You are not logged in.

  • "alrac" started this thread

Posts: 659

Date of registration: Aug 18th 2009

  • Send private message

1

Sunday, November 18th 2012, 3:42pm

-ist erledigt-

habe mich nun zu einer vernünftigen Entscheidung durchgerungen und biete Euch die ASC 6002 an. Es handelt sich um eine 38´er Version der ersten Baureihen mit Holzgehäuse, welches sehr gut erhalten ist. Ein paar Macken hat sie oberflächlich am Tonkopfblock. Klappe ist typisch etwas lose, aber nicht völlig locker. Ansonsten ist die Front in sehr gutem Zustand! Es handelt sich um eine Nichtraucher-Maschine ;)

Technisch herrscht für mich völlige Unklarheit. Nach langem Stillstand wurde der zerrissene Capstan-Riemen ersetzt. Sie läuft aber nicht. Spulen tut sie gut, Rewind möglicherweise etwas langsamer. Falls man die Köpfe wie die der Revoxe beurteilen kann (Einschliff), dann sind die noch sehr gut (ca. 2mm).

Ich habe viele gute Tipps erhalten (Danke nochmals auch Dir, Theo!!!), aber konnte mit meinen Möglichkeiten den Defekt nicht weiter eingrenzen. Da ich schon meine Teac "beschäftigen" muß, scheue ich weiteren Aufwand, mir vielleicht eine letztlich beschäftigungslose Maschine hier mit weiterem Zeit- u. Geldeinsatz hinzustellen.

Preisvorstellung für das unverbastelte Stück wäre 170 € bei Abholung.

Versand nur auf Risiko des Käufers!!!, wir reden über gut 20 kg "Kampfgewicht" :D

Ach ja, sie hat den Tragebügel verbaut und auch die Standfüße!

Gruß
Frank

Posts: 119

Date of registration: May 14th 2007

  • Send private message

2

Sunday, November 18th 2012, 6:53pm

Hallo Frank,

Du hast PM

Gruß
Roland