Sie sind nicht angemeldet.

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 3. Januar 2019, 20:17

ORWO Vorlaufband violett / rot

Moinmoin :3

Ich habe hier im Zuge der Schulentrümpelung ;) einige Überbestände an Vorlaufband angehäuft, welche ich hier veräußern möchte.
Es handelt sich um je 1000m rotes (722) bzw. violettes (725) Vorlaufband, PETP-Träger, Gesamtstärke entspricht in etwa Langspielband (eine 25er-Spule kriege ich damit fast voll).
Die VLB würde ich in "Portionen" zu je 50m auf Spulen wickeln. (Bei entsprechender Länge natürlich in einem Stück ;) )
Preisvorstellung: € 2,- je 50m, € 8,- für 250m.

Sagt was! ^^

Gruß, Kabelsalat. :3
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 22. Juli 2017

Wohnort: Werneuchen

Beruf: Informatiker i.R.

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 3. Januar 2019, 22:11

... also ich würde je 100m nehmen.
Viele Grüße
Eckhard

Revox B77, A76, A77, A78; Braun TG1000; Philips N4416; Uher 4400 Report Stereo IC; www.engelstrasse.de

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

3

Freitag, 4. Januar 2019, 16:09


... also ich würde je 100m nehmen.

...ist reserviert :3
Ich "sammle" hier erstmal bis Ende nächster Woche.
Jenachdem, wieviel noch zusammenkommt, könnte ich noch je 500m draufpacken.
Das rote ist dann allerdings die 50µm-Version mit aufgerauhter Innenseite.

Bis nächstens ^^
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Beiträge: 16

Registrierungsdatum: 20. Dezember 2018

  • Nachricht senden

4

Samstag, 5. Januar 2019, 00:18

Hallo,
(mein erster Post) ich würde 100m von dem roten nehmen.
Gruß, Ralf

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 19. Januar 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

5

Samstag, 5. Januar 2019, 21:20

Hallo,

Sagt was!


was... ;) ...danke für die Offerte!

Da würde ich allein der Neugier halber 250m vom violetten 725er nehmen.

@all: gab es für violett auch eine Code-Bestimmung? Ich kenne diesbzgl. nur ws / rt / bl und gr ( 76 bis 9,5) sowie gn und ge.

Schöne Grüße
Frank

P.S.: bienvenue, Ralf :)

Beiträge: 1 598

Registrierungsdatum: 9. April 2004

Wohnort: Schwerin

  • Nachricht senden

6

Samstag, 5. Januar 2019, 22:33

Ich kann mich daran erinnern, dass die Tonbänder, die als Unterrichtsmittel herausgegebenen wurden, Lila Vorspann und gelbes Nachband hatten. Meist waren sie Halbspur mono mit 9,5 cm/s, Rücklauf war frei. Wenn es sich um Dia-Tonvorträge handelte, waren auf der zweiten Halbspur die Steuerimpulse für den automatischen Diawechsel.

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

7

Montag, 7. Januar 2019, 17:55

Hm...
bei den Schultonbändern sind mir bisher lila/rot begegnet, spätere hatten nurnoch weiße Vorlaufbänder an beiden Enden, gestempelt mit Anfang und Ende.

Ich schätze mal, die Farbcodierungen hatten doch einige Abweichungen. Orwo hatte ja z.B. auch Grün-Weiß, was mir von "westlichen" Herstellern bisher nicht begegnet ist, dafür aber z.B. kein Grau oder Grau-weiß... ö.ö
Im elektronischen Jahrbuch 1990 wurde mal die Orwo-Produktpalette für Spulentonbänder inkl. Vorlaufbänder beschrieben, ich hab's nur grad nicht zur Hand.

***schnip***
http://treffpunkt.ig-ftf.de/viewtopic.ph…e987b23e#118363
Das da habe ich noch gefunden o.o
***schnip ende***
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 19. Januar 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

8

Montag, 7. Januar 2019, 19:44

Danke für den aufklärenden (vi=9,5/mono) bzw. non-konformismus-aufzeigenden Link. :whistling:

Das FTF-Forum kannte ich noch nicht; Hajo und Michael sind bisweilen ja auch hier zugegen.

Die Tabellen zeigen auf, dass es (außer ws/bl für 19/st) in Ost und West offenbar keinerlei Übereinstimmung gab.

Auch die "Reichweite" der jeweiligen Vorgaben (ORWO-Vorgaben auch außerhalb der DDR / "Studer"-Vorgaben auch außerhalb der BRD?) oder die Existenz weiterer "Ländervarianten" ist mir nicht klar.

Hat jemand von Euch einmal ein graues bzw. grau/weißes Vorspannband für 9,5 gesichtet oder war dies tatsächlich eine Verwechslung mit grün? Dann müsste es von Agfa/BASF doch auch grün/weiß gegeben haben...

Anyway, ich würde violett eh am liebsten als Christopher-Street-Band o.ä. einsetzen wollen... ^^

Farbige Grüße
Frank


Edit: habe noch folgendes von Hans-Joachim gefunden:
https://tonbandinfo.magnetofon.de/index.…g16973#msg16973

hat jemand dieses Pflichtenheft zum Upload oder kann die Textstellen zitieren?

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »kesselsweier« (7. Januar 2019, 21:47)


  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 8. Januar 2019, 20:32

Hat jemand von Euch einmal ein graues bzw. grau/weißes Vorspannband für 9,5 gesichtet oder war dies tatsächlich eine Verwechslung mit grün? Dann müsste es von Agfa/BASF doch auch grün/weiß gegeben haben...


Ich hatte vor ein paar Jahren mal einen Rohwickel graues Vorlaufband in der ebucht geangelt. Allerdings war das Zeugs nicht zu gebrauchen, weil sich die Beschichtung gelöst hat - es hat saumäßig geschmiert.
Das Band kam auf einem Plastikkern, keine Ahnung, was für ein Hersteller.

Was mir bei den Orwo-Kennbändern auf AC-Basis noch auffällt, ist dass die älteren Versionen (bei denen die Trägerseite etwas dunkler ist als die Beschichtung) ziemlich stark auf das darunter-/darüberliegende Magnetband abfärben, und das schon nach kurzer Zeit.
Ein Restwickel mit violettem Kennband hat sogar die Farbsegmente auf dem Bobby erröten lassen ö_ö

Gruß, Kabelsalat.
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 10. Januar 2019, 10:03

Back to topic:
Es sind noch 800m (1300m) Rot und 650 (1150m) Violett verfügbar. ö.ö
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 22. Juli 2017

Wohnort: Werneuchen

Beruf: Informatiker i.R.

  • Nachricht senden

11

Freitag, 11. Januar 2019, 11:28

... ich erhöhe mal meinen Bedarf auf je 150 m, das macht den Kohl zwar nicht fett, aber wie ist das nochmal mit dem Kleinvieh?
Viele Grüße
Eckhard

Revox B77, A76, A77, A78; Braun TG1000; Philips N4416; Uher 4400 Report Stereo IC; www.engelstrasse.de

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

12

Samstag, 12. Januar 2019, 16:02

Passt scho ^^
Das Angebot bleibt solange drin, bis alles weg ist. ;3
Ich sammel halt wochenweise, damit ich nicht wegen jeder einzelnen Spule zur Post muss.

Weitermachen.

Kabelsalat. ^^
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

  • »Kabelsalat« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 779

Registrierungsdatum: 17. Januar 2005

Wohnort: da wo der Meo clubt, das Reh voxt und der Uhu uhert :P

Beruf: Maschinenbediener

  • Nachricht senden

13

Montag, 14. Januar 2019, 11:57

PNs sind raus, nächte Runde kann beginnen ^^
Ich bin alleinstehend. Aber nicht nachts - da leg ich mich hin. :D
---
Aufnahmen bestätigen die Pegel :D

Beiträge: 391

Registrierungsdatum: 19. Januar 2009

Wohnort: NRW

  • Nachricht senden

14

Samstag, 19. Januar 2019, 19:19

Violette est arrivé:



Wirkt auf dem Photo eher bläulich, ist aber wirklich violett.

Herzlichen Dank, lieber Kabelsalat.

Schöne Grüße
Frank

Beiträge: 184

Registrierungsdatum: 22. Juli 2017

Wohnort: Werneuchen

Beruf: Informatiker i.R.

  • Nachricht senden

15

Samstag, 19. Januar 2019, 21:53

Hallo Kabelsalat,
bei sind heute auch rot und violett eingetroffen, vielen Dank
Viele Grüße
Eckhard

Revox B77, A76, A77, A78; Braun TG1000; Philips N4416; Uher 4400 Report Stereo IC; www.engelstrasse.de