Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 249.

Freitag, 17. August 2018, 13:58

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

nun, wie ihr meint. Ich war jedenfalls mit der Leistung nicht zufrieden. Und als es dann noch darum ging, meine "dicken" Kopfträger von der T2221 und der T4224 zu entmagnetisieren, habe ich lieber keine weiteren Versuche damit gemacht und mir "was amtliches" zugelegt. Deshalb die Empfehlung der "Bernstein". In früheren Treads wurde diese Meinung übrigens durchweg geteilt. Aber wenn Euch die kleine Drossel genügt, dann ist doch alles ok. Grüße, Rainer

Freitag, 17. August 2018, 10:41

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Ebenfalls Uher Royal de Luxe, ebenfalls ein Neuer!

Hallo Thomas, nun ja... dieses Ding taugt maximal für Cassettenrecorder und auch dort nur bedingt... Du solltest mal die Angel in der eBucht auswerfen, wenn mal wieder eine "Bernstein"- Drossel vorbeischwimmt. Diese Drosseln sind echt super. Nur leider werden sie nicht mehr neu angeboten, daher gehört da auch etwas Glück dazu. Petri heil wünscht Rainer

Montag, 13. August 2018, 11:38

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Der Wiedereinstieg, welche Maschine kann ( noch ) empfohlen werden?

Hallo, wenn wir uns jetzt schon in der Profi- Liga bewegen, könnte man auch noch eine Mechlabor STM-310 oder eine RFZ R722/1 empfehlen. Beide Maschinen sind etwas kompaktere Studiomaschinen, waren für den portablen Einsatz (Im Ü- Wagen) gedacht. "handlich" sind sie deshalb aber nicht. Beide können natürlich 38er und 19er Geschwindigkeit, sind für Halbspur /Stereo und für Offenwickel (mit AEG- Bobbie) bis 30cm Durchmesser gedacht. Wenn man die Bobbie- Halterung abschraubt taucht darunter ein 3- Z...

Montag, 13. August 2018, 08:25

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Suche nach dem wirklich guten Material

Hallo, keine Kompromisse ! Nimm die Bänder von Peter !! Grüße, Rainer

Mittwoch, 8. August 2018, 10:01

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Grundig TS1000 Geschwindigkeits-Problem

Hi Andreas, einen direkten Tip habe ich leider nicht. Du schriebst aber, daß die variable Geschwindigkeit auch nur minimal funktioniert. Vielleicht hilft ja dieser Tread hier, bzw. der dort verlinkte, weitere Tread ?! Grundig TS 1000 Defekte Bandzug- Steuergehäuse Du kannst ja auch mal die beschriebenen Tests durchführen, manchmal hilft es auch zu wissen, was ohne Probleme funktioniert... Grüße, Rainer

Freitag, 3. August 2018, 08:10

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Neue Standboxen Magnat Transpuls 1500

Zitat von »Wickinger« Wer bleibt dann noch übrig der solche grossen Durchmesser akurat bauen kann? Moin, da fällt mir ganz spontan MEG (Musikelektronik Geithain) ein. Ich sage nur RL901k mit einem 16´´ Tieftöner. Oder, wenn es älter sein darf, RL900 mit einem 40cm Tieftöner ! Alle diese Boxen sind Aktivboxen mit koaxialer Mittelton / Hochton- Anordnung. Das sind natürlich professionelle Studiomonitore, aber der eine oder andere hat diese zu Hause stehen. Und ob die für Hifi geeignet sind, steht...

Mittwoch, 27. Juni 2018, 08:20

Forenbeitrag von: »GDR 22«

TS 1000

suchst Du nur die Umlenkrolle (wie Du im anderen Posting schon schriebst), oder noch weitere Teile ? Grüße, Rainer

Montag, 25. Juni 2018, 15:58

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

...achso: Die TDK- Bänder stammten alle aus ein und derselben Quelle, waren gut gelagert und sind optisch absolut top. Die Musik drauf (diverse Hitparaden- Mitschnitte vom WDR) ist vom 1. Drittel der 80er Jahre (Alphaville mit "Forever Young" auf Platz eins). Die Bänder dürften also aus dieser Zeit stammen.

Montag, 25. Juni 2018, 15:54

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Hallo zusammen, auf Grund des kühlen Sommerwetters hatte ich am Wochenende endlich mal wieder die Gelegenheit, ein paar Bänder zu testen: Es wurden zwei 26,5cm Spulen Sony SLH (mit schwarzer Rückseitenbeschichtung) komplett vor- und zurück gespult, sowie teilweise angehört. Kein kleben, stauben, schmieren oder dergleichen. Alles supi ! Der gleiche Test mit fünf 18cm Spulen TDK LX-35 (auch mit RSM) zeigte ebenfalls keine Probleme. Auch hier kein schmieren, stauben oder dergleichen. Ganz anders da...

Freitag, 22. Juni 2018, 11:35

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Justage mit dem Hämmerchen

Na, das nenne ich mal Präzision ! Vielen Dank für diese interessante Vorstellung Peter ! Grüße, Rainer

Freitag, 22. Juni 2018, 11:22

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Nachlauf bei der A77

Zitat von »Microfarad« Bin ich etwa wieder "infiziert"? Ganz sicher. Dieses Virus ist hochgradig ansteckend... Infizierte Grüße, Rainer

Donnerstag, 21. Juni 2018, 15:42

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Nachlauf bei der A77

Hallo Hans, selbstverständlich muß die Seite des Bandes mit der Magnetschicht über die Köpfe laufen. Ansonsten würdest Du bei einer Aufnahme ja diese Schicht durch die Trägerfolie durchmagnetisieren. Das würde natürlich dumpf klingen und zu geringen Pegeln führen. So ist das natürlich nicht gedacht. Also- Magnetschicht an die Köpfe. Anders ist das aber, wenn Du Bänder mit antistatischer Rückseitenbeschichtung verwendest. Diese Beschichtung (zB. bei BASF ist sie mattschwarz und leicht rauh) ist n...

Freitag, 15. Juni 2018, 09:02

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Tragegriff ASC AS 5000

Holgi, er meint deinen gestrigen Hinweis auf das Bucht- Angebot von "Papst Vintage dem ersten". So wie ich ihn verstanden habe, würde er sich gern eine Halbspur- Maschine zum schlachten (als Ersatzteilspender) zulegen... Grüße, Rainer

Mittwoch, 13. Juni 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Mal wieder ein echtes Schätzchen eingefangen

Zitat von »Ragnar_AT« (kurz und simpel gab es nach meinen Infos in der bekannten Welt nur zwei Pigmenthersteller, BASF und Dupont). Nun, das ist nicht ganz richtig. DuPont war der Inhaber der CrO2- Lizenz. Eigenes CrO2- Pigment haben aber durchaus noch weitere Firmen hergestellt, sogar die bekannte Firma ORWO in Wolfen (damalige DDR). Siehe dazu auch diesen Tread hier: CrO2-Tonbänder aus Russland!? Besonders interessant wird es ab Posting Nr. 7 Grüße, Rainer

Freitag, 8. Juni 2018, 11:32

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Häppi Börsssdei ...

Hallo Holgi, mittlerweile nachträglich- aber trotzdem von Herzen- alles Gute ! Magst Du noch viele Jahre Freude am Leben und am Hobby haben. Viele Grüße, Rainer

Mittwoch, 6. Juni 2018, 11:46

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Tragegriff ASC AS 5000

Hallo, das ist jetzt ein wenig o.T. aber ich denke, bei Griffen wurde oft Hersteller- übergreifend gespart. Bestes- mir bisher bekanntes Beispiel- ist die Philips N4520. Dort scheint der Griff auch nur für den "Not- Transport" gedacht zu sein, jedenfalls ist dieses Kunststoff- Dingens zum Öfteren Anheben der 27kg Lebendgewicht doch etwas arg spielig. Man hört und liest von immer mehr Maschinen dieses Typs, bei welchen der Griff einfach durchbricht. Einen dieser Fälle habe ich selbst daheim... Gr...

Freitag, 25. Mai 2018, 08:10

Forenbeitrag von: »GDR 22«

"Sing meinen Song"- endlich mal sehenswert

Hi Thomas, alles gut ! Jeder nach seiner Facon, hat der Alte Fritz mal gesagt. Ich war 1984 eben erst 14 und bin noch heute bekennender Elektro- Popper. Dies schließt aber vielfältigen Geschmack nicht aus, The Cure und Mary Roos höre ich durchaus auch... Grüße, Rainer

Donnerstag, 24. Mai 2018, 17:08

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Bandmaschinen in Medien, Werbung u.Ä.

Zitat von »Peter Ruhrberg« Aber auch robust und zuverlässig, wenn sie erst einmal wieder in Schuss gebracht sind. Keine Frage Peter ! Deshalb habe ich sie auch sehr gern. Es ist aber doch inzwischen ein gewisses Platzproblem auszumachen. Bei mir zumindest, da ich mehrere Maschinen aus solider DDR- Produktion betreibe... Die T2221 sind da auch noch recht pflegeleicht, weil durch Relais gesteuert. Ich hoffe nur, daß bei der Steuerung der T4224 nie etwas passiert, dann gute Nacht Marie. Das sind n...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Bandmaschinen in Medien, Werbung u.Ä.

Hallo Peter, ja genau, dieses Video meinte ich. Ok, BRISANT von der ARD... Dann war "Knallsender" vielleicht etwas überzogen, eine Tratschsendung ist es aber im Regelfall... Aha, M12... Ok, wieder etwas gelernt. Diese Maschinen gibt es ja ab und an in der e- Bucht, ich hatte das mal beobachtet. Aber nur aus Spaß an der Freude waren mir diese mit ca. 300,-€ zu teuer, zumal der Platz langsam knapp wird... Studiomaschinen sind halt groß... Grüße, Rainer

Donnerstag, 24. Mai 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Buch über unser Hobby

Hallo Frank, das fände ich absolut super ! Zumal bei dem Peis... Ich denke, ich könnte auch etwas zuarbeiten. Grüße, Rainer

Donnerstag, 24. Mai 2018, 11:42

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Beitrag zum Geburtstag von Henry Valentino- mit Bandmaschinen !

Meine Frau ließ gestern Nachmittag den Fernseher düdeln, passt gut zur Hausarbeit. Auf irgend so einem Knallsender mit aktuellem Tratsch kam dann mal etwas interessantes: Ein Portrait des Sängers Henry Valentino zu dessen 90. Geburtstag. ("Im Wagen vor mir") Der Sänger, der eigentlich Hans Blum heißt und ein wesentlich erfolgreicherer Komponist war, berichtete ein paar Anekdoten aus seinem Leben. (Seiner Feder verdanken wir unter anderem den Boney M. Nr.1- Hit "El Lute" von 1979.) Dabei saß er i...

Donnerstag, 24. Mai 2018, 08:44

Forenbeitrag von: »GDR 22«

"Sing meinen Song"- endlich mal sehenswert

Hallo zusammen, möglicherweise bin ich einer der wenigen, welcher die "Sing meinen Song" Reihe auf VOX normalerweise konsequent meidet. Die dort üblicherweise vorgestellten Interpreten sind samt und sonders nicht mein Geschmack. Vorgestern war das aber anders, da habe ich mir das Ganze mal gegeben. Grund war eine Radio- Ankündigung, daß es diesmal um Marian Gold- und somit um die Gruppe Alphaville geht. Nun, die jeweiligen Interpretationen der Alphaville- Titel war- sagen wir- Geschmackssache. A...

Montag, 14. Mai 2018, 13:08

Forenbeitrag von: »GDR 22«

MC Bandmaterial

...ich hätte auch noch einen "Schnüffel"- Vorschlag, da vergeht Euch allerdings die Schnüffelei... Gemeint sind die ORWO CrO2 (Echtchrom Kassetten) aus DDR- Zeiten zum Preis von 30,-M, mit diesem schwarz- silbernen Hülleneinleger, blaue Buchstaben "K60" und schräge Streifen (blau, weiß, gelb, rot) in der einen Hüllen- Ecke. Was die damals in Wolfen für ein Bindemittel genommen haben- ich weiß es nicht. Ich weiß nur noch: Jede neu gekaufte Cassette dieses Typs stank ganz erbärmlich nach Katzensch...

Dienstag, 8. Mai 2018, 09:46

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Reparatur einer Bernstein-Drossel

Saubere Arbeit ! Wirklich toll. Meine Bernstein geht zum Glück noch, aber falls ich es mal übertreiben sollte, weiß ich nun, daß man sie dann nicht gleich verschrotten sollte... Grüße, Rainer

Montag, 7. Mai 2018, 12:53

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Die Cassette im Jahre 2018

Zitat von »Technics123« keine Maxell UR 90 mehr im Regal. Keine Leerstelle, scheint abverkauft zu sein. Meine Frau hatte mir Mitte März (also vor ca.3 Wochen) einen 5er Pack aus dem Saturn in der Dresdner Altmarkt- Galerie mitgebracht. War auch nicht das letzte Päckchen, also dort sollte noch etwas liegen... Grüße, Rainer

Donnerstag, 3. Mai 2018, 20:47

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Mal was ganz exotisches

Hammergeil das Gerät !! Sowas habe ich noch nie gesehen. Vielen Dank fürs zeigen und für den Link ! Grüße, Rainer

Donnerstag, 3. Mai 2018, 18:50

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Hallo Volkmar, vielen Dank für die Erklärung und den Link ! Grüße, Rainer

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:50

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Schönste Tonbandschachtel?

Zitat von »Vollspurlöschkopf« Ich dachte in der DDR haben Bänder so zwischen 20 und 30 M gekostet? Achso: 20M: DDR ORWO Cassette, Typ 1; 30M: DDR ORWO Cassette Typ 2 (dafür echtes CrO2). Bänder waren deutlich teurer... Grüße, Rainer

Mittwoch, 2. Mai 2018, 12:48

Forenbeitrag von: »GDR 22«

Schönste Tonbandschachtel?

Zitat von »Vollspurlöschkopf« Zwoundfuffzich Ostmark? Im Ernst?? Wer hat denn das gekauft?? Wie gesagt- das war der umgerechnete Preis in Ostmark. Ich denke nicht, daß es diese Bänder in den DDR- Geschäften gegeben hat, in welchen man üblicherweise seine Bänder kaufte. (Technikabteilung des Wahrenhauses "Konsument" zum Beispiel) Zumindest habe ich die nie im Laden gesehen. Man mußte sie also aus Polen mitbringen, bzw. mitbringen lassen. Und wie gesagt- es steht AGFA License drauf. Damit hatte d...