You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 656.

Tuesday, April 9th 2019, 6:12pm

Author: hannoholgi

Welche Tonkopfhersteller gab es?

Quoted from "Ragnar_AT" Bei noch am selben Standort existenten Firmen lagern sie vielleicht noch in irgendwelchen Katakomben, in denen sich niemand mehr auskennt und für die sich niemand mehr interessiert.

Thursday, March 28th 2019, 7:51pm

Author: hannoholgi

Historische Werbung

Quoted from "Klös" (Quelle: Hobby - Das Magazin der Technik, Ausgabe Dezember 1959.) Es steht drunter! LG Holgi

Thursday, March 28th 2019, 11:09am

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

Quoted from "TK 240" nehmen wir einfach mal an, dass in den 300 Euro Materialkosten auch 200 Euro Arbeitslohn enthalten sind. Denn wer arbeitet schon kostenlos. Quoted from "q-tip" plus X Stunden arbeit (weiß die Zahl gerade nicht mehr). Genau, es wurde gesagt, dass man für 300 Euro Material verbaut hat und "dazu kommen 5-6 Stunden Arbeitszeit"! Da wird natürlich schamlos übertrieben, damit es einen Rechtfertigungsgrund gibt, 1500 Teuro Verkaufspreis für angemessen zu halten!

Tuesday, March 26th 2019, 8:19pm

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

Quoted from "Soundboss" Es ging um eine A77 und dann wurde auch an einer A700 gearbeitet. Na gut sind halt alle von Revox. Na gut, das sehen wir, aber der durchschnittliche Zuschauer natürlich nicht!

Tuesday, March 26th 2019, 6:09pm

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

Das habe ich mich auch gefragt! Elkos und Trimmer: 35 Euro. Andruckrolle: 40 Euro. Motorkondis und Knallfrösche: 12 Euro. "Bremsen" ? Was werden sie da wohl gemacht haben? Gereinigt, mehr nicht! Vielleicht noch die Kugellager bei Wickelmotoren und Bandeinlauf... 15 Euro, wenn sie "bessere" genommen haben. Da bin ich dann bei 102,- €. Wie werde ich bloß die restlichen 200,- los? Na gut: alle Goldkontakte bei Drehschaltern und Laufwerkstasten: 10 Euro. Relais: 3 Stück à 6 Euro, äh.... Feinsicherun...

Friday, March 8th 2019, 10:24am

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

Quoted from "timo" mit seiner alsbaldigen Vergammelung der Welt dieses schreckliche Lied zu ersparen, aber nein... Das war sicher nur ironisch gemeint. Solltest du dann aber irgendwie kennzeichnen....

Friday, March 1st 2019, 12:02am

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

In dem spannenden Thriller "Sprengkommando Atlantik" mit Roger Moore von 1980 wurde auf der Ölplattform 'Jennifer' eine Nagra 4.2 zum Mitschneiden der Funkgespräche verwendet. Sie war mehrmals kurz zu sehen... index.php?page=Attachment&attachmentID=24726

Monday, December 31st 2018, 10:17am

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Gute Arbeit, Frank! Wohl dem, der in der Lage ist, solche Sachen anzufertigen... LG Holgi

Tuesday, December 18th 2018, 8:33pm

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

In dem bekannten Streifen «Gorky-Park» von 1983 (übrigens empfehlenswert; ist zum streamen in Amazon Prime enthalten) steht im Büro des Miliz-Ermittlers im Hintergrund ein Uher Synchro 1200 im Regal. Im Verlauf der Handlung kommt es dann bei einem Verhör auch zum Einsatz und steht sogar ganz nah vor der Kamera. Es sieht auf dem Screenshot zwar so aus, als ob der Delinquent interessiert das Report betrachtet, aber der hatte da ganz andere Sorgen... index.php?page=Attachment&attachmentID=23088 Gru...

Friday, October 5th 2018, 11:13pm

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Quoted from "UHER-Report-Fan" dass es auch für diese Sony einen Großspulen-Adapter gab (oder vielleicht ist es auch ein Einzelstück?) Ich vermute stark Letzteres! Im Sonykatalog, in dem die TC 510-2 enthalten ist, findet man jedenfalls kein solches, meiner Ansicht nach unnötiges Teil. Gruß Holgi

Friday, September 7th 2018, 10:32pm

Author: hannoholgi

Katzen

Quoted from "Tonband-Ilja" Wollte auch immer mal unseren kleinen Kater zeigen, und heute hab' ich ihn im Studio beim 'Tonbandschnüffeln' erwischt: Schade, dass es hier keinen "gefällt mir"- oder Herzchen-Button gibt! Der Stubentiger ist ja ganz reizend!

Saturday, September 1st 2018, 8:03pm

Author: hannoholgi

Katzen

Quoted from "timo" Was ist das jetzt für eine Rasse? Perser nicht, oder? Britisch Langhaar? Ziemlich schwer zu sagen... Entweder Persermix oder BLH odd-eyed, white. Mit hoher Wahrscheinlichkeit taub.

Wednesday, August 1st 2018, 10:52pm

Author: hannoholgi

Schäbige Schrauben

Wenn ich das Bild vergrößere, vermute ich eher: "nein"!

Sunday, July 22nd 2018, 1:43pm

Author: hannoholgi

Bandgeräte im Film

Eindeutig eine F 36: index.php?page=Attachment&attachmentID=21196

Saturday, June 16th 2018, 7:20pm

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Hallo Kosi, vielen Dank für diese Anleitung! Ich hoffe, ich werde sie nie in die Praxis umsetzen müssen. Aber die Qualität dieser Schalter bestätigt nur meinen weiter oben geschriebenen Satz mit dem “außen hui...“ Es ist eben doch nur eine Amateurmaschine. Aber eine nette! LG Holgi

Saturday, June 9th 2018, 9:47pm

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Das kannte ich in der Tat noch nicht, danke für den Link, Niels! An einer Stelle irrt der gute Mann aber: man muss nicht mit einer Hand den Beleuchtungsknopf festhalten, damit die VU-Meter ständig beleuchtet sind. Wenn die 510er nämlich mit dem Netzteileinschub betrieben wird, wird über einen Kontakt im Batteriefach das Licht automatisch dauernd eingeschaltet. Ansonsten sind mir die Ungereimtheiten im Film ebenso aufgefallen, wie ihm. Aber das ist wieder so ein Fall, wo das “normale“ Publikum na...

Monday, May 21st 2018, 10:36am

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Moin! Ja, das könnte so klappen, wie du es skizziert hast. Am Netz kann man das Gerät ja dank der Koaxbuchse und 12V-Netzteil weiterhin betreiben. Step-up-Wandler habeich noch einige liegen, ein Lademodul müsste ich bestellen. Die Problematik mt den tollen Kapazitäten von 18650er Akkus ist mir bekannt. Meine Bezugsquelle dafür ist Pollin. Da gibt es in letzter Zeit Dutzende von Typen und Kapazitäten. 6,95 € ist da der übliche Preis für 3-3,5 Ah. Aber bei mir ist die ganze Sache nicht so vordring...

Sunday, May 20th 2018, 11:19pm

Author: hannoholgi

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Hallo Piefke, freut mich, das ich dir mit der Reparatur auf die Sprünge helfen konnte! Das nämliche Kunststoffteil ist bei 9 von 10 dieser Geräte gebrochen. Natürlich habe ich die Kiste noch und habe sie erst letztes Jahr neu eingemessen, was immer ein echter Akt ist. Es musste auch der Motor-Microschalter für den Umspulbetrieb getauscht werden, der nur noch bei jedem dritten oder vierten Mal Kontakt geben wollte. Und ich habe die beiden "RECORD"-LEDs gegen hellere getauscht. Aber sonst erfreuet...

Sunday, April 22nd 2018, 11:54am

Author: hannoholgi

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Nein. Wenn du als "Pott" das Ruhrgebiet bezeichnest, gehört Düsseldorf nicht dazu. Düsseldorf liegt ja südlich von Duisburg und gehört landschaftlich zur Rheinschiene. Der sog. Kohlenpott, der diesen Namen in Kürze nur noch historisch tragen wird (die letzte Zeche, Prosper-Haniel in Bottrop, schließt zum Jahresende) reicht im Westen von Duisburg bis etwa Hamm im Osten und wird nach Süden durch die Ruhr begrenzt.

Sunday, April 22nd 2018, 10:46am

Author: hannoholgi

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Quoted from "timo" Aber wer ist denn der andere, wenn Heino der eine ist? Ein gewisser Herr Grölemeyer.

Saturday, April 21st 2018, 6:32pm

Author: hannoholgi

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Heino ist auch keine große Band! Na gut, Cohen auch nicht. Übrigens kommt Herr Kramm nicht aus dem Ruhrpott, das ist der andere, der auch keine Band ist...

Tuesday, April 10th 2018, 10:52pm

Author: hannoholgi

Philips N 4520 gesucht

Blöd... gerade vor ein paar Tagen hatte ich erst die obere Frontabdeckung runter, weil ich die Höhe der Bandteller korrigieren musste. Da hätte ich ja nachsehen können. Aber irgendwann hole ich das nach.

Monday, April 9th 2018, 2:20pm

Author: hannoholgi

Philips N 4520 gesucht

Quoted from "GDR 22" Ich staune, daß Du als alter N4522 Spezi diesen Tread nicht kennst ?!. Ist aber zugegebenermaßen schon ´ne Weile her, war von 2007... Danke! Ich habe aber erst seit 2013 eine N 4522, ansonsten bin ich eher Revox-"Spezi"!

Monday, April 9th 2018, 12:08pm

Author: hannoholgi

Philips N 4520 gesucht

Kannst mir das mal bitte erläutern, wie man das daraus abliest und woher diese Erkenntnis kommt?

Sunday, April 1st 2018, 9:53pm

Author: hannoholgi

Bänder Kauf

Merci vielmals für den Tipp, Peter! Ich habe Herrn Berthold gerade um ein paar LPR 35-Rohwickel erleichtert. LG Holgi

Wednesday, March 28th 2018, 8:47pm

Author: hannoholgi

Bitte (k)ein DAB

Was daran ein "Nostalgieradio" sein soll, erschließt sich mir nicht. Vielleicht, weil es ein holzfarbenes Gehäuse hat? Bisschen dürftig für Nostalgie... Oder ist das DAB+ die Nostalgie? Gute Chancen, schon bald zur Vergangenheit zu gehören, hat es ja wohl, weil die Leute nicht einsehen, wozu sie neue Radios kaufen sollen. Die Norweger hatten da ja leider keine Wahl. Einfach abgeschaltet, die ultrakurzen Wellen.

Tuesday, February 20th 2018, 11:39pm

Author: hannoholgi

Lack für Uher Geräte

Quoted from "cisumgolana" Dir "muß" an Vorgehensweise und Ergebnis überhaupt nichts gefallen. Wo habe ich das denn geschrieben? Natürlich sind andere Forianer anderer Meinung, so wie du. Das dürfen sie ja auch, oder habe ich irgendwo behauptet, dass meine Meinung maßgeblich sei? Dass die Kopfabdeckung so ausgeliefert wurde, kannst du behaupten. Beweisen wird sicher schwierig. Oder hast du ein Foto von 1962 oder wann diese Apparatur das Werk verlassen hat? Fast alle Kunststoffe vergilben im Lauf...

Tuesday, February 20th 2018, 11:44am

Author: hannoholgi

Lack für Uher Geräte

Ob mir das nun aber so wirklich gefallen will? Natürlich ist die Lackierung "einbandfrei", aber nun fallen die abgegrabbelten/vergilbten Teile wie Kopfabdeckung, Drehknöpfe und Tasten umso mehr ins Auge! Eine Ganzlackierung ist immer ein sehr großer Aufwand, weil man das halbe Innenleben rausnehmen (und hinterher wieder einbauen) muss. Ich habe einmal das Chassis eines Lenco L75 Plattendrehers neu lackiert und dafür alles, vom Tonarm bis zum Motor und den Zierblechen, aus- und abgebaut. Das Erge...

Friday, January 19th 2018, 9:40pm

Author: hannoholgi

Bitte (k)ein DAB

Hier ist der nächste Schritt in die Volldigitalisierung: Aus für UKW im Kabel noch dieses Jahr

Wednesday, January 17th 2018, 2:47pm

Author: hannoholgi

Microcassetten-Schätze

Minikassetten sind nicht identisch mit Microkassetten, sondern etwas größer (v.a. breiter). Im Gegensatz zu Micro- haben Minikassetten kein Loch für einen Capstanantrieb im Gehäuse! Die Mikrokassetten-Diktiergeräte und Anfrufbeantworter haben nur einen Antrieb über den rechten Wickeldorn, sprich: keine konstante Bandgeschwindigkeit! Im Mittel liegt die bei 2,4 cm/s. LG Holgi