You are not logged in.

  • "DropOut" started this thread

Posts: 23

Date of registration: Jun 16th 2020

Location: letzte Ausfahrt A12

Occupation: Neu-Rentner

  • Send private message

1

Tuesday, August 25th 2020, 11:42pm

Harry Jeske (Puhdys) gestorben

Bereits am 20.8. ist der Bassist und Manager der Puhdys gestorben. Als Bassist gehörte er zu denen, die eher unscheinbar am Rande standen. Als Manager gehörte er wohl zu den besten und einige Songs - nicht nur für die Puhdys - hat er auch geschrieben. Auch wenn ich nicht gerade zu den Puhdys-Fans zähle, eine Würdigung hier sei ihm gegönnt.
Ruhe in Frieden im Rockerhimmel Harry!
In Rust We Trust!
Tesla B116 (A.D.), REVOX B77