Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »kaimex« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 4 947

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2015

Wohnort: bei Hamburg

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. Mai 2019, 15:52

Wieder Vinyl in der Hamburger ZB

Heute war ich nach etlichen Wochen Pause mal wieder in der Zentralbibliothek der Hamburger Bücherhallen.
Dort wurde ein letzter Zeit der Musik-Bereich umgebaut.
Nachdem ich mich neu orientiert und ein paar noch nicht gehörte CDs eingesackt hatte,
fiel mir bei Rückmarsch in den "Papier"-Bereich ein neuer Stand auf, markiert über dem Boden mit 5 Styroporplatten von ca. 40 cm Durchmesser und darauf den Buchstaben V I N Y L,
auf dem Tresen tatsächlich einige Schuber mit Langspielplatten anscheidend gehobener Genre in einzelnen Klarsichtbehältern.
Dabei der Hinweis, man möge sich mit den ausgewählten Platten zum Service-Stand begeben.

MfG Kai

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher