You are not logged in.

  • "Alfred F" started this thread

Posts: 320

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

1

Saturday, May 2nd 2020, 11:40am

"BASF Werbetonband gefunden" und "Broschüre gesucht"

Hallo zusammen,
vor einigen Tagen bekam ich einen Karton voll (ur)alter Tonbänder zur Sichtung und eventuellen Digitalisierung geliehen.
Unter den Bändern befand sich auch ein Werbetonband der BASF auf 8cm - Spule.

Die Aufnahme habe ich hier mal stark komprimiert angehängt.


BASF_Werbung.zip

Wer Interesse hat, kann sie natürlich von mir in wesentlich besserer .wav bekommen.
Was ich nun suche ist ein Scan oder Original der auf dem Band erwähnten Broschüre.
Hat Jemand von Euch ein Exemplar, das er scannen oder zum Scannen verleihen würde.
Herzlichen Gruß

Alfred
PS: hoffentlich klappt die Übertragung der mp3-Datei in gezippter Form...
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/

Posts: 166

Date of registration: Jun 17th 2012

  • Send private message

2

Saturday, May 2nd 2020, 11:54am

https://www.ebay.de/itm/Uraltes-bespielt…=p2047675.l2557

Leider schon beendet. Aber das könnte evtl. die gesuchte Broschüre sein.

  • "Alfred F" started this thread

Posts: 320

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

3

Saturday, May 2nd 2020, 12:43pm

Danke für den Hinweis.
Das ist bestimmt die besagte Broschüre.
Schade, aber nun heißt es weitersuchen.

Gruß
Alfred
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/

Posts: 495

Date of registration: Jan 9th 2014

Location: Nordhessen

Occupation: verschiedene, u.a. Redakteur, Sprecher und freier Tontechniker

  • Send private message

4

Saturday, May 2nd 2020, 3:29pm

Früher gab es wöchentlich mit 0,50DM Schutzgebühr beim ortsansässigen Kühlschrank & Saugstauberhändler eine Single der neuesten Hits zu kaufen, die nannten sich "klingende Post".
Einen Karton voll davon habe ich noch...
R.

  • "Alfred F" started this thread

Posts: 320

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Saturday, May 2nd 2020, 4:20pm

Jaaaa, die Klingende Post.
Davon habe ich auch noch einige.
Ist doch sehr interessant, was es damals alles für Schlager gab, die man später nie wieder gehört hat.
An eine Aussage erinnere ich mich noch: "Ronny ist auf dem besten Weg, Plattenmillionär zu werden..."
Vielleicht würde es sich lohnen, diese Platten zu digitalisieren und die Cover zu scannen und sie damit den Mitgliedern hier auf Wunsch zugänglich zu machen.
Im Augenblick habe ich zwar noch diverse Baustellen, aber später würde ich da sicher mitmachen.

Gruß
Alfred
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/

6

Monday, May 11th 2020, 10:34pm

Alte Werbung

....also ich wohne eigentlich in der Nähe der alten Produktions Städten der guten bekannten BASF Bändern.....doch ich glaube kaum das die BASF ein
Museums Archiv besitzt. Versuchen koennte ich es ja mal......dazu bräuchte ich jedoch das ungefähre Erscheinungsjahr des Bandes oder der Zeitschrift.
Leider ist der obrige Link meanwile wertlos.

Aber schaut mal was ich 2013 ins Netz gestellt habe. Das musste nachts spontan mal sein..... :

https://www.youtube.com/watch?v=LiIv179rx3s



LG

Wolfgang
Studer A807 MK II VU 2 Track 0,75mm
Studer A820
Studer A820X

Posts: 887

Date of registration: Apr 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Journalist

  • Send private message

7

Tuesday, May 12th 2020, 9:17am

@ WPA: Sehr "eindrucksvolle" Aufahme... mit dem Kameramikrofon, mit Haushaltsgeräuschen im Hintergrund...
@ Alfred: Verdammt, ich meine ich habe das Heftchen irgendwo. Nur nicht da wo es hingehört, im Ordner "Prospekte". Es ist kaum postkartengroß und so wenige Seiten stark, wie du die Pieptöne hörst. Die Qualität deines ZIP ist garnicht übel übrigens. Also wenn ich das Ding finde, wird es gescannt.
VG Stefan

  • "Alfred F" started this thread

Posts: 320

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

8

Tuesday, May 12th 2020, 10:07am

Hallo zusammen,

@ Wolfgang: in meinen Augen ein Juwel für jeden Sammler alter Werbeschallplatten. In meinem Schrank befinden sich u.a. DKW, Van Houten Aero Schokolade, Philicorda, 10 Jahre Sunil usw.
Die Sunil-Werbung ist auf einer beschichteten Pappscheibe, die man aus einer Wand des Sunil-Kartons ausschneiden musste. Mittlerweile knistern sie natürlich sehr. Auch einige Schallfolien aus der Bravo
konnte ich über die Jahre retten.

@ Stefan: Für einen Scan wäre ich sehr dankbar. Falls Du an einer .wav des Bandes interessiert bist, könnte ich sie in die Magenta-Cloud schieben und Dir den Link schicken.

Gruß

Alfred
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/

9

Tuesday, May 12th 2020, 12:58pm

Alte Werbung

....ach menno...hätte ich das gewusst das es mal Leute geben würde die solche Werbung sammeln!! In meiner Jugend gab es massenweise Schallplatten bestehend nur aus dünnem schwarzen Plastik....ich habe keine Ahnung was mein Vater damals für Zeitungen las....ich erinnere mich nur noch das es teilweise Werbung war und auch kleine Hörspiele.....tja...und massenweise wurden die Dinger weg geschmissen.

Wenn ich auch nur wüsste wo alle meine EUROPA-Hörspielschalplatten geblieben sind??? Dürften ihre guten 45 Jahre auf dem Buckel haben.

Ein Hörspiel blieb mir ewig in Erinnerung.....das habe ich durch Zufall in der Bucht als CC gefunden so vor 10 Jahren....gleich gekauft und digitalisiert.
Das geht mir nicht mehr verloren.


LG Wolfgang
Studer A807 MK II VU 2 Track 0,75mm
Studer A820
Studer A820X

  • "Alfred F" started this thread

Posts: 320

Date of registration: Jan 5th 2019

Location: Plön

Occupation: Rentner

  • Send private message

10

Tuesday, May 12th 2020, 2:08pm

Hermann Hoffmann reimte vor Jahren:

"Nichts auf der Welt ist so vergammelt,
dass es nicht irgendeiner sammelt..."

Den ist eigentlich nichts mehr hinzuzufügen.

Gruß
Alfred
Meine Bandmaschinen u.a.: Studer A807, Telefunken M15A, Revox A77, B77, A700, Sony TC-788-4, Uher Royal de luxe, Uher Variocord, Grundig TK125, National RQ 300S...
Meine Freude an der Tonbandtechnik verdanke ich Hermann Hoffmann, dem Erfinder der Radio-Comedy.
http://www.sender-zitrone.de/