You are not logged in.

Search results

Search results 1-30 of 120.

Friday, October 23rd 2015, 9:24am

Author: revoxidiert

Selten: Telefunken Magnetophon M 26

Hallo Frank Bell , seit dem 22.10.2015 bin ich auch im Besitz einer TELEFUNKEN M 26 Hast Du vielleicht Schaltungs-Unterlagen zu Deinem Gerät. Falls Ja , könntest Du mir diese gegen Kostenerstattung zukommen lassen ? Gruss Wolfgang

Monday, October 5th 2015, 12:18am

Author: revoxidiert

AEG Magnetophon K8

Hallo Carlo , gibt es hierzu eigentlich ein " Happy-End " ? Gruss Wolfgang

Sunday, September 20th 2015, 3:53pm

Author: revoxidiert

Telefunken M5

Hallo Peter , entschuldige bitte meine etwas ungenaue Fehler Beschreibung. Ich meine damit das die Tonwelle sich dreht , nur die Andruckrolle wird überhaupt nicht gegen die Tonwelle / Capstanwelle gedrückt . Und das Band läuft mit hoher Geschwindigkeit " durch " . Respeckt sollten wir vor diesem Vorhaben ohnehin haben , da das was ich bisher rausbekommen konnte auf eine sehr hohe Schule der Montage deuten läßt. Aber wenn man es nie versucht , kann man es auch nie herausbekommen. Und da ich ja gr...

Sunday, September 20th 2015, 12:58pm

Author: revoxidiert

Telefunken M5

Hallo Matthias B , Peter Ruhrberg , Frank Stegmeier , vielen Dank für Eure Bereitschaft mir bei der TELEFUNKEN M 5 ( Mono-Röhrenmaschine ) mit Reibradgetriebe ( Geschweindigkeiten 19/38/76 cm-sec ) helfen zu wollen . @Matthias deinen Tip Kontakt mit Peter Ruhrberg aufzunehmen werde ich machen. @Frank Stegmeier Frank es ist eine TELEFUNKEN M 5 ( ohne weitere Bezeichnung ) mit Reibradgetriebe und den Geschwindigkeiten 19/38/76 cm-sec , und selbstverständlich ohne Capstan-Motor ! Sie lief ja schon ...

Sunday, September 20th 2015, 1:33am

Author: revoxidiert

Telefunken M5

Hallo Freunde der rudimentären Bandtechnik. Irgendwie hat es mich doch wieder gejuckt. Und ich habe anläßlich durch den Besuch eines guten Freundes wieder eine ---TELEFUNKEN M 5 ...MONO...RÖHRENMASCHINE --- Serien-Nummer 1884.... hier wieder stehen. Ja es ist die Maschine aus meinem Beitrag Nr. 18 vom 10. Oktober 2007 . Und in der Zeit wo mein Freund hier war , haben wir beide auch versucht diese " alte Dame " wieder an das Laufen zu kriegen. Sie war natürlich aufgrund der langen Standzeit sehr ...

Monday, July 20th 2015, 2:05pm

Author: revoxidiert

Telefunken M5

@ SENSOR / Ulf Hallo Ulf , in Deinem Beitrag Nr. 48 fragst Du nach einer Bezugsquelle für Kondensatoren für Deine Telefunken M 5. Da ich das gleiche Problem bei meiner M 5 hatte habe ich mir folgendermaßen geholfen. ( Bestellung in meinem Fall bei der Firma Conrad / siehe auch die Bestellnummern ) 2,7 uF 630 Volt - 2,5 uF Nr. 44 14 34 0,25 uF 630 Volt - 0,22 uF Nr. 45 90 97 0,5 uF 630 Volt - 0,47 uF Nr. 45 04 31 funktioniert bei mir einwandfrei. ( Hinweis : da ich technischer Laie bin , keine Ga...

Monday, February 9th 2015, 3:58pm

Author: revoxidiert

Walkman für Kraftsportler - Grundig TK 6

Danke Peter , für Deine schnelle Hilfe . Und für das nette Telefonat . Gruss Wolfgang

Thursday, February 5th 2015, 8:43pm

Author: revoxidiert

Walkman für Kraftsportler - Grundig TK 6

Auch mir ist gestern ein Grundig TK 6 L zugelaufen. Die Verkäuferin ( eines An-und Verkaufes ) dachte es wäre ein Radio , steckte es in die Steckdose , und nichts war zu hören. Ach geben sie mir 20 Euro meinte Sie. Zuhause angekommen reinigte ich es ausführlich , klebte auch hier das Plexiglas Sichtfenster zu den Spulen wieder ein . Und drückte nach dem Einschalten auf START . Und siehe da , es lief ! Anfänglich noch sehr hüftsteif , wurde es von Stunde zu Stunde immer geschmeidiger. Ein schönes...

Saturday, December 6th 2014, 4:57pm

Author: revoxidiert

Telefunken M5 wickelt nicht

Hallo Dani , da ich ein ähnliches Problem habe , hat sich denn nach Deinem letzten Post Nr. 17 vom 11. August 2006 : 12:07 noch etwas getan ? gruss Revoxidiert

Wednesday, September 17th 2014, 7:44pm

Author: revoxidiert

Ersatzteile Grundig TK 40

Hallo Zinkfrass Geschädigte ! Ich habe bei meiner kürzlich erworbenen Grundig TK 40 mir mit dem Zinkfrass so weitergeholfen : Lose Teilchen vom Lagerbock entfernt ( vorher die Höhe ermitteln , mit einer vorher ausgeschnittenen , rechteckigen Pappe) dann PATTEX Power-Knete ( Repair Express ) zu einer gleichmäßigen hellgrauen Masse kneten. Den Lagerbock mit Pattex-Masse ausfüllen , mit Holzstäbchen schön fest zustopfen ( sonst entstehen Hohlräume die wir ja nicht wollen ) Besonders das obere Teil ...

Friday, June 20th 2014, 11:56am

Author: revoxidiert

Telefunken M5

Die Kondensatoren die Ulf an seiner Telefunken M 5 auszutauschen gedenkt , müssen die denn 630 Volt Spannungsfestigkeit haben ? Also ich bin kein Techniker , aber 400 Volt täten es doch wohl auch ? Gruss Revoxidiert

Wednesday, April 30th 2014, 2:49pm

Author: revoxidiert

Wiedergabemaschine bauen, aus A88 Trainer

Würde mich auch interessieren , ob es hier eine Fortsetzung gab , oder ob das angedachte Projekt nicht mehr weiter verfolgt wurde. Jemand der schweren Herzens seine Telefunken M 10 nach Ungarn verkauft hat ( bzw mußte ) Gruss Wolfgang

Tuesday, February 5th 2013, 6:02pm

Author: revoxidiert

Dokorder 1120

Hallo Ralf B , Du bist jetzt sicherlich zwei Zentimeter größer geworden. Ist schon ne tolle erfahrung wenn man s e l b s t etwas wieder in Gang setzen kann. Das passt auch zu der Aussage meines Lieblingstechnikers, der sagt 85 Prozent aller Fehler beruhen auf Kontaktproblemen. Und der muss es schließlich wissen. Gruß Wolfgang

Friday, November 16th 2012, 2:00pm

Author: revoxidiert

"So nie" TC-510-2 ergattert!

Hallo Holgi , mit großer Begeisterung habe ich deinen gut bebilderten ( und beschriebenen Bericht ) gelesen. Man hat wirklich das Gefühl mit dabei zu sein , und Dir über die Schulter zu schauen. Ich bewundere immer wieder die Leute die solches " Vermögen " in sich vereinen. Frage : hätte man das zerbrochene Kunststoffteil auch in irgend einer anderen Form nachbilden können ? Es gibt ja einige be- gnadete User , die eine sehr gute Fräsmaschine ihr eigen nennen. Gruss Wolfgang

Monday, November 12th 2012, 1:01pm

Author: revoxidiert

Gedanken an Jens und die Akai

Lieber RalfB , dein Bericht ist deshalb so schön , weil Du sehr tief in Dein Innerstes blicken läßt. Das ist gerade heutzutage sehr , sehr selten geworden. Wenn man zwischen Deinen Zeilen liest , offenbart sich hier ein überaus liebenswerter Mensch , mit viel Gespür und Gefühl für den " anderen ". Ich freue mich schon auf eines unserer weiteren Telefonate ! Bis dahin Wolfgang

Monday, October 8th 2012, 12:28pm

Author: revoxidiert

Berlin ist keine Lösung

Hallo RalfB , Die Überschrift habe ich so aus der Süddeutschen Zeitung übernommen , somit habe ich auch meine Quelle offengelegt aus der ich dann Zitiert habe. Andere Beispiele wo das nicht so gemacht wurde sind ja wohlbekannt. Ich hoffe es gibt keinen rechtlichen Ärger , denn ich habe vorher nicht die Erlaubnis beim Verlag eingeholt überhaupt zitieren zu dürfen . So soweit zu diesem Punkt. Für mich war wichtig zu lesen , das auch Leute bei denen man es nicht vermutet eine Affinität zu Band-Masc...

Sunday, October 7th 2012, 10:03am

Author: revoxidiert

Berlin ist keine Lösung

Hallo Fan`s In der Süddeutschen Zeitung vom Samstag / Sonntag 6. / 7 . Oktober 2012 Nr. 231 Seite 18 las ich folgenden Artikel mit der Überschrift : Berlin ist keine Lösung dort wurde der DJ Ricardo Villalobos interviet . Hier eine Textpassage die mir als Tonbandfan aufgefallen ist . ZITATANFANG Frage : Analog und digital sind nicht nur bei der Distribution der Musik ein Thema , sondern auch bei der Produktion. Welche Folgen hat es , dass die analoge Studiotechnik verschwindet ? Antwort : Wenn m...

Friday, October 5th 2012, 9:35am

Author: revoxidiert

Wer hat noch eine Bandmaschine neu gekauft?

Die Überschrift lautete doch : Wer hat noch eine Bandmaschine N E U gekauft ? Wenn ich mir so die Beiträge durchlese , sind wir meilenweit vom eigentlichen Thema weg. Hier nun mein Senf dazu. Ich habe mir 2011 eine STUDER A 816 " N E U " gekauft. Obwohl der Begriff neu hier auch nicht mehr so recht zutrifft. Denn sie war aus dem Baujahr 1992. Da es von ihr nicht mehr allzuviele gibt , steht sie jetzt neben der STUDER C 37 und zeigt quasi den Anfang und das Ende von Studers Konzepten. Die eine ve...

Thursday, September 6th 2012, 2:27am

Author: revoxidiert

Forum User "Esla" verstorben.

Ich kannte Jens nur vom Telefon her, aber er war mir so vertraut als ob wir uns schon immer kennen würden. Er hat sicherlich öfter auf der " Schattenseite " des Lebens stehen müssen. Seine Bemühungen beruflich Fuß zu fassen waren oft nicht von Erfolg gekrönt. Wie verzweifelt muss er oft gewesen sein , ohne das jemand von uns bei ihm war. Ich glaube auch der Tod seiner Frau hat er nie ganz verwunden. Schade das er nicht mehr unter uns weilt. Wolfgang

Sunday, September 2nd 2012, 1:40am

Author: revoxidiert

Mono

M O N O hierzu fällt mir ein , ich hatte vor zwei Jahren noch eine M O N O - Bandmaschine Telefunken M 5 . Mit den Geschwindigkeiten 19 / 38 / 76 cm-sec. Mit solidem Umschalter der so schön " klack " machte. Mit einfacher simpler ( leicht verständlicher ! ) Technik. Ich habe sie leider verkauft. Der Käufer hat mir dann vorgeführt wie sie bei ihm in Hamburg in seiner Western-Elektrik Anlage ( riesige Hörner die ein ganzes Zimmer ausfüllen , mit Bierflaschen großen Röhren als Verstärkung ) Er bevo...

Friday, August 31st 2012, 11:08pm

Author: revoxidiert

Wenig Hoffnung

Hallo Ralf , danke für Deine Nachricht. Es gibt bei Youtube ein Video darüber Titel " Olympia Rechenmaschine " dies Viedeo ist nicht von mir , zeigt aber die gleiche Maschine die ich auch besitze. So ! Ich habe nun nach fünfstündiger Arbeit sie wieder zum Rechnen gebracht. Wie ich das gemacht habe ? Erst einmal mit Ballistol kräftig eingesprüht , dann mit einem Heißluftfön bearbeitet. Abkühlen lassen , und vorsichtig die Kurbel betätigt. Dies immer wieder , und immer wieder , bis ich merkte sie ...

Friday, August 31st 2012, 6:03pm

Author: revoxidiert

Wenig Hoffnung

Liebe Tonbandfreunde, ich suche unter Euch den Spezialisten der meine OLYMPIA _ RECHENMASCHINE wieder zum Leben erweckt. Sie ist stark verharzt , und ich habe sie mit diversen Spray`s noch verschlimmbessert. Ist unter Euch jemand ( in meiner Nähe / Gevelsberg ) der mir helfen kann ? Lieben Gruss von Wolfgang (PS: ja ich weis , es ist keine Bandmaschine ! )

Tuesday, August 21st 2012, 8:31am

Author: revoxidiert

Telefunken T 9 u

Richtigstellung. Ja ich hatte die Telefunken T 9 u ersteigert. Habe aber dann aufgrund vieler für mich unlösbarer Probleme vom Erwerb abgesehen. Ich habe mich mit dem Verkäufer dann in Verbindung gesetzt , ihm eine angemessene " Abstandsgebühr " bezahlt. Und so bleibt sie weiterhin ein Traum ! Grüsse von Wolfgang

Wednesday, July 4th 2012, 7:44pm

Author: revoxidiert

Telefunken T 9 u

Hallo Fan`s , suche Aufnahme / Wiedergabeverstärker ( Röhre oder Transistor ) für meine kürzlich erworbene Telefunken T 9 u Angebote per PN an mich. Danke Wolfgang

Monday, July 2nd 2012, 9:01am

Author: revoxidiert

neue Kontakte

Hallo, Ich habe mich ortsmäßig etwas verändert. Ich bin von Wolfsburg nach Gevelsberg gezogen und genieße dort meinen Vorruhestand. Was mir jetzt zu meinem Glück noch fehlt wären Kontakte zu " gleichgesinnten " zum Klönen und zum Erfahrungsaustausch. Gibt es in meiner Nähe solche Leute ? Bin schon mal auf Reaktionen ( egal welcher Art ) gespannt. Gruss Wolfgang

Monday, July 2nd 2012, 8:52am

Author: revoxidiert

2x Telefunken Bandteller braun für M20, M21 zum Tausch

Hallo Florian , Eine Autolakierwerkstatt in Deiner Nähe wird das gern für Dich übernehmen. Du kannst Dir auch die Farbe passend mischen lassen. Gruss Wolfgang

Thursday, April 26th 2012, 4:31am

Author: revoxidiert

STUDER A 816

Hallo Andreas 42 diese Auktion habe ich auch verfolgt. Die Seriennummer 1010 bedeutet aber nicht das schon " Eintausend und zehn " Geräte hergestellt wurden. Studer ( und auch Revox ) begannen ihre Seriennummer immer erst ab 1000 also sind wir hier noch nicht so recht weitergekommen. Helfen würde uns nur eine Aussage eines " unmittelbar " Beteiligten der also damals " mit dabei " war. Alles andere ist Spekulation. Gruss Wolfgang

Wednesday, March 21st 2012, 2:16am

Author: revoxidiert

Studer D820X

Hallo Micha, ich hab eine STUDER A 816 Und da ich technisch vollkommen unbedarft bin, beschleicht sich bei mir auch öfter mal das Gefühl " was wäre wenn " ( sie kaputt geht ) ? Dagegen ist ja eine STUDER A 81 relativ harmlos. Gruss Wolfgang

Friday, February 24th 2012, 3:03pm

Author: revoxidiert

BASF - Tonbänder LPR 35 / 1500 Meter

@ all 1. Es sind nagelneue Bänder . 2. Mengestaffelung ist bei mir ab 5 Bändern. Dann übernehme ich das Porto. 3. Sie sind auf einem NAB-Kern Das Umspulen auf Maschinen die nur 26,5 cm " fassen " ist etwas schwierig. Besonders wenn die umspulende Maschine keine Bandzugsregelung besitzt. 4. Da ich " Grosspuler " also mindestens 30 cm Durchmesser besitze , hier kein Problem. 5. Man kann schön in einem Stück aufnehmen besonders bei Konzertmitschnitten interessant. 6. Ich vermute mal das die 1500 Me...

Sunday, February 19th 2012, 2:48pm

Author: revoxidiert

BASF - Tonbänder LPR 35 / 1500 Meter

Hallo Tonbandfreunde , biete nagelneue Tonbänder BASF - LPR 35 auf Pancake ( also NAB-Kunststoffkern ) 1500 Meter Länge zum Preis von 22.- € an. Bei Mengenabnahme übernehme ich das Porto. Gruss Wolfgang