Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 80.

Sonntag, 28. Oktober 2018, 22:27

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Bitte um Hilfe bei Philips N4420

Guck lieber ins Service Manual. Philips hat oft viel geändert. Die 3103er Nr. ist nur der Wiener Code der nackten Leiterplatte. Gruß Mani

Montag, 10. September 2018, 21:15

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher Report 4000 S

@ Auf dem Schaltplan steht, alle Spannungen sind gegen +Pol der Batterie gemessen. Reicht dir die Angabe aus der Doku? @Aber wo soll ich jetzt Masse abgreifen?Aber wo soll ich jetzt Masse abgreifen? Ersetze Masse abgreifen mal mit Bezugspunkt setzen. Dagegen misst du die Spannung.

Montag, 10. September 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher Report 4000 S

@ Auf dem Schaltplan steht, alle Spannungen sind gegen +Pol der Batterie gemessen. Reicht dir die Angabe aus der Doku?

Montag, 10. September 2018, 16:17

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Schwierigkeiten mit Grundig T 7500

Bei Bluetooth mit aptX Übertragung gibt es keinen Qualitätsverlust. Die Bits werden 1zu1 gesendet.

Sonntag, 2. September 2018, 14:44

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher Mischpult Mix 500

Die Übersprechdämpfung des Receivers ist zu klein. Gruß Mani

Freitag, 31. August 2018, 11:45

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Einmessen Philips N4418/N4419/N4510/N4511 rechter Kanal 2-3dB lauter als Original..

Hallo, könntest du bitte mal deine Frequenzgangmessungen hier als Bild einstellen? Bin daran sehr interessiert. Habe noch eine N4417. Bei meiner N4504 hab ich auch einiges gemessen, geändert. Vielleicht für dich auch interessant. Philips N4504 Reparatur und Änderungen Gruß Mani

Montag, 27. August 2018, 00:50

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Schön, dass ich euch gefunden habe!

Hallo, deine N4512 ist schon eine gute Maschine. Ist eine N4504 ohne DNL. Das war die beste Serie von Philips. Gruß Mani

Montag, 27. August 2018, 00:32

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Einmessen Philips N4418/N4419/N4510/N4511 rechter Kanal 2-3dB lauter als Original..

Hab jetzt kein SM zur 4418 hier. Hat die Stecker für A und W-Kopf zum umstecken? Dann kannst du mal den Aufnahmekopf als Wiedergabekopf nehmen und die Justage überprüfen, ob der auf max. steht. Gruß Mani kn

Freitag, 24. August 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Einmessen Philips N4418/N4419/N4510/N4511 rechter Kanal 2-3dB lauter als Original..

Köpfe richtig justiert? Elektrisch lässt sich doch alles einstellen. Hast du bei Aufnahme direkt am Kopf eingespeist? Gruß Mani

Sonntag, 12. August 2018, 13:09

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher SG 631 am laufen bekommen??

Hallo Versuche mal das SM zu bekommen. Der Fehler ist relativ einfach zu lokalisieren. Gruß Mani

Sonntag, 12. August 2018, 12:14

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher SG 631 am laufen bekommen??

Hallo Deine Beschreibung ist nicht schlüssig. Mach mal wie Kai geschrieben hat. Du kannst auch auf Wiedergabe stellen. Dann am Wiedergabekopf die Anschlüsse wechselweise kurz berühren. Jetzt muss jeweils der entsprechende Kanal brummen. Gruß Mani

Sonntag, 12. August 2018, 01:59

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Uher SG 631 am laufen bekommen??

@Wiedergabe sehr Gut, sowohl bei Vorderband und Hinterband...NUR wenn ich dann zurückspule um mir die Aunahme an zu hören, bekomme ich nur 1 Kanal. Meinst du vielleicht während der Aufnahme ist Vor- Hinterband beide Kanäle ok? Falls ja, funktioniert irgendwo die Umschaltung nicht. Gruß Mani

Dienstag, 24. Juli 2018, 13:21

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rauschen bei Akai 600DB

Wobei mir auch noch nicht klar ist was da rauschen soll. Da muss ein Reparateur erstmal selbst ermitteln. Vielleicht ist das auch der Normalzustand? Misstrauen hab ich auch weil beide Kanäle rauschen. Gleicher Fehler beidseitig?? Gruß Mani

Sonntag, 22. Juli 2018, 01:25

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Hab jetzt mal zerlegt, gereinigt und Siliconöl verwendet. Würde jetzt nicht behaupten wollen dass der Fehler weg ist. Auf jeden Fall aber richtig geschmiert. Obwohl das Band nicht schmiert und klebt ist das aber zum überwiegenden Teil die Ursache. Mit einem anderen Band spult die Maschine richtig um. Baruse lag also richtig. Gruß Mani

Samstag, 21. Juli 2018, 18:09

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rauschen bei Akai 600DB

Hallo Muss mir das auf dem Rechner ansehen. Mit dem Handy ist zu mühsam. Warum gehen die vom Rec-Verstärker in den Play-Verstärker und dann an Line out? Versorgungsspannung ist auch nur eine für alle Stufen. Hast du Dolby ausgeschaltet? Hast du nur eine Buchse belegt, Line out oder Din? Wechsel mal C2 220mü im Netzteil. Gruß Mani

Freitag, 20. Juli 2018, 15:46

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rauschen bei Akai 600DB

Also kommt das Rauschen aus dem Aufnahmeverstärker. Stell mal das Schaltbild als pdf ein. Gruß Mani

Freitag, 20. Juli 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rauschen bei Akai 600DB

Gut Dann können wir uns auf den Wiedergabezweig konzentrieren. Hatte glaube ich gelesen der Fehler tritt auf beiden Kanälen auf. Damit rückt die gemeinsame Versorgungsspannung in den Fokus. Gruß Mani

Freitag, 20. Juli 2018, 11:26

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rauschen bei Akai 600DB

Hallo Für mich nochmal ganz langsam. Du stellst auf Aufnahme In der Eingangsbuchse ist kein Kabel Die Pegelregler sind auf null Das Gerät ist auf Pause gestellt Du hörst über deinen Verstärker Vorband Es rauscht stark. Ist das so richtig? Hat das Gerät bei Dir vorher ohne rauschen funktioniert? Gruß Mani

Mittwoch, 4. Juli 2018, 18:54

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Philips N4450 Wickelteller hört auf zu drehen

War das schon vor dem Riemenwevhsel? Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 23:27

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Danke Holgi, Also wie vermutet "nur" Kunststoff. Hab noch Siliconspray werde das mal probieren. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 19:17

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Danke Also Silikonöl. Passt auch zu dem Nylonklotz in welchem die Welle läuft. Hatte damals aber nicht nachgesehen ob noch eine Buchse eingepresst ist. Wie ich Philips kenne aber eher nicht. Nach der Zerlegung und Reparatur berichte ich dann. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 12:20

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Ja hatte die Achse schon draussen und geölt. Denke aber Fett ist besser. Kann ja nicht weg laufen. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 10:21

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Hallo Meine Maschine wird senkrecht betrieben. Da sind auch keine Scheiben drunter. Der Anschlag wird am Lagerbock eingestellt. Möchte nochmal an meine Frage nach dem Fett erinnern. Keine Ahnung ob ich noch was brauchbares im Keller hab. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Es ist aber auch möglich bei vollem Wickel links und einem kleinen Rest rechts die Rückspultaste zu drücken oder nicht? Und in dem Fall läuft es schwer an. Den rechten Teller kann ich leicht mit der Achse ein paar 10tel mm schieben. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

HALLO Kai Hab keine, deshalb frag ich ja. Den Fehler hat die Maschine von Anfang an gehabt. Hatte erst den linken Wickelmotor in Verdacht. Dagegen spricht aber eindeutig das leise quietschen von rechts. Hab damals vor Wochen die Welle erstmal geölt als vorübergehende Massnahme. Werde jetzt aber mal richtig fetten. Gruß Mani

Samstag, 30. Juni 2018, 07:48

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Hallo Jörg So einfach ist das leider nicht. Das Band schmiert und klebt nicht. Führungen sind sauber und Riemen neu. Es quietscht def. die Lagerung. Gruß Mani

Freitag, 29. Juni 2018, 21:31

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Rückspulen Philips N4504 erschwert

Hallo Bei meiner Philips Maschine hab ich folgendes Problem. Nach längerem Nichtgebrauch geht das Rückspulen anfangs nur sehr schwer mit Quitschgeräusch. Der linke Wickel ist voll und rechts nur wenig Bandmaterial. Nach einigen Spulvorgängen ist alles in Ordnung. Der Teller ist von Hand gedreht leichtgängig, der Motor läuft weich ohne kratzen und die Bremse ist lose. Bleibt eigentlich nur zi grosse Lagerreibung des Tellers. Riemen sind natürlich neu und passend. Frage, welches Fett soll ich für ...

Sonntag, 10. Juni 2018, 23:09

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Tascam BR-20: Tonwellendrehzahl sinkt nach einigen Minuten Wiedergabebetrieb stark ab

Hallo, Motor selbst oder mechanische Blockade. U5 regelt ja über Q3 nach. Sieht man ja am Spannungsabfall an R27. Q3, Q4 sind auch ok. Gruß Mani

Sonntag, 3. Juni 2018, 19:33

Forenbeitrag von: »ManiBo«

Tascam BR-20: Tonwellendrehzahl sinkt nach einigen Minuten Wiedergabebetrieb stark ab

Hallo Wird Q4 zu warm und sperrt mehr? Messe mal an R27 ob die Spannung kleiner wird. Gruß Mani

Freitag, 1. Juni 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »ManiBo«

ASC AS 5002

Guck mal nach C421 Gruß Mani