You are not logged in.

  • "TNC" started this thread

Posts: 265

Date of registration: Jul 27th 2009

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

1

Saturday, March 23rd 2013, 2:13am

Geräte-Raten :)

Hallo zusammen,

also der Junge zwischen den zwei Altbier-Fässern bin ich. Im Jahre 1986. Aber was seht ihr im Hintergrund?


Freu mich auf Eure Antworten und ähnliche Bilder :)

Gruß
Tommy
TNC has attached the following image:
  • 740060_4179305723335_367935496_o.jpg

Posts: 13,628

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

2

Saturday, March 23rd 2013, 9:24am

Der Receiver sieht nach Sansui aus.

Beim Kassettendeck dachte ich im ersten Moment an JVC.

Ralf B

Unregistered

3

Saturday, March 23rd 2013, 1:16pm

Hallo Tommy,

schöne Threadidee. Da bist Du ja schon im HIFI-Umfeld aufgewachsen!
In dem Alter hatten meine Eltern wohl noch ein großes Röhrenradio vonne Omma.
Mitraten kann ich leider nicht, da fehlt mir die Erfahrung.
Aber ansonsten wünsche ich viel Spaß.

Gruß von Ralf :)

Posts: 325

Date of registration: Aug 10th 2011

Location: Berlin

  • Send private message

4

Saturday, March 23rd 2013, 6:41pm

Beim Receiver tippe ick ma uff'n Kenwood... :whistling:
Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

5

Saturday, March 23rd 2013, 7:44pm

Und icke tippe uff'n FISHER, und zwar einen 201 von etwa 1972.
Mit dem Kassettendeck weiß ich noch nicht.... Die sahen damals alle gleich aus!

Und da es so schon schwer genug ist, habe ich mir erlaubt, einen kleinen Ausschnitt davon zu machen, mit etwas Bearbeitung. Ich hoffe, du hast nichts dagegen, Tommy.



Holgi

This post has been edited 2 times, last edit by "hannoholgi" (Mar 23rd 2013, 8:13pm)


Posts: 1,176

Date of registration: Dec 26th 2007

  • Send private message

6

Saturday, March 23rd 2013, 8:08pm

Der könnte es sein :thumbup: Fisher 201, ach was der isses! Holgi hat 20 Punkte.

Gruß Bernd

This post has been edited 1 times, last edit by "besoe" (Mar 24th 2013, 7:11am)


  • "TNC" started this thread

Posts: 265

Date of registration: Jul 27th 2009

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

7

Sunday, March 24th 2013, 12:26am

Japp,

Papas Receiver war damals der Fisher 201. Das Kassettendeck kam von Technics. Ein RS-616. Es ist danach in meinen Besitz über gegangen und ich Vollidiot hab es meiner damaligen Freundin geschenkt :/

Habt Ihr auch solche Fotos?

P.S.: Der Kopfhörer, der Dreher und die Boxen möchten noch erraten werden ;)

@ Ralf B: Mein allererstes Radio war ein Saba Wildbad W5. Das hab ich sogar heute noch. Meine ersten Aufnahmen hab ich mit dem ITT 530 (in Rot) gemacht. Danach kaufte mein Opa sich eine neue Anlage und ich hab mich als 6-Jähriger über eine "richtige" Anlage gefreut. Telefunken RC-100, Receiver RR 100 und Dreher RS 100. Müssten Baujahr 81 gewesen sein!

This post has been edited 1 times, last edit by "TNC" (Mar 24th 2013, 12:45am)


Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

8

Sunday, March 24th 2013, 11:05am

Der Kopfhörer ist auf jeden Fall ein Sennheiser. HD 430?
Dreher: Universum F 2901?

This post has been edited 1 times, last edit by "hannoholgi" (Mar 24th 2013, 11:10am)


Posts: 166

Date of registration: Mar 14th 2012

Location: Zwickau

Occupation: Ton-, Beleuchtungs- und Bühnentechniker

  • Send private message

9

Sunday, March 31st 2013, 3:18pm

damit könntest du richtig liegen:

http://www.bezugspunkt.de/tb1_172.htm


Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

10

Sunday, March 31st 2013, 3:39pm

Wäre ja interessant, wenn Tommy nun auch mal was dazu schreiben würde.... :huh: !

Holgi

Posts: 13,628

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

11

Sunday, March 31st 2013, 5:45pm

Darf ich in der Zwischenzeit auch ein kleines Rätsel einbringen?

Hier ist ein (ich glaube "gefälschtes") Werbevideo aus der schönen Zeit, in der eine HiFi-Anlage noch zum guten Wohnzimmer gehörte, und deswegen ist im Hintergrund auch eine solche zu sehen.

Ich bin mir relativ sicher, eines der Geräte identifiziert zu haben. Wer findet alle heraus? Der Optik nach müssten sie ja eigentlich alle vom selben Hersteller stammen.

Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

12

Sunday, March 31st 2013, 7:51pm

Das ist ja eine echt harte Nuss! Das Video ist natürlich eine Persiflage, aber die Zusammenstellung der Geräte macht mich völlig ratlos. Oben steht ja offenbar ein Receiver mit analoger Abstimmung, darunter aber ein CD-Player. Bei welchem Hersteller gab es das nebeneinander? Als es CD-Player gab (schon als Frontlader, also so ab 1983...) hatte man ja eigentlich kaum noch Receiver mit Skala und Drehko-Abstimmung! Und unten das scheint dann ja wohl ein Kassettendeck zu sein, mit ziemlich breiter Ladeklappe.

Ich habe keine Ahnung. Bin gespannt, ob einer die Lösung weiß!



Gruß
Holgi

Posts: 1,176

Date of registration: Dec 26th 2007

  • Send private message

13

Sunday, March 31st 2013, 8:07pm

Ich tippe einfach mal auf solche Dekoteile, wie sie in Möbelhäusern verwendet werden :D

Gruß Bernd


Posts: 13,628

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

14

Sunday, March 31st 2013, 8:31pm

OK, ich gebe mal einen Tipp, was meine vermeintliche oder tatsächliche Erkenntnis angeht: Ich glaube, den CD-Player erkannt zu haben. Und wenn ich richtig liege, ist es insofern ein historisches Modell, als daß es das erste Gerät seiner Spezies des Herstellers war.

Über die Kombination eines damals sündhaft teuren CD-Players mit einem zur gleichen Zeit schon veralteten und höchstens noch als preiswertes Einstiegsgerät angebotenen Analog-Receiver habe ich mich allerdings auch gewundert.

Posts: 13,628

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

15

Sunday, March 31st 2013, 11:40pm

HA! Ich hab' das Gerät oben vermutlich auch identifiziert. Und es ist kein analoger Receiver, sondern ein Verstärker, der in der Tat vom selben Hersteller und (zumindest ungefähr) aus dem gleichen Baujahr wie der CD-Player stammt. Was auf dem Bild nach Senderskala aussieht, ist in Wahrheit eine Reihe von Tastern mit darüber angeordneten Kontrolleuchten. :D

So, jetzt aber! Wenn's bis morgen um 18 Uhr noch keiner hat, löse ich auf.

This post has been edited 1 times, last edit by "timo" (Mar 31st 2013, 11:42pm)


Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

16

Monday, April 1st 2013, 12:16am

Ich habe jetzt auch zwei Tipps; bei dem ersten bin ich fast sicher: Oben thront der Vollverstärker Denon PMA-757!
Darunter könnte, zumindest von typischen Details und der Frontplattenaufteilung, der vom selben Hersteller stammende DCD-1800 R stehen.
Das Kassettendeck kann ich nicht zuordnen :( .

Holgi

Posts: 13,628

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

17

Monday, April 1st 2013, 12:24am

Ich habe jetzt auch zwei Tipps; bei dem ersten bin ich fast sicher: Oben thront der Vollverstärker Denon PMA-757!
Darunter könnte, zumindest von typischen Details und der Frontplattenaufteilung, der vom selben Hersteller stammende DCD-1800 R stehen.


Hallo Holgi,

das ist so nah an meinem Tipp, daß ich es mal als Lösung durchgehen lasse. Den DCD-1800 habe ich als erstes erkannt, weil er der erste CD-Player war, den ich in Natura gesehen habe (der technikbegeisterte Vater eines Schulfreundes, der auch eine B77 sein Eigen nannte, hatte ihn sich mitsamt einer stattlichen Sammlung von Klassik-CDs gegönnt - muss damals ein Vermögen gekostet haben). Die R-Version mit Fernbedienung kam ein Jahr später auf den Markt. Welche auf dem Bild zu sehen ist, kann mal wohl nicht genau bestimmen.

http://vintage-audio-laser.com/IMG/jpg/1…cd1800rface.jpg

Beim Verstärker hatte ich den PMA-777 gefunden. 757 kann aber auch sein, so genau kann man das auf dem Bild nicht erkennen.

Also: Herzlichen Glückwunsch! :thumbsup:

Wenn jetzt noch einer Gerät Nr. 3 identifiziert... leider fehlen auf Wegavision die Denon-Kataloge der entsprechenden Jahrgänge.

Posts: 4,379

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

18

Monday, April 1st 2013, 12:42pm

PMA-777 ist wohl richtig, der hat drei Knebelschalter ganz rechts unten auf der Front.

Holgi

  • "TNC" started this thread

Posts: 265

Date of registration: Jul 27th 2009

Location: Düsseldorf

Occupation: Selbstständig

  • Send private message

19

Wednesday, April 3rd 2013, 12:57am

Wäre ja interessant, wenn Tommy nun auch mal was dazu schreiben würde.... :huh: !

Holgi
Holgi,

Du hattest mit beiden "Tipps" recht. Hatte in den letzten Tagen/Wochen viel zu tun. Daher meine Abwesenheit!

Gruß
Tommy