Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Bandmaschinenforum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

  • »leserpost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 9. August 2018, 16:47

Schlachtgerät Uher CR210

Angebote gerne per PN.
VG Martin

  • »leserpost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 9. August 2018, 18:55

Kommando zurüch. Ich denke das gerade erworbene hat eher Ausschusscharakter. Ich werde an dem Teil zunächst mal den Riemenwechsel über. Das ist ohnehin nichts für schwache Nerven.
Falls jemand ein funktionierendes Gerät mit neuen Riemen abgeben möchte wäre ich wahrscheinlich nicht abgeneigt.
VG Martin

3

Donnerstag, 9. August 2018, 19:48

Hallo Martin!

Im www gibt es Videos über den Riemenwechsel beim CR210:

https://www.youtube.com/watch?v=Qqo4qcjema0

https://www.youtube.com/watch?v=b1ph3NL3gqY

https://www.youtube.com/watch?v=H1ZiJdpKHKc

Das sollte Dir helfen...

Gruß
Wolfgang

  • »leserpost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

4

Freitag, 10. August 2018, 05:05

So scheint es leichter zu gehem. Das müsste hin zu bekommen sein. Allerdings sind bei meinen CR 210 die zwei linken Drucktaster defekt so das ich diese dann nur noch als Schlachtgerät verwenden kann. :huh:
Naja, ein R124 ist ja noch im Anflug.

VG Martin

  • »leserpost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

5

Freitag, 10. August 2018, 08:48

Allerdings dürtfe das kleine schwarze Teilchen die Vorgehensweise des Videofilmers nachhaltig stören!

VG Martin

6

Freitag, 10. August 2018, 09:29

Hallo Martin!

Schau einmal diese e...-Auktionen an:

323388933316 (LS)

323388938865 (Int)

Gruß
Wolfgang

7

Freitag, 10. August 2018, 12:01

Ein funktionierendes CR240 (neue Riemen) habe ich übrig.
MfG Frank

  • »leserpost« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 972

Registrierungsdatum: 10. Januar 2010

Wohnort: Mittelfranken

  • Nachricht senden

8

Freitag, 10. August 2018, 13:34

Wolfgang,
nach genauerer Bestandsaufnahme waren am CR 210 vorne drei Schalter kaputt. Vorne war der Spulschalter geklebt weil die Schraube gebrochen war. Der Auswurfkappe fehlte ganz. Insgesamt total versifft. Ich habe mich zu Testzwecken zum Mikrofonschalter vor gearbeitet. Man bekommt nicht mal die schwarzen Kappen runter. Den Schalter zu tauschen ist eine Arbeit für Bekloppte! Das Teil ist für die Tonne oder es braucht jemand Ersatzteile.

Am CR124 ist auch der Mikroschalter hin. Es schaltet kurz in Play und stoppt dann wieder. Nachdem sich nix bewegt dürften die Riemen fällig sein. Mit viel Glück könnte ich das gerade so hin bekommen.
Frank, schreib mir mal was du für das CR 240 möchtest.
VG Martin

VG Martin

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher