You are not logged in.

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,930

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

1

Saturday, August 8th 2009, 7:47pm

Hallo,

kennt sich jemand gut mit Wikipedia aus? Ich habe hier http://de.wikipedia.org/wiki/Uher das UHER-Buch und -E-Book eingetragen, und das wurde gleich wieder gelöscht. Mein Diskussionsbeitrag ist noch unbeantwortet. Ich könnte etwas Unterstützung brauchen und bin im Moment ziemlich ärgerlich. >:(

Dank und Gruß, Anselm

Posts: 1,017

Date of registration: Nov 1st 2008

Location: im wilden Südwesten

  • Send private message

2

Saturday, August 8th 2009, 10:39pm

Hat sich schon erledigt was? Mich stören vor allem die 4 Links auf den überhaupt nicht neutralen Revox Liebhaber :-)
Grau ist alle Theorie und grün des Lebens goldner Baum

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,930

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

3

Sunday, August 9th 2009, 8:48am

Hallo,

Quoted

kaiman_215 postete
Hat sich schon erledigt was?
Ja, aber das Vorgehen des "smial" gefällt mir trotz seiner Entschuldigung nicht. Erst löschen und den Autor damit in die Defensive treiben, finde ich unschön. Die Aussage "sonst linkspam" ist Käse, denn ich habe keine Links, sondern Literatur nachgetragen. Weil es sich um keinen Literaturhinweis, sondern eine Literaturangabe handelt, ist auch nichts "aus der Literatur in den Artikel eingeflossen". Der Wikipedia-Artikel existiert länger als das Buch. Trotzdem ist das UHER-Buch die weiterführende Literatur und jeder, der nach weitergehenden Informationen über UHER sucht, bestimmt für den Hinweis dankbar.

Quoted

Mich stören vor allem die 4 Links auf den überhaupt nicht neutralen Revox Liebhaber :-)
Ich will lieber keine schlafenden Hunde wecken. Aber das harsche Vorgehen beim Literaturhinweis und das Übersehen solcher Fehler sprechen für sich.

Danke für Deinen Hinweis,

Anselm

Posts: 1,328

Date of registration: Dec 9th 2004

  • Send private message

4

Sunday, August 9th 2009, 11:34am

Ist das der "Revox-Liebhaber":

http://www.useddlt.com/magnetband_story1.0.html
http://www.tonbandmuseum.info/

Der sollte mal auf seiner eigenen Website aufräumen (die ganzen Halb- und Ganz-Unwahrheiten berichtigen - Literatur dazu gibt er ja an) und sich um seine Dinge kümmern. Aber das Thema scheint hier immer wieder unangenhem aufzustoßen.

F.E.

Posts: 2,349

Date of registration: Jul 24th 2004

Location: Kelheim, Bayern

  • Send private message

5

Sunday, August 9th 2009, 12:00pm

Ich muß sagen, so gut wie ich Wikipedia finde, so schlecht ist es auch. Dieses dauernde weglöschen, weil es keine Belege gibt ist unheimlich nervig und die Wiki-Moderatoren sind auch inkonsequent. Ich verspüre hier schon fast Willkür was das Erstellen von Löschanträgen angeht.

In der Supidedia (was eine Parodie auf Wikipedia ist) gibt es dazu einen passenden Artikel. Die Artikel dort sollte man natürlich nicht ernst nehmen, aber unter "Arten von Wikipedianern" des folgenden Artikels steht einiges dabei, was nicht ganz unwahr ist:

http://www.stupidedia.org/stupi/Wikipedia

Das hilft zwar Anselm nichts, ich wüsste aber auch nichts, was man dagenen tun kann. Vielleicht an einen höheren Stelle einspeisen?
Grüße

Wayne

Posts: 1,332

Date of registration: Dec 7th 2008

Location: Remscheid

  • Send private message

6

Sunday, August 9th 2009, 3:00pm

Witziger Beitrag.
Tatsächlich ist aber was Wahres dran.
Gerade in Bereichen, in denen kein breites und durch andere Quellen nachvollziehbares Wissen (Wikipedia ohne Bücher als Basismedium wäre ein Witz) liefern sich oft verschiedene feindliche Lager ideologische Kämpfe, in die, mangels Kompetenz, von außen niemand eingreifen kann.
Schlimm wirds, wenn über bestehende und aktiv am Markt agierende Firmen berichtet wird. Da spielen in die Darstellung dann auch finanzielle Interessen mit herein.
Mir sind mehrere Artikel bekannt, in denen negative Fakten nachträglich abgeändert wurden.
Zum Wohl des Firmeninhabers.

Wikipedia ist nur so gut, wie die Leute die da schreiben.
Für mich ist es erste Wahl bei einer Schnellinformation, aber allerhöchstens zweite bei einem Zitat.

Bert
Bert

  • "Anselm Rapp" started this thread

Posts: 2,930

Date of registration: Oct 5th 2004

Location: München

Occupation: Pensionär

  • Send private message

7

Sunday, August 9th 2009, 3:17pm

Hallo Wikipedia-Fans, :D

der Stupidedia-Eintrag ist gut!

Inzwischen betrachte ich mich als Sieger nach Punkten. Mein Literaturhinweis steht wieder drin, für meinen ersten Diskussionsbeitrag gab es eine Entschuldigung und der zweite steht unwidersprochen drin.

Noch dazu habe ich kostenlos dazugelernt. Das nächste Mal bleiben Blutdruck und Puls unten, und ggf. wende ich mich wirklich gleich an höhere Etagen.

Vielen Dank für Eure moralische Unterstützung!

Anselm