You are not logged in.

  • "dynamike" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

Occupation: Dipl. Sonstwas

  • Send private message

1

Wednesday, April 22nd 2020, 12:56pm

One world - together at home

Hallo, Zusammen,
am 18. April gab es ja das o.g. Event.
Ich hatte es nicht live verfolgt, wollte mir jetzt aber ein kleines Best of Tonband erstellen, um eine kleine Erinnerung an diese Zeit zu haben.
Lange Rede- kurzer Sinn: Ich bekomme nicht mal eine 13er Spule bei 9,5 cm/s voll :(
Bin ich zu anspruchsvoll, oder waren die teilnehmenden Stars irgendwie unlustig? Von unerträglich bis "ganz nett" reicht mir nicht für ein Tape. Für mich sind nur 4-5 Songs wirklich gut. Wird dann halt bei 19cm ein 22,5 - Minuten Bändchen.

Geht es Euch ähnlich?

LG
Mike

2

Thursday, April 23rd 2020, 10:50pm

Hallo Mike,

hast du einen Link zu dem Event?

Gruß Frank

Posts: 1,551

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

3

Friday, April 24th 2020, 8:14am

Da siehste mal was die "Künstler" wirklich draufhaben wenn die Darbietungen nicht nachbearbeitet werden :whistling:
Ich hab mir das Spektakel daher gleich gänzlich erspart.
Viele Grüße
Jörg

Posts: 1,588

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

4

Friday, April 24th 2020, 9:44am

Hiergibt es einen Bericht zu dem Event

Living in a Ghost Town ein Video von den Rolling Stones zur aktuellen Situation und ein Spiegel Berichtdazu

MfG, Tobias
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind, die menschliche Dummheit und das Universum. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht 100% sicher (Albert Einstein)

Posts: 5,493

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

5

Friday, April 24th 2020, 11:41am

Du brauchst nur im Suchfeld von youtube "one world together at home" eingeben.
Den Spiegelaufsatz kann ich als Benutzer eines Ad-Blockers nicht lesen.
Einen Bericht mit etwas Kritik gibt es zB auch bei Focus:
https://www.focus.de/kultur/musik/mega-b…d_11898471.html
Von den Videos bei youtube habe ich mir zwei angesehen:
1. den von den Stones: Charlie Watts alberte herum, zu hören war aber ein unsichtbares Schlagzeug. Keith Richards schaute nur (verschämt?) auf den Hals einer akustischen Guitarre. Ich hatte den Eindruck, nur die von Mick Jagger gespielte Guitarre zu hören.
2. Der Beitrag von Paul McCartney war ein Trauerspiel. So zerstört man seinen Ruf.
Musiker, die ich gerne höre, waren anscheinend nicht dabei.

MfG Kai

  • "dynamike" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

Occupation: Dipl. Sonstwas

  • Send private message

6

Friday, April 24th 2020, 11:54am

Ja, so ist es halt manchmal :) Gut gemeint ist nicht immer gut gemacht.
Hier noch ein netter (englischer) Beitrag, der mir sehr gefällt:

https://nypost.com/2020/04/19/lousy-one-…-us-feel-worse/


LG
Mike

Posts: 1,588

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

7

Friday, April 24th 2020, 12:35pm

Den Spiegelaufsatz kann ich als Benutzer eines Ad-Blockers nicht lesen.

Hallo Kai,

ich benutze die aktuelle Firefox Version mit dem Ad-Blocker uBlock Origin v1.26.2, das funktioniert auch auf Spiegel Online.

MfG, Tobias
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind, die menschliche Dummheit und das Universum. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht 100% sicher (Albert Einstein)

Posts: 5,493

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

8

Friday, April 24th 2020, 1:31pm

Hallo Tobias,

hier läuft Firefox 75.0 (32Bit) unter Linux Mint.
Der Blocker ist uBlock Origin 1.18.6 .
Ich glaube, ich wollte vor kurzem mal auf eine neuere Version updaten, da wurde mir aber "unwohl", als ich sah, welche Rechte er dazu beanspruchte. Allerdings habe ich vergessen, was ich bereits bei Installation der jetzigen Version erlaubt hatte.
Spiegel bot an, entweder mit Werbung zu lesen oder zu abonnieren, wenn ich es recht in Erinnerung habe.
Daraufhin habe ich den Kram weggeclickt...

MfG Kai

Posts: 1,588

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

9

Friday, April 24th 2020, 3:46pm

Hallo Kai,

bei mir läuft auch Firefox 75.0, allerdings unter 64bit Windows. Bei der Spiegel Online Seite gab es vor kurzem Probleme mit uBlock, aber nach 2 Tagen war wieder alles ok. Meist muss man nur im Dashboard von uBlock alle Cache-Speicher leeren und anschliessend wieder aktualisieren. Ich finde es schon ziemlich unverschämt, was der Spiegel da online macht, nachdem schon die meisten Artikel kostenpflichtig sind. Die kriegen einfach den Hals nicht voll.

MfG, Tobias
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind, die menschliche Dummheit und das Universum. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht 100% sicher (Albert Einstein)

  • "dynamike" started this thread

Posts: 642

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

Occupation: Dipl. Sonstwas

  • Send private message

10

Friday, April 24th 2020, 3:47pm

So, ein bisschen Entwarnung von meiner musikalischen Seite :D
Auch wenn viele Stars enttäuschten, habe ich nun doch ein paar Highlights entdeckt, so daß ich wohl noch ein Tape länger als 22 Minuten erstellen kann. Leider ist die Klangqualität bei einigen nicht so toll bzw. echt lausig, aber kommt ja von zu Hause...
Von den bekannten Größen wären Luis Fonzi, Jessie J, Sheryl Crow und Zuccero zu nennen, von den weniger bekannten überraschten mich Liza Mishra, Jessie Reyez, Delta Goodrun und Ellie Goulding (bisher)
Und auch Jacky Cheung, von dem hab ich noch nix gehört bis heute.

Leider spielen die meisten Balladen, sehr wenige uptempo Nummern.

LG
Mike

Posts: 366

Date of registration: Oct 26th 2017

Location: Osnabrück

Occupation: Projektmanager Breitband

  • Send private message

11

Friday, April 24th 2020, 7:13pm

Das ist halt alles zu Hause oft vom Künstler selbst aufgenommen und die sind eben größtenteils keine audio/video Experten.

Wenn mehrere im Split-Screen zusammen singen, wird das wohl auch immer einzeln aufgenommen und nachträglich zusammengeschnitten worden sein. (Über mehrere Streams synchron zu spielen und zu singen ist ein technischer Albtraum.)

Hier mal ein paar Sachen, die mir ganz gut gefallen haben obwohl ich von den meisten eigentlich kein Fan bin (und über Geschmack kann bzw. sollte man ja eh nicht streiten):
Sofi Tukker: https://www.youtube.com/watch?v=hpgqRCjR16Q (leider sind die Stimmen etwas leise abgemischt)
Kesha: https://www.youtube.com/watch?v=EIxsfBI9oSQ
Billy Eilish: https://www.youtube.com/watch?v=IJuHn8JzhP0
Lady Gaga: https://www.youtube.com/watch?v=cCNM706Iv8M (akustisch immer deutlich besser als auf ihren Alben, siehe zum Beispiel auch: https://www.youtube.com/watch?v=laIr_d0hFB8)
Taylor Swift: https://www.youtube.com/watch?v=2P-uLAQ9FCI

Gruß
Robert
Revox A700 (2-Spur) - A77 MK III (2-Spur), A77 MK IV HS (2-Spur), A77 MK III (4-Spur) - B77 MK I (2-Spur) - Tandberg 10X (4-Spur)