Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 241.

Dienstag, 15. Mai 2018, 21:09

Forenbeitrag von: »arricchito«

Ein Report in nostalgischer Umgebung

Bei mir immer neben/auf/unter dem Nachtkästchen.

Montag, 14. Mai 2018, 19:47

Forenbeitrag von: »arricchito«

Wo Andruckrollen vulkanisieren lassen?

Also bei mir hoppelt nichts. Schlechte Qualität erwischt? Gerade die Silikonschläuche sind sehr maßgenau.

Sonntag, 13. Mai 2018, 12:10

Forenbeitrag von: »arricchito«

Eurovision Song Contest 2018

Zitat von »pedi« Zitat von »double_ub« Was findet ihr an Israel so toll? Wolfgang nichts, absolut garnicht. das war krawall, lärmbelästingung, akustische umweltverschmutzung, und hat mit musik soviel zu tun, wie ein nilpferd mit synchronschwimmen. Sehe ich auch so! Dieses schielende Nilpferd kam sich sichtlich originell vor.

Sonntag, 13. Mai 2018, 11:43

Forenbeitrag von: »arricchito«

Wo Andruckrollen vulkanisieren lassen?

"Vulkanisiere" meine Rollen selber. Silikonschlauch mit entsprechenden Maßen (innen/außen) besorgen und auf den penibel via Drehbank gereinigten Metallkern aufziehen. Läuft einwandfrei. z.B. In den DAT-Recordern. Das größte Problem dabei ist den entsprechenden Silikonschlauch aufzutreiben.

Samstag, 5. Mai 2018, 12:57

Forenbeitrag von: »arricchito«

Abi Ofarim verstorben

http://www.nachrichten.at/nachrichten/ku…t;art16,2887846

Sonntag, 25. März 2018, 14:40

Forenbeitrag von: »arricchito«

Lys Assia verstorben

Gewinnerin des ersten Song Contests 1954! http://www.nachrichten.at/nachrichten/so…;art411,2850890 R.I.P.

Sonntag, 7. Januar 2018, 19:23

Forenbeitrag von: »arricchito«

France Gall verstorben

Die französische Sängerin France Gall ("Ella, elle l'a") ist am Sonntag im Alter von 70 Jahren in Paris einem Krebsleiden erlegen, wie ihre Sprecherin mitteilte. Gall hatte 1965 mit Serge Gainsbourgs Titel "Poupée de cire, poupée de son" für Luxemburg den Grand Prix Eurovision de la Chanson gewonnen. Mit dem Musical "Résiste" hatte sie 2015/16 nach Jahren der Krise einen Comeback-Erfolg gefeiert.

Mittwoch, 29. November 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »arricchito«

Das Bandgerät Liebhaberei vs. Nutzen

Eigentlich völlig nutzloser Kram, abgesehen davon wenn man mal alte Bänder aus der Jugend abhören will. Für produktives Arbeiten völlig obsolet. Ist so wie mit den Oldtimern: Liebhaberei. Für das reine "Hören" hab ich alles digital in flac am Server. Liefert eine bessere Qualität als der teuerste Studio-Rostwickler.

Mittwoch, 25. Oktober 2017, 16:41

Forenbeitrag von: »arricchito«

Fats Domino verstorben

Mit 89 heute, 25.10.17. in New York verstorben. R.I.P.

Dienstag, 3. Oktober 2017, 07:31

Forenbeitrag von: »arricchito«

Tom Petty ist tot

Jetzt geht's dahin .....

Montag, 21. August 2017, 09:38

Forenbeitrag von: »arricchito«

Jerry Lewis verstorben

Gestern, 20.8.17, ist Jerry Lewis im 91. verstorben.

Mittwoch, 9. August 2017, 09:36

Forenbeitrag von: »arricchito«

Glen Campbell verstorben

.. im 81. an Alzheimer!

Donnerstag, 20. Juli 2017, 15:38

Forenbeitrag von: »arricchito«

Andrea Jürgens ist tot

Nöö, das sind die LTE-Handystrahlen!

Montag, 17. Juli 2017, 08:33

Forenbeitrag von: »arricchito«

Wilfried Scheutz ist tot

Austropopper Wilfried Scheutz aka "Ziwui-Ziwui-Wilfried" ist nach Medienberichten gestern Abend an seinem Krebsleiden im 67. verstorben. >RIP<

Donnerstag, 16. Juni 2016, 09:17

Forenbeitrag von: »arricchito«

Revox a78 Brummt

Ich würde mal die Steckkarten für den Endverstärker tauschen und schauen ob der Fehler mitwandert. Hatte kürzlich so einen Fehler und da waren die Treiber-Transistoren (auf der Steckkarte unter dem schwarzen Kühlblech defekt). Auch würde ich mal die Spannungen an den 4 Elkos messen. Bei mir lagen an einem +80V und am anderen -4V an. Falls der Fehler mitwandert würde ich mal alle Transen auf der involvierten Platine tauschen. Falls der Fehler im Kanal bestehen bleibt und nicht mitwandert sind ein...

Freitag, 10. Juni 2016, 12:20

Forenbeitrag von: »arricchito«

Ein funktionierendes Tonstudio aus den 1950er Jahren

Ich kenne sogar Leutz, die meinen, eine SW-Glotze aus den 60ern hat ein viel besseres Bild als ein moderner Flachbild-TV! Oder auch einige, die nur auf Mono-Sound aus einer Röhren-Musiktruhe aus den spät-50ern schwören. Ich sags so: "... net amoi ignorieren" . Jeder wie er mag!

Samstag, 28. Mai 2016, 08:31

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bitte (k)ein DAB

Ohne mobiler "flacher Ratte" wird Internetzradio ein Nischenprodukt für Home-User bleiben.

Donnerstag, 26. Mai 2016, 09:33

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bitte (k)ein DAB

Bei mir brauche ich nur wenige km abseits der Autobahnen zu fahren, und habe in der Anzeige "kein Netz". Überhaupt ist bei mir hier in Österreich im Wienerwald größtenteils nur 2G (GSM, Edge) verfügbar. Da kann ich mir Internetz-Radio irgendwohin stecken. Aber UKW und DAB+ funktionieren auch in diesen Gebieten. Bin oft Mountainbiken und da bemerke ich dass ich meist im "mobilfunklosen" Gebiet unterwegs bin. Nur in der Nähe von Siedlungen habe ich wieder Empfang. Für das Musikhören im Auto ist In...

Montag, 23. Mai 2016, 12:39

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bitte (k)ein DAB

So isses! Die Reichweiten der ÖR würden sich durch DAB+ relativieren. Bei mir ist es so, dass auf UKW eigentlich nur die ORF-Programme störungsfrei reinkommen, während die "Privaten" mehr oder weniger verrauscht sind. ORF & Co haben wegen DAB+ die Hosen gestrichen voll und befürchten einen Verlust der Reichweite und der Marktanteile. Genau deswegen macht der ORF bei DAB+ nicht mit, mit dem Vorwand der "enormen Kosten".

Montag, 23. Mai 2016, 09:15

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bitte (k)ein DAB

Was bei der ganzen Diskussion bisher außen vor blieb, ist die Qualität. Während UKW und auch DAB+ (AAC Codec) recht gute Qualität bieten, kann man das von den meisten Internetzstationen nicht behaupten. Zu Tode komprimiertes mp3 in <128Kbs ist dort Standard und nur wenige Stationen "senden" mit höheren Bitratten. AAC vermisse ich gänzlich bei diesen Internetz-Stationen.

Mittwoch, 18. Mai 2016, 08:35

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bitte (k)ein DAB

Solange es bei mobilen Verbindungen keine echte kostengünstige Flat gibt, wird Internet-Radio ein Nischenprodukt für daheim bleiben. Hab hier nur ein Volumen von 1GB mobil pro Monat was mit Internet-Radio im nu aufgebraucht wäre. Zudem gibt's hier (wie im Großteil des Wienerwaldgebietes) bei mir weit und breit kein 3G (bzw. 4G nur mit aufwändiger Dachantenne). Mit 2G/Edge ist Internet-Radio nicht empfangen. DAB+ läuft im Raum Wien als Probebetrieb und ist eine echte Bereicherung zu den ÖR-Radios...

Samstag, 14. Mai 2016, 19:45

Forenbeitrag von: »arricchito«

ReVox zum aufpäppeln!

Zitat von »hannoholgi« Ich glaube,ich schreibe hier überhaupt nichts mehr und ziehe mich aus dem Forum zurück. Gute Idee! Reisende soll man nicht aufhalten!

Mittwoch, 11. Mai 2016, 09:59

Forenbeitrag von: »arricchito«

Fernseher tut komisch

Wenn schon neuer TV dann bitte einen "Smart-TV". Die haben einen Internetzzugang schon eingebaut um NetFlix und Konsorten zu glotzen. UHD (4k) Auflösung (und passives 3D) wäre auch nicht schlecht da zukunftsorientiert. Kosten nicht viel mehr als herkömmliche TV. LG ist von der Bedienung her sehr gut, hatte aber schon 2 Geräte wo das Panel übern Jordan ging. Waren gottseidank Garantiefälle. Beide hatten nach einiger Zeit einen hauchdünnen senkrechten Strich im Bild. Einmal wurde mir der TV gegen ...

Mittwoch, 20. April 2016, 08:27

Forenbeitrag von: »arricchito«

Vorzeitiger Abbruch von Angeboten in sogenannten VersteigerungsPlattformen

Zitat von »Jamomamo« http://www.welt.de/vermischtes/kurioses/…umgefallen.html Dachte immer, in China fallen nur Fahrräder um ......

Dienstag, 12. April 2016, 14:40

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Für die A80 habe ich hier noch einen Kopfträger mit fast neuen Köpfen in 1/2-Spur-Technik rumliegen. Der Tausch bedarf nur des Lösens von 3 Schrauben wenn es mal unbedingt 1/2 Spur sein soll/muss. Bei der Studer A807 ist es von Werk aus vorgesehen einen 1/4-Spur-Wiedergabe-Kopf zusätzlich zu montieren. Die Umschaltung 1/2-Spur auf 1/4-Spur erfolgt über die Menu-Steuerung. Es lassen sich auch die Entzerrungsparameter individuell abspeichern. Einzig die Steck-Platine mit der Verstärkerschaltung fü...

Dienstag, 12. April 2016, 10:28

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Wenn ich die AKAI 635D so gerade sehe: Ich hatte auch mal 'ne 636D. War ein feines Gerät. Allerdings musste ich im Audio-Zweig alle Transen tauschen, da die Haxen schwarz angelaufen waren und die Transen rauschten wie ein Wasserfall.

Samstag, 9. April 2016, 13:07

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Alle abgebildeten Maschinen sind zumindest für 1/4-Spur-Wiedergabe aufgerüstet worden. Die Studer B67 wurde mit Glas-Ferrit-Köpfen ausgestattet und liefert nun bei 9,5cm bis 18kHz bei -1db. Mein erstes Gerät war 1965 ein Philips Maestro33 (EL3556) in Viertelspurausführung. Und bei 1/4-Spur bin ich auch geblieben. Das optisch baugleiche Maestro44 (EL3555), ein Stereogerät, werde ich noch hier später mal vorstellen. Hab das Teil vor einiger Zeit defekt (Gummipest) erstanden und wieder restauriert....

Freitag, 8. April 2016, 19:05

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Hier noch ein Blick auf die "Tonbandecke": index.php?page=Attachment&attachmentID=10535

Freitag, 8. April 2016, 18:53

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Zitat von »sensor« sehr schöne Maschinen , so eine Studer A80 fehlt mir auch noch Mit fast 100kg Lebendgewicht zum Transportieren kein "Lercherlschaas". Wurde in der Garage zerlegt und im Studio (Dachgeschoß) wieder zusammengebaut. Alles andere wäre unmöglich zum Bewältigen gewesen.

Freitag, 8. April 2016, 18:39

Forenbeitrag von: »arricchito«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Hier noch 2 "Schmankerln": Lyrec Frida MkII index.php?page=Attachment&attachmentID=10532 Gerät habe ich durch Zufall um 99,-- bei einer Auflösung eines Konferenzzentrums erstehen können. Hatte nur 7h auf der Uhr. Studer A80 index.php?page=Attachment&attachmentID=10533 Habe ich aus ORF-Beständen. Habe seinerzeit 3 Stück A80 Monogeräte (defekt) erstanden und daraus eine funktionierende (Stereo) zusammengeschustgert. Würde in der Folge auf 1/4-Spur und 9,5/19 umgebaut. Einer geht noch: Revox C270 i...