You are not logged in.

  • "Michael Franz" started this thread

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

1

Sunday, May 30th 2004, 8:18am

Chris Howland wird den meißten hier noch bekannt sein. War einer der bekanntesten und profiliertesten Plattenaufleger aus Funk und Fernsehen.

Daß er gut erzählen kann, bewies er mit seinem Buch "Happy days?" mit teils amüsanten, teils nachdenklichen Geschichten aus der Zeit, als das Radio die Wohnzimmerstuben eroberte. Dabei wird sowohl die Seite der Radiomacher als auch die der Radiohörer beleuchtet.

- Michael -
Michael(F)

wz1950

Unregistered

2

Sunday, May 30th 2004, 10:59am

Könntest Du Verlag und ISBN posten, zwecks Bestellung?

Wolfgang

Posts: 5,277

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

3

Sunday, May 30th 2004, 3:37pm

.
Chris Howland, alias Heinch Pumpernickel ist sicher noch vielen Tonbandfreunden bekannt. Und in der Schwarz- Weiß- Zeit der Glotze hat er immerhin mit "Musik aus Studio B" Meilensteine gesetzt.

Meint

Frank ( darklab )
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

  • "Michael Franz" started this thread

Posts: 6,789

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Filderstadt (b. Stuttgart)

  • Send private message

4

Monday, May 31st 2004, 2:05pm

Das Buch heißt nicht "Radio Days", das war ein Film von Woody Allen sondern "Happy Days?".

=> Wolfgang:
Wenn Du unter www.zvab.com nach Chris Howland suchst, bekommst Du eine ganze Latte antiquarischer Angebote von ca. 4 Euro (Taschenbuch) bis 20 Euro (signiert, gebunden). Ich habe mit dem zvab gute Erfahrungen gemacht, gezahlt wird nach Erhalt der Ware gegen Rechnung.

Dort findest Du auch die ISBN, Verlage usw. Das Buch gibt es schon eine Weile, ist evtl. nicht mehr neu erhältlich. Ich müsste es erst heraussuchen, deswegen dieser Weg.

- Michael -
Michael(F)

wz1950

Unregistered

5

Monday, May 31st 2004, 9:24pm

Danke,
es ist also keine Neuerscheinung, wie ich zuerst annahm. zvab kenne ich noch nicht, werde mich da mal umsehen.

Wolfgang

GXNet

Unregistered

6

Sunday, January 10th 2010, 4:15pm

Hallo in die Runde,

ich will diesen Thread mal dazu nutzen um bekannt zu geben das die Sendung mit Chris Howland im WDR4 vom Mittwoch auf Sontags 16 Uhr verlegt wurde. Der gute Chris sendet immer noch! Die Sendung läuft gerade.
VG
Michael

Posts: 177

Date of registration: Dec 29th 2005

  • Send private message

7

Sunday, January 10th 2010, 4:31pm

Und es gibt auch was aktuelles:

Buch: Yes, Sir!: Aus dem Blickwinkel eines englischen Gastarbeiters


digilog