Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 568.

Freitag, 18. Mai 2018, 18:13

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Isophon PSL265/200 OEM

Hallo. Die erste Panik ist verflogen. Ich habe doch tatsächlich noch ein Chassis gefunden bei mir in der Rumpelkammer. Ich hatte schon mal einen defekten Tieftöner. Ich hatte damals wohl Paarweise bestellt. Irgendwie kam das Heute wieder ins Gehirn u. Nach erster Erfolgloser Suche wollte ich schon aufgeben. Aber der Gedanke hatte sich inzwischen schon so gefestigt, da habe ich an anderer Stelle nochmal gesucht u. Gefunden. Muss ich wohl mal umgeräumt haben. Ist jetzt allerdings noch der vom Orig...

Freitag, 18. Mai 2018, 12:21

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Isophon PSL265/200 OEM

Danke Tobias. Da habe ich gerade angefragt, hatte ich kurz vorher gefunden. Bis jetzt noch keine Antwort. Koch Audio hat die noch gelistet, allerding mit dem Vermerk "nicht lieferbar". Habe trotzdem da angefragt. Gruss Rainer

Freitag, 18. Mai 2018, 11:13

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Isophon PSL265/200 OEM

Hallo Hendik. Danke für die Antwort. Eine Frage hast Du mir damit schon beantwortet. Selbstverständlich würde ich dann beide Chassis wechseln, falls ich keinen Ersatz finde. Ich hoffe ja das noch jemand für mich eine Reperaturadresse hat.

Freitag, 18. Mai 2018, 10:48

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Isophon PSL265/200 OEM

Hallo. Gestern Abend hat es leider den Tieftöner PSL 265/200 oem zerrissen. Die Spule hat keinen Durchgang mehr. Spielen tut Dieser in einen Quadral Vulkan Nachbau, siehe: Google Suche Not0815 . Ich habe den noch Intakten Tieftöner demontiert, abgeklemmt u. die Impedanz gemessen. Da zeigten sich auf 2 verschiedenen Messgeräten jeweils ziemlich genau 6 Ohm. Hergestellt wurden die eigentlich nur in 4 o. 8 Ohm. Original gibt es da wohl nichts mehr, nur Ersatztypen von Peerless SLS-P830668 o. Monaco...

Mittwoch, 9. Mai 2018, 12:05

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Fernbedienungs Empfänger B 202 an B77

Hat keiner eine Idee ? Gruss Rainer

Samstag, 5. Mai 2018, 11:00

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Fernbedienungs Empfänger B 202 an B77

Hallo das gleiche Thema ist auch im Open Reel Forum eingestellt! War Gestern hier nicht möglich! Hallo. An meiner B77 habe ich diesen Empfänger. Die Fernbedienung B201 steuert die B77 über die Zusatzfunktion * durch gleichzeitiges drücken dieser Taste sowie der Funktionstaste im Tapebereich. Es gibt auch noch ein B215 welches mit dem Tapebereich betätigt wird, ohne zusätzliches drücken der * Taste. Hat bis Gestern funktioniert, obwohl die B77 manchmal ohne Tastenbetätigung(weder auf der B77 noch...

Samstag, 28. April 2018, 10:30

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

TEAC A 3300 SX, Bandverschleiß --- Bezugsquelle f. Andruckrolle + Riemen

Scheint aber bei der 3300 anders zu sein. liegt wohl am Autoreverse. Mein Hebel hat auch Federdruck nach links, auf Bilder sieht das aus als ob der nach Rechts zieht, also doch richtig.

Samstag, 28. April 2018, 10:24

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

TEAC A 3300 SX, Bandverschleiß --- Bezugsquelle f. Andruckrolle + Riemen

Hallo, ich habe zwar nur die A-6300 hier vor meinen Augen, aber bei meiner ist der Bandpfad auf der linken Seite so, daß das Band links vom linken Hebel läuft u. auch von oben über die Umlenkrolle geführt wird. Gruss Rainer

Samstag, 21. April 2018, 10:45

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Eine große Band...aber ich mag sie nicht

Moin. Leonard Cohen, da gab es " Susanne ...." das war damals was zum eng tanzen, aber früher ansonsten eher nicht. Aber meine Frau war da immer davon begeistert, hat sich auch nicht geändert. Die letzte Schallplatte von Leonard Cohen, sowie die letzte von den Stones, wurden zusammen gekauft, u. ich muss sagen, Mann kann beide gut u. gerne hören. Bei Cohen gibt es allerdings wirklich einige Stücke die einem nicht wieder aus dem Kopf wollen. Ich finde auch seine Stimme im Alter besser. Rundum ein...

Mittwoch, 11. April 2018, 11:09

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Philips N4522 in schwarz, kennt die jemand?

Hallo. Ich hatte auch mal eine 4520 u. den gleichen Eindruck wie Timo hinterlasst diese auch bei mir. Ich denke es liegt an den Abmessungen. Bei allen anderen Grossspulern stehen die Ohren min. 5 cm über, bei der Phillips kaum. Ich habe die auch aus diesem Grund wieder veräussert, obwohl klangtechnisch absolut klasse. In Schwarz habe ich die auch noch nicht gesehen. Und Schwarz macht immer schlank, weiss ich aus Erfahrung. mfg Rainer

Montag, 9. April 2018, 15:39

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Aquila stellt sich vor “Moin moin“ aus Hamburg

Hallo u. herzlich willkommen, Ich komme mehr aus dem Westen von HH(bei Stade). dennoch nicht allzuweit weg. Ich hatte meine ersten Erfahrungen mit einer Grundig TK 22... Stereo(Genaue Bezeichnung entfallen) allerdings erst mit 12 Jahren, also vor ca. 46 Jahren. Mein Maschinenpark ist deinem recht ähnlich. Akai Gx636, Teac A6300 , Sony TC 758, Teac X1000r black(mein Sahnestück in der Stube) u. Revox B77/4. Bringt schon Spass. mfg Rainer

Montag, 5. März 2018, 08:07

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Möglichst 4 Tonbandgeräte an einen Verstärker

Moin, Ich habe hier einen Receiver von Harmon Kardon HK 990 vxi. Dieser hat 2 Stk Tape Eingänge u. 2 Stk VCR Eingänge. Tape sowie VCR haben Ein u. Ausgänge, sind also Hinterbandfähig. Kopieren geht zwischen Tape 1+2 sowie zwischen VCR 1+2. Allerdings nicht von Tape zu VCR. Ich habe das Gerät bei mir im Betrieb, An Tape 1. ein Sony TC758 an Tape 2. ein Dual c-844 an VCR 1. ein Akai GX636 u. an VCR 2. ein Teac a-6300. Hat dann noch einen Phono MM +MC , hier spielt ein Thorens TD 126/3 mit MM-Syste...

Montag, 29. Januar 2018, 12:18

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Hallo, ich habe hier noch ein Scotch 262 Studioband 52 microm. 1000m ursprünglich auf Bobby. Grün-Gelbliche(für mich mehr Grün geht aber ins Gelbliche) Rückseitenbeschichtung. Das scheint stabil zu sein, denn das höre ich oft. Gruss Rainer

Freitag, 26. Januar 2018, 16:35

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Teac x1000r

Hallo in die Runde. Ich denke daran mir neue Andruckrollen zuzulegen. Es gibt immer wieder Angebote in E-Bay. Hat da jemand erfahrung mit gemacht. Habt ihr sonst noch einen Tip zur Ersatzbeschaffung. Ich meine x1000 . x10 , x20 u. deren R sowie M Varianten sind baugleich. Gruss Rainer

Freitag, 26. Januar 2018, 15:25

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Akai GX-635D nimmt nur sehr leise auf

Hallo, ich denke es ist der lange Schalter auf der Hautplatine, der den Aufnahme , Wiedergabemodus schaltet, welcher gemeint ist. Erkennbar an den Schiebegestängen. Den zu entlöten u. zu reinigen, ist nicht mal eben so. Leider ist dieser oft für die von dir genannten Probleme verantwortlich. War bei mir auch der Problemschaffer. Erste Versuche mit Kontaktspray haben wohl geholfen, aber das hat sich dann später beim Ausbau u, der Reinigung des selben gerächt, da Kontaktspray immer Schmierreste hi...

Freitag, 26. Januar 2018, 12:37

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Preisentwicklung - Gebrauchtgeräte aus dem Bereich Audio, Hifi, Studio

Ok, Timo stimmt tw. Allerdings wird es dem " nichtumbedingt HiFi Fan" sehr schwer gemacht solche Geräte zu kaufen. Ich selbst wüsste(Internet ausgenommen) keine Einkaufsquelle aus dem stehgreif, wo ich mir solche Gerätschaften ansehen, anhören könnte. Früher gab es sowas bei Hertie , oder bei R+F. Technikgeschäft vor Ort.

Freitag, 26. Januar 2018, 08:34

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Preisentwicklung - Gebrauchtgeräte aus dem Bereich Audio, Hifi, Studio

Es liegt sicher auch daran , das es Heutzutage kein ordentliches HiFi mehr, zu bezahlbaren Preisen, neu zu kaufen gibt. In Zeiten wo eine Minianlage mit 2000Watt PMPO, oder noch mehr angeboten wird, ist der Käufer Dieser dann wohl irgendwann nach der Testphase so enttäuscht, daß er sich nach bezahlbaren , gebrauchten Alternativen umsieht. (Derer kenne ich mehrere im Bekanntenkreis, da die Geräte dann tw. bei mir zur Überholung landen). Aber die Menge der Gebrauchtgeräte ist ja begrenzt, u. auch ...

Dienstag, 23. Januar 2018, 12:24

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Konvolut UHER Alu-Leerspulen 18cm

Hallo, 3-5 würde ich nehmen, 15 Stk sind zu viele für mich. Gruss Rainer

Dienstag, 16. Januar 2018, 15:37

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Revox B77 IR-Fernbedienung unter 50 Euro

Hallo, die Blumen kann ich leider nicht annehmen, denn dokumentiert hat das Andre` (Shovel). Ich habe lediglich etwas dazu geschrieben, u. das war noch nicht mal hilfreich zur Sache. Gruss Rainer

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:41

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo, der Receiver funktioniert wieder. Ich hatte als erstes die Gleichrichter getauscht, ich hatte die Gleichen noch im Sammelsarium..Dabei hebe ich festgestellt dass garnicht die B40/1500 verbaut waren, wie im SM. Beschrieben, sondern B40/1000. Genau diese hatte ich noch. Allerdings war das nur kurz von Erfolg gekrönt. Nach kurzer Zeit war die Sicherung durch, und der Gleichrichter war recht warm. Ich habe diesen dann durch einen Größeren ersetzt, einen B40/2000. Mit Diesen läuft das Gerät je...

Mittwoch, 10. Januar 2018, 18:32

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo, ich habe jetzt alle Unterlagen zusammen. Hannes, Danke nochmal für deine Hilfe. Jetzt werde ich mich mal langsam an die Reparatur machen. Gruß Rainer

Freitag, 5. Januar 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo, etwas weiter bin ich gekommen. Ich habe die Gleichrichter gewechselt, allerdings ohne Erfolg, der Fehler war der Gleiche. Allerdings habe ich festgestellt, das der Fehler nur Auftritt wenn die Tuner Anzeige mit eingeschaltet ist, also einer der beiden Wahlschalter au Tuner steht. Schalte ich so dass die Tuneranzeige nicht an ist , funktioniert alles. Dazu muss ich anmerken, das die Tuneranzeige tw. Fehlerhaft ist, also manchmal Mist anzeigt wie verdrehte Zahlen o. ein. - vor der Frequenz....

Freitag, 5. Januar 2018, 11:59

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Tangentialspieler Grundig PS30 bzw. Sony SL-3

Hallo, der besagte Plattenspieler brummt leicht hörbar bzw. leicht störend. Im SM. habe ich gesehen , das es keinen Netzschalter auf der Primärseite des Trafos gibt, dieser sitzt auf de Sekundärseite . Deshalb ist die Primärseite dauerhaft unter Strom. Ich habe jetzt erstmal eine schaltbare Steckdose dazwischengeschaltet , aber das kann ja nicht Sinn der Sache sein. Hat jemand einen Tipp. Gruß Rainer

Freitag, 5. Januar 2018, 09:48

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Moin. Ich wollte schreiben " Körting TA-220 radiomuseum.org " pardon, da hat das I-Pad was editiert u. ich habe es überlesen.

Donnerstag, 4. Januar 2018, 16:56

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Ich habe unter google. Körting Ta-220 radiomuseum.org. Die Seite gefunden. Rechts ist dann der Schaltplan zu sehen. Runterscrollen u. dann anklicken. Man muss dann noch Namen, Adresse, E-Mail angeben u. Ein Sicherheitsrätsel beantworten., u. zwar für jede Seite erneut. Mit freundlichen Grüßen Rainer

Mittwoch, 3. Januar 2018, 17:28

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo das ist nett u. Würde mich freuen. Ich habe die ersten 6 Seiten , im Prinzip die Seiten mit den orangefarbenen Schaltplänen. Es fehlen mir noch die nächsten 12 Seiten. Gruß Rainer

Mittwoch, 3. Januar 2018, 09:51

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Cassettendecks mit 9,5 cm/s

Moin. Die Aussage die Winston gemacht hat kann ich auch nur bestätigen. Gerade bei preiswerten Kassetten , wie typ1 , ist das Aufnahmeergebnis, hörbar besser. Ich habe fast alle Cassetten die im Dunstkreis der zwei Dual C844 gespielt werden auf 9,5cm aufgenommen. Kassetten hatte u. Habe ich genug, habe von fast allen Bekannten deren Sammlungen erhalten. Überrings passt bei der Geschwindigkeit 9,5cm fast immer eine Seite einer Schallplatte auf eine C90, so das eine kompl. LP draufgespielt werden ...

Dienstag, 2. Januar 2018, 19:08

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Moin, u. Frohes neues Jahr. Ich habe die ersten Teile des Schaltplanss jetzt runtergeladen. Ist ja etwas nervig 3 Seiten pro Tag, max. 10 Seiten im Monat, da werde ich sicher noch bis Anfang April warten müssen, aber, auch egal.In den wenigen Fehlerbeschreibungen im Netz, wird betr. der Fehlerbeschreibung, wie sie bei mir auch zutrifft, der Brückengleichrichter genannt. Sind den Brückengleichrichter kritische Bauteile. ? Kann ich da auch was anderes als denn B40/1500 nehmen, denn ich habe hier s...

Sonntag, 31. Dezember 2017, 10:05

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo , ich habe den Schaltplan runtergeladen u. Werde den am Di. ausdrucken. Einige Fehlerdiagnosen im Netz weisen auf die Gleichrichter hin. Mal sehen. Gruß Rainer

Samstag, 30. Dezember 2017, 20:35

Forenbeitrag von: »Rainer von Bargen«

Körting TA -220 mit Fehler

Hallo , gemessen habe ich direkt an den Spulenkontakten im angezogenen Zustand. Ich werde mal nächstes Jahr bei Radiomuseum.org , den Plan runterzulaufen, vielleicht erkenne ich dann mehr. Ich melde mich wieder. Bis dahin, falls wir uns nicht vorher noch schreiben, Ein frohes neues Jahr.