You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 263.

Wednesday, May 8th 2019, 6:29pm

Author: alrac

Kurioses bei ebay / Vol. 4

Quoted from "Alex85" ...Ei, da hat sich jemand getäuscht, dank netter PM ging es hier weg für 300 Euro. Aber dennoch danke für deine subjektive Einschätzung. sehr gerne!

Monday, May 6th 2019, 3:13pm

Author: alrac

Kurioses bei ebay / Vol. 4

Quoted from "Alex85" ...Apropos, meine Frau hat noch ein BX-125E von Nakamichi, das damasl 950 DM gekostet hat und super funktioniert.. Das will sie nun verkaufen , garantiert nicht verflucht. Das ist was Schönes für ebay, insbesondere, wenn es gut läuft. Da bekommt man Geld dafür. Hier eher nicht, da eigentlich jeder weiß, dass das massiv überteuerte Geräte waren, die -außer dem Namen- nichts mit den Top-Decks aus dem Hause gemein hatten... Damit das nicht mißverstanden wird, auch die klangen ...

Saturday, March 17th 2018, 2:55pm

Author: alrac

Schleichmusik ist gestern – Der Nakamichi 682 ZX

Quoted from "leserpost" ...Das die Produkte den Betastatus nie überwunden haben macht den Erhalt dieser Geräte heutzutage zu einer echten Herausforderung. VG Martin Moin Martin, was sind das denn für Kommentare? Die Naka-Laufwerke sind doch über jeden Zweifel erhaben und überaus zuverlässig, teils im Gegensatz zu von Dir genannten Alternativen. Bei Nichtnutzung neigen sie zum Verharzen, das ist aber auch ansonsten üblich. Daneben müssen mal die Antriebsriemen gewechselt oder der Idler ersetzt w...

Monday, March 5th 2018, 5:20pm

Author: alrac

Kurioses bei ebay / Vol. 4

darf ich davon ausgehen, dass auch (oder gerade?) die Masse an Geboten die Artikel in der Standard-Auswahl "beste Ergebnisse" nach vorne holt...dann erklärt sich bei diesem Windei ja einiges...

Sunday, July 30th 2017, 9:34am

Author: alrac

Cassetten-Schätze, Teil 7

Quoted from "Kirunavaara" ...Aber gut, man hat ja auch die Bandsortenwahlschalter an den Decks lieber mit EX, SX und ZX statt mit I, II und IV beschriftet... Moin Martin, deswegen hat aber dennoch kaum ein Naka-Liebhaber diese völlig überteuerten CC gekauft. Selbst ich habe hier nur aus nostalgischen Gründen eine leere Hülle ohne CC aus der alten Serie liegen... Gruß Frank

Thursday, July 6th 2017, 8:33pm

Author: alrac

Cassetten-Schätze, Teil 7

meines Wissens entspricht die UX-S weitgehend der UC-XS, beides erstklassige CC, noch angenehmer wirds (wenn einmeßbar) mit der UX-ES...

Sunday, April 23rd 2017, 3:19pm

Author: alrac

Tonbandfieber - was würdet ihr für ein Tonbandgerät ausgeben?

wäre es schlimm, hätte ich "schlimm" auch nicht in Anführungszeichen gesetzt...

Sunday, April 23rd 2017, 9:46am

Author: alrac

Tonbandfieber - was würdet ihr für ein Tonbandgerät ausgeben?

Quoted from "Captn Difool" ... Viel Lärm um nichts. Emotionen halt Mein Sohn dreht sich ja auch nach einem R8 oder wie das Teil von Audi heißt um...weder er noch ich werden je son Teil haben. "Schlimmer" finde ich eher, dass über ein Teil diskutiert wird, welches (zumindest bei mir) überhaupt keine Emotionen weckt. Das ist doch ein glattgebügeltes Retorten-Teil ohne jegliche Expertise...

Friday, March 31st 2017, 1:06pm

Author: alrac

### Stammtisch ###

also in Münster ist derzeit regelmäßiger Stammtisch...offiziell mal als DIY-Stammtisch gegründet, ist er hier in der Region wohl derzeit der Einzige, auf dem sich nette Leute mit oft altem Geraffel treffen...(@ Peter: das ist der versprengte Rest vom "alten" Stammtisch, der sich leider zerstritten hat, den Du noch kennst) Ist jetzt nicht wirklich tiiiiief im Westen, aber immerhin Gruß Frank

Monday, October 24th 2016, 7:33am

Author: alrac

ebay kurios

Quoted from "hannoholgi" "Richtungsgebunden"! Und aus Referenzkupfer! Herr, lass Hirn regnen, damit die Menschen nicht auf jeden Scheiß reinfallen... Wie kann ein Kabel eigentlich richtungsgebunden sein? Kann mir das mal jemand verständlich und unter Nutzung physikalischer Tatsachen und Gesetze plausibel erklären? .... Ich fürchte, nicht. ...genau, kann das wer???

Wednesday, October 19th 2016, 3:16pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Quoted from "Inokuma" Ich war am Sonntag bei schönem Wetter auf einen Trödelmarkt - es hat sich sehr gelohnt. Habe diese Cassetten gefunden, größtenteils bei einem Entrümpler... Da sind ja richtig gut (nutzbare!!! ;-) ) Stücke drunter. Darf ich mal fragen, wo in und um DD sowas getrödelt wird und was so ein Entrümpler dafür aufruft? Grüßle

Friday, August 5th 2016, 3:44pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Quoted from "Kirunavaara" ...UD-XL I und II mag ich auch beide. Vor allem, wenn man bedenkt, was bei deren Erscheinen um 1976 sonst auf dem Markt war. Da waren diese beiden Cassetten fast der gesamten Konkurrenz voraus. Jein, es gab ja baugleich auch die Hitachis...die aber kaum günstig zu bekommen waren, also mehr "akademisch"...aber die ersten SA waren vom Band auch sehr gut. Allerdings merke ich bei meinen aus der Zeit, dass die Maxell hinsichtlich der Gehäuse und Bandführungen erheblich bes...

Friday, August 5th 2016, 11:00am

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Quoted from "Hobbybastler" Ich habe gerade mal meine NEU & OVP Tapes nachgezählt, ca. 90 stk habe ich meist Ferro und Chrome Das ist doch eine sehr ordentliche Zahl. Ich gebe immer mal wieder einige von mir nicht so geliebte CC ab -teils auch OVP- und finanziere mir damit die, die ich gerne nutze: hauptsächlich XL-II, SA-X und MA...

Friday, August 5th 2016, 9:01am

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

da ich keine reinen Chrom-Bänder nutze, ist das somit für mich wirklich keine Option. Allerdings brauche ich auch keine... können könnte ich das alles, bei mir ist alles manuell einstellbar. Da ich z.B. die Sony UX-ES noch in großer Stückzahl gebraucht ´rumliegen habe, kann ich verstehen, dass du die HF-ES schätzt, die dürfte vermutlich bei Typ I ähnlich gut sein, wie die UX-ES bei Typ II. Letztere ist hier in D übrigens sehr verkannt, daher kann man da durchaus mal einen Schnapp machen... Dann ...

Thursday, August 4th 2016, 4:46pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Hallo Martin, vielen Dank für die informativen Worte. Nun gehöre ich noch der Generation an, die die ersten Philips CC kennenlernte...und der CC seitdem auch konsequent gefolgt bin. Seit Anfang der 80´ er Jahre bin ich einer einzigen Firma treu geblieben -zugegeben immer mal wieder Versuche links und rechts davon- und weiterhin hochzufrieden. Ich weiß noch, wie teuer ursprünglich der Kauf von UD-XL I und UD-XL II CC war, bis endlich einige HiFi-Läden das 10-er Pack mal günstiger ´rausrückten. Gl...

Thursday, August 4th 2016, 9:25am

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Quoted from "Joseph von Arimathäa" Die Frage wäre sinnvoller, wenn man Typ I- und Typ II-Bänder unter denselben Bedingungen verwenden würde. Das ist aber i.d.R. nicht der Fall. Ich frage mich wirklich, was du da versuchst, zu behaupten... Wenn du tatsächlich Orchester und Solisten -ja nun wirklich 2 grundverschiedene Aufnahmesituationen- auf die CC bannnen willst, dann brauchst du ein verdammt hochwertiges Deck. Hast du das nicht, kann ich Probleme nachvollziehen. Ansonsten ist bei erstklassige...

Wednesday, August 3rd 2016, 6:45pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

wieso sollte man sich Typ I-Bänder neu kaufen, wenn es genug (sehr gute) gebrauchte Typ II gibt??? Aber die Frage habe ich vermutlich schon öfter (auch hier) gestellt... Mit einer UD-XL I o.ä. können die "Neuen" doch in keinem Fall mithalten, somit ist das doch alles Murks, es sei denn, es geht wirklich nur darum, irgendwas in nicht wesentlicher Qualität zu sichern. Das mag ja bei einigen Cassettendecks auch das einzige Ziel sein und damit wäre mein Anspruch einfach zu groß. Ich komme noch aus d...

Wednesday, July 20th 2016, 5:50pm

Author: alrac

Bänderfrage (maxell)

zu 1: vermutlich UD-XL zu 2: nein, nicht baugleich, aber ich würde meine Maschine nicht anders einmessen...meine ist auf XL-I eingemessen und UD-XL ist völlig problemlos und ohne hörbare Abstriche nutzbar

Tuesday, June 21st 2016, 6:55pm

Author: alrac

Neue Voodoo-Erkenntnisse

Quoted from "GDR 22" ...Gibt es wirklich so viele ahnungslose Mitbürger, die auf solche Wunderversprechen hereinfallen ? ... Na ja, das ist häufig ja auch eine Frage des Selbstbewußtseins. Wenn einem viele Kollegen, die nicht nur gute Anlagen, sondern auch "unglaublich viel Ahnung" haben, einem dies und das schön reden, dann ist das nicht für jeden einfach, da mit gesundem Menschenverstand ran zu gehen. Das fängt bei Stromkabeln an und hört eben bei allem möglichen Schwachsinn auf... ...aber, d...

Friday, June 17th 2016, 7:29am

Author: alrac

Neue Voodoo-Erkenntnisse

erstaunlich, dass hier so streßfrei gelästert werden kann, im AAA würde man sofort "gerillt", wenn so offen über solchen Unsinn gesprochen würde. Der letzte dort heiß diskutierte Schwachsinn war, worauf man denn möglichst Monos stellen solle, um den bestmöglichen Klang zu erhalten... Vielleicht sind allerdings unsere Dino-Ohren auch einfach nicht mehr in der Lage, diese eklatanten Unterschiede aufzunehmen...da könnten wir dann diskutieren, ob es Fluch oder Segen ist In diesem Sinne, viel Hörfreu...

Monday, April 11th 2016, 3:13pm

Author: alrac

ebay kurios

Quoted from "Baruse" ...es besteht doch kein Kaufzwang wegen solcher Formulierungen... wir sind hier bei "ebay kurios"...oder sehe ich das falsch? Das da niemand kaufen muß, ist doch sonnenklar. Das aber jemand andere bewußt mit falschen Titeln zum Kauf animiert, grenzt schlicht an Betrug. Und nur, weil da Naka draufsteht, ist das noch lange nicht Referenz. Solches Tun möchte ich nicht verharmlost wissen, denn wo zieht man dann die Grenze? @ Martin wer letztlich den Titel vergeben hat, ist doch...

Monday, April 11th 2016, 11:18am

Author: alrac

ebay kurios

Quoted from "Jamomamo" Und? Wo ist das Problem? "Referenz" ist doch immer nur das, was man dazu erklärt. Deshalb darf dieser Ebay-Einsteller sein Deck gerne als ein Referenzdeck einstellen, wenn er meint, dass es ein solches ist. Es entsteht dadurch für den Leser dieses Angebotes kein unmittelbarer Kaufzwang... Moin Achim, du verharmlost also solch schamlose Lügerei??? Sorry, also da habe ich jetzt echt ein Problem mit... Wenn jeder frei erklären kann, was er "meint", dann ist nun wirklich Tür ...

Monday, April 11th 2016, 8:54am

Author: alrac

ebay kurios

Leute gibts: der hier: http://www.ebay.de/itm/Nakamichi-DR-8-Ka…1wAAOSws4JW8DoA hatte da zunächst "Referenzdeck" in der Überschrift stehen... Da auch mir ja mal was entgehen kann habe ich ihn freundlich angeschrieben und darum gebeten, mir doch mal anzugeben, wo das Deck denn Referenz geworden sei...er hat mich dann an Goggle verwiesen...woraufhin ich mich dann brav ironisch bedankt habe...ab da wurde ich nachhaltig beschimpft...den Titel hat er aber dann doch flux geändert

Wednesday, October 21st 2015, 5:42pm

Author: alrac

Tonbandfieber - was würdet ihr für ein Tonbandgerät ausgeben?

...ich finde das absolut klasse, dass du hier nach so langer Zeit deine Erfahrungen postest. Zu jedem paßt "seine" Maschine, und wenn du tatsächlich ein Exemplar hast, welches klanglich klasse konfiguriert ist, dann kann man nur beglückwünschen! Und du nutzt es wenigstens.

Thursday, July 23rd 2015, 8:30am

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

Hallo Jörg, so so, die CC hat Dich nun also auch eingeholt... Im Grunde kannst Du alle SA nutzen, die Unterschiede sind nur marginal. Die Versionen der 80/90´er Jahre gelten als die besten. Darunter befinden sich meiner Meinung nach auch die optisch schönsten Versionen. Die gaaanz alten haben Charme, sind (nach meinen Erfahrungen) aber hinsichtlich der Gehäusequalitäten am anfälligsten. Da quietscht es auch schonmal beim Spulen usw. Die allerletzten Versionen wurden dann auch nicht mehr in Japan...

Wednesday, April 29th 2015, 7:10am

Author: alrac

Vorbespielte kassettenschätze Teil 1

Moinsen, -hat sich erledigt, brauchte wohl hier keiner- Würde ich Interessierten gerne schenken gegen Versandkostenerstattung oder Abholung. Am liebsten natürlich alles zusammen...nicht, dass ich auf den Schlagern sitzen bleibe Grüßle aus dem Münsterland

Sunday, February 1st 2015, 8:04pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

da ich eigentlich alle noch nutze...kann ich nur sagen, alle aus Japan sind Spitze. Besonders schön finde ich zudem die UD-XL, die -zumindest mit meinen Decks- keinerlei hörbare Unterschiede zu den XL aufweisen. Besonders gelobt werden die "goldenen". Ehrlich gesagt haben die für mich eher was orientalisches an sich...nicht so mein Ding. Klanglich aber klasse! Mein persönlicher Favorit ist die Version 1982-1984 in gold/schwarz

Tuesday, January 27th 2015, 9:10pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

die XL-I S ist tatsächlich selten. Als die rauskam gabs bereits Dolby C aber auch Typ IV CC, da war -auch hinsichtlich des Preises- einfach kein Markt mehr...

Tuesday, January 27th 2015, 3:36pm

Author: alrac

Tapedeck-Cassetten-Stammtisch

es gab zunächst die UD XL-I und UD XL-II woraus später die XL-I und XL-II sowie jeweils mit S hervorgegangen sind. Das waren die besten Typ-I CC, die es überhaupt je gab. Vor Dolby-C wurden von gewissen Zeitgenossen sogar die UD XL-I den II vorgezogen, da das Grundrauschen geringer war und die I fast so hoch wie die II auszusteuern war. Ich habe noch einige UD XL-I im Bestand und stelle auch bei diesen nahezu keine Verluste fest...mal abgesehen von den Verlusten meines eigenen Gehörs Wie eigentl...

Wednesday, December 17th 2014, 9:31pm

Author: alrac

Cassetten-Schätze, Teil 7

entschuldige, dass ich sie Dir nicht noch vorbeibringe... http://www.hifi-forum.de/index.php?actio…ostID=last#last