Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Mittwoch, 14. November 2018, 09:28

Forenbeitrag von: »mash«

ACHTUNG! Meine web.de Mailadresse ist "verbrannt"...

Moin Wolfgang, deine 'verbrannte' Email-Adresse und Dein Zugang zu WEB.de sind zwei paar Schuhe. Du kannst unter WEB.de genauso wie in GMX mehrere Email-Adressen dort anlegen. Du solltest jetzt erstmal prüfen, ob der SMTP-Server unter deinem Namen als Spam-Schleuder missbraucht wird. Normalerweise merken das die Provider recht schnell und blockieren den Missbrauch. Deshalb kann sich keiner mehr bei Deinem Email-Zugang anmelden. Das solltest du bei WEB.de klären, damit Dein Account nicht für Stra...

Donnerstag, 8. November 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »mash«

Aus für UKW im Kabel noch dieses Jahr

Was ist denn daraus geworden? https://www.teltarif.de/dab-plus-radio-k…news/71567.html

Donnerstag, 16. August 2018, 09:13

Forenbeitrag von: »mash«

Aus für UKW im Kabel noch dieses Jahr

Zitat von »kaimex« Zitat von »olav246« Das Diagramm der Frequenzanalyse sieht genauso aus wie bei Kabel-UKW analog Das wundert mich nicht, denn seit geraumer Zeit wird (zumindest im Netz von Vodafone) das "analog UKW" wohl aus den digitalen Signalen aufbereitet. ... MfG Kai Das geht schon länger so und das machen auch die Sendestudios. Da legt keiner mehr CDs auf, da kommt alles von Servern. Allerdings weiß ich nicht wie die Titel dort abgelegt werden. Sicherlich nicht im CD-Format, eher kompri...

Dienstag, 15. Mai 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »mash«

Die Kassette kommt zurück

Gefunden in den News der Zeitschrift Stereo: https://www.stereo.de/news/newsdetail/di…-kommt-zurueck/ Ob man dem trauen kann? Oder ist das nur ein Aufbäumen? Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass sich das lohnt. Ist ja auch nur ein Eisenoxid-Band. Einen Schallplatten- und Open Reel-Trend kann ich nachvollziehen, da spiele ich ja auch mit. Kassetten waren aber noch nie so richtig mein Ding.

Mittwoch, 2. Mai 2018, 14:12

Forenbeitrag von: »mash«

Shure gibt auf

Zitat von »Baruse« Auch wenn jetzt einige bestimmt wieder die Nase rümpfen, aber Tonabnehmer sind doch ausentwickelt. Stand der Technik sind hier max. die 1980-er Jahre, wenn nicht früher. Da braucht nix neu entwickelt zu werden, alles gibt/gab es schon. Den Hype um Tonabnehmer habe ich eh nie verstanden - was die Leut da (angeblich) alles für Unterschiede hören Moin Jörg, mag sein, aber andere Hersteller haben wohl ein besseres Marketing. Wenn man sich ansieht, was z.B. Audio-Technika für Tona...

Mittwoch, 2. Mai 2018, 09:58

Forenbeitrag von: »mash«

Shure gibt auf

Moin, leider verabschiedet sich ein weiterer Hersteller vom Phono-Markt, obwohl Vinyl doch boomen soll. Laut der Zeitschrift 'Stereo' scheint die Qualität der Abtaster nicht mehr ausreichend zu sein, um gegen die Konkurrenz zu bestehen: https://www.stereo.de/news/newsdetail/au…re-tonabnehmer/ Der Shure-Shop in Deutschland ist aber auch so schon ziemlich ausgedünnt, eher was für DJs. Das sieht für mich so aus, dass man bei Shure keine Interesse mehr hat, Geld für Neuentwicklungen bereitzustellen ...

Mittwoch, 21. März 2018, 14:02

Forenbeitrag von: »mash«

Neue Panikmache bei UKW

gelöscht

Mittwoch, 21. März 2018, 08:13

Forenbeitrag von: »mash«

Neue Panikmache bei UKW

Zitat von »besoe« "Sei Wachsam" ist mehr denn je angesagt! Gruß Bernd Schön gemachtes Remake des Reinhard Mey Titels. Wir sind wachsam.

Dienstag, 20. März 2018, 10:59

Forenbeitrag von: »mash«

Neue Panikmache bei UKW

Zitat von »kaimex« Zitat von »olav246« für die Abschaffung der Berlin-gesteuerten Propagandasender kämpfen. Für Deutschland gut wären: 1 Regierungssender, steuerfinanziert, Minimalprogramm Mir sind weder ein "Regierungssender" noch ein "Berlin-gesteuerter Propagandasender" bekannt. Mir scheint Satz 2 von Beitrag #6 gegen Regel 4 des Forums zu verstoßen. MfG Kai Es scheint in Deutschland eine Anzahl von Leuten zu geben, die der Meinung sind, dass unsere Presse fremdgesteuert ist. Mal davon abges...

Montag, 19. März 2018, 10:06

Forenbeitrag von: »mash«

Neue Panikmache bei UKW

Irgendwie sind die UKW-Sender in Privathand gelangt, bei Investoren. Anscheinend will da jemand ordenlich Geld mit verdienen. Was bei Inverstoren ja bekanntlich die Hauptbeschäftigung ist. Deshalb werden die Betreiber jetzt unter Druck gesetzt. https://www.golem.de/news/analog-beim-uk…803-133380.html Die Gegenwart lässt grüßen...

Donnerstag, 8. Februar 2018, 11:56

Forenbeitrag von: »mash«

Früher war alles besser

Zum Auflockern... Jochen Malmsheimer - Das Wurstbrot (Früher war alles besser)

Mittwoch, 7. Februar 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »mash«

NOXON A540 lädt...erfolglos

Moin, Noxon war mal Terratec, Sitz in Nettetal. Wenn man die Noxon-Seite aufruft, kommt eine temporäre Fehlermeldung. Dazu passt die Meldung bei Heise: https://www.heise.de/newsticker/meldung/…rn-3962595.html Diese aktuellen Techniken, die komplex sind und eine Cloud erfordern, sind für mich ein Graus, weil kurzlebig und anfällig. Hoffentlich bleibt UKW noch lange erhalten.

Donnerstag, 23. November 2017, 15:41

Forenbeitrag von: »mash«

Ein modernes Rauschminderungssystem

Moin die Runde, wenn es nur darum geht Dolby zu expandieren, da gibt es Software dafür. Auf die Schnelle gesucht und gefunden. Die ist aber nicht für Echtzeitbearbeitung gedacht, sondern für Dolby-komprimierte Wave-Dateien: https://sourceforge.net/projects/dolbybcsoftwaredecode/

Dienstag, 14. November 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »mash«

Band aus den 30er, 40er Jahren bei ebay

Zitat von »radiobastler« ... Was meinst du mit Masseband? Ich vermute mal, das Band besteht nicht aus einem Träger plus Magnetschicht, sondern der Träger hat selber magnetische Eigenschaften.

Mittwoch, 6. September 2017, 10:32

Forenbeitrag von: »mash«

Sony MZ-1: Der erste einer ausgestorbenen Rasse

Soweit ich mich erinnern kann, war der Klangunterschied bei ATRAC-1 nur mit speziell ausgesuchten Musikmaterialien hörbar. Z.B. Glockenklänge hatten ein Vorecho produziert.

Dienstag, 5. September 2017, 11:54

Forenbeitrag von: »mash«

Akku öffnen

Hallo Konrad, ist das ein NC-Akku? Dann könnte sich die Reparatur noch lohnen. Bei moderneren Lion-Akkus kann das gefährlich werden, da würde ich von abraten. Zerstörungsfrei lassen sich solche Akkus nicht öffnen, die sind kalt verschweißt. Du kannst versuchen, mit einem Messer den umlaufenden Nut aufzuhebeln. Manchmal klappt das. Wenn nicht, bleibt dir nur mit einer Säge vorsichtig den Kunststoff wegzuschleifen. Nach dem Zellentausch hilft vielleicht ein Isolierband, einmal um den Spalt herumwi...

Freitag, 23. Juni 2017, 10:02

Forenbeitrag von: »mash«

Der letzte Wagen ist immer ein Kombi...

Das liegt am Alter. Laut Statistik steigt die Häufigkeit von Stürzen ab dem sechzigsten Lebensjahr steiler an. Wenn man dann noch ein intensives Leben führt, wird das noch schlimmer. Was sagte Joachim Fuchsberger mal? Alt werden ist nichts für Feiglinge. EDIT: Oh danke, der hieß wirklich Joachim Fuchsberger.

Montag, 22. Mai 2017, 15:06

Forenbeitrag von: »mash«

Apropos Panasonic (TV)

Zitat von »Anselm Rapp« Hallo Michael, Zitat von »mash« woran erkennst du auf den Fotos, dass das die TV-App ist? Für mich sieht es aus, wie die App auf deinem Smartphone. Das links ist ein Screenshot der Smartphone-App, das rechts ein Foto der Fernseher-App. Wieso meinst Du, die Smartphone-App laufe auf dem Fernseher? Gruß, Anselm Nein, aber die App auf deinem Smartphone wird auf dem Fernseher 'gespiegelt'. Nennt sich Neudeutsch 'Screen Mirroring'. Dass du den Film nach dem Abschalten des Smar...

Montag, 22. Mai 2017, 13:02

Forenbeitrag von: »mash«

Apropos Panasonic (TV)

Zitat von »Anselm Rapp« Zitat von »mash« Ich bin mir ziemlich sich, was du gesehen hast, war die Youtube-App auf deinem Smartphone, nicht die auf dem Fernseher. Klingt logisch, sieht aber gar nicht danach aus: ... Und beim ersten Versuch ist die YouTube-App auf dem Fernseher erst mal wieder verschwunden ... Gruß, Anselm Hallo Anselm, woran erkennst du auf den Fotos, dass das die TV-App ist? Für mich sieht es aus, wie die App auf deinem Smartphone.

Montag, 22. Mai 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »mash«

Apropos Panasonic (TV)

Zitat von »Anselm Rapp« Wieder um eine Erkenntnis reicher: ... Überrascht war ich allerdings, dass danach ohne weiteres Zutun auf dem Fernseher die bekannte YouTube-App gestartet wurde - jetzt aber einwandfrei funktionierend. ... Gruß, Anselm Ich bin mir ziemlich sich, was du gesehen hast, war die Youtube-App auf deinem Smartphone, nicht die auf dem Fernseher.

Freitag, 19. Mai 2017, 10:35

Forenbeitrag von: »mash«

Apropos Panasonic (TV)

Hallo Anselm, ok, dann hat das Ableben der Youtube-App für deinen Fernseher eine andere Ursache. Das Wissen hilft dir aber sicherlich nicht weiter. Ich persönlich nutze die Apps auf meinem Fernseher gar nicht, weil mir die Bedienung über die Fernbedienung zu umständlich ist (obwohl man sicherlich an den Kasten auch eine Tastatur anschließen kann). Ich benutze mein Smartphone für Youtube und sende den Inhalt zum Fernseher. Das funktioniert meiner Meinung viel besser. Dein TV sollte DLNA auch könn...

Donnerstag, 18. Mai 2017, 13:09

Forenbeitrag von: »mash«

Apropos Panasonic (TV)

Im April 2015 hat Youtube seine API (V3) geändert. Anscheinend ist Anselms TV schon zu alt für Youtube, um die App zu erneuern. Da jeder TV-Hersteller sein eigens Süppchen bei den Apps kocht, ist das irgendwie nachzuvollziehen. Firefox-OS wird als Opensource nicht mehr weiterentwickelt. Die Hersteller von Geräten, auf denen FF-OS läuft, sind davon unabhängig und passen ihre Geärte weiterhin an.

Dienstag, 16. Mai 2017, 09:10

Forenbeitrag von: »mash«

Das Ende einer Ära: MP3 ist tot

Zitat von »uk64« Zitat von »Captn Difool« Im Prinzip schon, aber die Verlage wollen sich die Originalauflösung exclusiv vorbehalten. Daher mußte auch die CD auf 44,1kHz datenreduziert werden, während die Studios mit 48kHz arbeiteten. Das ist falsch. Der Grund für die 44,1kHz lag woanders. Es liegt am Ursprung digitaler Aufzeichnung. Gruß Ulrich Die 48kHz kommen aus der DAT-Technik. Man hatte Sony damals gezwungen eine andere Sample-Frequenz als 44,1 kHz zu nutzen, um CD-Kopien zu verhindern. Da...

Dienstag, 25. April 2017, 10:26

Forenbeitrag von: »mash«

A77 Tonmotor steht und LS-Lampe ist aus

Nun hats die 630mA-Sicherung wieder erwischt. hat 8,5 Jahre gehalten. Seltsam, was für ein Effekt zu der Auslösung wohl führt. Gerade bei Sinusmaximum eingeschaltet? Bei Gelegenheit werde ich Hans-Joachims Tipp doch mal umsetzen.

Dienstag, 21. März 2017, 14:57

Forenbeitrag von: »mash«

Konvolut Spulen und Bänder zu verschenken. -->erledigt

Liegt immer noch bereit. @Matthias, Stammtisch am 1. April? Da kann ich leider nicht. Ich fahre heute und morgen Abend nach Alsterdorf. Vielleicht können wir uns in der Nähe vom Krankenhaus für eine Übergabe treffen?

Montag, 13. Februar 2017, 10:07

Forenbeitrag von: »mash«

Windows 7 - Erfahrungen und Meinungen?

IBM hat angefangen seine Infrastruktur auf Apple macOS umzustellen. Kern des Betriebssystems ist ja ein FreeBSD-Abkömmling. Einen Grund muss diese Entscheidung ja haben. Schließlich hat IBM mal den PC entwickelt und mit Microsoft zusammen groß gemacht. Wir hier im Betrieb nutzen immer noch Windows 7, privat macOS.

Montag, 16. Januar 2017, 07:46

Forenbeitrag von: »mash«

Bitte (k)ein DAB

Zitat von »Wickinger« Tunefish schrieb: ... Diese Geräte müssen Hochrechnen, was der Bildqualität schadet. ... Viele Grüße Volkmar Das gilt nur, wenn der Sender vorgibt in 4k zu senden, aber nur HD in UHD hochrechnet. Dann ist das 4k-Material natürlich schlechter als das echte 4k. Mittlerweile können die Fernseher HD-Material sehr gut auf 4k hochrechnen, sodass es nicht schlechter aussieht als bei Panels mit nativer HD-Auflösung.

Freitag, 13. Januar 2017, 15:34

Forenbeitrag von: »mash«

Bitte (k)ein DAB

Hallo die Runde, ich fasse mal zusammen: DVB-T ist hier im Norden mit den Privaten zu empfangen DVB-T wird demnächst abgeschaltet DVB-T2 ist für ÖR kostenfrei, läuft aber z.Zt. nur mit ARD und ZDF. Der Rest kommt, wenn DVB-T (im Sommer?) abgschaltet wird. Über SAT ist alles noch kostenfrei, wenn man sich bei den Privaten auf SD-Auflösung beschränkt.

Dienstag, 10. Januar 2017, 08:53

Forenbeitrag von: »mash«

Das Comeback der Schallplatte (im WDR)

http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendu…platte-100.html Kurzer Bericht, recht nett.