ich dann viel, viel später nochmal ein pa...

Friday, January 17th 2020, 9:22pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

"Rauschen gehört in den Wald" - Der war gut! Bei der Agfa-Werbung finde ich interessant, daß Einleger und Etikett nicht im Original, sondern vereinfacht dargestellt wurden. Viele Grüße, Martin

Friday, January 17th 2020, 9:19pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

(gelöscht, da versehentlich im falschen Thread geantwortet)

Friday, January 17th 2020, 10:14am

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Nicht nur wegen dieser Maxima habe ich eine Abneigung gegen den ab Mitte/Ende der 80er einsetzenden Trend, die Sichtfenster in den Klappen immer kleiner zu machen :-) Klar, das Design war nicht wirklich durchdacht, aber es war immerhin der bis dato mutigste Versuch, etwas völlig Neues zu kreieren. Ich denke auch, die Maxima war ein reines Designerstück, mit der man leicht ein paar Mark extra verdienen konnte. Die Mechanik und das Band waren ja identisch mit der Cr Super. Diese brauchte sich übri...

Thursday, January 16th 2020, 11:03pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Ja, die sieht wirklich gut aus, gerade in Decks ohne Klappe. Sehr schön die Ehrlichkeit in dieser Werbung: Man gibt unumwunden zu, daß es sich um das gleiche Band wie bei der Cr Super II handelt, nur anders verpackt. Viele Grüße, Martin

Thursday, January 16th 2020, 10:37pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Den Gedanken hatte ich auch schon. Bei genauerem Hinsehen war ICM ja in den 70ern ein Gehäusehersteller auf normalem europäischem Niveau. Die Schalen von Agfa und BASF waren da auch noch nicht viel weiter entwickelt, wenn man mal von den Elefantenzähnen absieht. Und Belieferung von Kaufhausmarken als zweites Standbein haben damals eigentlich auch alle europäischen Cassettenhersteller betrieben. In den frühen 80ern, als Agfa und BASF ihre Gehäuse auf höchste Präzision getrimmt hatten, zog ICM nac...

Wednesday, January 15th 2020, 10:45pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Das ist die typische Noname-Kaufhauscassette von ICM, bei der keinerlei Herstellerangabe aufgedruckt war. Manchmal stand Made in Switzerland drauf, manchmal nicht. Bei denen ohne diesen Vermerk habe ich den Verdacht, daß sie teilweise von dem italienischen ICM-Werk stammen, aber teilweise auch einfach das Design von anderen Herstellern kopiert wurde - so fand ich z.B. auch schonmal eine Permaton-Cassette in so einer Verpackung. Die gab es wohl recht lange. Ich kann mich noch erinnern, so um 1982...

Wednesday, January 15th 2020, 4:47pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

@ Oli: Meinst Du wirklich Kolormagnetics oder eher General Magnetics? Die Kolormagnetics-Gehäuse sind mir bisher erst ab der nachfolgenden Philips-Serie (CD One/Plus/Extra/Master) bekannt. Zum Thema MElectronic habe ich noch ein paar Stücke ausgegraben. Diese MC II hatten wir neulich in der ICM-Version, und eine ausgepackte mit dem italienischen Gehäuse. Hier ist eine italienische mit kompletter Verpackung: index.php?page=Attachment&attachmentID=30040 index.php?page=Attachment&attachmentID=30041...

Sunday, January 12th 2020, 4:46pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Kaufhof :-) Cassetten-Schätze, Teil 5 (etwas weiter unten im Beitrag) Da ist die Chrom I aus dem M&R Tonbandcenter schon etwas peinlicher: Cassetten-Schätze, Teil 4 Von der Nippon Chrom IV finde ich gerade kein Bild... Viele Grüße, Martin

Sunday, January 12th 2020, 3:42pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Das war mir auch aufgefallen, ebenso wie die fehlende BASF Cr Super II. Keine Ahnung, was sich die Einkäufer dabei gedacht haben, das jeweils populärste Typ-II-Modell wegzulassen. Nur bei Sony haben sie es geschafft, die UX-S reinzunehmen und nicht die UX-ES. Viele Grüße, Martin

Saturday, January 11th 2020, 10:14pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Da wir gerade im ICM-Thread über die Verkaufszeiträume von verschiedenen Universum-Cassetten orakeln, stelle ich hier mal ein paar einschlägige Katalogseiten ein. Die Fotos und Scans sind nicht von mir, sondern wurden immer gespeichert, wenn ich sie mal zufällig im Netz gefunden habe. Aber ich denke, daß der schöpferische Wert der Reproduktionen kein Grund des Anstoßes sein sollte. 1979 gab es die komplette Serie mit den bunten Einlegern und dem schönen Farbverlauf in der Spielzeitangabe. Die Ca...

Saturday, January 11th 2020, 8:19pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Hallo Mathias, herzlich willkommen bei uns, und ja, Du darfst gerne weitermachen mit den Anzeigen. Natürlich nur, solange es Dir nicht zu viel Arbeit wird. Die Permaton-Werbung ist ja schön schräg. Die enthält irgendwie gar kein Argument, warum ich mir jetzt eine Permaton-Cassette kaufen soll. Immerhin ist unten das Sortiment abgedruckt. Die Chrom Super muß wohl kurz nach dieser Anzeige erschienen sein. Und es gibt endlich mal eine Adresse des Herstellers! An der Ballinstraße 16-18 sah es im Jah...

Saturday, January 11th 2020, 2:50pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Ja, die (oder eine ähnliche) ist mir auch schonmal aufgefallen. Jedenfalls auch mit einem Einleger, der aussieht, als hätte man versehentlich die Vorlage für eine Verpackungsfolie verkleinert und auf Papier gedruckt. Deswegen die Wiederholungen des Schriftzugs "Starsound C60" unten und an der Seite. Die Cassette selbst erinnert mich an japanische Kaufhausmarken wie "Keep" und "Super": http://www.45spaces.com/audio-compact-ca…php?r=aud461634 Welcher Hersteller dahinter steckt, habe ich noch nicht...

Saturday, January 11th 2020, 2:39pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Klasse! Auch der Kommentar dazu im Heft gefällt mir. Viele Grüße, Martin

Saturday, January 11th 2020, 10:57am

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Womit bewiesen wäre, daß die Doppeldeutigkeit prima funktioniert. Dabei war doch nur die Suono gemeint... :-)) Unbespielte Cassette auf französisch: Cassette vierge Siehe z.B. hier, der kleine Text ganz unten: http://agfabasf.com/images/content/img8001.jpg Viele Grüße, Martin

Friday, January 10th 2020, 3:31pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Roli, solche Fragen nerven nicht, ganz im Gegenteil - das macht doch einen großen Teil der Freude am Hobby aus! Normalerweise sind hier auch noch ein paar mehr Menschen unterwegs, die sich ebenfalls dafür interessieren, wer für wen welche Teile der Cassetten produziert hat. Für mich ist das eine Art Puzzle- und Detektivspiel. Viele Grüße, Martin

Friday, January 10th 2020, 2:30pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Ok, das ist eine Dessauer im Kolormagnetics-Gehäuse. Viele Grüße, Martin

Friday, January 10th 2020, 2:14pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Die Serie mit den rot, blau und goldbraun eingepackten Exemplaren wurde bei der Dessauer Magnetband GmbH zusammengebaut. Dabei wurden größtenteils chinesische Gehäuse von Kolormagneitcs verwendet, die zwar ICM-Gehäusen sehr ähnlich sehen, aber nur Nachbauten sind. Die schwarze MHQ I-S mit den ringförmigen, türkis/blauen Streifen dürfte ein wenig älter sein. Aus dieser Serie habe ich schon verschiedenartige Exemplare gesehen: Teilweise auch schon die Dessauer, teilweise noch mit ICM-Gehäuse. Wobe...

Wednesday, January 8th 2020, 2:55pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Höchstwahrscheinlich Band von RMGI Oosterhout, was dann bei SK (Sauerland-Kunststoffe GmbH) in verschiedene Gehäuse eingespult wurde, was halt gerade so da war... Viele Grüße, Martin

Saturday, January 4th 2020, 12:35pm

Author: Kirunavaara

Kassetten: TV-Werbung, Anzeigen, etc....

Darf man vor 22 Uhr schon so eine Anzeige verlinken, kommt da gleich der Jugendschutz, oder können die gar kein Französisch? http://antique-autoradio-madness.org/Min…-Suono_1aam.jpg Viele Grüße, Martin

Saturday, January 4th 2020, 12:26pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Ach du Schreck, die fehlt mir noch: http://antique-autoradio-madness.org/Min…ock-60_1aam.jpg Etwas unübersichtliche, aber dennoch interessante Seite mit Cassettenbildern: http://antique-autoradio-madness.org/Min…ques_1.htm#menu Viele Grüße, Martin

Friday, January 3rd 2020, 11:23pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Yes, I have a Belgian SQ*I 90 somewhere. When I find it, I can look up the number. I also have an unsealed C60 without "Made in...", but as I wrote, there is no such number on its inlay. By the way, I have always ever seen this version without "Made in..." in C-60 length. Do you have a C-90 like that? Regards Martin

Friday, January 3rd 2020, 10:52pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

The SQ*I without "Made in..." on your second picture has a different cassette inside: http://www.c-90.org/catalogue/tapes/Phil…hilips%20SQ-1/0 These have no 3104 106... number either, and judging by their build quality, I'd guess they are from Hong Kong or another "cheap cassettes country". Regards Martin

Friday, January 3rd 2020, 10:25pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Hi! Yes, the regular version of EQ*I was made in Belgium and had, at least in its first version, the same colour scheme as the former SQ*I: https://antique-autoradio-madness.org/Mi…Q-I-90_1aam.jpg But my one has a kind of golden/brown colour instead of the grey, it actually looks very much like the mysterious EC*II from your picture. There is no "Made in..." mark on my EQ*I, and no 3104 106... number either. The clear shell comes from a supplier in Italy, whose name I have not yet been able to i...

Friday, January 3rd 2020, 1:57pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

Hier noch zwei Raritäten von Philips, die mir kürzlich zugeflogen sind: - Das Niedrigpreis-Modell EQ*I mal mit abweichendem Farbschema und Transparentgehäuse aus Italien, wie es auch bei PDM zeitweise verwendet wurde: index.php?page=Attachment&attachmentID=29744 index.php?page=Attachment&attachmentID=29745 - Eine nicht näher bezeichnete C-60 in schwarzer Weichplastik-Box, vermutlich aus Kanada, hergestellt von Audio Magnetics: index.php?page=Attachment&attachmentID=29746 index.php?page=Attachmen...

Thursday, December 26th 2019, 9:53am

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

J-card number? Do you mean the tiny number starting with 3104 106... which is printed on the j-cards of many Philips cassettes? I can't find it anywhere on the Denon pictures. Well, if it really is the same as on the Philips C-60 Super Quality, then there's something fishy about it... Regards Martin

Wednesday, December 25th 2019, 9:41pm

Author: Kirunavaara

Cassetten-Schätze, Teil 7

The Hornyphon C-120 has a really beautiful index card! So early 70's psychedelic. Professional and Sakura look like typical Italian cassettes. And the Fuji could be legit, but from the second company bearing that name: Fuji Chemical, which later on used the Novel brand for their cassettes instead, in order not to be mixed up with Fuji Photo Film co. There is also an early Denon cassette in the Philips polka dots design: https://www.tapeheads.net/showthread.php?t=42447 Regards Martin

Wednesday, December 25th 2019, 2:07pm

Author: Kirunavaara

Autos

Er hat Recht, wenn man die Aussage nur auf Verbrenner bezieht. Die bis 2030 festgelegten EU-Grenzwerte lassen noch einen gewissen CO2-Ausstoß zu, der mit einem "Weiter so" mit 90% + Benzin- und Dieselanteil bei den Neuzulassungen garantiert nicht einzuhalten ist. Mit einem Mix aus Elektroantrieben, teilweise über Batterie und teilweise mit Wasserstoff als Zwischenspeicher, sowie verschiedenen flüssigen Kraftstoffen, die mit einem immer größeren Anteil erneuerbarer Rohstoffe hergestellt werden, f...

Friday, December 20th 2019, 10:14am

Author: Kirunavaara

Autos

Quoted from "helmut" ist ja ein Tesla- Fanboy der Hr. Diess Als der Herr Musk neulich die Katze aus dem Sack gelassen hat, vor den Toren Berlins eine Fabrik bauen zu wollen, soll der Herr Diess ja im Publikum gesessen haben. Das Gesicht des Letztgenannten in dem Moment hätte ich gerne mal gesehen :-) Viele Grüße, Martin