You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 426.

Monday, September 16th 2019, 10:22pm

Author: garlock

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Ich habe auch welche auf der Rückseite steht auch "Imation Asia Pacific Pte Ltd Singapore" Nummer: 4 902030 024888 Sind aber problemlos und stehen denen aus Luxemburg Nummer: 4 902030 024833 in nix nach. Und auch nicht wirklich weit weg von der SA X Schmierbänder hatte ich bisher keine. mfg

Tuesday, February 19th 2019, 2:48am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Ein Bild währe nicht schlecht! ☺ mfg

Saturday, January 5th 2019, 4:02am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Ein etwas Schärferes Bild währe vorteilhaft und auch eine Aufnahme vom Kopfspiegel. Der Wiederstand der Kopfspulen währe natürlich hilfreich. Ein Canon Kopf ist es nicht , ALPS möglich. Eine Herztransplantation ist kein Hexenwerk hab ich schon öfter gemacht. mfg

Monday, September 11th 2017, 11:07am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Ist der unbekannte Kopf (3 Bild von unten) nicht dem auf dem Bild CR160 ähnlich ? Ich hab noch eine Zweispurversion davon, das ist auch ein UHER Ersatzteil. index.php?page=Attachment&attachmentID=17297 index.php?page=Attachment&attachmentID=17307 Die weißen Tonkopfträger sind interessant das Material ist echt hart ! mfg

Friday, February 3rd 2017, 12:35am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das ist ein Tonkopf von Woelke München die Teile waren richtig gut auch wenn sie nicht danach aussehen wurde auch bei Philips und UHER verbaut. Siehe auch: Zeigt her eure Köpfe Den habe ich Damals als Muster bei Woelke bestellt. mfg

Friday, January 20th 2017, 12:00am

Author: garlock

Cassetten-Schätze, Teil 7

Hallo, Eigentlich sind alle BASF recht pegelhungrig (AKAI GX-75 Level Regler fast auf Maximum) das betrifft die CR-S II / chromdioxid super II / Chrome Maxima II mit Riesenfenster goldenem Aufkleber und die neuere Variante mit Riesenfenster goldener eingeprägter Schrift auf dem Gehäuse. Einzig die Reference Maxima TP II konnte der TDK SA Serie das Wasser reichen. Nicht das ihr mich falsch versteht ich habe mit BASF am Anfang mit UHER Miniport und dem AIWA AD-F350 gute Aufnahmen gemacht die kling...

Wednesday, October 5th 2016, 11:05pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Der Twinfield GX Kopf hatte zwei Wicklungen und der Löschkopf war auch integriert, ein gutes Konzept und im GX-52 kombiniert mit einem direktgetriebenen Singlekapstan Laufwerk übrigens baugleich mit dem des GX-75/95 nur ohne linken Kapstan. Der Twinfield GX Kopf wurde auch in folgenden Decks eingesetzt: GX-F37 / 35 / 25 GX-M10 / 30 GX-R55 / 60 / 66 / 70 und GX-32 mfg

Saturday, October 1st 2016, 12:09pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Ein einzelner Tonkopf ist immer ein Kompromiss für die Aufnahme ist ein breiterer Kopfspalt, für die Wiedergabe ein möglichst schmaler besser das gilt auch für die elektrischen Parameter, ein reiner Wiedergabekopf wird ja nicht mit ca. 100 KHz Bias beaufschlagt. Wobei man bei einem Einzelkopf nicht immer davon ausgehen kann das es ein Kombikopf ist es gibt ja auch reine Abspielgeräte zb. bei Doppelkassetendecks oder Dreikopfdecks mit Singlekapstanantrieb wo der Aufnahmekopf auch zwischen ...

Friday, May 6th 2016, 6:49pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das Kürzel FSX hatten viele Köpfe bei Philips, die ersten waren von Philips selbst leider nicht sehr langlebig danach wurden verschiedene Köpfe von ALPS auch Canon verwendet. Es währe hilfreich gewesen die Ebay Nummer anzugeben, ich habe etwas gesucht und einen FSX Kopf gefunden mit einem echt unscharfen Bild die Ebay Nr.: 322071127870 Das ist ein Canon Sendust Kopf leider nicht zu erkennen ob noch OK Soweit ich weis gab es nur im 5748 und 5756 den ALPS Ferrit Doppelkopf mit Hinterbandkon...

Monday, March 14th 2016, 9:53pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo Das ist ein schönes Gerät. Ein günstiger Einsteiger HiFi Recorder mit Tachogeregeltem Antriebsmotor und Hysteresis-Friktion anstelle einer Filzkupplung für den Wickelantrieb im Play Modus, das Laufwerk zwar Antiquiert aber Bewährt und Solide. mfg

Saturday, March 12th 2016, 6:13pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das sieht stark nach einem Philips Longlife Kopf aus aber welches Modell ??? mfg

Friday, February 5th 2016, 9:28pm

Author: garlock

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Ich würde vorschlagen unter Tests und Vorstellungen. mfg

Wednesday, February 3rd 2016, 9:20pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Der Ersatz für den Tonkopf ist die Dual Nr.: 272971 siehe : Zeigt her eure Köpfe Bei dem C806 ist auch der Löschkopf einstellbar damit kann man den Bandlauf einstellen. mfg

Friday, January 8th 2016, 5:22pm

Author: garlock

Tapedeck Pioneer ct-91a

Hallo, Zu den Zahnradstellungen siehe Bild.

Thursday, January 7th 2016, 7:58pm

Author: garlock

Tapedeck Pioneer ct-91a

Also wenn die Mechanik zu schwer laufen würde dann dürfte der Motor nicht durchdrehen deshalb Riemen defekt. Ein Halbes Jahr bei einem neuen Riemen ist nicht Akzeptabel 2 Jahre sollten da schon drin sein meiner Erfahrung bei guter Ware meist mehr , ich vermeide irgendwelche Riemensätze zu bestellen die sind meist nur ein teurer Kompromiss. mfg

Thursday, January 7th 2016, 5:14pm

Author: garlock

Tapedeck Pioneer ct-91a

Hallo, Kann auch sein das der Motor defekt ist aber da solltest du mal schauen ob der Motor abgewürgt wird oder durchrutscht. mfg

Sunday, December 13th 2015, 10:44pm

Author: garlock

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Hallo, Ich weis ja nicht aber das ist nicht schwieriger als Bilder zu einem externen Dienst hoch zu laden mfg

Sunday, November 8th 2015, 5:58pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das Gerät hat keinen Kapstan die Wickelspulen werden über Gummirollen angetrieben und je nach dem wie viel Band auf dem Wickel drauf ist variiert auch die Bandgeschwindigkeit. mfg

Sunday, August 23rd 2015, 10:14pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Sieht verdammt nach Dual C828 aus leider ist auf der rechten Seite nur eine Bandführung und kein Löschkopf somit ist die Aufnahme nur in eine Richtung möglich. Die Ähnlichkeit zum Dual Laufwerk ist interessant. Also kein Dual sonst hätte ich keine konkrete Idee bin aber gespannt auf die Auflösung. mfg

Sunday, August 23rd 2015, 7:51pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das ist ja echt gemein auch noch Seitenverkehrt, zuerst es ist auf jeden Fall (dem unverwechselbaren HPF Tonkopf sei Dank) ein Technics warscheinlich auch ein recht seltenes RS-630USD Frontloader mit liegender Cassettenmechanik kann aber auch ein 671 oder 676 sein. mfg

Saturday, May 30th 2015, 1:23pm

Author: garlock

Cassetten-Schätze, Teil 7

Es kommt auf die qualität der Bänder an meist ältere Semester neigen zu Abrieb, ich benutze Ferro Bänder nur zum einmessen asonsten hauptsächlich Chrom und Metal die sind langlebiger und höher aussteuerbar. Es gab auch bei Chormbändern Ausreisser das betrifft nur die ersten Exemplare darunter Agfa und Basf Bänder, die besseren ältesten Chrombänder die ich habe sind über 30 jahre alt und klingen noch immer sehr gut, in der Bucht hole ich mir eher Markenbänder ende 80er anfang 90er . Mfg.

Monday, May 25th 2015, 9:04pm

Author: garlock

Cassetten-Schätze, Teil 7

Diese Kassetten sind verschweißt nur die vorderen Stege wo das Band läuft sind nicht verschweißt deshalb die Schraube. mfg

Tuesday, April 21st 2015, 3:34pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Sorry natürlich Canon ein Fehler meinerseits Zum Verschleiß von Ferritköpfen kann ich nur sagen ich hab bei meinem AKAI GX75 MK I eigentlich nur Chrom und Metal Markenkassetten verwendet und die Köpfe sind heute noch wie neu, aber aus Erfahrung kann ich nur sagen dem Verschleiß Problem bin ich oft begegnet egal ob Pioneer ALPS oder AKAI es hängt davon ab wie oft die Decks genutzt werden und was für ein Bandmaterial verwendet wird und ein Musiksuchlauf erhöht den Verschleiß natürlich auch. mfg

Tuesday, April 21st 2015, 3:01pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Der Technics Kopf ist schon heftig eingelaufen das Problem ist das beim Nachläppen zu viel Material abgetragen werden muss um den Kopfspiegel wieder eben zu bekommen dadurch wird die Spalttiefe stark verringert und die Parameter des Kopfes verändert mal abgesehen von der Kopfform. Der Pioneer Kopf ist mir noch nicht untergekommen ist aber anhand des Aufdruckes eher ein älteres Semester ein günstiges Doppeltape oder ähnliches. Zum ALPS sorry Canon Auto Reverse Kopf kann ich nur sagen es is...

Sunday, April 19th 2015, 5:27pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Schöne ALPS Köpfe Es tauchen doch immer wieder schöne Sachen auf. mfg

Tuesday, March 31st 2015, 9:33pm

Author: garlock

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Der RG 100 hat einen Elektronisch geregelten Antribsmotor das ist ein Standartteil den gibts neu vom Mabuchi zu kaufen hat die Bezeichnung EG-500AD-2B 12VDC (2400) CCW oder EG-530AD-2B 12VDC (2400) CCW mfg

Wednesday, March 25th 2015, 2:06am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Das ist mal ein richtig schönes Laufwerk. Ich hab mir mal den Thread dazu durchgelesen, zu den Motoren könnte es sein das die Wickelmotoren Glockenankermotoren (Ironless/Coreless) sind und deshalb nur einen Kuststoffanschlag auf der Rückseite haben. Einen adäquaten Ersatz für diese Motoren dürfte sich sicher finden lassen. mfg

Sunday, February 15th 2015, 9:02pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Lackreiniger ist eher nicht zu empfehlen kann die Vergussmasse vom Kopf angreifen, besser ist Autopolitur möglichst ohne Wachs. Danach mit Reinbenzin gründlich reinigen. mfg

Monday, December 22nd 2014, 3:48pm

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Nicht schlecht der hat sogar drei Bandführungen. mfg

Wednesday, December 17th 2014, 12:54am

Author: garlock

Zeigt her eure Köpfe

Hallo, Schöne Bilder! Ja der Kopf, ist etwas eingeschliffen lässt sich aber sicher nachläppen ein besserer Ersatz ist der in Posting 50 abgebildete Sendust Canon Kopf (Spulenwiderstand 270 Ohm) Siehe: Zeigt her eure Köpfe mfg