Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 647.

Gestern, 10:12

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Gab es so ein Report-Gehäuse?

Moin, ... das kennen alle, die diesen Faden hier von Beitrag 1 an gelesen und auf den Link dort geklickt haben . Es geht auch für weniger als 50 EUR weg, weil Preisvorschläge entgegengenommen werden.

Dienstag, 18. September 2018, 16:15

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Gab es so ein Report-Gehäuse?

Zitat von »Anselm Rapp« Jungspund Na gut, Dir lasse ich das durchgehen . Aber, dass Dir diese Abart des Report nicht bekannt war, erstaunt mich schon. Die gezeigte 4-stellige SN des Bund-Gerätes lässt eine größere Stückzahl vermuten. Die hat man sicher nicht "mal eben" gebaut, irgendwo extra gelagert und dann nach Bedarf verbaut. Der jetzige Besitzer eines solchen Geräts weiß wahrscheinlich garnicht, dass er ein etwas selteneres Gerät besitzt. denn "hinten" heraus kommt dasselbe, was sonst an d...

Dienstag, 18. September 2018, 14:56

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Gab es so ein Report-Gehäuse?

Das ist heute ein Tag der Erleuchtungen für mich! Auch mit 70 kann man noch was lernen . Alle meine Unklarheiten sind beseitigt, vielen Dank dafür.

Dienstag, 18. September 2018, 12:49

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Gab es so ein Report-Gehäuse?

Vielen Dank Andreas, für die Erhellung! Und: siehste, das rächt sich doch, wenn man die Meldungen zu gefundenen SN "links liegen lässt"! So habe ich das auch in diesem Fall getan. Übrigens würde ich sehr gerne Fotos vom Innenleben sehen, wie das mit den Anschlüssen gelöst wurde. Ich finde, das ist eine durchaus erwähnenswerte "Unterabteilung" dieses Modells, die eine separate Vorstellung verdient hätte. Es muss ja auch in nicht unerheblichen Zahlen produziert worden sein, bei diesen Abnehmern. G...

Dienstag, 18. September 2018, 11:07

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Gab es so ein Report-Gehäuse?

Hallo miteinander, bin ehrlich gesagt etwas irritiert, denn mir ist beim Stöbern in der Bucht ein Foto förmlich ins Auge gesprungen. Ein 4000 Report IC, bei dem die Anschlussbuchsen hinten/unten angebracht sind. Die Lautsprecherbuchse ist auch nicht an der linken Seite, seht selbst: https://www.ebay.de/itm/Uher-4000-Report…mMAAOSwV3pbKhM4 Ich habe im Moment keinen Zugriff auf meine Geräte und ein Mono-IC habe ich ohnehin nicht mehr. Ich bin gespannt!

Mittwoch, 12. September 2018, 18:59

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Bedienungsanleitungen für JVC TD-W550 und Technics RS-T330R

Sach mal: schon mal eine Suchmaschine besucht? Innerhalb weniger Sekunden hätte ich beide BDA mir auf dem Laptop speichern können. Nur brauche ich sie nicht . Sowas kann ich einfach nicht verstehen!

Sonntag, 9. September 2018, 19:59

Forenbeitrag von: »KaBe100«

3-D-Druck für Ersatzteile, hat jemand damit schon Erkenntnisse?

... das empfinde ich nicht als soooo teuer! Ich habe mich etwas auf dieser Internetseite eingelesen, sehr interessant. Habe ich mir sofort gespeichert. Wenn man bedenkt, wie viele Leute alleine Ersatz für zerbrochene Zahnräder ihrer Geräte suchen, könnte das ein sehr guter Lösungsansatz sein. Hast Du eventuell Fotos vorher/nachher von dieser Aktion?

Sonntag, 9. September 2018, 17:17

Forenbeitrag von: »KaBe100«

3-D-Druck für Ersatzteile, hat jemand damit schon Erkenntnisse?

Hallo Georg, das ist wirklich interessant (zumindest für mich)! Genau auf so ein Beispiel hatte ich gehofft. Dieses Innenzahnrad im Bandteller sollte schon etwas an mechanischer Belastung aushalten können. Verrätst Du vielleicht, welches Material ausgesucht wurde? Der finanzielle Aufwand wäre auch interessant. Erst kürzlich habe ich jemanden gesprochen, der genau dieses Teil gesucht hat. Scheint ein weiterer "Knackpunkt" bei N7150/7300 zu sein. Zum Thema Sinnhaftigkeit und Preis-Leistungsverhält...

Samstag, 8. September 2018, 19:00

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Philips N4520 - Bandzugkontrolle defekt

Zitat von »Zeroobercool« sondern eher ein Scharnier darstellt. Genau DAS ist auch meine Erkenntnis, nachdem ich mich bei Youtube umgesehen habe. Also: Kleben mit Unterfütterung wird nicht der richtige Weg sein, das wird zu statisch werden. Das Teil als Ersatzteil zu bekommen, ist mehr als fragwürdig, eher unwahrscheinlich, denn das sieht eher nach einer "Sollbruchstelle" aus. Womit ich den Philips-Leuten keine geplante Obsoleszenz unterstellen will, aber nach rund 40 Jahren kann sich schonmal d...

Freitag, 7. September 2018, 22:12

Forenbeitrag von: »KaBe100«

3-D-Druck für Ersatzteile, hat jemand damit schon Erkenntnisse?

Kann Irgendjemand Erkenntnisse beisteuern, was nachgefertigte Ersatzteile für Tonbandgeräte betrifft? Im Netz findet man ab und zu nachgefertigte kleine Ersatzteile mit dem Hinweis, dass diese im 3-D-Druck erstellt wurden. Hat jemand schon Erfahrungen mit derlei Teilen? Wenn man bedenkt, dass sogar mittlerweile Metallteile gedruckt werden können und werden, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten für die Versorgung von Ersatzteilen. Ich denke hierbei zum Beispiel an Bauteile, die von der sogenannt...

Freitag, 7. September 2018, 20:56

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Philips N4520 - Bandzugkontrolle defekt

Uiiiih, das sieht kompliziert aus! Nun habe ich in den letzten Tagen gute Erfahrungen mit einem Industriekleber gemacht, den ich mir bei einer Präsentation für gutes Geld gekauft habe. Das Zeug taugt wirklich was! Hier sieht es danach aus, als wenn durch die Dicke des Teils, das gebrochen ist, genau definiert ist, um welchen Wert das Teil federn kann. Ein Kleben an der Bruchstelle alleine wird wohl nicht funktionieren, es müsste unterfuttert werden. Und damit könnten die gewollten Werte nicht me...

Dienstag, 4. September 2018, 16:07

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Tach auch

Hallo Jan, und auf diesem Weg auch nochmal ein herzliches Willkommen hier. Schön, dass Du nicht der Fraktion angehörst, die sich bei Fragen oder Problemen "mal eben" in einem Forum anmelden und dann wieder im Nirgendwo verschwinden. Hatten wir schon einige male, deshalb damals meine Formulierung "wenn der Jan noch mitliest". Zu dem Problem mit der N4520: mache doch einen Thread dazu mit aussagekräftigen Fotos auf. Im Forum sind einige Besitzer einer N4520/4522 unterwegs. Im Moment kann ich mir w...

Sonntag, 2. September 2018, 14:01

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Brezelporsche und seltener BMW

Hier mal ein Foto eines seltsamen 356er und ein Foto eines wenig gebauten BMW-Modells.

Samstag, 1. September 2018, 20:15

Forenbeitrag von: »KaBe100«

UHER 4200 Report Monitor

Wirklich ein schönes und verlockendes Angebot, aber ich habe schon eins in vergleichbarem Zustand. Die Revision durch SDS und die beiden Spulen (wenn sie denn zum Angebot dazugehören) sowie das Netzteil (Typ ist nicht genannt) sollten auch Begehrlichkeiten wecken. Nun hast Du Dir ja (zumindest bei mir) keinen Namen durch überzogene Preisvorstellungen gemacht, eher das Gegenteil ist der Fall. Trotzdem wäre für Interessenten innerhalb des BMF bestimmt ein angedachter Mindestpreis hilfreich. Die me...

Samstag, 1. September 2018, 19:44

Forenbeitrag von: »KaBe100«

18 cm REVOX Spule

OK, ich gebe mich mit meiner Behauptung in #5 (fast) geschlagen. Allerdings sieht das auch verdächtig nach ´ner bearbeiteten AGFA-Spule aus? Bei der Gelegenheit: was könnte denn der Hintergrund gewesen sein, Spulen in dieser Größe von Revox anzubieten? Gruß Rainer

Samstag, 1. September 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Grundig TK 248 Riemenwechsel

Hallo Rüdiger, wenn man genau die Überschrift Deines Beitrags in eine Suchmaschine eingibt, bekommt man sofort die Lösung Deines Problems in mehreren Beiträgen angezeigt. Hat weniger Zeit gebraucht, als Du zum Schreiben gebraucht hast. Und ich bin sicher, auch hier mit der Forumssuche findet man etwas zur Lösung. Spart viel Zeit, Ärger und Frust. Gruß Rainer

Samstag, 1. September 2018, 08:33

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Was es nicht so alles gibt ... Tonband mit Beleuchtung

Zitat von »Sonicman« Das muß von ELO sein! Das erklärt dann das Angebot 113225761163 in der Bucht, worüber ich mich schon sehr gewundert hatte.

Freitag, 31. August 2018, 20:55

Forenbeitrag von: »KaBe100«

18 cm REVOX Spule

Zitat von »Dr. Gonzo« Naja, die Revox Alu-18er sind ja nicht sooo selten... Mittlerweile weiß ich das auch. War aber vor mehr als 10 Jahren noch nicht so

Freitag, 31. August 2018, 20:17

Forenbeitrag von: »KaBe100«

UHER Report Ledertaschen/Original

Danke für die Aufhellung, Peter. @Gerald: da hättest Du vielleicht mal eine PN an Peter absetzen sollen? Gruß Rainer

Freitag, 31. August 2018, 20:12

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Nachbau Umlenkrolle Philips N4520/N4522

Zitat von »Zeroobercool« Der Witz ist ja, die Seite kenne ich, nur finde ich keinen Link auf den Plan mit den Rollen Ein weiterer Witz ist: diese Zeichnung hatte ich seit Jahren auf dem Rechner und wusste auch, woher die stammt. Auf der Seite von KaHeRi (Karl-Heinz-Rittersen) habe ich den Link auch nicht mehr gefunden. Aaaaber: eine Suche nach "Umlenkrolle N4520" hat mir schnell weitergeholfen. Diese Suchmaschinen sind schon eine tolle Einrichtung! Und die Suchfunktion hier im Forum hat mir auc...

Freitag, 31. August 2018, 17:48

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Nachbau Umlenkrolle Philips N4520/N4522

Neee, bin ich nicht! Ich gebe nur - wie sehr viele außer mir - meine gemachten Erfahrungen gerne weiter, um zu helfen. Wenn Du jetzt etwas daraus "machen" kannst und sogar hier darüber berichtest, wäre nachfolgenden Interessenten geholfen. Dieses Problem mit den Umlenkrollen wird so schnell nicht in der Versenkung verschwinden. Gruß Rainer

Freitag, 31. August 2018, 16:25

Forenbeitrag von: »KaBe100«

18 cm REVOX Spule

Zitat von »niels« Interessant, andere kenne ich nicht. Ich behaupte einfach mal: gibt es auch nicht! Vor Jahren habe ich nicht schlecht gestaunt, als mir eine 18er Aluspule mit eingeprägtem Revox-Schriftzug zugelaufen ist. Der Hintergrund der Suche wäre interessant. Mir ist aus einem Akai-Service-Manual die Justierung des Bandzuges mit Hilfe einer 18er Akai Plastikspule erinnerlich. Sollte das hier auch der Grund sein?

Freitag, 31. August 2018, 10:51

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Nachbau Umlenkrolle Philips N4520/N4522

In der Hoffnung, dass der Jan noch mitliest, hier ein vielleicht hilfreicher Link zu einer Anleitung für einen Nachbau: http://www.tonbandhobby.de/info.htm

Donnerstag, 30. August 2018, 19:35

Forenbeitrag von: »KaBe100«

UHER Report Ledertaschen/Original

Peter, kannst Du das bitte mal auflösen? Gestern waren sie noch reserviert, dann hat der Bieter einen Rückzieher gemacht und Gerald hat erneut sein Interesse angemeldet. Gleichzeitig waren beide Taschen in den Kleinanzeigen zu finden und soeben finde ich sie in der Bucht neu eingestellt wieder. Bin etwas irritiert, dass Gerald sie nicht bekommen hat. Wenn ich nicht schon eine hätte, wäre das sicher auch eine Option für mich gewesen. Gruß Rainer

Donnerstag, 30. August 2018, 13:12

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Nachbau Umlenkrolle Philips N4520/N4522

Hallo Jan, tut mir echt leid, aber die Quelle meines Nachbaus ist versiegt. Im vorigen Jahr hatte ich noch einen Versuch unternommen und meine Kontaktdaten an einen weiteren "Suchenden" weitergegeben, vergeblich! Diese Rollen, bzw. deren Achsen sind wirklich ein Schwachpunkt bei diesen Geräten und man muss leider sehr lange warten, bis wieder jemand eine Maschine zerlegt und genau die Teile anbietet.Oder sich jemanden suchen, der die nachfertigen kann. Zeichnungen kann man im net finden. Gruß Ra...

Montag, 27. August 2018, 22:44

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Es scheint aber "gehobener" Bedarf zu bestehen: https://www.ebay.de/itm/Philips-N4520-Vo…4wAAOSw441bbCv7 Immerhin schon scheinbar ein potentieller Interessent und der "run-in-test" scheint ein Kaufargument zu sein.

Montag, 27. August 2018, 17:21

Forenbeitrag von: »KaBe100«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Wäre schon etwas komisch, wenn ausgerechnet Teile der ersten damals angebotenen Geräte noch für Neufertigungen zur Verfügung stehen würden. Mir ist nämlich aufgefallen, dass die obere Verkleidung noch den Absatz rund um die Spulenteller zeigt, die im Laufe der Fertigung entfallen sind. Ich habe auch keinen FB-Account, kommt das alles aus der Ecke um Cottbus? Da war doch mal was mit ´ner ominösen Webseite von einem Provider mit anrüchiger Bezeichnung, die sehr schnell wieder verschwunden ist.Gruß...

Sonntag, 26. August 2018, 17:55

Forenbeitrag von: »KaBe100«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Die Alufelgen verraten die Herkunft. Ein BMW i3? Gruß Rainer

Sonntag, 19. August 2018, 20:26

Forenbeitrag von: »KaBe100«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

...und einer geht noch: index.php?page=Attachment&attachmentID=21407 DKW-Schnelllaster 3=6

Sonntag, 19. August 2018, 20:21

Forenbeitrag von: »KaBe100«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Auf einer meiner Festplatten schlummerte dieses Modell von Opel: ein P2 Rekord Coupé, bei dessen Anblick mir angesichts der Proportionen jedesmal die Zehennägel aufrollen. Aus meiner Sicht eines der häßlichsten Automobile der deutschen Automobilindustrie. Die Limousine finde ich hingegen in der Form gut gelungen. index.php?page=Attachment&attachmentID=21406 Genannt "der fliegene Kofferraum"