Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 124.

Donnerstag, 28. September 2017, 14:58

Forenbeitrag von: »Lippi«

Teac x1000 R hat sich verabschiedet !

Meines Wissens nach sind die alle gleich.

Donnerstag, 28. September 2017, 12:49

Forenbeitrag von: »Lippi«

Teac x1000 R hat sich verabschiedet !

Moin. Ja, was soll ich sagen, mit Reinschauen allein und Wackeln wirds meisstens nicht besser. Aber, schön, dass die elektronischen Probleme mit dem losen Stecker zu tun hatten. Wenn der Motor merkwürdige Geräusche macht und somit mechanische Probleme hat, würde ich eventuell in der Bucht nach Ersatz suchen. Die Gefahr dabei ist natürlich immer, dass der gekaufte auch nicht viel besser ist. Schlimmstenfalls können Geräusche aber auch von einer fehlerhaft arbeitenden Ansteuerung stammen, was aber...

Montag, 8. Mai 2017, 22:08

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X10 - Problem mit Andruckrollen

Nachtrag: Meisstens sind die aber nur fest.... durch verharztes Fett.

Montag, 8. Mai 2017, 21:12

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X10 - Problem mit Andruckrollen

SM gibts bei der Engine oder Tanja zum kostenlosen Download. https://www.hifiengine.com/hfe_downloads…10r_service.pdf

Sonntag, 7. Mai 2017, 22:39

Forenbeitrag von: »Lippi«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Hast Recht. Oben die ist eine F-1 und davon nur der Laufwerksteil.

Sonntag, 7. Mai 2017, 14:18

Forenbeitrag von: »Lippi«

Bilder Eurer Tonbandgeräte / Bandmaschinen

Leider nicht meine, aber so selten, dass ein Bild des entkleideten Laufwerks erlaubt sein dürfte:

Donnerstag, 23. März 2017, 20:54

Forenbeitrag von: »Lippi«

Welche deutschen HiFi-Bauer gibt es noch?

Und nicht vergessen: RESTEK An meinem MSAT+ steht Handmade in Germany dran

Donnerstag, 23. März 2017, 20:30

Forenbeitrag von: »Lippi«

Linux PDF-Shuffler -> Windows ?

Das wird wohl nix werden. Warum nutzt Du nicht weiter Linux dazu ? Wenn Du nur einzelne Seiten extrahieren willst, kannst Du Gimp unter Windows nehmen.

Donnerstag, 23. März 2017, 20:01

Forenbeitrag von: »Lippi«

Die Rückkehr der Bandmaschine

Oha, kommt das "noch nicht im Handel befindliche" von Burmester ?

Donnerstag, 23. März 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »Lippi«

Die Rückkehr der Bandmaschine

Fein gesagt Mich würde jetzt oben das mit den Laserfräsen, die noch nicht im Handel sind, mal interessieren ....

Samstag, 4. März 2017, 12:37

Forenbeitrag von: »Lippi«

NAB sinnvoll oder nur "Show"?

Einen Spacer benötigt man immer, wenn er nicht am Adapter dran ist, wie bei UHER oder TEAC (dort übrigens abnehmbar für Plastikspulen z.B.)

Montag, 27. Februar 2017, 21:40

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X1000R quietscht

Wenns nur quitscht, wenn das Band läuft, wirds wohl eine der Rollen sein und das kannste alleine reparieren. Andruckrollen oder Umlenkrollen.

Sonntag, 26. Februar 2017, 21:01

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X1000R quietscht

Also, ich habe hier 3 X 1000 er ... da hat keine eine Spannzangenbefestigung. Der grosse Teil der zweiteiligen Knöpfe hat ein Loch. Und da drinnen sitzt (zumindest im Originalzustand) eine Innensechskantschraube Der mittige Schlitz ist einfach die geschlitzte Achse ...

Sonntag, 26. Februar 2017, 20:57

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X1000R quietscht

Glückwunsch. Der kleine Knopf ist zum Abziehen, der grosse mit Schraube.

Sonntag, 26. Februar 2017, 18:35

Forenbeitrag von: »Lippi«

TEAC X1000R quietscht

Die Knöpfe sind mit Innensechskanschrauben befestigt und sollten eigentlich komplett abgenommen werden. Das Ölen der Capstanwellen ist recht einfach. Dazu brauchst Du nur mal das SM zu laden, dort ist das ganz einfach mit Bildchen erklärt.

Sonntag, 26. Februar 2017, 11:48

Forenbeitrag von: »Lippi«

Windows User sucht'n Linux

Typische Gurgel Bevormundung. Mein Androide fragt nachm Anstecken immer, wie er sich verhalten soll. Steckst Du das an einen Linuxrechner, ist keine Vireninfektion möglich, zumindest, wenn Du nichts hinschaffst absichtlich.

Sonntag, 26. Februar 2017, 10:19

Forenbeitrag von: »Lippi«

Windows User sucht'n Linux

Ich habe es noch nicht probiert, es könnte aber gehen, wenn man das Gerät als Massenspeicher an einen Computer anschliesst und "Verborgene Daten anzeigen" anklickt (unter Linux ... die Funktion gibts aber bestimmt unter Win auch, denke ich)

Dienstag, 21. Februar 2017, 23:16

Forenbeitrag von: »Lippi«

Windows User sucht'n Linux

Die Version wird nicht mehr unterstützt. 10er sind eh eher zum Rumprobieren, ohne Langzeitservice... Aktuell ist 16.04 LTS steht für Long Term Support. Firewall oder Virenscanner brauchst Du nicht. Du müsstest mind. eine 14.04 nehmen. Mit aktueller 16.04 müsstest Du probieren, ob die Hardware geht... z.B. funktionierts nicht mehr mit alter IBM Grafik. Du könntest noch Fedora probieren.... Ansonsten ... hust ... würde ich mal die Zeitschriften zum Altstoff bringen. :-)

Sonntag, 19. Februar 2017, 13:00

Forenbeitrag von: »Lippi«

Ist das das Ende unzähliger Technics-Tapedecks?

Nun, ich bin kein Plastikfachmann. Von Nicht-HiFi-Sachen (z.B: Oldtimerautos usw.) weiss ich aber, dass man bei Pflegemitteln ziemlich aufpassen muss. Nicht jedes Pflegezeug für Kunststoffe - in dem Fall wohl Kohlenwasserstoffmolekülketten mit meisst unbekannten Zusatzstoffen - "pflegt" auch immer die Langlebigkeit. Manche "verschönern" die Oberfläche zwar, im besprochenen Fall aber ist das eher zweitrangig. Ein Bekannter (Autolackierer und auch Oldtimerrestaurator) hat mir das mal so erklärt: M...

Sonntag, 12. Februar 2017, 20:21

Forenbeitrag von: »Lippi«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Ich möchte nur noch kurz anmerken, dass ich den ziehe für die Idee und die Arbeit, sowas heutzutage anzugehen.

Sonntag, 12. Februar 2017, 19:56

Forenbeitrag von: »Lippi«

Neue Bandmaschine angekündigt!

Genau Ich poste hier mal meinen Beitrag aus dem Paralleluniversum dazu: Ehrlich gesagt, finde ich die - unabhängig vom exorbitanten Preis - ziemlich hässlich. Hätte man für die Laufwerkstasten nicht was grösseres gefunden ? Und als Rechtshänder hätte ich mir selbige mehr rechts gewünscht. Die blöden Knöppe über dem Kopfträger sind auch Murks. Sollte es mal ne "halbe" Abdeckhaube geben, sind die wieder drunter. Kopfhörerbuchse gehört irgendwo an den Rand, steht was drunter, baumelt das Kabel imme...

Samstag, 4. Februar 2017, 12:55

Forenbeitrag von: »Lippi«

Wartungsarbeiten

Beim Andoiden hier gehts, beim Fuchs auch.

Samstag, 4. Februar 2017, 09:49

Forenbeitrag von: »Lippi«

Wartungsarbeiten

Dann viel Erfolg Immerhin scheints kein Windowsserver zu sein, wenns so lange ohne Neustart ging

Donnerstag, 26. Januar 2017, 19:20

Forenbeitrag von: »Lippi«

Bandgeräte im Film

Nun, vielleicht soll Commander Straker Vintage Fan sein ? Bei uns würden sich auch manche wundern: 6-Kern CPUs werkeln 1 Meter neben 40 Jahre alten BMs

Donnerstag, 26. Januar 2017, 17:50

Forenbeitrag von: »Lippi«

Preiserhöhung Tonband?

Das verteufeln von dünnem Band ist manchmal verständlich. Nur, ich hätte gern neues und gutes dünneres Band, da es mechanisch auf moderneren Maschinen mit Bandzugregelung stabil funktionieren würde. Ein weiterer Nachteil aber wäre die geringere Kopierdämpfung.... Zum Mitschneiden einer Sendung würde ich aber sogar mal vernünftiges Dreifachspielband nutzen, da bei anschliessender Aussortierung einiger Titel - spätestens am nächsten Tag - der Kopiereffekt noch keine Rolle spielt.

Mittwoch, 25. Januar 2017, 18:11

Forenbeitrag von: »Lippi«

Gibt es so etwas wie einen Switch für Line in/out ?

Auch geeignet sind z.B. Akai DS 5 glaube ich, Sony SB 900 oder dbx 200...

Mittwoch, 25. Januar 2017, 16:58

Forenbeitrag von: »Lippi«

Tabelle Format gebräuchlicher Tonbandspulen und der Aufnahmezeit?

Es gibt da eine XLS / ODS Tabelle, in der man direkt seine Werte zur Berechnung eingeben kann - also auch "krumme" Werte....

Mittwoch, 25. Januar 2017, 16:54

Forenbeitrag von: »Lippi«

Selbst machen oder zur Überprüfung abgeben?

Feiner Essi auf Deinem Bild Mal ganz ehrlich, in diesem Fall würde ich mir zumindest einen Bekannten oder so aus der Gegend suchen, mit dem Du das zusammen machen kannst. Der Dir bei komplizierteren Sachen eine dritte und vierte Hand gibt und Dich auch sonst unterstützen kann. Du musst dabei auch bedenken, dass ein unbedachter Griff ins angesteckte Gerät zu einem Stromschlag / Hängenbleiben führen kann - was lebensgefährlich ist.

Sonntag, 22. Januar 2017, 10:28

Forenbeitrag von: »Lippi«

Lied gesucht

Hm. Midomi spuckt nach Deinen Klängen das hier aus: (vermutlich nicht sehr hilfreich)