You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 319.

Monday, August 12th 2019, 10:50am

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Das muß aber ein 914/6 sein, mein 914/4 hatte nur 4-Loch Felgen. Der /6 kostete 1973 ca. 20000.- DM. Für meinen habe ich 1973 13200 DM bezahlt.(dafür hätte ich auch einen 2,3 L Capri bekommen.) Zur Auswahl stand auch ein Opel GT, den habe ich aber wegen Mangels an Kofferraum und fehlendem abnehmbaren Dach nicht genommen. In den 13 Jahre in denen ich ihn gefahren habe, ist noch mal der Kaufpreis an Reparaturen und Inspektionen fällig gewesen. Am Ende hatte er als Folge schlechten Bleches und eine...

Thursday, June 20th 2019, 12:49pm

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Bei einem LANZ Bulldog Einzylinder könnte das sein, bei den Amerikanern ist aber der Gesamt-Hubraum aller Zylinder gemeint.

Friday, May 17th 2019, 7:34pm

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Ja, das sind auch A110. Später gabs dann noch die Alpine A310. Die war aber in der Innenausstattung bequemer und nicht so für Ralleys ausgelegt.

Friday, May 17th 2019, 5:52pm

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Eine schöne Renault Alpine A110. Waren das noch Ralley Zeiten. Grüße Friedhelm

Tuesday, March 26th 2019, 6:28pm

Author: Soundboss

Bandgeräte im Film

Vor allem die Reparaturaufnahmen. Es ging um eine A77 und dann wurde auch an einer A700 gearbeitet. Na gut sind halt alle von Revox. Viele Grüße Friedhelm

Sunday, February 10th 2019, 6:07pm

Author: Soundboss

Moped

Es gab doch auch die Münch Mammut mit dem NSU TT Motor. Am Anfang 1000 cc und 55 Ps, und später sogar mit 1600 cc und über 100 PS. Gruß Friedhelm

Sunday, February 10th 2019, 1:03pm

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Etwas OT, da kein Auto: Ich fahre meine 1973er Yamaha RD250 auch ohne H-Kennzeichen, weil dieses mehr kostet als das normale. Aujßerdem habe ich noch das alte OP-Kennzeichen (bis 1975) mit Rhein-Wupper Kreis Siegel dran. Jetzt gibt es zwar das OP-Kennzeichen wieder, aber nur für Leverkusener mit neuem Siegel, aber nicht für mich aus einem anderen Kreis. Ich werde nur als "Altbestand" jetzt in Leverkusen verwaltet. Außerdem würde ich wohl kein H-Kennzeichen bekommen, da meine RD nicht mehr im Ori...

Sunday, May 27th 2018, 9:05am

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Ich hatte 1970 die wahl zwischen einem Opel GT und dem VW-Porsche 914/4. Ich habe mich dann für den 914 entschieden, mehr Kofferraum und abnehmbares Dach. Hat mich 13200 DM gekostet. (für das Geld hätte ich damals auch einen 2.3 L Capri bekommen können.) Der /6 lag damals bei ca. 20000 DM. War ein schönes Auto und ich habe es 13 Jahre gefahren, bis der Konstruktions bedingte versteckte Rost das beendete. Allerdings bei Regen war eine etwas dezentere Fahrweise angesagt. In der gesammten Zeit habe...

Thursday, May 11th 2017, 6:16pm

Author: Soundboss

Freitragende Wickel - Für und Wider

Stoffhandschuhe ist eigendlich nicht die richtige Bezeichnug, es sind vielmehr dünne weiche Baumwollhandschuhe wie sie auch in Schmuck- und Uhrenläden bentzt werden. Was leider bei den Bandwickeln nicht so am richtigen Platz bleiben will, sind die Vorlaufbänder, die machen sich schomal etwas selbsständig. Aber die wickel ich dann durch die Hände wieder auf und schiebe das Band drehend so in die Plastiktüte das der Bandanfang an der Wand anliegt, bis der Bandanfang unten un derTüte ist, Das geht ...

Thursday, May 11th 2017, 9:18am

Author: Soundboss

Freitragende Wickel - Für und Wider

Ein Problem sind aber auch die "neuen" Tüten, denn sie sind am geschlossenen Ende gerade. Die Tüten der "alten" PER528 Bänder sind unten rund wie der volle Wickel. Mit denen gelingt es mir die Bänder ohne große Probleme einzutüten. Für die Offenwickel habe ich mir auch extra dünne Stoffhandschuhe besorgt, wenn ich mit ihnen arbeite. Allerdings sind gerade Tüten wohl billiger herzustellen als welche mit gebogenem Rand. (leider)

Monday, May 1st 2017, 10:05pm

Author: Soundboss

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Das Shure SC35c hatten wir auch an unseren beiden Thorens TD124 II für den "Disco" Einsatz. Brauchte man aber auch da die Platten öfters gegen die Nadel (Laufrichtung) bei gezogener Tellerbremse gedreht wurden, um den richtigen Startpunkt zu finden, Gegen die Nadel bis zum ersten Ton und dann eine 1/4 Drehung in Laufrichtung vor. Die 1/4 Drehung vor reichte aus, das nach dem lösen der Tellerbremse kein Hochjaulen mehr zu hören war. Allerdings war das Auflagegewicht aber auch 4,5 Gramm. Nicht bes...

Thursday, March 30th 2017, 5:40pm

Author: Soundboss

### Stammtisch ###

Hi, Frei nach Rudi Carell: "Wann gibts mal wieder einen Stammtisch, so wie er früher einmal war?" Viele Grüße Friedhelm

Wednesday, February 22nd 2017, 5:49pm

Author: Soundboss

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Ich habe mit einem Bekannten von Mitte 60er bis etwa Mitte 80er Jahre Schüler-Discos veranstaltet. Wir beide hatte damals den Spruch: Immer wenn ich SWEET höre wird mir SLADE. Allerdings müßten wir uns aber nach dem richten was die "Tanzfläche" wollte.

Wednesday, December 28th 2016, 7:20pm

Author: Soundboss

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Ich hatte mir damals (1970) den VW/Porsche 914/4 gekauft. War zum fahren ein schönes Auto, zwar mit dem 80 PS VW-Motor nicht so flott wie der /6 mit dem 100PS Porsche Motor, aber es machte Spass. Durch den Mittelmotor konnte er aber auch manchmal "zickig" sein. Der Spass endete meistens wenn er in die Wekstatt mußte. Alle 5000 KM Motorölwechsel, so ziemlich alle 60000 Km war eine Getriebeüberholung fällig.(Kugellager verschlissen) Zudem wurde die Wartung und Ersatzteile (obwohl mit VW-Motor) in ...

Monday, December 28th 2015, 2:55pm

Author: Soundboss

Fernseher tut komisch

Hi, es werden doch immer die Geräte als beste angeboten, bei denen die Verkäufer und die Händler am meisten verdienen. Grüße Friedhelm

Sunday, November 2nd 2014, 11:29am

Author: Soundboss

UHER 4200 REPORT STEREO brummt

Hallo Wolfgang, ich mußte mal 2 CR1600 auf Timecode umbauen. Dafür mußten auch einige Bauteile entfernt werden. Die hatte ich aber sicherheitshalber mal aufgehoben so das ich mir später wieder 2 TC auf Stereo zurückrüsten konnte. Gruß Friedhelm

Saturday, November 1st 2014, 8:50pm

Author: Soundboss

UHER 4200 REPORT STEREO brummt

Hallo zusammen, Die Elektronik für die Lichtschranke muß ja nicht unbedingt mit verbaut worden sein, sondern in der Steuerung die damit ausgelöst werden sollte. Vielleicht eine Steuerung für Dia-Projektoren für eine Vorführung mit Musik und Komentaren, die damals ja verbreitet waren. Bei einem auf Timecode umgebauten CR1600 ist die gesamte Eltronik dafür z.B. im abgesetzten Geber/Anzeigeteil eingebaut und nur die Verbindung zum Tonkopf ist direkt durchgeschaltet. Die Elektronik für diesen Kanal ...

Monday, October 27th 2014, 2:42pm

Author: Soundboss

Uhren

Quoted from "timo" Quoted from "Soundboss" Nach den Tressa Bildern aus der Bucht ist wirklich ein Schweizer Automatic-Uhrwerk einer bekannten Firma verbaut, allerdings eins der unteren Qualitätsstufen. Mit Werken von Adolph Schild hab' ich noch keine Erfahrungen, meine "Schweizer" haben alle ETA-Werke, glaube ich. Weißt Du, wie das Werk sich im Vergleich zu Miyota und Seiko schlägt? Die auf eBay angebotenen Tressas sind laut Auktionstext frisch revidiert, somit sollte erst mal Ruhe sein. Quoted...

Sunday, October 26th 2014, 8:59pm

Author: Soundboss

Uhren

Nach den Tressa Bildern aus der Bucht ist wirklich ein Schweizer Automatic-Uhrwerk einer bekannten Firma verbaut, allerdings eins der unteren Qualitätsstufen. (keine Zierstreifen oder bearbeitete Oberflächen) Allerdings ist der Leuchtstoff auch noch Tritium, (Deshalb das T vor und hinter Swiss Made) das heute nicht mehr verwendet wird (werden darf). Was ev. manchen Uhrmacher davon abhalten wird eine Revision durchzuführen, um seinen Arbeitsplatz nicht mit dem leicht Radioaktiven Tritium zu belas...

Friday, February 28th 2014, 5:13pm

Author: Soundboss

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Für den Timecode bei den CR1600 TC war die Schaltung so abgeändert, das am AW Kopf die Timecode-Spur direkt an den Timecodegeber/leser ohne über die Elektronic des CR1600 zu gehen, angeschlossen ist. Die Änderungen sind aber im Platinen-Layout berücksichtigt, so das man je nach Bestückung die entsprechende Version erhält.

Saturday, November 2nd 2013, 6:53pm

Author: Soundboss

Uhren

Eine Automatic-Uhr hat eine andere Aufzugsfeder-Bauart. Im Gegensatz zur einer Handaufzugsfeder ist die Automaticfeder nicht innen am Außenrand des Federgehäuses befestigt, sondern mit einer "Vorrichtung" versehen die verhindert das man die Feder bis zum abreissen aufziehen kann. Sie löst sich dann kurz vom äußeren Innenrand des Federgehäuses um sich etwas später wieder einzuhaken, ohne das sich die Feder wieder ganz entspannt. Hat wohl auch damit zu tun das der Rotor die Feder nicht bis zum abr...

Tuesday, September 24th 2013, 8:38am

Author: Soundboss

Fotoapparate

Uuups, da kann man mal sehen das ich sie lange nicht mehr in den Händen hatte. Es ist keine SR sonderen eine SRT101b. War mal ein Angebot einer Handelskette. Man konnte wählen zwischen dem 1:1.2 58mm oder einem 200mm Tele einer anderen Marke zum SRT101b Gehäuse. Der Verkäüfer kam natürlich zuerst mit dem Tele aus dem Lager und war dann platt das ich das 1:1,2 haben wollte. Nach dem Motto, das hat noch keiner haben wollen. Damals war im Handel das 1,2 er teuerer als das Gehäuse. Wenn ich trotzdem...

Monday, September 23rd 2013, 8:41pm

Author: Soundboss

Fotoapparate

Es gibt aber Adapter zu kaufen mit den Abmessungen der "alten" Batterien die einen Spannungsregler auf 1,35V eingebaut haben, in die eine 1,5V Knopfzelle eingelegt werden kann. Werde ich mir demnächst mal zulegen, damit ich meine alte Minolta SR101b mit dem guten 1 zu 1,2 58mm Objektiv wieder benutzen kann.

Tuesday, July 23rd 2013, 3:32pm

Author: Soundboss

Bandgeräte im Film

gerade wurde bei Tele 5 in der Serie Relic Hunter ein Überwachungswagen mit 2 B77 in Flight-Cases kurz gezeigt. Eine wurde zum Rückspulen gebracht.

Friday, April 19th 2013, 2:49pm

Author: Soundboss

Moped

Quoted from "timo" Quoted from "timo" Steht hier gegenüber bei einem Autoteilehändler als Blickfang im Schaufenster, neben allerlei vierrädrigen Oldtimern. Statt der CB 200 stehen nun eine CB 125 und eine CB 250 an der Stelle. Vor allem von letzter bin ich ziemlich begeistert. :-) Hallo timo, auf einer CB250 habe ich meine Fahrprüfung gemacht, allerdings hatte die Stummellenker. Der Fahrlehrer hatte kein Motorrad, da er keine Motorradausbildung mehr anbot. Da wir aber mit 4 Personen auch den Au...

Wednesday, December 5th 2012, 12:28pm

Author: Soundboss

Das UHER Report 4000 A-B-C:

Hallo Wolfgang, Die Stecker nannten wir immer "Nato-Stecker" (NF-Stecker nach MIL-Norm mit Nato-Nummer) Angeschlossen wurden sie an Funkgeräte als Stecker für Mikrofone und Hör-Sprechgarnituren sowie für abgesetzte Bediengeräte. Die neuen Generationen der BOS-Funkgeräte (BOS = Behörden und Organe mit Sicherheitsaufgaben) haben diese Stecker nicht mehr.(zu teuer, kosten heute in der Metallausführung über 30€ o.MwSt) Gruß Friedhelm

Friday, October 26th 2012, 3:04pm

Author: Soundboss

8 Stunden bei Reverse Betrieb?!

Hallo Tobi, schau mal im "dunklen Labor" bei Vorspannbändern rein. Gruß Soundboss

Friday, September 14th 2012, 10:57pm

Author: Soundboss

Zahn der Zeit

Hallo Niels, den Fehler mit dem Tonarm hatte ich vor kurzen auch . Allerdings bekam ich den Plattenspieler wegen eines anderen Fehlers zur Reparatur. Er hat fürchterlich gestunken, sollte aber noch laufen. Den Fehler kennt man ja von anderen Geräten, es wird wohl nicht ein Rifa gewesen sein? Doch es war einer, in der Netzzuleitung. Nach austausch und Überprüfung der Automatik-Funktion stellte ich den Tonarmfehler fest. Nach Suche im Netz ,fand ich den Tip, den fehlenden "Pimpel" durch ein Stück ...

Tuesday, September 4th 2012, 7:30am

Author: Soundboss

### Stammtisch ###

am 15.9. kann ich leider nicht, an dem Wochenende ist bei uns Stadtfest. ( für Leichlinger ein "Pflichttermin"! ) Ich wünsche Euch viel Spass Friedhelm

Monday, September 3rd 2012, 12:07pm

Author: Soundboss

Mekka der Dampffanatiker

Quoted Frank postete ´ [/topic] Gibt es hier Menschen, die zu Hause auch Dampf machen? Ich habe mir einen Dampftraktor gegönnt, der rasselnd, zischend und nach Esbit stinkend herumfährt. Das wäre evtl. auch ein Hobby- Thema.[topic] Hallo Frank, ich baue mir zur Zeit (seit über 15 Jahren ) eine Echtdampf BR80 in M1:10 (5 Zoll Surweite) und bin Mitglied der Dampfbahn Leverkusen e.V. Wir fahren auf unserer 7 1/4" und 5" Spur-Clubanlage im Leverkusener Stadtpark. So genug OT Gruß Friedhelm