You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

1

Sunday, February 10th 2019, 7:32pm

Saba 600SH, ESS LS, Musiktruhe etc. - nur Vermittlung

Hallo Forianer,

dort, wo unlängst das Webcor-TB stand (...was es jetzt nicht mehr tut, weil ich da war...), sind noch einige "Kleinigkeiten", die auf neue Besitzer und Anwender warten:

- Bandgerät Saba 600SH - Zustand optisch sehr gut, technisch muss was gemacht werden;
- grosse ESS-Boxen (2 + 1) mit erneuerten Sicken;
- Musiktruhe Loewe Opta Clivia Stereo 42254;
- Kunstkopf Stereoaufnahmesystem mit Dokumentation, Mischpult, DAT Recorder Aiwa und Sony im Koffer, zusammen mit Kunstkopfplatte mit 2 Mikros
Sass Nachbau Stereo extrem/Kunstkopf, alle Kabel und diverse Kassetten;
- Bandgerät Telefunken AW1 (oder AW2)?;
- seltenes handgefertigtes Bändchen-Mikrofon aus Dänemark (der Hersteller ist mir gerade entfallen...);
- diveres Hi"Vieh" einfacherer Machart... ...das schaut man sich dann bei einem Besuch besser selbst an;

Interessierte kontaktieren mich bitte, dann stelle ich hier noch ein paar Fotos ein und leite nach Rücksprache mit dem derzeitigen Besitzer die Kontaktdaten weiter - alles Weitere macht ihr bitte direkt mit ihm aus.
Standort der Geräte ist Hemer.

Gruß
Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 904

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: Beamter

  • Send private message

2

Sunday, February 10th 2019, 9:09pm

.... die Saba 600 interessiert mich schon lange ..... how much money ??
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

3

Monday, February 11th 2019, 8:34pm

Hallo Manni,

so ganz genau kann ich das gar nicht sagen... ...ich meine, der gute Mann hätte was von "um die 150" geäussert aber ich werde noch mal fragen - dann kann er mir direkt noch
ein Foto schicken.

Gruß
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 904

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: Beamter

  • Send private message

4

Monday, February 11th 2019, 9:00pm

Ja danke !
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

5

Saturday, February 16th 2019, 6:10pm

Update....

Das Bändchen Mikro ist von Walchris, wie ich mittlerweile in Erfahrung bringen konnte.
Für die 600SH stellt sich der gute Mann VB 200,- vor. Nachfolgend einige Fotos der Maschine.






Gruß,
Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 904

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: Beamter

  • Send private message

6

Saturday, February 16th 2019, 6:13pm

Hallöle;

wie ist denn der techn. Zustand; spielt sie wenigstens ab ?

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

7

Saturday, February 16th 2019, 6:24pm

Hallo Manni,

wie ich schon sagte - ich weis es nicht - ich habe sie nicht getestet. Laut Besitzer hat er es seit einigen Jahren auch nicht getan. In solchen Fällen pflege ich immer, das lange ungenutzte Greät für etliche Stunden an kleiner Betriebsspannung (am Trenntrafo) langsam "aufzuwecken". Dann erhöhe ich etwas und lasse die eingeschaltete Maschine dann so etwa bei 100V weitere Stunden stehen, bis ich dann irgendwann auf die Betriebsspannung gehe. Mit dieser Erweckung habe ich gute Erfahrungen gemacht und darum habe ich bei meinem Besuch bei dem Herrn auch bewusst keine Anstalten gemacht, die Kiste einfach einzuschalten. Immerhin scheint die Maschine unverbastelt und ist wohl schon zig Jahre im derzeitigen Besitz.
Wenn Du Interesse hast, stelle ich den Kontakt her - die Chance, dass der Herr einen Trenntrafo hat, mit dem er diese Wiederbelebung schon mal vorbereiten könnte, ist recht hoch.

Gruß

Peter
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 904

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: Beamter

  • Send private message

8

Saturday, February 16th 2019, 6:49pm

Ich muss mir das noch überlegen. Ist nicht schlimm, wenn es bis dahin andere Interessenten gibt. Ich habe im Moment einfach zu viele Baustellen ….

Danke für Deine Mühe !!

Manni
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "PeZett" started this thread

Posts: 5,545

Date of registration: Mar 23rd 2006

Location: NRW

  • Send private message

9

Saturday, February 16th 2019, 7:04pm

Kein Problem, das macht keine Mühe. Ich wollte dem Herrn nur einen Gefallen tun und bevor solche Gerätschaften in "Narrenhände" geraten, vermittle ich lieber hier im BMF. Wenn ich nicht schon mehrere 600SH hätte, wäre sie wohlmöglich in meinem Kofferraum gelandet aber irgendwann muß man ja auch mal auf die Bremse treten. 8)
Time flies like an arrow. Fruit flies like a banana. (...soll Groucho Marx gesagt haben, aber so ganz sicher ist das nicht...)

Posts: 1,034

Date of registration: Sep 5th 2012

  • Send private message

10

Sunday, February 17th 2019, 7:06pm

Moin,

so am Rand 200€ sind für die SABA bei weitem nicht zuviel. Zustand ist für den ersten Moment ja echt gut. Mann muss die Dame mögen... einfach ist es mit Ihr nicht.

Liebe Grüsse Andre

Posts: 904

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: Beamter

  • Send private message

11

Sunday, February 17th 2019, 7:25pm

…. mir auch nicht. Und ich mag Sie !!!! … und ich vermute mal, ich werde leider keinen Platz für sie haben. Sowas darf man nicht einfach irgendwo oben ins Regal stellen.
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac A 3440 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

This post has been edited 1 times, last edit by "Moppedmanni" (Feb 17th 2019, 7:49pm)


1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests