You are not logged in.

  • "4504" started this thread

Posts: 1,116

Date of registration: Jul 27th 2004

  • Send private message

1

Friday, March 28th 2008, 3:47pm

Hallo Forum,

Ostern hatte auch für mich eine kleine Überraschung, einer meiner Neffen drückte mir das oben genannte Buch in die Hand. Was soll ich sagen, die Überraschung war gelungen.

Martin Strongs Buch ist keine einfache Abhandlung über Interpreten und ihre erschienenen Platten, vielmehr werden die Interpreten/Gruppen mit einer kurzen Biografie vorgestellt. Es folgt eine Auflistung der veröffentlichten Musikwerke nach Jahren sortiert, Singles sowie LPs/CDs. Unterschieden wird zudem nach Veröffentlichungen/Chartpazierungen in England und den USA. Beteiligte Musiker an Studioaufnahmen sowie interessante Querverweise sind inklusive, ebenso die Daten von eventuellen Neuauflagen alter Werke. Strong lässt es sich nicht nehmen, seine eigene Bewertung zu für die erschienenen Alben der Künstler abzugeben.....

Mit über tausend Seiten hat meine Auflage aus dem Jahr 2000 genug Stoff für so manchen Plattenabend. Trotzdem vermisst man auch die ein oder andere Gruppe oder Interpreten. Als Taschenbuch mit knapp 5kg (oder mehr ????) Gewicht gibt es kein schlagenden Grund dieses Buch nicht zu kaufen. Selbst der Preis scheint mir moderat, ein kurzer Blick bei einem großem Onlinebuchladen ergab einen Preis um 30 Euro (für gebrauchte Exemplare....).

Viel Spass, Grüße,

Thomas(4504)