You are not logged in.

  • "reloop4000" started this thread

Posts: 135

Date of registration: Aug 11th 2009

Location: Bei Berlin

Occupation: Holzwurm

  • Send private message

1

Monday, August 24th 2009, 7:57am

Hallo Gleichgesinnte,

hat sich jemand schon einmal mit dem Thema "Archivierung" beschäftigt?

Habe meine Vinyl's zwar alle in einer Exeldatei aufgelistet, ist aber sehr einfach gestrickt und Suchfunktionen, die ab einer gewissen Stückzahl sehr sinnvoll sein können, gibt es auch nicht.

Vielleicht hat ja jemand einen guten Tipp für alle.


Viele Grüße

Michael G. aus B.
Viele Grüße

Michael G. aus B.

...... schon nach den ersten Takten konnte man feststellen das die Bühne breiter und der Raum tiefer war und als ich das Fenster öffnete kam frische Luft rein.

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

2

Monday, August 24th 2009, 9:10am

Hallo Michael,

es gibt zwar für alles ein "Stück Software" zu kaufen - so auch für
die Plattenarchivierung aber Excel ist doch eigentl OK für
soetwas.

Wenn Du die Tabelle in sinnvolle Spalten unterteilst
(Interpret, Platten-Titel, Erscheinungsjahr, Label, usw usw) brauchst Du
doch nur Spaltenweise suchen und dann sollte doch eigentl. alles
zu finden sein, oder? (So mache ich das jedenfalls...)
Oder brauchst Du zusätzl. Komfort? Wenn JA, dann YaHoogel doch
mal nach "Medienverwaltung".

Gruß

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 5,270

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

3

Monday, August 24th 2009, 7:53pm

Hallo!

Ich benutze seit vielen Jahren EXCEL für div. Listen.
Hauptsächlich aber für meine mehr als 25Tsd. Musik-
titel auf div. Tonträgern. Für mich reicht das vollkom-
men.
Wenn man mehr Info´s unterbringen will, ist eine
klassische Datenbank (wie ACCESS) u. U. besser ge-
eignet.

Grüße
Wolfgang