Sie sind nicht angemeldet.

1

Dienstag, 10. Februar 2009, 15:50

Hallo liebes Forum,

im Zuge der Ersetzung der Cassette suche ich ein Mono Aufnahmegerät für Sprachaufnahmen. Also das was die Cassette am besten kann. Nun gibt es ja mittlerweile von vielen Herstellern Digitaldiktiergeräte die eigentlich die besagte Aufgabe erfüllen können müssten, aber hier tun sich Abgründe auf!
Man könnte ja meinen, die Dinger verwenden einfach MP3 oder ein 8 Bit Wave Format.
Weit gefehlt! Die Dateiformate sind proprietär und firmeneigen. Und es gibt Codecs, wenn überhaupt, nur für Betriebssysteme die ich nicht einsetze.
Was soll ich blos machen? Was haben denn die Firmen davon wenn ihr Gelumpe kaum zu sich selbst kompatibel ist? Gibt es ein Gerät das Standardformate verwendet und Sprachsteurung und Mikrophoneingang hat?

Beiträge: 5 383

Registrierungsdatum: 23. März 2006

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Februar 2009, 16:37

Hallo,

...wie teuer darf´s denn sein?

SWISSONIC MDR-2 (~ 90 ,-)

Ist zwar Stereo, aber das tut der Sache doch keinen Abbruch, oder?
Ob der allerd. Sprachsteuerung hat, entzieht sich meiner Kenntnis.

Gruss

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Beiträge: 12 932

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Februar 2009, 16:39

Spricht irgendwas gegen einen MP3-Player mit Aufnahmefunktion? Meiner zeichnet im WAV-Format auf, aber es gibt auch welche, die MP3 mit einstellbaren Bitraten beherrschen.

4

Dienstag, 10. Februar 2009, 16:41

Für Stereo hatte ich mir den Tascam DR 7 ausgekuckt.
Es sollte schon Mono sein. Ich brauche Mono öfter und da ist ein extra Gerät mit besonderen Eigenschaften besser. Ich brauche Sprachsteurung und Einknopfstart für das Mono Gerät, bei Stereo sind meine Anforderungen andere.