Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 1 000. Es gibt noch weitere Suchergebnisse, bitte verfeinern Sie Ihre Suche.

Heute, 00:37

Forenbeitrag von: »timo«

Bandgeräte im Film

Vorhin im Tatort "Aus der Tiefe der Zeit": Im Verhör wird ein DAT-Rekorder, soweit ich es erkennen konnte ein Tascam DA-P1, als Aufzeichnungsgerät benutzt. Ziemlich absurd. index.php?page=Attachment&attachmentID=20613

Samstag, 19. Mai 2018, 21:24

Forenbeitrag von: »timo«

Kennt sich jemand gut mit PHP aus?

Zitat von »Anselm Rapp« Die Dateien kommen in diesem Format an: mysql_db_backup_20180519154258.tar (den Dateinamen muss ich noch anpassen) und enthalten das da: benutzer_db1_1_20180519154257.gz - keine Ahnung warum; so ist es und dem muss ich mich anpassen. Es könnte Sinn ergeben, wenn u.U. auf dem gleichen Weg auch mehrere MySQL-Datenbanken in einer tar-Datei gesichert werden. Meist wird zwar (wie schon geschrieben) erst aus den Einzeldateien eine große gemacht und die anschließend komprimiert...

Samstag, 19. Mai 2018, 13:32

Forenbeitrag von: »timo«

Kennt sich jemand gut mit PHP aus?

Hallo Anselm. um erst einmal die Frage im Betreff wahrheitsgemäß zu beantworten: Bestimmt, aber ich nicht. So wie ich es bar fast jeder PHP-Kenntnisse verstehe, tut das Skript folgendes: Es erzeugt einen (zunächst unkomprimierten) Extrakt der Datenbank mit der Endung .sql und komprimiert ihn anschließend mit gzip. Herauskommen müsste eine Datei mit der Doppelendung .sql.gz. Jetzt erst mal ein Punkt, den ich nicht verstehe: Es handelt sich bei dem Extrakt um eine einzelne Datei. Warum willst Du d...

Freitag, 18. Mai 2018, 22:06

Forenbeitrag von: »timo«

Warum ausschließlich http

Klappte bei mir ohne irgendwelches Zutun. Seite wird bei Aufruf mit dem alten http-Link automatisch über https geladen. (Firefox und Chromium/Linux-x86-64).

Donnerstag, 17. Mai 2018, 17:32

Forenbeitrag von: »timo«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Zitat von »Vollspurlöschkopf« ihr wisst aber schon, dass Shamrock eine Marke der Ampex war, oder? Ampex hat aber schon drauf geachtet, nicht mit diesen Bändern in Verbindung gebracht zu werden. Deswegen wäre es erstaunlich, wenn für beides identische Spulentypen verwendet worden wären (es sei denn, es handelt sich um ausgesprochen "generische" Ausführungen, was man von den mir bekannten Shamrock-Spulen nicht behaupten kann).

Mittwoch, 16. Mai 2018, 22:32

Forenbeitrag von: »timo«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Jaguar MK2 index.php?page=Attachment&attachmentID=20566

Mittwoch, 16. Mai 2018, 14:06

Forenbeitrag von: »timo«

Marlux - Neues vom Phantom

Zitat von »Ragnar_AT« Meiner Meinung nach ist das der Unterschied zwischen verlinken und einfügen, aber wenn da jemand wirklich detaillierte juristische Kenntnisse hat lasse ich mich gerne eines besseren belehren! Letztes nehme ich zwar nicht für mich in Anspruch, aber früher war es in meiner Erinnerung ganz klar so, daß ein Rechtsverstoß vorlag, sobald Du Dir irgendwelche fremden Inhalte - wie es so schön hieß - zu eigen machst. Das ist dann der Fall, wenn Du ein fremdes Bild (egal ob bei Dir ...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »timo«

Bandgeräte im Film

Zitat von »The_Wayne« also für mich ist das eine GX-220, vermutlich mit fehlendem zweiten Hebel und ohne Kopfabdeckung. Ich bin zu dem Schluss gekommen, daß das, was Du für den ersten Drehknauf hältst, dieser "Fallhebel" sein muss, weil Drehknäufe bei Akai immer paarweise auftreten. Wenn der zweite fehlt (dann müsste da aber ein erkennbares Loch in der Blende sein?) oder aus irgendwelchen Gründen nicht zu erkennen ist, wird es wohl tatsächlich eine GX-220 ohne oder mit falscher Kopfabdeckung (e...

Mittwoch, 16. Mai 2018, 10:52

Forenbeitrag von: »timo«

Bandgeräte im Film

Erkennt jemand das Modell? Vom Design her kommt eigentlich nur Akai in Frage, aber Irgendwie passt das Bild zu keinem mir bekannten Typ. - Bedienteil schwarz und oberer Teil silbern deutet auf die erste Hälfte der 1970er Jahre hin. - Keine Drehknebel, also Bedienung über Tasten (schließt alle Modelle von 200 bis 225 aus) - "Fallhebel" à la TEAC (gab es bei Akai nicht wirklich oft) - Aussteuerungsinstrumente mittig und mit hellem Gehäuse und offenbar schwarzem Skalenblatt - Zählwerk oben - Tasten...

Dienstag, 15. Mai 2018, 14:33

Forenbeitrag von: »timo«

Ein Report in nostalgischer Umgebung

OT: Waren solche "Sprit-Ecken" in der Küche wie auf dem Titelblatt wirklich früher üblich?

Montag, 14. Mai 2018, 12:02

Forenbeitrag von: »timo«

Bandmaschinen in Medien, Werbung u.Ä.

Zitat von »Vollspurlöschkopf« guckstdu hier: mittlerweite 41 Seiten: Hallo Stefan, ist mir schon bewusst, aber da geht's nun mal um "im Film". Gruß, Timo

Sonntag, 13. Mai 2018, 21:49

Forenbeitrag von: »timo«

Bandmaschinen in Medien, Werbung u.Ä.

Hallo, mir war irgendwie so, als hätten wir schon einen solchen Thread, aber ich habe nichts gefunden. Dann lege ich mal einen an und bitte die Admins um Zusammenführung, wenn ich ihn übersehen haben sollte. Ich wurde von einem musizierenden Freund auf diesen Artikel über Low-Budget-Musikproduktion aufmerksam gemacht: https://blog.landr.com/de/musik-auch-mit…veroffentlichen Im Text gibt es zwar keinen Bezug zu Bandmaschinen, aber auf dem Foto ist eine Akai 1722 zu sehen (die wahrscheinlich für d...

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:57

Forenbeitrag von: »timo«

Eurovision Song Contest 2018

Zitat von »double_ub« Nicht desto trotz, unser Abschneiden macht wieder Hoffnung für die nächsten Jahre. Ich weiß nicht. Was machen wir jetzt daraus? Eigentlich haben wir die gleiche Taktik gefahren wie in den Jahren davor. Der einzige Unterschied war, daß diesmal im Vorentscheid ein Beitrag gewählt wurde, der Potential hatte (auch wenn ich ihn nach wie vor nicht toll finde). Ein Erfolgsrezept für die nächsten Jahre lässt sich daraus meiner Ansicht nach nicht abteilten.

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:42

Forenbeitrag von: »timo«

Eurovision Song Contest 2018

Israel gewinnt vor Zypern, Österreich und - man glaubt es kaum - Deutschland! Platz 4, da hätte ich im Leben nicht mit gerechnet!

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:28

Forenbeitrag von: »timo«

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Ich hatte gerade einen etwas entrüsteten Anruf von jemandem, der den Thread verfolgt und den Ruf genießt, viel Ahnung von Plattenspielern zu haben. Kurz zusammegefasst: Seiner Ansicht nach ist der Tonarm des Magnat definitiv nicht von Hanpin, sondern von Koshin, und ähnelt bis auf wenige Details dem des Technics SL-1200G. Ich halt' mich da inhaltlich raus, bin aber mal gespannt auf den weiteren Threadverlauf.

Sonntag, 13. Mai 2018, 00:12

Forenbeitrag von: »timo«

Eurovision Song Contest 2018

Zitat von »double_ub« Was findet ihr an Israel so toll? Och, das Lied bleibt schon im Ohr, und die Interpretin ist unterhaltsam. Aber ich kann schon nachvollziehen, daß es polarisiert. Läuft ja bis jetzt gut für Deutschland, hätte ich nicht gedacht.

Samstag, 12. Mai 2018, 23:23

Forenbeitrag von: »timo«

Eurovision Song Contest 2018

Guckt einer? Ich fand Österreich, Australien und Italien stark. Israel hatte auch was. Mit diesem zypriotischen Shakira-Verschnitt, die als Favoritin gehandelt wird, kann ich nicht so richtig was anfangen. Interessanterweise ist Deutschland bei den Buchmachern in den letzten Stunden von Platz 15 auf Platz 3 hochgeschnellt. Bin mal gespannt, ob sie zumindest ansatzweise recht behalten. Top 10 wäre nach den letzten Jahren ja schon mal eine positive Überraschung.

Samstag, 12. Mai 2018, 22:28

Forenbeitrag von: »timo«

Linux: stream audio to disk ?

Zitat von »kaimex« Es wird ein Tool gesucht, das im System jeden Audio Datenblock, der zur Soundkarte zwecks Ausgabe geschickt wird, parallel in einen Audio-File (wav oder mp3 oder sonst was Konvertierbares) schreibt Ich habe die Beschreibung von dem Programm, das ich in Beitrag 2 verlinkt habe, genau so verstanden.

Samstag, 12. Mai 2018, 00:20

Forenbeitrag von: »timo«

Linux: stream audio to disk ?

Hallo Kai, wenn Du die Befehlszeile nicht scheust, kann z.B. der mplayer das. Das hatte ich mir mal als Schablone gespeichert, um das "Best of 80s"-Internetradio von laut.fm mitzuschneiden (uralt, Adresse des Streams ist wahrscheinlich nicht mehr aktuell): Quellcode 1 mplayer -dumpstream -dumpfile /home/timo/testlautfm.mp3 http://www.laut.fm/user/best_of_80s/stream.pls Eine Lösung mit graphischer Benutzeroberfläche wird hier vorgestellt (habe ich noch nie ausprobiert): https://itsfoss.com/record...

Freitag, 11. Mai 2018, 22:47

Forenbeitrag von: »timo«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

Zitat von »bitbrain2101« ich tippe auf einen BMW 2500 E3, Baujahr um 1976, hier ist einer zu haben. Ja, das ist er! Der hat auch diese "Hörnchen" auf der vorderen Stoßstange, die ich woanders nirgendwo gefunden habe. Danke! Zitat P.S. Wer war denn da Brötchen holen, du oder der Besitzer des Jaguar ? Ich. Der Jaguar-Besitzer war vermutlich bei einem Autoteile-Händler hier auf der Straße, der einen guten Draht zur Oldtimer-Szene zu haben scheint. Ich tippe mal drauf, daß der obige BMW auch desweg...

Freitag, 11. Mai 2018, 22:40

Forenbeitrag von: »timo«

Marlux - Neues vom Phantom

Mir ging's um die rechtliche Situation, also um das "erlaubt".

Freitag, 11. Mai 2018, 20:16

Forenbeitrag von: »timo«

AUTOS die einem nicht jeden Tag über den Weg laufen

index.php?page=Attachment&attachmentID=20528 Ein alter BMW in traurigem Zustand, so viel ist klar. Ich dachte, als ich das Foto gemacht habe, eigentlich, es sei die erste 5er-Generation (E12), aber nach Abgleich mit den Bildern auf Wikipedia bin ich mir nicht mehr sicher. Der Vorgänger "Neue Klasse" scheint es aber auch nicht zu sein. Vor allem die Position der Blinker habe ich auf keinem Bild gefunden. Wer weiß mehr? Eventuell ein Exportmodell? (Edit: Scheint ein E12 in US-Ausführung zu sein.) ...

Freitag, 11. Mai 2018, 20:02

Forenbeitrag von: »timo«

Marlux - Neues vom Phantom

Zitat von »Ragnar_AT« Rechtsklick aufs Bild, "Grafikadresse kopieren" und Link hier einstellen. Bilder auf Facebook sind absolut nicht geschützt sobald man den URL hat. Das halte ich für ein Gerücht. Wenn jemand in einer geschlossenen Facebook-Gruppe ein Bild aus einer eBay-Auktion postet, ohne sich vorher die Erlaubnis dafür einzuholen, darf jemand anders mitnichten das Bild in einem öffentlich einsehbaren Forum einfügen, egal ob es auf Facebook oder anderswo gehostet wird.

Freitag, 11. Mai 2018, 11:39

Forenbeitrag von: »timo«

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Der Vergleich mit dem CP-1050 liegt natürlich nahe, aber hat der tatsächlich auch einen 10"-Tonarm? (Ich kann mal wieder schlecht verbergen, daß ich keine Ahnung habe.) Wenn der Magnat auch nur ein Hanpin-Laufwerk im hübschen Gehäuse ist, wäre der Preis natürlich ziemlich kühn angesetzt.

Donnerstag, 10. Mai 2018, 22:07

Forenbeitrag von: »timo«

Projekt: neue Bändertauglichkeitsliste

Wobei das Auseinanderbrechen m.E. untypisch für Shamrock wäre. Daß Bänder ihre Elastizität verlieren und brechen, habe ich bisher nur von einigen Typen aus der ehemaligen Sowjetunion (Swema?) gehört.

Donnerstag, 10. Mai 2018, 21:14

Forenbeitrag von: »timo«

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Zitat von »timo« Magnat (!) bringt nun ebenfalls einen Plattenspieler namens TT 990 mit Direktantrieb auf den Markt. Erhältlich ab Herbst zum Preis von 950 € ohne Tonabnehmer oder 1.000 € mit AT-95E. Aus Neugier habe ich vorhin mal einem bekannten Plattenspieler-Kenner die Produktfotos und den kurzen Vorstellungstext des Drehers von der Herstellerseite auf Facebool geschickt. Die Reaktion war gleich in doppelter Hinsicht überraschend. Erstens vermutet er aufgrund einiger Details (u.A. dem 10"-T...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 19:19

Forenbeitrag von: »timo«

Marlux - Neues vom Phantom

Zitat von »PeZett« dass ich mich wirklich nicht wundern würde, im Schrägpult dieser Marlux eine A3300 oder A6300 wiederzufinden.(Zumindest in wesentlichen Zügen). Hätte ich nach dem äußeren Eindruck auch vermutet, es ist aber offenbar nicht so. Karl-Heinz Rittersen war so nett, auf seiner Seite mal Einblicke in die 607 (bzw. die baugleiche Heru-Maschine) zu veröffentlichen, siehe hier. An die A-3300 erinnert mich da nicht allzu viel. Die 6300 kenne ich leider nicht, aber hier gibt es einen klei...

Donnerstag, 10. Mai 2018, 19:04

Forenbeitrag von: »timo«

Nutzlose Leidenschaft

Zitat von »PeZett« @Timo Ich wusste - auf Dich ist Verlass. Den "speed1938" musste ich zugegebenermaßen nachgucken. Ich wusste, daß noch ein zweiter Benutzer diesen Avatar verwendet hat, aber den Benutzernamen hatte ich nicht mehr präsent. Man wird alt.

Donnerstag, 10. Mai 2018, 14:19

Forenbeitrag von: »timo«

Plattenspieler mit Direktantrieb im Jahr 2012

Magnat (!) bringt nun ebenfalls einen Plattenspieler namens TT 990 mit Direktantrieb auf den Markt. Erhältlich ab Herbst zum Preis von 950 € ohne Tonabnehmer oder 1.000 € mit AT-95E.

Donnerstag, 10. Mai 2018, 00:32

Forenbeitrag von: »timo«

Marlux - Neues vom Phantom

Und nach vielen Jahren mal wieder etwas neues: In der Facebook-Gruppe "Die Tonbandfreunde" tauchte gerade das Bild einer Maschine namens "Audio Reflex 507" auf, die baugleich zu der "kleinen" Marlux 507 zu sein scheint. (Bild will ich nicht hier einstellen, solange die Rechte nicht geklärt sind.) Während bei der großen 607 ja keine eindeutige Parallelen zu einem bestimmten Hersteller zu erkennen sind, ähnelt die 507 in vielen Details der TEAC A-4010. Design-Kopie, oder sollte (was ja vielfach be...