Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 115.

Donnerstag, 18. Oktober 2018, 13:44

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Revox G36 contra ASC 6002

Hier bietet auch jemand diese Variante an... Obwohl, 6 Stk. O-Ringe gibts sicher im Fachhandel günstiger! Grüße Werner

Mittwoch, 17. Oktober 2018, 07:46

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

PINCH-Roller TEAC A3340 (S)

Hallo Peter! Ich habe hier Rollen für die 3440 sowie X2000/X1000/X10 liegen. Beide Varianten sind absolut ident mit einem Durchmesser von 32mm, Breite 13mm und einer Bohrung von 5mm. Du kannst ruhig die von der X-Serie nehmen, Triplex hat die aber eh vorgeschlagen... Grüße Werner

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 22:17

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Fernbedienung für Revox A77

Die hier kann ich für die B77 mit gutem Gewissen empfehlen, hab sowas im Einsatz - funktioniert bestens! https://www.ebay.at/itm/Wireless-Remote-…RF9Wd:rk:1:pf:0 Grüße Werner

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 09:03

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Drehknöpfe für Sony Receiver

Hallo Tobias, danke für die links! Viele schöne Knöpfe, die Seiten muss ich mir unbedingt speichern. Grüße Werner

Montag, 8. Oktober 2018, 14:24

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Drehknöpfe für Sony Receiver

Hallo Kai, Danke für den link! Bei Pollin hab ich noch nicht geschaut, Conrad und Reichelt hatten nichts passendes. Grüße Werner

Sonntag, 7. Oktober 2018, 16:34

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Drehknöpfe für Sony Receiver

Hallo zusammen! Die Suche nach solchen Knöpfen erwies sich als ziemlich schwierig deshalb möchte ich es auch hier auch noch probieren. Vielleicht hat jemand so einen Knopf (oder auch beide) in seiner Ersatzteilkiste und wäre bereit diese(n) gegen Gebühr abzutreten. Bei meinem Neuen, es ist ein Sony STR-6036A, fehlen zwei Drehknöpfe. Einmal den kleineren für den Funktionsregler und der zweite, im Durchmesser etwas größer, sollte an die Tuningachse. Die Achsen sind verzahnt und haben eine Durchmes...

Samstag, 29. September 2018, 23:41

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Revox NAB Adapter

Zitat von »Schnürsenkel« Privatverkauf. Das Recht auf Gewährleistung wird hiermit ausgeschlossen. Keine Rückgabe oder Umtausch möglich.

Donnerstag, 27. September 2018, 18:05

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Revox Dreizack

Da hab ich was, ich schau mal Jörg! Grüße Werner

Dienstag, 11. September 2018, 17:54

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

deutsche Bedienungsnaleitung für Sony CDP XA 50 ES CD-Spieler

Ab jetzt hier auch zum download... https://www.hifiengine.com/manual_librar…dp-xa50es.shtml ..... bitte sehr

Donnerstag, 30. August 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Bremsband-Ersatz: woher bekommen?

Vu-Meter lampen weiß ich jetzt nicht genau..... für die Tastenbeleuchtung hab ich diese Birnen genommen. Original sind 6V/35mA verbaut! https://www.reichelt.at/subminiatur-glue…-p9669.html?r=1 Grüße Werner

Donnerstag, 30. August 2018, 19:32

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Bremsband-Ersatz: woher bekommen?

Sieht ja übel us die Platine. Da gibts doch so einen Kontakt.- oder Graphitlack, vielleicht könnte man damit die Leiterbahn wieder aufbauen. Hab aber leider keine Erfahrung mit dem Zeug. Da der Betätigungskopf komplett fehlt, wirds etwas schwierig eine Empfehlung abzugeben in welche Richtung die Restaurierung des Bedienfelds gehen soll. Eventuell ließe sich mit einem Kurzhubtaster etwas brauchbares zusammenbasteln. Grüße Werner

Donnerstag, 30. August 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Bremsband-Ersatz: woher bekommen?

Zitat von »Memphis« Eine Frage habe ich noch. Hat jemand schonmal von besagter TC-765 das Tipptastenpanel zerlegt? Ich wollte dazu mal etwas wissen. Danke und Grüße Andreas Hallo Andreas! Hab bei der 765er mal die Birnchen getauscht, um was gehts? Grüße Werner

Mittwoch, 29. August 2018, 19:15

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Bremsband-Ersatz: woher bekommen?

Zitat von »bitbrain2101« das sieht richtig gut aus, ist das Fenstertuch ein Synthetikmaterial oder klassisches Fensterleder ? Welchen Kleber hast du dabei verwendet ? Hallo Tobias, es ist synthetisches Leder! Ein ähnliches Material findet man auch in einer Technics RS-1500 wieder. Als Kleber habe ich zuerst UHU verwendet aber der haftete nur am Leder und nicht am Metallband. Mit dem "Pritt Power Gel" den ich zufällig noch liegen hatte hält der Steifen bombenfest. Grüße Werner

Dienstag, 28. August 2018, 23:34

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Bremsband-Ersatz: woher bekommen?

Hallo Andreas! Ich hab aus einem Fenstertuch zwei Streifen geschnitten und die Bremsbänder einer Wega 4610 damit belegt. So ein Wischtuch bekommst du günstig bei jedem Discounthandel. Ich hab mir dieses bei "Kaufland" besorgt, es ist relativ dünn (~ 1mm) und funktioniert hervorragend, gute Bremswirkung und kein quitschen oder rubbeln. Grüße Werner

Donnerstag, 16. August 2018, 23:29

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

PR99 vs. B77

Zitat von »Vollspurlöschkopf« Hallo Werner, danke für dein warmes Willkommen, ich bin aber schon länger in der Wirklichkeit. Hallo Stefan! Entschuldige bitte meinen etwas überschwänglicher Reaktion zum entsprechenden Beitrag. Eine PR99 ist natürlich nur so viel Wert wie der Markt aktuell hergibt. Es gibt halt Freaks (so wie ich einer bin) die investieren in eine ziemlich abgrockte Maschine etwas mehr Geld um diese wieder annähernd in neuwertigen Zustand zu bringen. Köpfe, Lager, Bremsen, Bandte...

Dienstag, 7. August 2018, 22:58

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

PR99 vs. B77

Zitat von »Vollspurlöschkopf« Beim verlinkten Händler kostet eine PR satte 2698 Euro. Ich glaube, damit ist alles gesagt. Klar, kann man kaufen, wenn man die Kohle hat und auszugeben bereit ist. Wenn man sie dann nicht mehr will, erzielt man auf dem freien Markt 800. Gruß Stefan Hallo und Willkommen in der Wirklichkeit! Wenn du aktuell eine revidierte PR99 für EUR 800.- bekommst dann willkommen im Club der Seeligen und herzlichen Glückwunsch! Meine komplett revidierte 99er Mk2 inkl. neuen Köpfe...

Mittwoch, 18. Juli 2018, 21:10

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Gewinde ausgefressen

Mathias das ist keine Hexerei! Hier ein Montagebeispiel ohne Spezialwerkzeug: https://www.youtube.com/watch?v=tV6RXQjHecc Must dir nur eine geeignete Mutter besorgen, die Bohrung ansenken damit der Bund nicht vorsteht und fertg. Grüße Werner

Mittwoch, 18. Juli 2018, 14:23

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Gewinde ausgefressen

Hallo Matthias! Vielleicht kann man das Problem auch mit einer Nietmutter beheben. Hier mal ein Foto dazu. http://www.directindustry.de/prod/kerb-k…001-894861.html index.php?page=Attachment&attachmentID=21144 Grüße Werner

Montag, 25. Juni 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Revox 631- Metall oder Kunststoff?

Hallo Frank! Sollte für gewöhnlich an der schmalen Seite, an einem Eck stehen! Grüße Werner

Freitag, 8. Juni 2018, 13:22

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Häppi Börsssdei ...

Hallo Holger! Wünsche ebenfalls, wenn auch nachträglich, alles Gute zum Geburtstag Grüße Werner

Montag, 21. Mai 2018, 02:46

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Sony TC-765

Gut Peter das du das erwähnst! Habe auch eine 765 aber das das Problem ist mir nicht in diesem Ausmaß geläufig. In den Pausen höre ich nur mit dem Kopfhörer minimale Gegenspurübersprechungen bei 19 cm/s, das ist wohl systembedingt nicht ganz vermeidbar aber auch nicht wirklich störend. Grundsätzlich nehme ich mit dieser Geschwindigkeit auf, bei 2 Spur Maschinen sowieso.... Grüße Werner

Donnerstag, 19. April 2018, 07:54

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

TEAC 4-Spur-Bandmaschine

.. und das auch Grüße Werner

Sonntag, 15. April 2018, 23:05

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

TEAC A 3300 SX, Bandverschleiß --- Bezugsquelle f. Andruckrolle + Riemen

Michael, nur mal als Anstoß! Ein ähnliches Problem hatte ich bei einer Wega B4610. Die Andruckrolle zog das Band dermaßen zur Seite dass ein extremer Bandabrieb zustande kam. Das Band wurde an den Flanken regelrecht zerschnitten. Habe die Andruckrolle getauscht und dann war alles ok. Kann bei deinem Gerät natürlich auch eine andere Ursache haben, z.B. eine Fehljustierung der Banführung. Wenn du dir sicher sein kannst dass niemand vorher da rumgedreht hat dann tippe ich erstmal auf die Rolle. Tro...

Dienstag, 3. April 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Revox NAB Adapter

Könnt ich brauchen! Grüße Werner

Montag, 26. März 2018, 08:22

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Philips Tonköpfe

Zitat von »kaimex« Willst du die loswerden ? So war es gedacht! Hat sich aber bereits erledigt - alles weg. Grüße Werner

Sonntag, 25. März 2018, 20:09

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Philips Tonköpfe

Danke für die inputs! Da der Aufnahmekopf 2 Einkerbungen hat, muss es sich bei den meinen wohl um Wiedergabeköpfe handeln. Grüße Werner

Sonntag, 25. März 2018, 11:23

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Philips Tonköpfe

Hallo zusammen! Ich habe hier ein paar unbenutzte 1/4 Spur Köpfe liegen und weiß eigentlich nur das die aus der Produktion von Philips Wien stammen bzw. dort verbaut wurden. Keine Ahnung ob es PB oder REC heads sind. Kann man das herausfinden (messen). An welcher Maschine könnten die passen? Vielleicht kann jemand einen Tipp geben, wäre schade wenn die in meiner Ersatzteilkiste vergammeln.... Grüße Werner

Montag, 5. März 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »rindenmulch«

Möglichst 4 Tonbandgeräte an einen Verstärker

Ein Sony SB-700 wäre bei mir übrig..... Grüße Werner