Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Gestern, 23:08

Forenbeitrag von: »PeZett«

TEAC A3340

Hallo Peter, werde mich morgen mal in den Schaltplan vertiefen. Zur Not schraube ich meine 3340 mal auf und schaue nach, ob ich die gleichfarbenen Drähte entdecken kann. Und das mit der Laufwerkssteuerung sollte auch wieder hin zu bekommen sein - nur Geduld und keine überhasteten Aktionen bitte, sonst geht nur noch mehr dahin. Gruß

Montag, 19. November 2018, 22:29

Forenbeitrag von: »PeZett«

Moped

Zitat von »timo« Stimmt nicht so ganz. Zündapp gab es bis 1984, und 1981 und 1982 waren sie in der 80er-Klasse auch noch gut im Rennen. Das mit dem Zündapp-Ende im J. 1984 schrieb ich ja. Bitte vergiss aber nicht, dass so eine Schieflage bereits einige Jahre vorher beginnt, bevor dann so ein Unternehmen endgültig Leck schlägt. Insgesamt waren die Verkaufzahlen der 80er in Deutschland ja zu der Zeit schon nicht mehr der Renner. Dafür war die Versicherung einfach zu teuer. Die Jugend griff dann d...

Montag, 19. November 2018, 00:14

Forenbeitrag von: »PeZett«

Moped

Lieber Timo, ich belehre dich nur ungern aber als die von dir genannten Modelle RD80LC (1982), MTX80 (1982 - damals noch luftgekühlt! Da kühlte man bei Zündapp und Hercules bereits mit Wasser!) und RG80 Gamma (1985) den "Siegeszug" in die Garagen der Jugendlichen antraten, waren Zündapp und Kreidler bereits Geschichte. Kreidler wurde (sicher nach einer wesentlich früher beginnenden Schieflage) im Jahr 1982 wegen Insolvenz geschlossen, Zündapps Schließung folgte 1984. Die Hercules Werke, bereits ...

Sonntag, 18. November 2018, 20:28

Forenbeitrag von: »PeZett«

Moped

Den "Anschluß behalten" hätte damals geheissen "in Fernost zu produzieren". Qualitativ und technisch war das deutsche Zeugs wohl schon noch gut genug - japanische Mopeds nur eben viel preiswerter. Was sich also vorher schon bei den Motorrädern abzeichnete (sinkendene Verkaufzahlen bei Maico, Hercules (ja die bauten auch grössere Kräder (!)) und BMW, die zu der Zeit wahrscheinlich mehr Behördenkräder lieferten, als Privatfahrzeuge...) ereilte dann auch die "Schnapsglasklasse". Zudem "gesellten" s...

Sonntag, 18. November 2018, 17:43

Forenbeitrag von: »PeZett«

TEAC A3340

Zitat von »zyxraid5« Das Bandteller auf der linken Seite schleift auch, aber da hab ich auf yt ein Video gefunden da restauriert einer eine solche. Das ist anscheinend auch ein Problem bei dieser A-Serie. ... Das ist kein generelles Problem der A-Serie. Ich schätze, das dir vorliegende Gerät ist schon mal unsanft auf die Tellerachsen gefallen oder unsachgemäss verpackt verschickt worden. Geringer Verzug des Montagefrontbleches kann minimalen Schiefstand der Teller und damit "Schleifen" hervorru...

Sonntag, 18. November 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »PeZett«

Braun tg 1000/4 aufnahme Probleme

Hallo und zunächst ein herzliches Willkommen im Kreise der "Bandmaschinen-Geschädigten" Mein bescheidenes Verständnis von Logik sagt mir, dass das vermeindlich "lahme" rechte Anzeigeinstrument nichts mit dem dumpfen Sound des linken Kanales zu tun hat. Hier scheinen wohl (mindestens) zwei Fehler vorzuliegen. Wenn Du den Verdacht hast, dass das rechte Instrument schon mal getauscht wurde, ist es denkbar, dass dessen Spule nicht so ganz zum Rest der Schaltung passen will oder dass in diesem Zweig ...

Sonntag, 11. November 2018, 19:27

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Nun ja - die Pitch-Funktion hat die M063 ja auch an Bord. Ich denke, das vollständig prozessorgesteuerte LW (einschliesslich integrierter Dz.-Regelung) bedingt die DC-Motore und ob die nun aufwändig eigens für diese Maschine entwickelt werden mussten, darf in Frage gestellt werden. Gruß P.

Dienstag, 6. November 2018, 00:30

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Ganz ehrlich: "...nie.."? Um bei W.Busch zu bleiben: Rührend schöne Herzgeschichten, Die ihm vor der Seele schweben, Weiß der Dichter zu berichten. Wovon aber soll er leben? Was er fein zusammen harkte, Sauber eingebundne Werklein, Führt er eben auch zu Markte, Wie der Bauer seine Ferklein.** Aber man kann es natürlich auch übertreiben... (We’re Only in It for the Money.) Gruß, P. (** Wilhelm Busch, "Auch er")

Dienstag, 6. November 2018, 00:02

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Zitat von »Peter Ruhrberg« Sagen wir so: Als gelerntem Ingenieur ist die von dir beschriebene Gedankenwelt mir tatsächlich derart fremd, dass ich mich auch bei größtem Bemühen außerstande sehe, mich in sie hineinzuversetzen. ... Kann ich wiederrum kaum glauben. Das M063-"Töpfchen" will doch vor allem eines: ordentlich funkeln, damit sich damit etwas Geld verdienen lässt. So völlig fremd ist einem das doch nicht... ...auch wenn man sein Schaffen nicht darauf reduzieren möchte. Zitat von »Peter R...

Montag, 5. November 2018, 20:06

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Zitat von »bitbrain2101« Zählwerk an einer Bandmaschine als Option angeboten wird, hat der Entwickler etwas ganz wichtiges nicht verstanden. Hat er das wirklich nicht? Wir wissen doch gar nicht, was im Pflichtenheft gestanden hat. Zitat ... Bei dem heranschwenkbaren Kopfträger habe ich auch ein wenig meine Zweifel, ob das immer so präzis geht, wie einmal eingestellt. Den Gedanken des Konstrukteurs zu folgen, fällt mir da schon schwer. Auch hierzu fällt mir, wie schon beim optionalen Zählwerk ge...

Samstag, 3. November 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »PeZett«

Kalender?

Also meine Wenigkeit bekundet wieder Interesse. (Habe gestern noch im aktuellen Kalender geblättert) Gruß Peter

Mittwoch, 24. Oktober 2018, 21:37

Forenbeitrag von: »PeZett«

Tascam 80-8 8 Spur Bandmaschine - Anfängerfragen

Zitat von »m2000atze« ...Dubreggae halt. Was den künstlerischen Einsatz einer Bandmaschine angeht, hört sich Nico vielleicht doch besser in einem Musikerforum um. Ich nahm an, dass es hier um die rein technischen Aspekte ("Recording allgemein...") ging. Gruß

Dienstag, 23. Oktober 2018, 23:28

Forenbeitrag von: »PeZett«

Tascam 80-8 8 Spur Bandmaschine - Anfängerfragen

Hallo Nico, also 1/2-zölliges Bandmaterial habe ich nicht - dazu fehlt mir die passende Maschine. So sehr viele "Halbzöller" sind hier auch nicht unterwegs, einige wird es aber wohl geben. Neues Bandmaterial gibt es bei Thomann oder Bluthard. Du kannst aber auch mal bei darklab magnetics fragen, ob es dort 1/2" Band gibt. Die beschriebene Anwendung der Entmgnetisierdrossel ist schon OK so. Thema "weiter führende Links und Literatur": alles was Du zur Pflege einer BaMa wissen musst, kannst Du hie...

Montag, 22. Oktober 2018, 00:16

Forenbeitrag von: »PeZett«

Tascam 80-8 8 Spur Bandmaschine - Anfängerfragen

Hallo, wenn auf einem vorher einwandfrei gelöschten Band (also keine "Reste" mehr vorhanden) neue Aufnahmen gemacht werden und diese dann nach dem Löschen noch hörbar sind, dann kann ein verschmutzer LK die Ursache sein. Aber es sind noch weitere Ursachen denkbar. Erstmal alles gründlich saubermachen... Gruß

Sonntag, 21. Oktober 2018, 14:13

Forenbeitrag von: »PeZett«

Tascam 80-8 8 Spur Bandmaschine - Anfängerfragen

Hallo Nico, ...willkommen im "Club". Auch wenn ich keine 80-8 besitze, so gibt es doch viel Verwandschaft zu den Geräten aus dem Hause TEAC. Zu Deinen Fragen: 1) ...wenn es nach erneutem RESET manchmal wieder geht, könnte es in der Tat ein mech. Problem sein. Gib mal ein paar Tröpfchen Balistol in den (Rückstell-)Mechanismus des Zählwerkes. 2) ...kann mechanischen aber auch elektr. Ursprungs sein. Wie verhält sich das Gerät in dieser Disziplin mit neuem Bandmaterial? 3) ...es gibt Maschinen, da ...

Dienstag, 16. Oktober 2018, 19:49

Forenbeitrag von: »PeZett«

PINCH-Roller TEAC A3340 (S)

Hallo, m.W. könnte noch die Rolle von der 3300er und der 2300er passen. Die Rollen von der X2000 werden wohl nicht passen und von anderen Herstellern (Philips oder Revox) erst recht nicht. Ich würde es hier versuchen: https://www.ebay.de/str/fred-gewinnt/Tea…torecat=5206217 auch wenn der in der Bucht anbietet. Gruß Peter

Samstag, 13. Oktober 2018, 16:19

Forenbeitrag von: »PeZett«

Große Revision - Welche Teile tauschen

Hallo Johannes, vielleicht hilft Dir folg. Thread ein wenig weiter, wobei in der 1200er sicher etwas mehr Platz herrscht als in der 1600er. Dänischer Flachmann: Beocord 1600 Gruß

Freitag, 12. Oktober 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »PeZett«

Messschallplatte ?

https://www.audiophile-vinyl.de/Kategori…ASABEgKuwfD_BwE Die sollte Neu sein, sofern ich das Angeb. richtig interpretiere. Die Platte selbst ist zu empfehlen. Vom selben Anbieter: https://www.audiophile-vinyl.de/Kategori…&a=catalog&p=36 Gruß

Sonntag, 7. Oktober 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »PeZett«

Große Revision - Welche Teile tauschen

Hallo Johannes, bei passiven Bauteilen spielt ebenfalls die angegebene Toleranzklasse eine Rolle, bei Elkos die Temperaturklasse und bei Kondensatoren ganz allgemein die Ripplestrom-Festigkeit (für deren Angabe man aber das Bauteile-Datenblatt braucht. Dies ist aber in den meisten Fällen nur eingeschränkt verfügbar.) Du kannst natürlich pauschal alles austauschen aber ich schätze, das dürfte ein mehrfacher wirtschaftlicher Totalschaden werden. Ich entnehme aber Deiner Signatur, dass es Dir beson...

Sonntag, 30. September 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Zitat von »Frank« Das Projekt mit der Lutz´schen Bandmaschine ruht wohl zur Zeit. Das ist bereits seit dem Sommer bekannt. Die gesamte Seite (also auch das Masterband-Angebot) ist zZt geschlossen. Gruß

Sonntag, 30. September 2018, 14:52

Forenbeitrag von: »PeZett«

Technics RS 1700 sehr dumpfer Klang!?

Zitat von »djhoerbie« ch habe eine Technics RS-1700 von meinem ehemaligen Arbeitskollegen geschenkt bekommen, da sie bei ihm nur herumsteht. Nun habe ich die ersten Aufnahmen mit einem MAXEL XL-I gemacht, nachdem ich den gesamten Headblock mit savewash 2000 gereinigt und entmagnetisiert habe. Die Kopfspiegel auf beiden Wiedergabe-Köpfen liegen bei ca. 1,5 mm komplett gleichmäßig und nicht wie in der für diesen Typ bekannten Trapezform. Trotzdem kommt die Aufnahme sehr dumpf rüber, ohne Höhen un...

Freitag, 28. September 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »PeZett«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Zitat von »sktatze« In der aktuellen Hifi-Analog Beilage der Zeitschrift Stereo kündigt Volker Lange (horchhouse) eine neue Bandmaschine... Mittlerweile hat man (vielleicht auch nur vorrübergehend) im Horch House die Tür zu geknallt. Und auch der Revox Music Store, über den die Horch House Masterbänder m.W. ebenfalls angeboten wurden, ist derzeit geschlossen.

Freitag, 28. September 2018, 18:03

Forenbeitrag von: »PeZett«

LP-Standwinkel KS

Suche LP-Standwinkel aus Kunststoff, die Farben sind mir eigentlich egal. Benötige so etwa 5 St., können aber auch ein paar mehr sein. Von Angeboten zu Horrorpreisen bitte ich abzusehen. Gruß Peter

Freitag, 28. September 2018, 17:39

Forenbeitrag von: »PeZett«

Hallo aus Köln

Moin "Herr Doktor", ein herzliches Willkommen aus dem wilden Bergischen... Das mit den Zeilenumbrüchen: mach Dir keinen Kopp... ...einfach Durchtippen bis zum Ende des Eingabefensters, dann gibt's einen automatischen Umbruch und dann wird's am besten. Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? Beispiel gefällig? B...

Freitag, 28. September 2018, 17:29

Forenbeitrag von: »PeZett«

BALLFINGER M063

Zitat von »Baruse« ...überteuerte Schleuder... Na na na, ...immer schön cremig bleiben, gelle. Jede Schleuder ist so teuer, wieviel sie einem wert ist. Irgendwo in der Welt wird es einen kleinen Markt dafür geben. Muß ja nicht unbedingt hier sein. Augenzwinkernde Grüße Peter

Sonntag, 23. September 2018, 11:19

Forenbeitrag von: »PeZett«

American Country Music - typisch deutsch?

Zitat von »Ralf B« Selbst mochte ich die amerikanische Countrymusic immer lieber, betrachtete sie stets als "den Ursprung"... Hallo Ralf, "den Ursprung" von was? Angesichts der nur wenige hundert Jahre alten nordamerikanischen Kultur (...die ja bekanntermassen von der Kultur der Ureinwohner herzlich wenig übrig gelassen hat), kann die Country-Musik ja per se kein Ursprungs-"Produkt" sein. Allenfalls eine populäre Mischung unterschiedlichster Stilrichtungen, die fast alle europäischen Ursprungs ...

Samstag, 22. September 2018, 16:28

Forenbeitrag von: »PeZett«

update

Boxen sind reserviert;

Montag, 10. September 2018, 00:26

Forenbeitrag von: »PeZett«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

...naja, beim Alvis kann ich nicht von "Wissen" sprechen. Eher von Kreativität beim suchen. Überraschend im Übrigen, was für schicke Autos Alvis noch bis in die späten 60er produzierte.

Montag, 10. September 2018, 00:17

Forenbeitrag von: »PeZett«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Nummer 2 ist ein Alvis aus GB. Hier gebe ich allerdings zu, heftigst die Tante Guugel bemüht zu haben da mir diese Marke nicht so sehr geläufig ist. Dass es etwas Britisches sein musste, sieht man an der Fahrzeugmaske aber die Figur kannte ich bis dato nicht. Das Modell dürfte ein TC21 sein. Die Schwierigkeit, den Alvis zu identifizieren besteht u.a. darin, dass die Figur im Lauf der Zeit geändert wurde.

Montag, 10. September 2018, 00:01

Forenbeitrag von: »PeZett«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Der erste ist ein Auburn Speedster aus den USA. (habe ich - ganz ehrlich - sofort erkannt, muß aber auch zugeben, dass mir Marke und Modell schon seit Jahren bekannt sind)