You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 100.

Today, 11:53am

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

fahrbereite Silver Shadow Rechtslenker bekommt man schon für unter 10000 Euro. Und was die folgenden Unterhaltskosten angeht, gilt bei den Autos das selbe, als wenn man sich als Normalverdiener eine alte Villa ans Bein bindet - selber machen, kleine Detailmängel als Charakter ansehen, Clubkontakte pflegen und Kreativität beim Teilekauf entwickeln. Mein persönlicher Traum auf der ewigen Auto-Wunschliste ist dieser hier: Nach allem, was ich bisher an Informationen zu dem Auto eingesammelt habe, is...

Today, 11:45am

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

auch wenn es hier schwerpunktmäßig um die Technik geht, sind die Dinge ja für irgendwas gut, und es hängt alles irgendwie zusammen. Ich finde sogar, dass es ein Kernproblem der heutigen Gesellschaft ist, dass immer weniger Leute "Interdisziplinär" denken. Auch wenn Radio heute vom Programm immer unerträglicher und uniformer wird, war es auch früher schon ein Massenmedium, bei dem weder höchste Tonqualität noch ein besonders breit angelegtes Programmangebot die Hauptrolle gespielt haben. Die Zeit...

Yesterday, 5:15pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Ist ein Silver Shadow. Der Silver Shadow war ja das "Volumenmodell" von Rolls Royce, und ist heute die einzige Möglichkeit, als Normalverdiener einen Rolls zu fahren. Gruß Frank

Yesterday, 5:10pm

Author: nick_riviera

Ein Statement gegen die Kriminalisierung von Filesharern...

Videoplattform kann ich Dir Amazon Video empfehlen - da kannst Du für 3,99 Euro pro Monat jederzeit kündbar Videochannels z.B. von MGM und Universal buchen, und Dich dann monatelang durch alte Hollywood Schinken hoch und runter gucken. Selbst siebziger Jahre TV-Produktionen wie "Einmal im Leben" habe ich da gefunden. Bei Videospielen kann ich nur für die XBox und die Nintendo Switch sprechen, für die XBox gibt es den Game Pass und bei der Switch bekommst Du einiges an kostenlosen Leih-Spielen, w...

Yesterday, 4:59pm

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

was mich bei DAB+ auch stark irritiert, ist, dass es für die DIY-Szene quasi nichts gibt. Abgesehen von ein paar Modulen, die schon lange wieder verschwunden sind, gibt es nur so infantiles Zeug wie die Selbstbau Radios von Franzis, die im Grunde nichts weiter sind als ein fertiges Radio, das man in ein Gehäuse einbauen muss. Auch halbwegs leicht verständliche Literaturüber die Funktionsweise von DAB+ habe ich bisher nicht gefunden. Wenn Du Dich da vielleicht besser auskennst, würde ich mich übe...

Yesterday, 3:41pm

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

was mich immer wundert, ist, wie sehr Ihr Euch an der Technik abarbeitet, während gleichzeitig kein Wort über die Entwicklung der Programminhalte verloren wird. Ist Euch eigentlich egal, was Ihr hört, so lange es nur analog oder zumindest in 128kBit/s übertragen wird ? Ich für meinen Teil höre auch deshalb fast nur noch Internetradio, weil ich den öffentlich rechtlichen Dudel-Einheitsbrei nicht mehr ertragen kann. Gutes Radio ist mittlerweile eine Sache von Leuten geworden, die sich von Spenden ...

Tuesday, October 8th 2019, 5:21pm

Author: nick_riviera

Das traurige Ende ruhmreicher Marken in Bild und Wort

Zu Vermarktung von toten Marken - Toshiba ist ja als Hersteller von Unterhaltungselektronik auch vor ein paar Jahren endgültig in die ewigen Jagdgründe abgeritten - der Konzern existiert aber noch, steckt aber wohl in Schwierigkeiten, und heute morgen habe ich im Radio gehört, dass die angefangen haben, die genetischen Daten ihrer Mitarbeiter einzusammeln und auszuwerten, angeblich, um daraus ein Geschäftsmodell zu entwickeln. Es geht voran ... . Gruß Frank

Saturday, April 22nd 2017, 5:09pm

Author: nick_riviera

Autos

ich glaube, Citroen, Peugeot und Opel haben eins gemeinsam, und deshlab passen sie auch zusammen - sie haben so lange Schrott gebaut, bis sich die Fans zurückgezogen haben, und als sie das endlich begriffen haben, haben sie es in ihre ursprünglichen Märkte nicht mehr zurückgeschafft. Und heute reduziert sich das Sortiment auf Nobody-Autos, die zu Ramschfinanzierungen rausgehauen werden. Deshalb finde ich auch das Top Gear Video so treffend - so ein moderner Peugeot ( oder Citroen oder Opel ) mac...

Tuesday, April 18th 2017, 6:33pm

Author: nick_riviera

"klassische" alte Computer und was es sonst noch alles gab

Quoted from "The_Wayne" Ist zwar kein Computer, passt allerdings gerade zum Thema: Nintendo hat eine "Retro-Version" des NES herausgebracht, im Design des Original, allerdings viel kleiner und mit 30 Original-Spielen an Board: NES Classic Edition Bild von Nintendo/der Nintendo Website Gefällt mir irgendwie. das Ding war die große Fehleinschätzung von Nintendo zu Weihnachten 2016. Eigentlich nur als Gadget für das Jubiläum gedacht, entwickelte sich die NES Classic Mini zur bestverkauften Nintend...

Tuesday, April 18th 2017, 11:53am

Author: nick_riviera

Autos

an einen Wasserabscheider kann ich mich nicht erinnern. Woran ich mich allerdings erinnern kann, ist, dass die LHM Hydraulik bei meinen Citroens ( GSA und CX ) das einzige war, was vernünftig, dauerhaft und wartungsfrei funktioniert hat - lediglich die Federkugeln waren irgendwann mal fällig, aber die saßen sogar an einer servicefreundlichen Stelle, man kam an die Federkugeln beim GSA besser dran als an die Zündkerzen oder die Scheinwerferbirnen. Ansonsten hatten die Gurken Probleme, die ich heu...

Tuesday, April 18th 2017, 11:42am

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

jedes Unternehmen hat ein Geschäftskonzept. Das von Peugeot ist, billige Wegwerfautos zu bauen, die man dann nach dem Motto vermarktet: "Komm zu uns, fahr mit einem Neuwagen und zusätzlich 2000 Euro Bargeld nach Hause, bezahl dann vier Jahre lang irgendwas zwischen 100 und 200 Euro Leasingrate inkl. Inspektionen und Wartung, und anschließend "holst" Du Dir wieder einen neuen und gibts den alten einfach zurück". Extravaganzen wie technische Raffinessen und langjähriger Support sind bei diesem Ges...

Friday, April 14th 2017, 11:04am

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

zu Peugeot fällt mir folgendes Video ein ( leider nur in englisch, aber sehenswert ): http://www.dailymotion.com/video/x2if9gy Gruß Frank

Wednesday, April 12th 2017, 3:28pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

das "A" wurde noch vergessen, für Cabrio. Der erste CLK heisst z.B. W208 als Coupé und A208 als Cabrio, und der W124 als Cabrio hieß A124. Wofür das "A" steht, darüber habe ich mir allerdings noch keine Gedanken gemacht (vielleicht "Abmach-Dach" oder so ). Grundsätzlich kann man aber sagen, dass das "W" auch für die gesamte Modellreihe steht. W210 T-Modell ist also genauso richtig wie S210 . Zur Zahl in der Typenbezeichnung - ich finde, wenn man über Jahrzehnte in den Kopf der Leute gebracht hat...

Monday, April 10th 2017, 10:34pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

das war alles ein wenig komisch. Von der Flosse gab es ja in Wirklichkeit drei Versionen, W110, 111 und 112. Der W110 hatte den kurzen Motorraum und den kurzen Fahrgastraum. Der W111 hatte den langen Motorraum und den kurzen Fahrgastraum. Der W112 hatte den langen Motorraum, wahlweise den kurzen oder langen Fahrgastraum, einen Dreiliter Einspritz-Sechszylinder und eine Luftfederung. W110 und W111 wurden überlappend bis zur Einführung des /8 gebaut. Diesen gab es als W114 mit Sechszylindermotoren...

Thursday, March 23rd 2017, 5:09pm

Author: nick_riviera

Welche deutschen HiFi-Bauer gibt es noch?

nicht ganz - Dual und Thorens werden teilweise von der Firma Fehrenbacher in St.Georgen auf alten Dual Produktionswerkzeugen gefertigt, und zu Mittelklasse-Preisen angeboten. Der am längsten gebaute Dual ist hier der CS 505. Fehrenbacher hat nach dem Ende von Dual durchgehend weitergemacht, auch schon vor dem großen Vinyl Hype - mir ist nicht bekannt, dass die Produktion von Plattenspielern mal unterbrochen wurde. Und das sind wie gesagt keine ultrateuren Manufakturgeräte, sondern für jedermann ...

Sunday, March 5th 2017, 12:22pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

als Mercedes W210 Fahrer kenne ich das Problem mit den Automatikgetrieben gut. Was die Sache besonders blöd macht - weil der Hersteller ja keinen Wechsel vorgesehen hat, sind die Getriebe auch nicht für einfachen Ölwechsel konstruiert. Bei den frühen W210 gibt es z.B. keine Ablass-Schraube am Wandler, so dass immer eine größere Restmenge des Altöls im Getriebe zurückbleibt. Es gibt seit längerem eine Methode, die Getriebe mit Öl zu spülen, um das unerreichbare Altöl rauszudrücken, nur verdoppelt...

Tuesday, February 28th 2017, 6:05pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

ich fand den Scorpio gar nicht wegen seiner Mickymaus-Nase hässlich. Was mich viel mehr gestört hat, war die unproportionierte Limousinenform, bei der man das Gefühl hatte, Vorderwagen, Mittelteil und Heck stammen von drei verschiedenen Autos. Als Tournier sah er richtig gut aus, und war vom Fahrverhalten nah bei Mercedes. Ich weiß nicht, warum die beiden europäischen Ami-Ableger die obere Mittelklasse irgendwann komplett aufgegeben und sich stattdessen vollständig dem brutalen Kampf in der Komp...

Sunday, February 12th 2017, 9:52pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Quoted from "maddin2" Quoted from "nick_riviera" - bis dann die Hinterachse wegfliegt... ...welchen Sinn diese hässlichen Kunststoff-Planken wirklich haben, nämlich, den Gammel zu verstecken, der bei den frühen W124igern zu früh sichtbar wurde. einen echten Benz hat bis dahin nämlich immer ausgezeichnet, dass er im Verborgenen so lange gammelt, bis kaum noch was zu retten ist. Diese Disziplin wurde beim W124 wirklich zur Kunst erhoben. Lieber Frank! Dadurch dass man Unfug immer und immer wieder...

Sunday, February 12th 2017, 2:04pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

nochmal ein Link zum Thema W124, der ja hier in diesem Thread als Über-Mercedes und letzter echter Benz gehandelt wird: http://www.motor-talk.de/news/und-taegli…l-t5936156.html Und dieses Exemplar sieht noch vergleichsweise gut aus, da habe ich bei meinem W124 Schrauber schon wesentlich schlimmere Gurken gesehen. Allen gemein ist aber, dass sie vor Beginn der Arbeiten aussehen und fahren wie junge Gebrauchte - bis dann die Hinterachse wegfliegt, oder im Zuge einer Reparatur ein Saccobrett abgeno...

Thursday, February 2nd 2017, 8:50pm

Author: nick_riviera

GRUNDIG TK5 und TR3 (1955 und 1956)

ich ziehe den Thread nochmal nach oben, weil hier so viele Grundig Archäologen unterwegs sind. Zu zwei Grundig Mysterien aus der Frühzeit suche ich schon ewig weiterführende Informationen - der Grundig Fernseh-Kombitruhe 910 von 1953 und dem Grundig Spitzen-Musikschrank von 1951. Die 910 soll einen Fernseher mit amerikanischer Bildröhre eingebaut gehabt haben, und 1953 eine Diagonale von etwa 70cm gehabt haben - in Deutschland war zu der Zeit 43cm das absolute Maximun, Standard war 36cm. Zusätzl...

Thursday, February 2nd 2017, 8:22pm

Author: nick_riviera

Grundig TK 12

zu den 22cm - das TK 12 kann nicht mal 18cm Spulen sondern nur 15cm. Das Laufwerk gab es aber fast baugleich auch für 18cm, da wurde dann aber jede Schlingfederkupplung von einem eigenen Riemen angetrieben - beim TK 9/10/12 reichte einer für beide. Die großen Modelle aus dieser Baureihe ( TK819, 820, 920 etc. ) sind bis heute meine Lieblings-Grundigs. gruss Frank

Wednesday, January 18th 2017, 11:47pm

Author: nick_riviera

"klassische" alte Computer und was es sonst noch alles gab

der C16 kam nach dem C64, und war das dritte Gerät mit dem gleichen Gehäuse, aber völlig anderer Technik. Während aber beim Umstieg vom VC20 auf den C64 wenigstens die Peripherie mitgenommen werden konnte ( z.B. das teure Floppy-Laufwerk ), war beim C16 alles anders - er war nur halbwegs kompatibel zum Plus 4 und zum C116, den "Gummiversionen" des C16. Die Geräte floppten und wurden deshalb bei Aldi als "Lerncomputer" verramscht. Die Aldi-Preise waren so günstig, dass es sich damals lohnte, die ...

Wednesday, January 18th 2017, 11:25pm

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

Wenn man von HDMI-Geräten unbedingt auf alte DVD-Recorder aufnehmen will, kann man z.B. sowas hier nehmen: http://www.ebay.de/itm/Adapter-HDMI-Anal…725.m3641.l6368 Das Signal kann man dann bei Bedarf noch an einen Modulator weiterreichen, wenn man noch ältere Fernseher beglücken will. Unscharf genug sind die alten Geräte ja, um evtl. Übertragungsverluste zu kaschieren. Gruß Frank

Thursday, January 12th 2017, 10:45am

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

die HD-Angebote von RTL und Co. sind auch per SAT und Kabel nicht mehr kostenfrei, auch hier braucht man die HD+ - Karte. Und ehrlich gesagt frage ich mich schon seit Einführung von diesem HD+, wie man Leute dazu bringt, für die Schrottsender RTL und Co. noch Geld zu bezahlen. Ich würde mir diese "Werbung mit Programmunterbrechung und Trailerterror" nicht mal ansehen, wenn ich noch Geld dafür bekommen würde. Ich denke, wenn das Geschäftsmodell bei Kabel und Satellit funktioniert, wird es auch be...

Friday, January 6th 2017, 11:37pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

es ist irgendwie witzig - seit bekannt ist, dass beim W210 die vorderen Federaufnahmen sensibel sind, kennt jeder einen, der einen kennt, bei dem der Vorderwagen des W210 zusammengebrochen ist. Komischerweise kennt aber niemand einen W124-Fahrer, der auf der Straße seine Hinterachse verloren hat, oder einen Fahrer der Baureihen W123 und früher, denen im achten Jahr der Wagen stillgelegt wurde, weil man den Hinterwagen mit Muskelkraft hätte abbrechen können. Es erinnert sich auch niemand mehr an ...

Friday, January 6th 2017, 2:41pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Quoted from "maddin2" Hallo Wolfgang, ja so gehts mir nach dem 124er. Das war der letzte "aus dem vollen gefräste" Mercedes. Danach wird es peinlich. Daher interessieren mich die Folgemodelle nicht mehr. Gruss, Maddin was wird denn danach peinlich ? Und was ist am W124 im Vergleich zu den Nachfolgern "aus dem vollen gefräst" ? Wenn irgendwas wirklich peinlich war, dann die ersten Generationen von W126, W201 und W124. Ich denke, der Nimbus, der heute um diese Modelle herum aufgebaut wird, liegt ...

Wednesday, December 28th 2016, 4:34pm

Author: nick_riviera

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

der 924 respektive 944 war für die Szene immer ein Porsche für arme, und ist relativ schnell den Heizern zum Opfer gefallen, die ihn für ein Taschengeld gekauft haben, und dann schnell feststellen mussten, dass Porsche bei den Teilepreisen keinen Unterschied zwischen klein und groß macht. Dank seiner guten Qualität hat der 924 auch die pflegefreie Zeit sehr lange überstanden, irgendwann ist aber auch das beste Auto am Ende. Eine 924 Komplettrestaurierung ist dann kaum günstiger als die eines alt...

Monday, October 24th 2016, 10:36am

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

man muss sich nur mal mit offenen Augen ansehen, wie Leute unter 30 heutzutage Medien nutzen, um zu erkennen, dass das unidirektionale Radio mit wenigen Stationen keine Zukunft mehr hat. Ich denke, auch die Entscheider beim Rundfunk wissen, dass das konventionelle Radio, egal, ob analog oder digital, nur noch eine Zwischenlösung ist. Je mehr ich darüber nachdenke, umso mehr glaube ich, dass die Betriebskostenersparnis von DAB+ gegenüber UKW analog so hoch ist, dass sie die ganzen bisherigen Aufw...

Tuesday, October 18th 2016, 1:21pm

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

wieso das denn ? Ein Kilobit sind 1024 Bit, oder habe ich in der Ausbildung nicht richtig aufgepasst ? Ein Byte sind 8Bit, ein Kilobyte sind 1024 Byte, schon alleine daraus ergibt sich im Umkehrschluss, dass 1KBit 1024Bit sind. Gruß Frank

Tuesday, October 18th 2016, 12:07pm

Author: nick_riviera

Bitte (k)ein DAB

Quoted from "uk64" Quoted 1024kBit/s entspricht einem unkomprimierten Signal in CD-Qualität. 44100*16*2=? Gruß Ulrich wenn wir es schon ganz genau nehmen: Das, was nach Deiner Formel ausgerechnet wird, ist der Wert in Bit/sek. Wenn Du den Wert in kBit/sek haben willst, musst Du das ganze noch durch 1024 teilen, und dann kommst Du schon in die Nähe von 1024 kBit/sek . Gruß Frank