You are not logged in.

Haegar19

Unregistered

1

Wednesday, January 18th 2006, 8:28pm

Museumsverein Studer Revox

Liebe Studer- Revox Freunde

Als Präsident des im Juni 2005 gegründeten Vereins erlaube ich mir, Sie/Dich auf unsere Homepage www.studerrevox.museum aufmerksam zu machen. Dort werden wir auf alle unsere öffentlichen Tätigkeiten hinweisen, so wie jetzt auf das nächste Studer Revox Fan Treffen 2006. Es findet am Samstag 10. Juni in Regensdorf statt. Wenn die Zeit dafür vorhanden ist, wäre das doch die einmalige Gelegenheit, einen tieferen Einblick in die Geschichte dieser Firmen zu bekommen. Wir werden in den nächsten Monaten und Jahren alle die uns zur Verfügung stehenden alten Geräte, Unterlagen aller Art sowie Archive sichten und eventuell restaurieren. Wir wissen schon, dass das für uns eine sehr grosse Aufgabe ist. Nur, wenn niemand damit beginnt, ist auch in Jahren noch nichts erreicht. Wir glauben, dass jetzt der wohl letzte Zeitpunkt gekommen ist, dies zu beginnen. Wir würden uns freuen, Sie/Dich im Juni zu unserem Treffen begrüssen zu dürfen und bitte Sie/Dich die Anmeldung auf unserer Homepage zu benützen. Diese Gelegenheit kommt so schnell nicht wieder.

Mit freundlichen Grüssen

Erhard Häberling
Päsident
Museumsverein
Studer Revox

EinarN

Unregistered

2

Wednesday, January 18th 2006, 9:21pm

Der Link Funktioniert nicht.

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

3

Wednesday, January 18th 2006, 9:47pm

Bei mir funktioniert der Link. Verwende IE. Hier nochmal:

http://www.studerrevox.museum/

Ich selber werde mich zum Treffen anmelden. Fahrgemeinschaft ab Stuttgart ist möglich.
Michael(F)

Posts: 2,099

Date of registration: Dec 8th 2004

Location: Berlin

  • Send private message

4

Wednesday, January 18th 2006, 10:39pm

Bei mir funktionieren beide Links.

Standardmäßig nehme ich Mozilla, Opera und den Browser vom Microsoft habe ich auch ausprobiert, ging jedesmal.

Andreas, DL2JAS
Was bedeutet DL2JAS? Amateurfunk, www.dl2jas.com

Posts: 3,065

Date of registration: Dec 11th 2012

Location: North of Frankfurt/Main

  • Send private message

5

Wednesday, January 18th 2006, 10:51pm

Hallo,

ich habe mich angemeldet. Fahre Samstag recht früh ab Frankfurt, Rückfahrt am Sonntag abend. Wer mitfahren möchte ...

Gruß
Michael

Haegar19

Unregistered

6

Thursday, January 26th 2006, 1:21pm

Museumsverein Studer Revox

Liebe Studer- und Revox Freunde

Am Dienstag 31. Januar 2006 24.00 Uhr geht die Anmeldefrist für das „Studer Revox Fan Treffen“ (SRFT 2006) zu Ende! Auf unserer Homepage www.studerrevox.museum ist immer noch das Anmeldeformular zu unserem Studer Revox Event aufgeschaltet. Benutzt die einmalige und letzte Gelegenheit, eine derart grosse Ausstellung von Studer- und Revox Produkten am Originalstandort zu sehen und meldet Euch an. Es wird wohl für lange Zeit auch die letzte Möglichkeit sein, einen solchen Anlass mit so vielen verschiedenartigen Attraktionen, alt wie neu, zu organisieren. Es ist doch höchst interessant, unsere Museumsausstellungen, die neuen Revox Räumlichkeiten mit Produkte-Demonstrationen, Demos der neuen Studer Produktionseinheiten Vista 7 und Vista 8, On-Air Produktedemos, oder das ehemalige Büro von Willy Studer einmal selbst zu sehen! Eines ist ganz sicher, wer nicht dabei ist, bereut es später. Wissen durch Selbsterfahrung ist mit Nichts zu ersetzen!


Freundlich grüsst

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

7

Sunday, January 29th 2006, 9:30pm

Museumsverein Studer Revox

Letzter Aufruf für das SRFT 2006 in Regensdorf

Liebe Studer- und Revox Freunde

Dienstag 31. Januar 2006 24.00 Uhr ist Anmeldeschluss für das „Studer Revox Fan Treffen“ (SRFT 2006)! Auf unserer Homepage www.studerrevox.museum ist immer noch das Anmeldeformular zu unserem Studer Revox Event aufgeschaltet. Benutzt diese letzte Gelegenheit und meldet Euch an. Einige Leute haben sich, obwohl auch in diesem Forum angekündigt, immer noch nicht angemeldet. Eine Verlängerung der Anmeldefrist in diesem Kreis besteht nicht und eventuelle Nachmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Erfreulicherweise sind bis jetzt schon gegen siebzig Anmeldungen eingetroffen. Es gibt aber auch Welche (vierzehn!), die haben weder Namen noch email-Adresse auf der Anmeldung richtig ausgefüllt. Wenn jemand drei Tage nach seiner vermeintlichen Anmeldung noch keine Anmeldebestätigung per e-mail von mir bekommen hat, ist er nicht angemeldet! Also bitte sofort melden, wenn etwas nicht stimmt. Am Mittwoch 1. Februar ist Hotelanmeldung, und damit sind Nachbuchungen unmöglich.


Freundlich grüsst

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

8

Friday, February 24th 2006, 2:43pm

Museumsverein Studer Revox

SRFT 2006 in Regensdorf. Einzahlungsende!

Alle, die sich bis zum Anmeldeschluss vom 31. Januar 2006 für das SRFT 2006 angemeldet haben, sind im Besitz einer Buchungsbestätigung und haben die Zahlungsaufforderung mit Zahlungstermin 28. Februar 2006 erhalten. Vielen Dank für die bereits geleisteten Einzahlungen. Es werden nun diejenigen 50% der Angemeldeteten, die noch nicht einbezahlt haben, daran errinnert, ihre Einzahlung sofort zu erledigen. Am 1. März 2006 ist beim Hotel die Zimmerverteilung mit Namen zu registrieren. Wer bis zu diesem Datum nicht einbezahlt hat, ist nicht dabei. Die Zimmer werden dann durch die „Tour de Suisse“ belegt sein. Andere Zimmer gibt es dann in der Gegend nicht mehr. Der selbe Termin 28. Februar 2006 gilt wie bekanntgegeben auch für die Einzahlungen der Mittag- und Nachtessen.


Freundlich grüsst



Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

9

Saturday, March 11th 2006, 10:32pm

Restaurations-Raum bezogen

Hallo, liebe Studer Revox Freunde

Wir haben den ersten Raum bezogen! Seht mal nach auf unserer Homepage www.studerrevox.museum Es sind jetzt keine hundert Tage mehr bis zum SRFT 2006 in Regensdorf. Es bleibt noch viel Arbeit zu tun.

Viele Grüsse

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

10

Sunday, March 12th 2006, 10:33am

=> Eberhard

Das liest sich ja sehr vielversprechend. Vor allem freut mich, daß die Kunde über das Museum auch die älteren Generationen erreicht, die nicht mehr aktiv bei Studer arbeiten, die sich aber noch mit der Firma verbunden fühlen.

So kommen sicher wertvolle Informationen zusammen die dabei helfen, das Bild über die Fa. Studer / Revox im Detail zu vervollständigen und zu erhalten. Das sehe ich auch als das Wichtigste und Interessanteste an.

Macht ihr eigentlich auch Werbung im Raum Regensdorf? Ich meine Werbung über das Internet hinaus?

Ich kann mir vorstellen, daß viele ältere Studer-Revox-Mitarbeiter gar nicht mitkriegen, daß "ihre" Firma noch so gefragt und so präsent ist. Wenn euer Museumsverein zu einer Anlaufstelle werden könnte für die "ehemaligen", so wäre das der Sache förderlich.

Beispiel SABA: In Villingen gibt es im Rahmen der Volkshochschule sowas wie eine offene Werkstatt, in der ehemalige Sabanesen ihre alten Schätzchen auf Vordermann bringen. Leider beschränkt auf Röhren-Dampf-Radios. Es gibt offenbar wenig Aktivitäten für die Zeit, in der SABA und Revox excellente Tuner bauten.

Immerhin werden so die Wissensträger, die ja biologisch bedingt peu a peu unter die Grasnarbe umziehen, noch bei der Stange gehalten und können ihr wissen weiter geben.

Die "Ehemaligen" anzuzapfen halte ich für die wichtigste Aufgabe, die Restauration von Hardware halte ich dagegen vor verschiebbar. Es ist sicherlich schön, wenn ein Pult oder eine Maschine da steht, wie frisch aus dem Werk und dazu noch einwandfrei funktioniert, aber es ist auch sehr reizvoll, die Maschine in dem Zustand sehen zu können, in dem sie sich während und am Ende ihrer Benutzung befanden. Ich habe mal eine PR99 aus einem Studio gekriegt, und sie bewusst in ihrem verschrammten und verschlissenen Zustand belassen. Fast reut es mich, die Zigarettenkippen und die Ränder der Kaffetassen entfernt zu haben. ;)

Euch wünsche ich auf jeden Fall erfolgreiches Schaffen und gutes Gelingen, vor allem aber , daß Dein Schreibtisch überladen werde mit unscheinbaren, aber wichtigen Dingen betreffend Willi, Studer & Revox.
Michael(F)

Haegar19

Unregistered

11

Sunday, March 12th 2006, 1:43pm

Hallo Michael

Wir haben jetzt erst vor zwei Wochen damit begonnen, uns in dem Riesengebäude einigermassen einzurichten. Ich verlaufe mich heute noch täglich mindestens einmal darin. Deshalb protokolliere ich jede Abwesenheit. In den unterirdischen Räumen, wo ich mich des öfteren bewege, ist manchmal für Tage kein Mensch. Wenn dann einmal eine Türe durch einen Windstoss schliesst und ich habe den Schlüssel aussen vor, na dann Prosit.
Unser Ziel ist im ersten Jahr eine Auststellung und das SRFT 2006 zu organisieren. Alles andere und in welcher Reihenfolge dies geschieht, entscheiden wir dann vereinsintern und wir werden in loser Reihenfolge auf unserer Homepage www.studerrevox.museum darüber publizieren. Alles schön der Reihe nach. Aber ich danke Dir freundlich für Deine Anstösse, am bessten direkt bei mir oder über das Kontaktvorum des Museumsvereins.

Erhard Häberling

Haegar19

Unregistered

12

Sunday, April 2nd 2006, 1:29pm

Museumsverein Studer Revox

Hallo, liebe Studer Revox Freunde

Das April-Bulletin ist auf unserer Homepage Homepage www.studerrevox.museum aufgeschaltet. Erst heute, denn am 1. April hätte mir ja kein Mensch irgend etwas geglaubt.

Es sind jetzt keine siebzig Tage mehr bis zum SRFT 2006 in Regensdorf. Es bleibt noch viel Arbeit zu tun.

Viele Grüsse

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

13

Friday, April 7th 2006, 4:24pm

Liebe Studer- und Revoxfreunde

Wer orientiert werden will, was da läuft und was die da machen beim Museumsverein Studer Revox, der schaut einfach hin und wieder oder öfters auf unsere Homepage www.studerrevox.museum herein. Und wer es ganz genau wissen will, wie lange es noch geht bis zum Studer Revox Fan Treffen 2006 in Regensdorf, der klickt den Menupunkt Countdown an. Viel Spass beim träumen.

Viele Grüsse

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

14

Saturday, April 15th 2006, 11:56am

Museumsverein Studer Revox

Liebe Studer- und Revox Freunde

Das SRFT 2006 in Regensdorf rückt unaufhaltsam näher und näher. Ungeduldige sehen es am Countdown auf unseren Seiten. News seht Ihr immer auf unserer Homepage www.studerrevox.museum diesmal auch mit einer Frage an die Teilnehmer.

Frohe Ostern und eine schöne Zeit bis am 10. Juni 2006 am SRFT in Regensdorf.

Viele Grüsse

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

EinarN

Unregistered

15

Saturday, April 15th 2006, 9:30pm

Ihr könntet Mahl Endlich auch Eure Internet Seite aufbauen das man da auch was zu Sehen Bekommt.
9 Werbepostings und eine Lehre seite mit 3 Bildern und das Seit fast 1 Jahr.

Ich bin kein Revox Fan aber Ich mag es zu Sehen u. zu Lernen aber auf eure Seite ist wirklich nichts zu Sehen.

Posts: 983

Date of registration: Nov 19th 2004

  • Send private message

16

Saturday, April 15th 2006, 9:49pm

Quoted

EinarN postete
...

und das Seit fast 1 Jahr.

...
immer schön langsam: vor fast einem Jahr war noch nicht einmal RFT 2005 / Colmar, da wußte noch niemand vom Studer-ReVox Museums Coup! Daß die Internetseite nur PRIO 3 hat wirst Du sicher verstehen, wenn Du die Berichte von der Eröffnung gelesen haben wirst (in weniger als einem halben Jahr). Da will nämlich so einiges angerichtet sein, nicht nur 'n paar Bilder "aufgeschaltet". Also: Geduld, Geduld.

Ich hoffe, das war im Sinne der Erfinder,

Pit

Haegar19

Unregistered

17

Sunday, April 16th 2006, 9:49am

Hallo EinarN

Vielen Dank für Deine Kritik. Wenn sie Substanz hat, kann man dabei viel lernen. In Deinem Falle wird es aber eher an Deinem Compi liegen. Frage einmal in Deiner Nähe einen Spezialisten, warum Du nichts sehen kannst. Da fehlt bei Dir vieleicht ein Driver. Auf userer ganzen Homepage www.studerrevox.museum sehe ich keine einzige leere Seite! Dass die Bildergallerien noch nicht bestehen, hat Copyright-Gründe und kann auf dem März Bulletin nachgelesen werden.

Schöne Ostern

Erhard

Pit: Vielen Dank, Du hast es richtig geschrieben.

Haegar19

Unregistered

18

Sunday, April 30th 2006, 10:58pm

Liebe Studer und Revox Freunde

Unerbittlich läuft der Countdown für das SRFT 2006 in Regensdorf. Wir sind weit, aber natürlich noch nicht bereit. Auf unserer Homepage www.studerrevox.museum ist das Mai Bulletin aufgeschaltet. Schaut einmal herein. Für die Teilnehmer ist dann der 16. Mai Pflicht! Dann wird das Programm aufgeschaltet!

Viele Grüsse bis zum nächsten Mal.

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

19

Tuesday, May 16th 2006, 10:15pm

Museumsverein Studer Revox


Liebe Studer und Revox Freunde

Es gibt Dinge zwischen Himmel und Erde, die gibt es nur einmal! Eines dieser Dinge ist unser Studer Revox Fan Treffen vom 10. Juni 2006 in Regensdorf. Wer jetzt die Homepage www.studerrevox.museum anklickt, der stösst mit 100%iger Sicherheit auf das Programm des SRFT 2006. Druckt es bitte aus und studiert es sorgfältig. Nimmt es mit zum Treffen, es kann zur Orientierung beitragen.

Jetzt noch anmelden ist zwecklos, unangemeldet einfach doch noch kommen auch.

Ich freue mich mit allen Teilnehmern auf einen hoffentlich wunderschönen Tag.


Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

20

Wednesday, May 31st 2006, 11:45pm

Museumsverein Studer Revox

Es sind definitiv nur noch wenige Tage bis zum SRFT 2006 in Regensdorf! Wir hoffen, alle angemeldeten Teilnehmer werden pünktlich dasein. Später kommen gilt nicht. Auf unserer Homepage www.studerrevox.museum haben wir das Bulletin Juni 2006 unter der Rubrik „Bulletins“ aufgeschaltet. Interessant ist alles, für den Einen mehr dies, für den Anderen mehr das.

Und noch etwas:“ So etwas sieht man in der Form nie wieder“!


Viele Grüsse wünscht Euch


Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

21

Wednesday, June 7th 2006, 1:30am

Museumsverein Studer Revox

Liebe Studer- und Revox-Freunde

Am Samstag 10. Juni 2006 ist es soweit. Der Anlass beginnt früh. Beachtet bitte auf unserer Homepage www.studerrevox.museum auf der ersten Seite unten das Programm und die Anfangszeiten! Druckt es aus und nehmt es mit. Es kann bei Unklarheiten helfen. Wer zu spät kommt, der verpasst unter Umständen ganze Demoblöcke und hat die Chance, dass sich aus Personalgründen bis Mittag niemand um ihn kümmern kann. Zur Erinnerung folgende Eintreffenszeiten:

08.00 Uhr Ankunft aller Helfer, Gruppenführer und Einrichter der Occasionstische

08.30 Uhr Ankunft aller angemeldeten SRFT 2006 Teilnehmer im Restaurant Feldschlösschen.
Das Restaurant ist für nicht angemeldete geschlossen.

Ich wünsche im Namen des Museumsvereins einen wunderbaren Tag und für jeden Teilnehmer sicher neue Erkenntnisse auf seinem Weg im faszinierenden Epizentrum der Studer- und Revoxgeschichte.

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox

Haegar19

Unregistered

22

Sunday, June 11th 2006, 10:05pm

Museumsverein Studer Revox

Hallo liebe Studer und Revox Freunde

Ein herrlicher Tag ist gestern zu Ende gegangen. Unser SRFT 2006 vom 10. Juni 2006 in Regensdorf ist ohne nennenswerte Probleme zu Ende gegangen. Sind hoffentlich alle wieder gut nach Hause gekommen? Ich bedanke mich bei allen Teilnehmern dieses Anlasses ganz herzlich für ihr pünktliches Erscheinen und die Disziplin, die während des ganzen Tages geherrscht hat. Auf unserer Homepage www.studerrevox.museum habe ich eine Schlussbetrachtung publiziert und allen Helfern gedankt. Michael Franz möchte ich für den treffenden Artikel gratulieren und mich dafür herzlich bedanken. Ich glaube es nicht. Heute morgen sass ich noch mit Dir am selben Tisch im Hotel Hirschen beim Morgenessen und jetzt ein paar Stunden später stellst Du schon einen langen, fertigen Bericht ins Revoxforum. Wie schaffst Du das? Alle Achtung!

Ich freue mich schon jetzt auf ein nächstes Treffen (habe ich da nicht etwas gehört in meinem Delirium gestern?), aber dann wieder auf Eurer Seite und mit weniger Stress.



Viele Grüsse

Erhard Häberling
Präsident
Museumsverein
Studer Revox