Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Freitag, 30. November 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Bin wieder auf Sendung.

Dienstag, 27. November 2018, 18:34

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Jetzt mal keine übertriebene Hast. Ich lasse es auch ruhig angehen, besonders weil ich mal wieder ausgefallen bin. Für drei bis fünf Tage bin ich auf Kosten der Kasse mit geringer Sebstbeteiligung und Vollpension untergebracht. Ich gehe davon aus, dass man mich zum Wochenende wieder laufen lässt. Mein bekanntes Postfach bleibt aber empfangsbereit, auch wenn ichvon hier nicht drauf zugreifen kann.

Sonntag, 25. November 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Hallo Matthias, ja, das wäre schön. Bislang habe ich zwar nicht sehr viele, dafür aber sehr außergewöhnliche und seltene Geräte als Abbildungen bekommen. Da würden die angebotenen Apparate östlicher Provenienz gut passen.

Samstag, 24. November 2018, 10:13

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ ...ach, darum heißt es Rundfunk?

Freitag, 23. November 2018, 14:57

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Sind am Plattenteller ringsum die Sternzeichen eingraviert? Für den Kalender -obwohl akuter Bildermangel herrscht- nicht richtig geeignet, selbst wenn ein Magnetsystem einbaut ist. ;-)

Mittwoch, 21. November 2018, 10:29

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Zum Thema Inhalt: Bislang habe ich Fotos von Bandgeräten bekommen, die sehr selten sind. Vermutlich haben die Wenigsten unter uns solche Geräte schon einmal in natura gesehen, und auch eher selten auf einer Abbildung. Wenn es gelingt, die restlichen Monate auch noch zu bebildern, dürfte es ein Kalender werden, der außergewöhnlich ist. Es lohnt sich auf jeden Fall.

Dienstag, 20. November 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ ...bis April bin ich schon. Zur Erinnerung: Ein Jahr hat in normalerweise 12 Monate. 12 - Apri l=8 Bilder.

Montag, 19. November 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

Zitat von »cisumgolana« ..., die auch noch kostengünstig ist... Ach ja die Kosten. Es bleibt auf dem Niveau des Vorjahres, ca. € 15.- pro Exemplar inklusive Versand innerhalb Deutschlands. Versand ins Ausland je nach Entfernung, gehen mehrere Kalender an eine Adresse entsprechend günstiger.

Sonntag, 18. November 2018, 10:31

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Wenn es in Bildkalender werden soll, müßten jetzt ein paar Bilder kommen. Die sollten: im Querformat aufgenommen sein etwa im Verhältnis 4:3 möglichst viel Pixel haben um das eigentliche Motiv etwas Platz lassen für evtl. notwendigen Beschnitt Das entsprechende Postfach ist. Kalender @ darklab. de (Ohne Leerstellen) Jezz abba los!

Mittwoch, 14. November 2018, 14:30

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Ferner sollte man berücksichtigen, dass die Nagra IV-S eine Zweispurmaschine mit 2mm Spurabstand ist und das TC- Signal in den Rasen (Freiraum zwischen den Spuren) aufgezeichnet wird. Spielt man eine solche Aufzeichnung auf einem Stereogerät, wird das TC- Signal u. U. von den hier breiteren Hälften des Schmetterlingskopfs mit abgetastet. Das gilt grundsätzlich für alle Geräte mit Timecodeaufzeichnung. Beim Pilotton sind die Verhältnisse anders. Da wird das Synchronsignal zwar mitten in die (Vo...

Dienstag, 13. November 2018, 12:38

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Zitat von »bitbrain2101« ... Aber die Einhaltung und Stabilisierung der Geschwindigkeit bei Bandmaschinen könnte schon etwas genauer sein... Nur warum? Peter hat´s erklärt.

Dienstag, 13. November 2018, 08:43

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

Zitat von »faktor10« Ich sage mal so. Wenn ich wüsste welche Maschinen zu sehen sind kann ich endscheiden ob ich mir einen zulegen möchte. Ich bin da mal ganz ehrlich. Das weiß niemand, schon gar nicht im Voraus...

Montag, 12. November 2018, 08:47

Forenbeitrag von: »Frank«

Kalender?

´ Klar würde ich wieder einen Kalender auflegen, aber ich hatte und habe noch Zweifel, ob da ausreichend Interesse besteht. Schon im letzen Jahr war die Sache recht zäh. An mir soll's nicht liegen, pack´mers?

Montag, 5. November 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Ab einer gewissen Preisklasse kommt es nicht auf Messergebnisse an, sondern auf die Festigkeit im Glauben. #Voodoo #Esoterik Ich hatte am Wochenende Gelegenheit eine Ballfingermaschine zu bedienen. Das macht schon Spaß, alles läuft seidenweich. Die Wiedergabequalität war ohne Fehl und Tadel, ich habe überschiedene Kopfhörer abhören können. Einen eigenen Verstärker hat die zur Verfügung stehende Maschine allerdings nicht, es mußte ein externer Kopfhörerverstärker angeschlossen werden. Ob es ein...

Montag, 22. Oktober 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »Frank«

Die Cassette im Jahre 2018

Hier das vorläufige Datenblatt der Fox / RTM C60 Cassetten.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »Frank«

Aus dem hohen Norden: Radionette B3

...man merkt´s nur nicht.

Sonntag, 14. Oktober 2018, 13:59

Forenbeitrag von: »Frank«

neue MCs??

Sicher ist die Oxidmischung nicht schlecht. Aber wer ein wirklich hochwertiges Cassettendeck sein Eigen nennt, sucht vorrangig Chrom- oder gar Reineineisenbänder. Es gibt ja immer noch die Maxell UR als C90. Da muß die neue Fox C60 schon Vorteile bieten, um im Markt bestehen zu können. Und aus eigener Erfahrung weiß ich, dass -als es noch die Maxell XLII gab- die C60 wenig verlangt wurde, die C90 wurde klar bevorzugt, gern auch die 100er Version mit etwas dickeren Wickeln. Lang ist´s her... Als...

Samstag, 13. Oktober 2018, 10:53

Forenbeitrag von: »Frank«

neue MCs??

Mal sehen wie sich die Sache entwickelt, wenngleich ich nicht glaube, dass es ein Renner wird. Die meisten Cassettenfreunde ziehen die 90er Bänder vor. Ich versuche, ein paar Exemplare vorab zu bekommen, die Gallier sollten doch wenigstens Vorserienmuster haben. Und beim Preis bitte beachten: Es kommt noch die französische Umsatzsteuer in Höhe von von 20% hinzu, das wären dann rund € 4,20 für eine Cassette und rund € 36.- für den 10erpack, vermutlich noch zzgl. Versandkosten.

Samstag, 29. September 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Das Projekt mit der Lutz´schen Bandmaschine ruht wohl zur Zeit. Das ist bereits seit dem Sommer bekannt. Roland Schneider fertigt allerdings in Düsseldorf die Ballfinger- Maschinen. Deren Preise sind aber nicht massenmarkttauglich. Es gibt aber wohl genug hochsolvente Abnehmer für dieses highendige Kleinseriengerät. So sehr ich es auch begrüßen würde, eine bezahlbare Bandmaschine für breite Kreise wird es wahrscheinlich nicht mehr geben. Einzig ein kleiner Lichtblick aus Villingen- Schwenninge...

Montag, 27. August 2018, 15:52

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Bei Fakebook bin ich nicht registriert. Philips, so so. Bei Revox gibt es neuerdings grundüberholte Maschinen zu kaufen.

Montag, 20. August 2018, 14:36

Forenbeitrag von: »Frank«

Aus dem hohen Norden: Radionette B3

Zitat von »cisumgolana« Ein sicherer Fotokandidat für den Bandmaschinenkalender 2019... Ist ein solcher denn gewünscht?

Samstag, 2. Juni 2018, 10:18

Forenbeitrag von: »Frank«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Zitat von »bitbrain2101« das BMW Motorrad ist eine R 25/2, die ziemlich original aussieht. Das breite Gummiband an der Lampe, das den Zündschlüssel sichert, war sicher privates Zubehör. Die Felgen waren original lackiert, nicht verchromt und die Ventildeckel waren nicht auf Hochglanz poliert. Gelbe Hochspannungskabel für die Zündung gab es damals noch nicht. Mehr konnte ich nicht entdecken. Die Maschine ist von 1952, hat also schon en langes Leben hinter sich. Deine Feststellungen sind soweit r...

Donnerstag, 31. Mai 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »Frank«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

´ Amerikanischer Geschmack eben. Cadillac hatte in den 1980er Jahren die Idee, Fahrzeuge mit einem Hooper- Heck (so etwas Ähnlichem) auszustatten. So richtig stimmig war das m. M. nach nicht. Ich glaubte einmal, Halluzinationen zu haben, weil ich einen extrem seltenen Duesenberg SJ mit Bootsheck erblickte. Später stellte es sich heraus, dass es einen Nachbau auf irgendeinem Großserienchassis handelte. Zwar kein seltenes Auto kann ich hier präsentieren, aber immerhin ein nicht alltägliches Motorr...

Sonntag, 27. Mai 2018, 12:32

Forenbeitrag von: »Frank«

Buch über unser Hobby

Ganz offenbar besteht in „einschlägigen Kreisen“ durchaus Interesse an einem solchen Buch. Zu den vorhandene Bildern ist zu sagen, dass von deren Autoren zumindest eine stillschweigende Einverständniserklärung zur Veröffentlichung in dem foreninternen Kalender gegeben wurde. Ob die auch für ein neues, anders Projekt gilt, ist fraglich. Zwar habe ich die meisten Bilder noch hier auf dem Rechner oder auf anderen Datenträgern, aber die Mailadressen nicht mehr unbedingt. Es könnte also schwierig we...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Frank«

Buch über unser Hobby

Stimmt, ein Buch braucht Vorarbeit. Aber da wir ja kein Verlag sind, können wir es auch etwas drunter her tun. Die Richtigkeit von technischen Daten sollte kein Problem sein, die hier tätigen Mitglieder sind versiert genug. Das macht mir keine Sorgen. Es ist auch nicht jeder ein nobelpreisverdächtiger Bestsellerautor, der mit seiner Formulierungskunst verzaubert. Ein sachlicher Text ohne schlimme Rechtschreibfehler tut´s schon. Wir sind Amateure, das lässt sich nicht verbergen. Aber das ist jede...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »Frank«

Buch über unser Hobby

Manchmal kommen einem bei der Arbeit oder dem Vergnügen durchaus kreative Ideen. Mir grade auch. Ich habe eine +.pdf- Datei über ein mich interessierendes Thema bekommen. Da ich nicht so gern am Bildschirm oder mit Tablet / E-Book lese, hätte ich das gerne auf Papier gedruckt. Selber machen – bei fast 400 Seiten keine tolle Idee, und wie soll man das binden? Aber man kann heute solche Drucksachen auch als Einzelstück machen lassen, sogar mit Fadenheftung, wie ein richtiges Buch. Preis für ein Ei...

Samstag, 5. Mai 2018, 11:37

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Was die Herstellung von Tonköpfen angeht: da gibt es noch Anbieter. In Herenthout in Belgien ist die Firma AM angesiedelt, die auch die Tonköpfe für Revox herstellt: http://www.ambelgium.be/en/product_detail/7-special_heads Der Name Otari ist unter Freunden der Bandgeräte nicht unbekannt. Zwar ist auf der Firmenseite keine Bandmaschine mehr zu finden, aber Tonköpfe werden angeboten: http://www.otari.com/product/mag_head/head/index.html Metaxa, Uozo, Osborne oder Johnny Walker können offenbar s...

Dienstag, 3. April 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Ich gebe es zu: Es waren einige alternative Fakten, gemischt mit eine Quäntchen Wahrheit. Ein solches Gerät gibt es zumindest als Studie, die Firma Metaxas Sins ist real: http://metaxas.com Natürlich könnte ein Unternehmen auch heute wieder eine Spitzen- Bandmaschine entwickeln und herstellen. Tascam / T EAC, Technics, Sony wären solche Kandidaten. Revox hat nach der Insolvenz eher andere Prioritäten. Bevor aber Entwickler ans Werk gehen (dürfen), prüfen Marketingleute, wie groß der zu erwarte...

Sonntag, 1. April 2018, 11:03

Forenbeitrag von: »Frank«

Neue Bandmaschine angekündigt!

´ Worauf die Magnetbandfreunde seit Jahren hoffen, scheint wahr zu werden. Endlich gibt es wieder eine neues Bandgerät. Unter der Bezeichnung QGT wird ein von der Firma Metaxas & Sins ein Tonbandgerät vorgestellt. Die Optik ist recht futuristisch, und, gelinde gesagt gewöhnungsbedürftig. Da die Herstellung mit EU- Fördergeldern unterstützt wird, liegt der angedacht Verkaufspreis unter € 500.- Das Gerät stellt den Endpunkt des mit analoger Technik Möglichen dar. Um die Möglichkeiten der heutigen ...

Sonntag, 4. März 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Frank«

Kellerfund UHER Mix 500

´ So, das Mischpult mischt wieder, die Störgeräusche lagen nicht am Kabel. Bis auf zwei Elkos, die nahezu unerreichbar zwischen und unter Flachbahnreglern liegen, habe ich alle Elkos und Tantals getauscht. Die "Unberührbaren" könnte man mit Hilfe entsprechend feiner Haken auslöten, aber der Ersatz müßte -so man den Ausbau wenigstens eines Schiebefaders vermeiden will- von der Lötseite der Platine erfolgen. Dort ist aber zu wenig Platz, um einen konventionellen Elko unterzubringen. Es sei denn, m...