Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 12. September 2018, 15:23

Grundig TS 1000

Hallo ins Forum,
hiermit biete ich eine meiner Grundig TS 1000 an. Es handelt sich um ein Vier-Spur-Gerät ohne Dolby. Die Maschine ist optisch sehr gut erhalten. Technisch ist sie einwandfrei und läuft sehr gut. Abdeckhaube ist mit dabei. Spulen und Band nicht.
Ein paar Unzulänglichkeiten muss ich trotdem erwähnen: Mikrofon-Regler rechts nicht original; die Gummifüße auf der Rückseite sind zerbröselt und die Standfüße sind nicht original.Preisvorstellung: 280,- €
Bei Interesse bitte PN an mich. Dann kann ich gerne auch Fotos schicken.
Viele Grüße
Uwe

Beiträge: 408

Registrierungsdatum: 24. Mai 2015

Wohnort: Eislingen

Beruf: Qualitäts Fuzzi

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 12. September 2018, 21:49

Tja....
wenn ich nicht schon zwei hätt.........
könnt ich grad schwach werden. :rolleyes:
Gruß
Manfred

2 x Grundig TS 1000. Jeweils wahlweise als 2Spur, 4Spur oder Autoreverse. Beide mit Dolby, drahtloser Fernbedienung, mit Op-Amp Ausgang zur Impedanz und Pegelanpassung und jetzt neu....die VU Meter zeigen Hinterband an. Tägliche Verwendung: Grundig SXV 6000, Grundig ST 6000, CF5500-2,TS 1000, Grundig A5000 und Dual 731Q an Canton Plus E Subwoofer. Werkstatt: Grundig V 5000, T6500 und Revox B77/HS. Im Esszimmer: Grundig V5000, T5000, CF 5500 und Grundig CF 5500-2./size]

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 13. September 2018, 07:43

Hallo Manfred,
ja, so ist das. Aus diesem Grund soll sie bei mir weichen. ;)
Viele Grüße
Uwe

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. September 2018, 13:18

Hallo liebe Leute,

Ist niemand interessiert ? Oder liege ich beim Preis komplett daneben? Bitte gebt mir doch mal Eure Einschätzung.

Viele Grüße vom Uwe

Beiträge: 758

Registrierungsdatum: 9. September 2006

Wohnort: Erkelenz

Beruf: Beamter

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. September 2018, 01:43

Ich denke, der Preis ist o.k. Ich würde sie ja nehmen, wenn ich sie nicht so häßlich fände. Von der Technik her gesehen ist sie ja nun wirklich nicht schlecht .....
meine Spielzeuge: Philips N4520, Akai GX635D, ASC 6004 und 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, NationalRS790S Lenco B55, Braun PS500, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL160 u.a.

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

6

Montag, 17. September 2018, 10:17

Hallo Manni,
danke für Deine Antwort. Das mit dem Aussehen ist halt Geschmackssache. Ich mag sie sehr. Und klanglich, finde ich, kann sie locker mit einer B77 mithalten.
Viele Grüße
Uwe

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

7

Freitag, 12. Oktober 2018, 09:38

Moin liebe Leute,
nun habe ich meine TS 1000 verkauft. An sich nichts außergewöhnliches, trotzdem möchte ich Euch diese kleine Geschichte nicht vorenthalten. Der Käufer ist nämlich ein Freund meines Sohnes und gerade mal 19 Jahre alt. Während einer Party kamen die Jungs auch in unser Wohnzimmer. Zitat des Käufers: 'Was ist das denn für ein geiles Teil'. Dann sagte ich ihm, dass ich sie verkaufen möchte.

Nach einiger Zeit der Erklärung meinerseits (analoge Aufnahmetechnik, Nachteile derselben, Reparaturanfälligkeit, Bedienung usw., usw) wollte er sie trotzdem unbedingt haben.
Ich denke, so etwas erlebt man auch nicht alle Tage.
Viele Grüße und ein schönes Wochenende

Uwe

Beiträge: 604

Registrierungsdatum: 10. August 2005

Wohnort: Drochtersen

Beruf: SHK, selbstständig

  • Nachricht senden

8

Freitag, 12. Oktober 2018, 15:11

Bleibt zu hoffen, dass er nicht allzuviel Ärger mit dem Gerät hat, dann gibt es vielleicht bald ein neues Mitglied im Forum.
Meine beiden Jungens haben nur sehr wenig Sinn dafür aufgebracht, obwohl Tonbandgeräte hier genug stehen. Einer hat aber wenigstens einen Plattenspieler.

Gruss
rainer

  • »BonyTanks« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 14

Registrierungsdatum: 16. Juli 2012

Wohnort: Bad Oeynhausen

Beruf: Kaufmann im Groß-und Außenhandel

  • Nachricht senden

9

Samstag, 13. Oktober 2018, 07:15

Moin Rainer,
ja, das hoffe ich natürlich auch. Bin aber ganz zuversichtlich, weil die Maschine bereits von einem lieben Forum-Mitglied "auf Stand" gebracht wurde.
Gruß
Uwe

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher