Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Samstag, 18. August 2018, 20:35

Forenbeitrag von: »niels«

BASF Video Tape 1973 auf Spule

(Wer schmierendes GP9 möchte, kann bei mir anfragen.) niels

Samstag, 18. August 2018, 18:44

Forenbeitrag von: »niels«

Aus für UKW im Kabel noch dieses Jahr

Ich habe mich noch nicht intensiv auf die Suche gegeben. Stationsstasten scheinen nicht von Belang zu sein. Ich las von 7 oder 9. Bei meinen derzeit genutzen UKW-Geräten habe ich entweder gar keine oder mindestens 16 (bei meinem JVC-Küchenreceiver), bei Sony 30 und Yamaha 40. Wahrscheinlich bewerte ich Radio einfach über.... niels

Samstag, 18. August 2018, 18:39

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Aussteuerungsautomatik für Variocord war optional. Dass man mit der Aussteuerung mit der Variocord vorsichtiger sein sollte, deckt sich mit meiner Erfahrung mit drei Geräten. Die Variocord ist ein Prachtstück an Unkalibrierbarkeit. Bias R/L und ein Abgleich des VU-Meters. Ende Gelände. Ich habe den (nicht belegten) Verdacht, dass 0 VU Anzeige einen magnetischen Fluss von ungefähr 320 nWb/m erzeugen. Dies allerdings bei allen Geschwindigkeiten. Als ich meine 263 in den 90ern intensiv nutzte, habe...

Freitag, 17. August 2018, 19:30

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Ich habe auch nur eine "Gurke", wenngleich auch eine andere als die abgebildte. Bei meiner B77 waren die Köpfe einmal hörbar magnetisiert. Die Magnetisierung ließ sich mit der "Gurke" zu meiner Zufriedenheit (Unhörbarkeit) redzuzieren. Bei Mehrspurköpfen/Köpfen für mehr als 1/4-Zoll-Band mag das anders aussehen. niels

Freitag, 17. August 2018, 13:55

Forenbeitrag von: »niels«

Uher Report 4400 Stereo IC - Montagsmaschine?

Von Krachen und Scheppern hast du oben nichts geschrieben. Nur von Gebrabbel. Du hast also ein Problem behoben, dass mir nicht bekannt war. Danke für die Aufklärung. niels

Donnerstag, 16. August 2018, 19:39

Forenbeitrag von: »niels«

Uher Report 4400 Stereo IC - Montagsmaschine?

Glückstreffer? Oder kannst du uns mitteilen, was die Ursache deines Problems war? niels

Donnerstag, 16. August 2018, 13:18

Forenbeitrag von: »niels«

Uher Report 4400 Stereo IC - Montagsmaschine?

Wenn im Monobetrieb nur der linke Kanal ausgegeben wird, ist es in Indiz dafür, dass das Gerät heile ist. Das muss so. niels

Donnerstag, 16. August 2018, 12:15

Forenbeitrag von: »niels«

Uher Report 4400 Stereo IC - Montagsmaschine?

Definiere bitte "Gebrabbel". Für mich bedeutet dies, jemand beginnt sinnloses Zeug zu reden, was kaum gemeint sein dürfte. niels

Montag, 13. August 2018, 20:33

Forenbeitrag von: »niels«

Suche nach dem wirklich guten Material

Die "älteren" unter uns erinnern sich eventuell noch an Franks Probleme mit dem Zoll bezüglich NAB-Adapter: Tonbandzubehör kriegsverwendungsfähig? niels

Sonntag, 12. August 2018, 17:21

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Der Filzring kuppelt die Hälfte es Wickeltellers, der über Riemen/Reibrad vom Motor angetrieben wird, bzw. die durch den Bremsklotz gebremste Hälfte, an die Hälfte, die die Spule trägt Wenn die Fühlhebel, über die das Band läuft, in Richtung Kopfträger bewegt werden, wird der Filzring entlastet, der Bandzug wird stabilisiert, indem die Brems-/ bzw. Zugkraft durch die Maschine verringert wird. In der Ruheposition ist der Anpressdruck maximal. Habe ich es halbwegs verständlich beschrieben? Tatsäch...

Sonntag, 12. August 2018, 16:30

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Ich behaupte, dass alle (!) Filze in den Rutschkupplungen der Spulenteller bei RdL und Variocord (wenn sie nicht gerade in denl letzen paar Jahren ausgetauscht wurden) hinüber sind. Wenn das Gerät nicht in Betrieb ist, haben sie maximalen Anpressdruck. Die Filze werden also seit 45-50 Jahren plattgedrückt. Vor einigen Jahren habe ich im Forum gefragt, ob mir jemand belegen kann, dass seine Maschine nach Vorgaben funktioniert. Das ist noch nicht geschehen. Das schließt allerdings nicht aus, dass ...

Donnerstag, 9. August 2018, 14:18

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Variocord hat zur Geburt einen Rundriemen bekommen, Rdl einen Dreikantriemen. Zudem ist der Rdl-Riemen (wenn ich micht recht entsinne) länger. niels

Mittwoch, 8. August 2018, 08:17

Forenbeitrag von: »niels«

Sommerrätsel - Geburtstagskarte mit Hifi

Martin, ich habe mir nochmal die Karte angesehen. Der Scanner hat mitunter aus den gläzenden Silberflächen schwarz gemacht. Bei der Kassette ist der auf dem Bild schwarze untere Streifen auf der Karte im eigentlich silber. Dann wäre Sony der nähere Treffer. Eine Sony FeCr wäre ja motivgemäß etwas legendärer als JVC. niels

Dienstag, 7. August 2018, 21:22

Forenbeitrag von: »niels«

Sommerrätsel - Geburtstagskarte mit Hifi

Danke schön. Timo, hattest du nicht am 5. August? Auch dir nachträglich alles Gute. (Den Geburtstagskalender des alten Forums fand ich ein ganz nettes Feature.)

Dienstag, 7. August 2018, 09:33

Forenbeitrag von: »niels«

Stammtisch Nord?

Der nächste Stammtisch wird fällig. Da ich im September wieder eine private Feier dafür öffne, haben alle, die in den vergangenen zwei Jahren an einem Stammtisch teilgenommen haben (und in diesem Thread geschrieben haben) eine PN von mir erhalten. Zumindest hoffe ich schrotto Bogenclausi Matthias M Dokorder naka600 asurion tubbyshifi beko Hannes Kirunavaara BeBi erreicht zu haben. Wer schon immer mal zu einem Stammtisch-Nord kommen wollte, darf mich gerne anschreiben. niels

Montag, 6. August 2018, 19:38

Forenbeitrag von: »niels«

Maxell SQ 6,25mm / 1/4"

... weil der Film bis an die Kante belichtet wird? Ich halte es nicht für ein Unding, einen Videofilm zu trennen. Andererseits ist ordentlicher Schnitt so komplex, dass es m. W. einer der Sargnägel für Zonal war, die am Ende große Probleme hatten, die Jumbos tolerabel aufzuschneiden. (Ok, in dem Fall ging es nicht um "aus 1 mach 2".) niels

Montag, 6. August 2018, 09:32

Forenbeitrag von: »niels«

Sommerrätsel - Geburtstagskarte mit Hifi

Auf dieser schönen Karte, scheinen echte Geräte die Vorlage zu den Abbildungen abgegeben zu haben, wie die B77 vermuten lässt. Damit hört es bei mir allerdings schon auf, die Geräte identifizieren zu können. Leider schlüsselt die Karte auch nicht weiter auf. Wer kann weitere Geräte auf dieser Karte benennen? index.php?page=Attachment&attachmentID=21278 niels

Montag, 6. August 2018, 09:25

Forenbeitrag von: »niels«

Telefunken M15A capstan lager

Unser nicht mehr aktives Forenmitglied Ferrum hat drei oder vier M15A besessen. Er berichtete mir, dass er ein Tonwellenlager bei einem Service in Hamburg austauschen lassen wollte. Dort bekam er die Information, dass das Lager passgenau an die Tonwelle angeglichen werde und dies heutzutage wegen fehlender Werkzeuge nicht mehr möglich sein. Details sind mir allerdings entfallen. Er war über das Ergebnis seiner Nachfrage etwas verärgert. niels P. S. Ich habe Ferrum mal angeschrieben, ob er etwas ...

Montag, 6. August 2018, 08:24

Forenbeitrag von: »niels«

Hochwertige Tapedecks vor dem Dolby-Zeitalter?

Dieses Video gibt einen kurzen Einblick ins Innere. (Und zeigt gleichzeitig wie ein "sicherer" Arbeitsplatz aussieht.) https://www.youtube.com/watch?v=Fg9ziJy78O8 niels

Sonntag, 5. August 2018, 16:58

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Ohne es jetzt erneut geprüft zu haben, meine ich, die Gruber-Liste umfasst nicht die lieferbaren Teile, sondern ist nur die ehemalige Übersichtsliste. Den Dreikantriemen kannst du durch einen Rundriemen ersetzen. Eventuell schaust du mal beim geöffneten Geräte, ob du sehen kannst, ob was und wo durchrutscht. niels

Samstag, 4. August 2018, 21:30

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Hmmm. Entweder schlapper Antriebsriemen oder defekte linke Rutschkupplung. Wenn du die Zählwerkstaste drückst, ist die Mechanik etwas entlastet und das Rückspulen läuft leichter. niels

Freitag, 3. August 2018, 11:06

Forenbeitrag von: »niels«

Schmieren alter Bänder durch die Hitze?

Wobei 35-180 kein Bandtyp ist. Das wäre UD, XL-I, XL-II, UD-XL, Communicator Series. 35 ist die Banddicke in µm, es gab von maxell 50, 35, 25, 18 180 die gerundete Spieldauer in Minuten (19 cm/s, beide Seiten.) Ja, maxell-Bänder halten sich wahrlich tapfer. niels

Freitag, 3. August 2018, 08:40

Forenbeitrag von: »niels«

Schmieren alter Bänder durch die Hitze?

Ich habe damals die 457 (alle auf 18er Spule) auf eine Metallspule umgewickelt, einen Flasch abgeschraubt und sie auf meinem Schreibtisch der durch mein Fenster scheinenden Herbstsonne ausgesetzt. Das hat gericht, um sie "kopierfein" zu bekommen. Eine Temperaturregelung ist freilich nur sehr bedingt möglich. Das Wichtigste aber bei allen Bemühungen um Schmierbänder ist aber: Sie werden nicht "wiederverwendbar", sie werden nur kurzzeitig wieder abspielbar! - Aber das hast du ja auch erwähnt. niel...

Donnerstag, 2. August 2018, 19:55

Forenbeitrag von: »niels«

Hallo aus dem westlichen Ruhrgebiet

Hallo Rainer, willkommen im Forum! niels

Donnerstag, 2. August 2018, 19:54

Forenbeitrag von: »niels«

Schmieren alter Bänder durch die Hitze?

Sei unbesorgt. Das liegt an den Bändern. Zumindest für die Ampexe scheint dies gesichert. Du kannst mal eines versuchsweise für 3 Stunden in die pralle Sonne legen, so habe ich einige 457 wieder abspielbar bekommen. TDK-Bänder geben inzwischen ein uneinheitliches Bild ab. Bei denen möchte ich einen Zusammenhang von Schmieren mit Wärme + Luftfeuchtigkeit nicht ausschließen. niels

Donnerstag, 2. August 2018, 08:26

Forenbeitrag von: »niels«

Bandgeräte im Film

Die linke Spule wirkt scotchig. niels

Mittwoch, 1. August 2018, 10:02

Forenbeitrag von: »niels«

Peter's Bastelstunde u.ä.

"Ham and eggs schmecken besser als Hammondorgel." Wenn wir uns dem Gleichklang widmen, möchte ich auf Gernhardt/Zehrer "Bilden Sie mal einen Satz mit .... Ein Dichterwettstreit" verweisen. Einen kleinen Eindruck gibt es hier: https://www.youtube.com/watch?v=Mv1LFk4O0E8 niels

Montag, 30. Juli 2018, 22:04

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Bei einer Rdl kannst du Metallspulen unbesorgt verwenden. Ich habe jahrelang auf einer Variocord, die prinzipiell gleich aufgebaut ist, mit Metallspulen gearbeitet. Die Maschine läuft immer noch. niels

Montag, 30. Juli 2018, 12:42

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Thomas, du kannst schon einfach Musik hören. Dann hast du kluge, neugierige Fragen gestellt und hast damit den Schritt, ins Thema einzusteigen, selbst gemacht. Auf dem Weg werden wir dich gerne unterstützen. Dass der Ein/Ausschalter hakt, kommt schonmal vor. Da hat Wolfgang wahrscheinlich noch einen Tipp. Um das Reibrad mache ich mir beim Geschwindigkeitswechsel wenig Sorgen, es gibt Geräte, bei denen das Reibrad jedesmal, wenn auf Play geschaltet wird, die Tonwelle auf Touren bringen müssen. ni...

Samstag, 28. Juli 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »niels«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Einer meiner Lieblingsfälle bei Uneinigkeit: Beide haben recht. https://de.wikipedia.org/wiki/Polyethylenterephthalat "aus der Familie der...." https://de.wikipedia.org/wiki/Polyester niels