You are not logged in.

  • "Inokuma" started this thread

Posts: 258

Date of registration: Jun 23rd 2013

Location: Düsseldorf

  • Send private message

1

Saturday, October 3rd 2015, 10:14am

Mischpult über USB Frage!?

Hallo zusammen,

ich habe vor mir einen Mixer für meinen PC zu kaufen, der über USB angeschlossen wird.

Mein derzeitiger Mixer ist ein TAPCO MIX 120, der über 6,3mm Klinke mit meiner eingebauten Soundkarte M-AUDIO Audiophile 2496 angeschlossen ist.

Hab eine grundlegende Frage zu USB-Mischpulten: werden diese am PC als "externe" Soundkarte erkannt und können z.B. bei Ableton für die Soundwiedergabe bzw. -aufnahme ausgewählt werden? Wenn ja, wie sieht es da mit ASIO Treibern aus? Bei meiner M-AUDIO kann ich ASIO nutzen, was ich sehr gut finde, da keine Verzögerung bei Aufnahmen vom Synthesizer.

Bei Verwendung eines Mixers über USB ist doch dann die eingebaute M-Audio Soundkarte überflüssig oder?

Falls ihr klare Kaufempfehlungen für Mixer habt, immer her damit. Mir würden 6-8 Channels reichen.
Meine Musikseite: https://soundcloud.com/inokuma

Posts: 1,346

Date of registration: Aug 17th 2013

Occupation: Ingenieur (B.Eng)

  • Send private message

2

Saturday, October 3rd 2015, 10:50am

Hallo,
Ich kann Dir zwar nicht wirklich helfen, aber meibe Geräte (DJ-CD-Turntables und Consolen) wurden immer als SK erkannt, bei einem Gerät war diese irgendwann defekt und ich konnte das Gerät nicht mehr verwenden. Also ja, Erkennung als SK.

Gruß
Andreas
Festina lente!

Motto der SN-Sammler: Irgendwann haben wir sie alle...

Posts: 596

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

3

Saturday, October 3rd 2015, 1:41pm

moin moin,

sieh dich mal bei behringer um, ich habe ein kleines xenyx usb.
das läuft problemlos auch unter linux.

cu reginald
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )