You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 1,000. There are even more results, please redefine your search.

Sunday, September 29th 2019, 11:55am

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

.....Wahrscheinlich wird dann so mancher fälschlicherweise glauben, die Kiste sei tatsächlich in den 1920er Jahren gebaut worden. .....´ Das wird nur jemand glauben, der die schlecht imitierten Holzspeichenräder als echt ansieht. Vermutlich dürfte sich auch der Aufbau als Glasfaserkarosserie herausstellen, wenn man genauer hinschaut. Seinerzeit waren entweder Stabholzkoffer oder Holz / Blechbauweise Standard. Auch Sperrholz war nicht unüblich.

Saturday, September 28th 2019, 11:04am

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Auch da gibt es Auswahlmöglichkeiten: hellschwarz, dunkelschwarz und tiefschwarz... Wie sagte man früher: Ein Motorrad ist schwarz und hat einen Zylinder.

Monday, September 23rd 2019, 3:13pm

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Ich glaube, es wurden auch viele dieser Fahrzeuge auf die Insel exportiert. Das war wohl auch der einfachste Exportmarkt, denn bis zum 3. September 1967 galt in Schweden der Linksverkehr, wenngleich der P1800 noch einige Jahre länger gebaut wurde.. In England gelangte der Volvo P 1800 in einer Fernsehserie [b]zu einiger [b]Berühmtheit als Dienstwagen von Simon Templar, dargestellt von Roger Moore. [/b][/b]

Wednesday, September 11th 2019, 1:37pm

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Zwar kein Auto, aber ein Autobus. Er wurde dem Busunternehmer komplett zerlegt und restauriert. Und da ein Unternehmer etwas unternimmt, unternimmt er mit dem Oldie in den Sommermonaten Ausflugsfahrten. Das nenne ich Nachhaltigkeit. Das schwarze Ding im Vordergrund ist im Gegensatz zu mir schon im Rentenalter, knattert aber noch genauso laut wie früher. Das ist ein Sicherheitsfeature, damit man die BMW von weitem hört. So können sich Fußgänger in Sicherheit bringen, denn die Bremsen sind nicht...

Wednesday, September 11th 2019, 12:43pm

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Einen 300er (Adenauer) habe ich einmal als viersitziges Kabrio gesehen - mit offenem Verdeck. Ein wahrlich nobles Gefährt, das man definitiv nicht oft sieht. Leider war mangels Kamera kein Bild möglich.

Saturday, June 2nd 2018, 10:18am

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Quoted from "bitbrain2101" das BMW Motorrad ist eine R 25/2, die ziemlich original aussieht. Das breite Gummiband an der Lampe, das den Zündschlüssel sichert, war sicher privates Zubehör. Die Felgen waren original lackiert, nicht verchromt und die Ventildeckel waren nicht auf Hochglanz poliert. Gelbe Hochspannungskabel für die Zündung gab es damals noch nicht. Mehr konnte ich nicht entdecken. Die Maschine ist von 1952, hat also schon en langes Leben hinter sich. Deine Feststellungen sind soweit...

Thursday, May 31st 2018, 1:21pm

Author: Frank

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Amerikanischer Geschmack eben. Cadillac hatte in den 1980er Jahren die Idee, Fahrzeuge mit einem Hooper- Heck (so etwas Ähnlichem) auszustatten. So richtig stimmig war das m. M. nach nicht. Ich glaubte einmal, Halluzinationen zu haben, weil ich einen extrem seltenen Duesenberg SJ mit Bootsheck erblickte. Später stellte es sich heraus, dass es einen Nachbau auf irgendeinem Großserienchassis handelte. Zwar kein seltenes Auto kann ich hier präsentieren, aber immerhin ein nicht alltägliches Motorr...

Tuesday, March 26th 2013, 8:58am

Author: Frank

Bandgeräte im Film

´ Der Karton war einer von Agfa für PEM368 oder PEM268. Und es muß nicht nur ein Stück auf dem Band gewesen, unter Umständen auch mehrere Takes oder gar ein langes Demoband. Davon ab, haben Filme und Fernsehkrimis nur wenig mit der Wirklichkeit zu tun. Und grade der Münsteraner Tatort ist völlig unreal. Wenn jemand Mitarbeiter so behandeln würde wie der Gerichtsmediziner seine Assistentin, wäre der im echten Leben längst entlassen worden und hätte ein Verfahren am Hals. Man sollte es als Krimiko...

Monday, February 18th 2013, 1:13pm

Author: Frank

Hameg-Oszis bei Förtig preiswert

Quoted from "dl2jas" Ich kann die Hamegs 203-x nur empfehlen! ....Der Trigger funktioniert auch bei komplizierten Signalen recht gut. Es hat einen Komponententester, der sehr hilfreich bei der Suche nach defekten Bauteilen ist.... Andreas´ Aussage kann ich nur bestätigen, ein feines, kleine Scope. Später habe ich noch einen gebrauchten Voltcraft angeln können. Der hat zwar einen größeren Schirm, aber triggern liegt im nicht wirklich gut. Das kann der kleine Hameg erheblich besser.

Tuesday, January 1st 2013, 3:24pm

Author: Frank

Wo ist die Cassette in 5 Jahren?

Quoted from "timo" Zitat von »Frank« Na, vielleicht kommen selbst gemachte Hitzusammenstellungen auf Cassette bei den Kids wieder in Mode. Zitat von Timo ...Das kann man wohl ausschließen.... Quoted from "Frank" Ich hätte schreiben sollen: [ironie]Na, vielleicht kommen selbst gemachte Hitzusammenstellungen auf Cassette bei den Kids wieder in Mode.[/ironie] Die Cassette ist auf dem absteigenden Ast, seit vielen Jahren schon. Ob man das wahrhaben will oder nicht.

Monday, December 31st 2012, 2:04pm

Author: Frank

Wo ist die Cassette in 5 Jahren?

´ Beim Besuch am Zeitschriftenkiosk fiel mir eine Jugendzeitschrift namens "Twist" ins Auge. So ein Blättchen für Mädchen, ein Ableger der Bravo. Da ich ja nicht direkt zur Zielgruppe für Teeniepostillen gehöre, fragt sich der geneigte Leser wahrscheinlich, warum mir dieses Blatt aufgefallen ist: Als Beigabe liegt der Januarausgabe auf dem Titelblatt eine "... [b]Süße Star-Kette mit Kassetten-Anhänger..." bei.[/b] http://www.bravo.de/family/twist/twist-d…-heft-von-bravo Vermutlich sind die meist...

Monday, December 31st 2012, 10:14am

Author: Frank

GEZ-Gebühren

´ Ab dem 1. Januar 2013 ist die GEZ Geschichte. Ein Thema weniger, über dass man sich trefflich aufregen konnte. Aber dafür kann man sich -wenn auch ergebnislos- über die neue Gebührenstruktur aufregen. Und so sehr man über die neue Gebührenstruktur diskutieren kann, fehlen wird mir die GEZ nicht. Ich hatte auch in all den Jahren nur einmal Besuch von einem Mitarbeiter. Das war kurz nach einem Umzug, mein Name war nicht auf der Liste der Hausbewohner. Der GEZler war freundlich und hat an Ort und...

Monday, December 24th 2012, 1:11pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

Bislang haben sich noch immer nicht alle Besteller von Kalendern gemeldet. Diese bitte ich, mir den Forennnamen und die Versandadressen per Mail (der Unterschied zwischen Mail und PN ist hoffentlich klar?) zuzusenden. Die Mail sollte an Kalender @ darklab . de geschickt werden. Sollte jemand seine Bestellung stornieren wollen, ist das kein Problem. Nur müßte ich wessen, wer das Interesse verloren hat, damit die dann frei werdenden Exemplare einen neuen Besitzer finden.

Wednesday, December 19th 2012, 10:51am

Author: Frank

Forenkalender 2013

Quoted from "kesselsweier" ...die Maschine mit dem höchsten Faszinationsfaktor findet sich natürlich im Dezember. :cool:.... Ja, das ist eine seltene Aufnahme, ich habe sie mit Bedacht für den Dezember gewählt. Ein Forenmitglied hat mir ein großformatiges Dia geschickt, welches von einer Lithoanstalt in eine Datei gewandelt wurde. Die kam dann, leicht retouchiert, in den Kalender. Das ist der große Vorteil der digitalen (Druck)Technik: Wenn man noch wie früher mit Farbauszügen vier Platten beli...

Saturday, December 15th 2012, 12:05pm

Author: Frank

Was vom ThWboard ich vermisse ;-)

´ Mir fehlt die Funktion, sich Beiträge der letzten 3, 5, 7 usw. Tage anzeigen zu lassen. Sicher wird man sich daran gewöhnen, ich bin halt in solchen Sachen konservativ.

Friday, December 14th 2012, 6:10pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

Quoted from "cisumgolana" Das Geld ( Du bist sicher, daß es nicht zu wenig ist?) wird umgehend angewiesen. [b]Der Preis deckt die Kosten, mehr muß auch nicht sein. Die Zeit darf man bei so einem Projekt nicht rechnen, es ist ja Teil des Hobbies. Außerdem ist es reiner Eigennutz, der mich antreibt. Ohne die Hilfe der Fotografen und der Mitbesteller hätte ich auch keinen Kalender [/b]

Tuesday, December 11th 2012, 4:28pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Wer mir seine Daten brav zugemailt hat, darf in den nächsten Tage mit dem BandmaschinenforumsvierfarbDIN-A3-Wandkalender rechnen. Heute habe ich die Sendungen fertiggemacht, sie werden morgen mit DHL versendet. Wer bis zum 16. Dezember noch nicht beliefert wurde, möge sich melden. Für Sendungen innerhalb der EU noch ein- zwei Tage mehr einplanen; um die Weihnachtszeit sind die Post- und Paketdienste bekanntlich überlastet.

Monday, December 10th 2012, 8:28am

Author: Frank

Advent, eine Dokorder 1140

´ Sehe ich das richtig, Laufwerk und Elektronik sind in getrennten Gehäusen untergebracht? Wie beim K2, alles schon mal dagewesen.

Sunday, December 9th 2012, 2:36pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Walter, das kommt noch. Deinen Kalender kann ich als Großbrief verschicken, ist viel billiger als ein Paket.

Sunday, December 9th 2012, 11:54am

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Auch wenn jemand schon früher etwas bestellt hat, kann ich nicht immer Forennnicks den Realnamen zuordnen; und für das Kalenderprojekt speichere keine Daten. Wenn ich keine Fehler gemacht habe, fehlen mir noch folgende Adressen: Wernsen Ferrum Dieter N. Bitte ein Mail mit Foren- und Realnamen samt Adresse an kalender @ darklab. de senden. Für die anderen habe ich immerhin schon die Versandpapiere vorbereitet.

Sunday, December 9th 2012, 9:08am

Author: Frank

Forenkalender 2013

Quoted Ralf B postete ...die Mailanschrift sah komisch aus so "mit ohne" Leerstellen... Zu Zeit bekomme ich so um die 80 -100 Nichtzustellbarkeitsmeldungen, weil eine Hotmail- Adresse Spam versendet und mein Postfach als Antwortadresse angibt. Da hat wohl ein Robot mein Postfach auserkoren, seine Mist auszubügeln. Darum habe ich die Leerstellen eingefügt, in der Hoffnung, dass jedermann diese wegläßt.

Saturday, December 8th 2012, 1:29pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Diese Hoffnung wurde enttäuscht, da hat wohl der Schnee dem Paketdienst einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da kann ich erst im Verlauf der 50. Woche versenden. Reicht aber noch bis Weihnachten.

Friday, December 7th 2012, 8:52am

Author: Frank

6.12. 2012 WDR 3 Sondersendung zum Tode Dave Brubecks

´ Und grade "Take Five" habe ich, da außer meiner Wenigkeit niemand im Haus war, mit erhötem Pegel gehört. Radio macht Spaß, sogar bei Nachrufen.

Thursday, December 6th 2012, 4:57pm

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Ich habe die Hoffnung, dass die Kalender morgen hier eintreffen- allerdings hat der Wetterdienst hier starken Schneefall angesagt. Das kann den Verkehr erheblich beeinträchtigen. Sobald ich alles eingetütet und zur Post gebracht habe, werde ich das hier kundtun.

Thursday, December 6th 2012, 4:47pm

Author: Frank

6.12. 2012 WDR 3 Sondersendung zum Tode Dave Brubecks

´ Da der Jazzpianist Dave Brubeck gestern im Alter von fast 92 Jahren verstarb, ändert WDR 3 heute sein Programm und strahlt um 22:00 Uhr eine Sondersendung aus. Das dürfte mitschneidenswert sein.

Sunday, December 2nd 2012, 10:09am

Author: Frank

ATR-Tonbänder

Quoted Friedrich Engel postete ...das "RMG-Band" kommt mittlerweile von Pyral in Avranches, Nordfrankreich. ... Wobei man in Gallien schon munter produziert und die Qualität offenbar dem in Oosterhout erreichten Stand entspricht. Zwar hat man es nicht geschafft, wie geplant im Frühjahr 2012 zu produzieren und erst im Spätsommer die ersten Beschichtungen gestartet. Aber besser gründlich vorbereiten und gute Qualität liefern als die Kunden mit hastig hingeklatschten Problemchargen zu vergrätzen. ...

Sunday, December 2nd 2012, 9:43am

Author: Frank

Forenkalender 2013

´ Eine verdoppelte Auflage zusammenzubekommen hat leider nicht geklappt. Für 2014 werden dennoch keine Vorbestellungen angenommen Laut der Druckerei sollen die Kalender diese Woche geliefert werden. Ich hatte noch eine Gutschrift, die ich für den Kalender eingelöst habe - er hat dieses Jahr besseres Papier. Da ich im Gegensatz zu sozialen Netzwerken keine Daten bis zu nächsten Eiszeit horte, bitte ich alle Besteller, mir den Forennnamen und die Versandadressen per Mail (der Unterschied zwischen ...

Tuesday, November 20th 2012, 2:41pm

Author: Frank

Frequenzgang im Bass bei einer Tandberg TD20A

´ Im Rahmen der Toleranzen sollte der Frequenzgang linear sein, eine Baßüberhöhung sollte also nicht auftreten, kann aber. Das Thema wurde z. B. hier schon behandelt: http://forum2.magnetofon.de/f2/showtopic.php?threadid=8771

Tuesday, November 20th 2012, 8:04am

Author: Frank

Schonplatz für Tonköpfe

Quoted Ralf B postete .... die Schere macht einen ziemlichen Grat, wie man auf den Fotos sieht... Hm, ich habe mal gehört, dass man Metall von den Tonköpfen, besonders von dem Kopfspiegel fernhalten solle. Das ist bei Andreas´ Konstruktion der Fall. Insofern scheint mir Ralfs Idee nicht unbedingt optimal zu sein. Auch wenn Vacudur ziemlich hart ist, besteht dennoch die Möglichkeit von Beschädigungen.

Monday, November 19th 2012, 4:53pm

Author: Frank

Schonplatz für Tonköpfe

´ Die Frage ist nur, ob das Band da noch mit der richtigen Umschlingung den W- Kopf passiert...