You are not logged in.

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,216

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

1

Wednesday, May 29th 2013, 4:57pm

Sendung über Hermann Hoffmann und seine Tonbandtechnik

Hallo Kollegen, die Tage bekam ich einen interessanten Hörtipp:

Am Samstag, 1.6.2013 ab 18:00 Uhr gibt es wieder eine Spezial-Sendung

bei
www.slangradio.de. Das wird ein Special über HH's Studiotechnik,
nichts für Leute, die nur drei Minuten am Stück
zuhören können. Es
werden 2 Stunden Informationen und Hörbeispiele kommen,
die zeigen, wie
Hermann Hoffmann im Studio gearbeitet hat von den ersten
Anängen mit
mehreren Tonbandgeräen bis zum späeren
16-Spurverfahren.
Als Special-Guest wird Alfred dem geneigten Hörer kurz
erklären, was
eigentlich ein Tonband ist.

(Hoffentlich vergess ich nicht, die Sendung aufzuzeichnen, ich mache mir schon mal einen Knoten ins Tonband!)

Gruß
Peter S.

Posts: 781

Date of registration: Jan 17th 2005

Location: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Occupation: Maschinenbediener

  • Send private message

2

Wednesday, May 29th 2013, 6:13pm

Endlich mal ne Sendung, die zu einer auch für mich "machbaren" Sendezeit kommt... :D

@PSMS: Der Link funzt net... der verweist wohl auf irgendeine E-Mail auf deinem PC.

Grüßle, Kabelsalat
*auch nen Knoten ins Band mach* :P
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Posts: 2,418

Date of registration: Apr 21st 2006

Location: Kölle, Vringsveedel

Occupation: Privatier

  • Send private message

3

Wednesday, May 29th 2013, 6:29pm

Tagesfavorit:
Pink Floyd - One Of These Days

Besser von vielem nichts zu wissen, als vorzugeben von allem was zu wissen.
Ich bin lernfähig aber nicht belehrbar.

4

Wednesday, May 29th 2013, 10:46pm

Auf deren Homepage ist darueber keine Info zu finden ! Zur angegebenen Zeit wird die Oldie Show gesendet !

Sollte die Sendung nicht kommen, muss Peter (PSMS) herhalten und eine Sendung selber produzieren :-)
Ich putze hier nur...

This post has been edited 1 times, last edit by "EN1RZ" (May 29th 2013, 10:57pm)


Posts: 4,339

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

5

Wednesday, May 29th 2013, 11:16pm

Schieteee! Da werde ich wohl gerade auf der Rückfahrt von Eutin sein, wo ich meine neue "Dicke" abhole. Nee, keine Frau, die hab ich schon ;) .
Es ist eine Philips N4522!

LG Holgi

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,216

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

6

Thursday, May 30th 2013, 11:25am

Halo,

im Sendeplan habe ich auch nichts gefunden, aber der Hinweis ist aus dem Umkreis der Mitwirkenden. Ich bin selbst auch unterwegs, aber es gibt ja programmierbare Apparate.
Früher habe ich mit einer alten Herd-Zeitschaltuhr, einem Grundig 5080 und einem Telefunken M85 "programmiert", hat immer geklappt.
Zur Sicherheit kan man ja noch den PC laufenlassen.

Hermann Hoffmann hat unglaublich viel produziert, sein Nachlass war lange Zeit nicht zugänglich und die Herren vom Slangradio haben es irgendwie geschafft,
das Archiv wieder zu öffnen und senden zu dürfen. Echte Schatze der Tonbandtrickechnik.

Gruß
Peter S.

7

Thursday, May 30th 2013, 4:06pm

Hhmm, ok, lassen wa uns dann mal ueberraschen an dem Samstag.

Ich werde schauen das ich diese Sendung als Stream aufzeichnen werde.
Ich putze hier nur...

  • "PSMS" started this thread

Posts: 1,216

Date of registration: Jul 26th 2009

  • Send private message

8

Friday, May 31st 2013, 9:57am

...wer Lust hat, kann heute gegen 17:30 mal bei Slangradio reinhorchen, da gibt es Hermann Hoffmanns "Dachkammer" von 1964.

Gruß
Peter S.

Posts: 764

Date of registration: Apr 11th 2004

Occupation: Heilerziehungspfleger

  • Send private message

9

Friday, May 31st 2013, 6:44pm

Futter für Bandmaschine

Hallo und vielen Dank für den Link mit dem Slangradio.



Da bekam meine AKAI GX 625 mal wieder Futter.

Band ab - Band läuft,



Rainer

10

Saturday, June 1st 2013, 3:38pm

Heute nun die Info´s zu der Sendung :

Do You Remember - Die Oldieshow



Samstag 18:00 Uhr

Wiederholung Dienstag 14:00 Uhr


Heute mit Wolfgang Bredow

"Diesmal gibt es in der "Do you remember - Die Oldieshow" wieder ein Special zu Hermann Hoffmann. Wolfgang Bredow präsentiert zwei Stunden Unterhaltung der besonderen Art. Er zeigt, wie HH in seinem Studio gearbeitet hat, von den ersten Anfängen in den 60er-Jahren mit zwei bzw. mehreren) Tonbandgeräten, bis hin zur 16-Spurtechnik. Dies wird ein Überblick mit vielen Beispielen über HH's Arbeitsweise.
Achtung: Diese Sendung ist nicht geeignet für Hörer, die nur drei Minuten am Stück zuhören können! Man muss schon 2 Stunden konzentriert durchhalten können, aber dann ist es bestimmt ein Vergnügen!"




Quelle: slangradio.de



MFG Ralf
Ich putze hier nur...

Posts: 2,321

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

11

Saturday, June 1st 2013, 7:02pm

Die erste Stunde ist um.

Ein nettes Schmankerl für den Tonband-Bastler. Ich freue mich auf die zweite Stunde.
Danke an Peter für den guten Hör-Tipp !

Gruß
Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 1,612

Date of registration: Apr 9th 2004

Location: Schwerin

  • Send private message

12

Saturday, June 1st 2013, 8:04pm

Aufnahme ist gerade am Abspeichern.

Posts: 781

Date of registration: Jan 17th 2005

Location: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Occupation: Maschinenbediener

  • Send private message

13

Saturday, June 1st 2013, 8:05pm

Und
...sie haben es versaut!!!
jeweils 5 Minuten vor der vollen Stunde wurde kackfrech ein Werbeblock gespielt und die eigentliche Sendung ausgeblendet, sodass da mehrere Minuten fehlen. X(
Ich überlege grad, ob ich den eben gemachten Mitschnitt wieder flugs löschen soll.
So interessant wie es war, aber das ist echt eine Frechheit!
Sch**** nochmal...
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Posts: 4,339

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

14

Tuesday, June 4th 2013, 10:13pm

Wer die Sendung nicht gehört oder aufgenommen hat oder sich über Werbeblöcke geärgert hat, möge diesem Link folgen:
https://sd2.1und1.de/guest?path=Wolfgang…e=de&viewType=0

LG Holgi

15

Wednesday, June 5th 2013, 1:00am

Wieso ist die so Gross geworden ? Der Stream kam mit 128kb rein, 2 stunden sind dann ca. 100-105Mb.

Hier mal meine Version :

http://www.share-online.biz/dl/N1WTBQNMN2W
Ich putze hier nur...

This post has been edited 1 times, last edit by "EN1RZ" (Jun 5th 2013, 1:02am)


Posts: 4,339

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

16

Wednesday, June 5th 2013, 3:59pm

Wieso ist die so Gross geworden ?


Es sind 320 kb/sec!
Ich war das aber nicht, das hat Ansgar so reingestellt.... :)

LG Holgi

17

Wednesday, June 5th 2013, 7:20pm

Ein Stream der direkt aufgeschnappt wird und in seiner Ursprungsrate bleibt ist besser als wenn der auf 320 hochgerechnet wird, warum ? Es entstehen Rundungsfehler, denn die fehlenden Sachen muessen ja von irgendwo hergezaubert werden und was passiert dann klanglich ? Es kommen Artaffakte dazu. Ich habe dazu den Streamwriter genutzt, ist ein feines tool der auch automatisch Sendungen sichert.

Vergleiche : Ein Tonband was original mit 9,5cm bespielt ist kann nicht besser werden wenn die Kopie mit 19cm erstellt wird.
Ich putze hier nur...

Posts: 4,339

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

18

Wednesday, June 5th 2013, 7:22pm

Jaja, ich verstehe das ja, aber bei mir bist du an der falschen Adresse! Ich habe den Link auch nur weitergegeben...

Posts: 176

Date of registration: Dec 29th 2005

  • Send private message

19

Wednesday, June 5th 2013, 8:18pm

Vergleiche : Ein Tonband was original mit 9,5cm bespielt ist kann nicht besser werden wenn die Kopie mit 19cm erstellt wird.
Theoretisch Ja, aber praktisch falsch. Probier's aus - einmal mit 9,5 - dann mit 19cm/s. Wo kommt wohl weniger Bandrauschen hinzu?

Gruß,
Werner

Posts: 150

Date of registration: Dec 24th 2012

Location: Lkr. Göttingen

  • Send private message

20

Wednesday, June 5th 2013, 9:39pm

ob groß oder nur halb so groß... danke für den Link!

Viele Grüße

Arnd