You are not logged in.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

1

Tuesday, December 22nd 2015, 3:43pm

Philips N 4520 gesucht

Hallo Freunde der drehenden Spulen. Wie ich schon an anderer Stelle von meinem Pech mit meiner 4520 berichtet hatte ( Tonbandfreund wollte meine 4520 reparieren - Tonmotor Steuerung - Das ist über 5 Jahre her. Ich hatte ihn vor Kurzem wieder erreicht. Gesundheitlich angeschlagen, Geschieden, Haus und Besitz verloren. Da ist alles weg. Ich habe das schöne Gerät inzwischen abgeschrieben. Vielleicht würde es euch auch zum Kauf angeboten. Besonderheit. Der Master Regler war nicht mehr Orginal . Da ich ja bis auf zwei drei Kleinspuler nur noch die Großen sammle, juckt mich doch etwas das Fehlen einer 4520. Würde sich jemand von euch zum moderaten Preis von seiner 4520 trennen.? Voll funktionsfähig wäre schön . Mit Vorweihnachtlichem Gruß Robert Analoge Grüße von Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

2

Tuesday, December 22nd 2015, 3:47pm

Nur zur Info. Der besagte Tonbandfreund ist natürlich selbstredend nicht aus diesem oder den Nachbarforen. Analoge Grüße von Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

Posts: 149

Date of registration: May 28th 2015

  • Send private message

3

Tuesday, December 22nd 2015, 3:55pm

Hallo Spule!

Also ich hätte eine schöne N4520er die obendrein auch wunderbar funktioniert!
Was verstehst Du unter "moderaten Preis"? Kannst mir ja mal ein unmoralisches Angebot machen! :D

Grüße Werner

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

4

Tuesday, December 22nd 2015, 7:57pm

Danke Werner für deine Antwort. Ich habe damals meine leider verschollene 4520 für 280 Euro plus Versand geschossen. Was stellst du dir denn so vor? Gerne auch PM. Gruß Robert Analoge Grüße von Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

5

Wednesday, December 23rd 2015, 12:33pm

Da war die Welt noch in Ordnung. 4520 Philips at his best
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

This post has been edited 1 times, last edit by "spule" (Dec 23rd 2015, 12:47pm)


  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

6

Wednesday, December 23rd 2015, 12:35pm

Analoge Grüße von Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

Posts: 1,416

Date of registration: Oct 28th 2007

Location: Franken

  • Send private message

7

Wednesday, December 23rd 2015, 1:26pm

...aber da war Deine B77 noch nicht revidiert :whistling:
Viele Grüße
Jörg

Posts: 601

Date of registration: Dec 31st 2014

Location: Dortmund / Kirchlinde

Occupation: Kommunikationselektroniker in der Medizintechnik

  • Send private message

8

Wednesday, December 23rd 2015, 1:28pm

Und der grüne Diskman auf dem Tisch ist auch nicht mehr da, wetten ?


:whistling:


LG
Konrad
du hörst mit deinen Ohren, also vertrau deinen Ohren mehr als den Messwerten

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

9

Wednesday, December 23rd 2015, 1:46pm

Ja, ja und ja
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

10

Wednesday, December 23rd 2015, 3:36pm

Und die Kleinspuler !
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

Posts: 149

Date of registration: May 28th 2015

  • Send private message

11

Thursday, December 24th 2015, 2:21am

Hallo lieber Robert (Spule)!

Leider kann ich mit EUR 280,- nicht dienen da ich selber 450,- Euronen dafür abgedrückt habe.
Ich finde die Maschine nach wie vor außergewöhnlich und will diese auch nicht verramschen.

Das Teil ist in perfekter Kondition und wird auch über Jahre Freude bereiten.
Bitte nicht falsch verstehen! Ich habe keine Ambirionen die Philips mit Gewalt an den Mann zu bringen aber wenn die jemand haben möchte dann gerne.

Ich kann Dir gerne Fotos zukommen lassen damit Du Dir einen Gesamteindruck von dem Gerät und dem Zustand machen kannst.


PS: Ich verkaufe das Gerät nur weil ich mich auf 2Spur konzetrieren möchte und wieder etwas Platz benötige.


Schöne Grüße Werner

PS: Komme des öfteren in die Gegend von "Hof", könnte somit das Gerät persönlich vorbeibringen und Du kannst Dich von der Qualität des Angebots überzeugen.

This post has been edited 3 times, last edit by "rindenmulch" (Dec 24th 2015, 2:41am)


  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

12

Thursday, December 24th 2015, 2:51am

Danke Werner, das ist sehr nett von dir. Wir bleiben bitte in Kontakt. Mein Schwarzgeldkonto muss sich leider erst wieder füllen. Jetzt erstmal schöne Feiertage wünscht Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

This post has been edited 2 times, last edit by "spule" (Dec 24th 2015, 2:58am)


Posts: 149

Date of registration: May 28th 2015

  • Send private message

13

Thursday, December 24th 2015, 3:33am

Danke Werner, das ist sehr nett von dir. Wir bleiben bitte in Kontakt.
Aber gerne doch Robert!

Ebenfalls ein schönes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches neues Jahr
wünscht Dir Werner

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

14

Friday, December 25th 2015, 2:09pm

100 Euro sind schon mal vom Weihnachtsgeschenke Geld für " besondere Ausgaben" abgezwackt
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

15

Thursday, April 5th 2018, 4:41pm

Edit
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

16

Thursday, April 5th 2018, 11:17pm

Hab jetzt eine 4520. War total versifft, dafür aber nur 15 km entfernt. Gerät gereinigt.Alles geht wie es soll , nur Nerzschalter defekt. Jetzt nach einigen Stunden Probelauf brummt der Capstan Motor. Mist , trocken gelaufen. Jetzt brauch ich so einen Motor.
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

17

Thursday, April 5th 2018, 11:18pm

Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

18

Thursday, April 5th 2018, 11:19pm

Sch... Tapatalk. Schreibt nur die Hälfte
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

19

Friday, April 6th 2018, 12:02am

Gib dem Motoerchen doch mal ein tropfen Öl ab, dann isser nicht mehr so brummig. Was Tapatalk angeht, muss mann das haben ?
Ich putze hier nur...

Posts: 486

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

20

Friday, April 6th 2018, 11:47am

Hallo Robert,

das ist ja witzig ;) Ich habe mir nämlich ebenfalls gestern eine N4520 abgeholt, waren bei mir sogar nur 9km, also gleich um die Ecke. Dazu gab es auch Zubehör, 2x NAB- Adapter, ein Band, Anschlusskabel (DIN und Chinch), BDA und sogar das Service- Manual. Der alte Herr sagte, daß er die Maschine sogar selbst gekauft hatte...

Wie ich in Deinem Bild erkennen kann, hat Deine Maschine auch die gelbe LED für die +3dB Peak- Anzeige. Welche Seriennummer hat Deine Maschine denn ?

Hintergrund meiner Frage: Es heißt im allgemeinen, daß die gelben LEDs bei Maschinen der späteren Serien eingebaut wurden, also bei jüngeren Ausgaben der N4520. Nun hat meine Maschine ebenfalls diese gelben LEDs, allerdings eine sehr frühe Seriennummer: WR01915017208, somit also aus der 15. Woche von 1979, Revisionsnummer 01. Das beißt sich etwas mit den gelben LEDs. Hier wurde eventuell mal die Anzeigenplatine gewechselt oder die Bodenplatte wurde vertauscht, denke ich... Kann man das Alter noch an anderen Merkmalen erkennen, im Inneren vielleicht ?

Auch hat die Maschine- wie ich finde- ungewöhnliche Seitenteile. Diese sind nicht aus Kunststoff wie bei meiner anderen Maschine, sondern aus Holz und haben mit einem Plastikgitter abgedeckte Lüftungslöcher. Lt. Aussage des Vorbesitzers war das so original. Hat jemand sowas schon mal gesehen ? Ich mache am Wochenende mal ein paar Fotos.

Grüße, Rainer

Posts: 1,112

Date of registration: Sep 9th 2006

Location: Erkelenz

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

21

Friday, April 6th 2018, 12:36pm

Glückwunsch zur Maschine :thumbsup: !!! Bei mir das Mastertape für meine Aufnahmen. Brauchte bisher nur einmal zur Revision, weil die Aufnahme rumzickte. Ein Gerät, das oft verkannt wird. Mein Radiobastler hatte diese das erste Mal auf dem Tisch und war von dem Bandgerät begeistert. Ich übrigens auch.
meine Spielzeuge: Telefunken M 15, Philips N4520, Akai GX635D, ASC 5004, Revox A76,77,78, Dual TG29, Uher Report4400 und RdL, National RS790S, Teac X 10 und A4300SX, Tandberg3000x, Kenwood KW5066, Sony TC640A, Pioneer RT71, Lenco B55, Teac TN300, Marantz PM7200, Saba 9241 T+A t160, Elac EL75 u.a.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

22

Friday, April 6th 2018, 6:14pm

Hallo Leute, Ja ich bin glücklich mit meiner Philips. Meine 4520 wurde laut Aufkleber im Inneren 20 Kalenderwoche 1978 gefertigt. Grüße vom Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

23

Saturday, April 7th 2018, 12:59pm

Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

24

Saturday, April 7th 2018, 1:00pm

Das ist die Seriennummer meines Gerätes. Gruß Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.

Posts: 486

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

25

Monday, April 9th 2018, 9:14am

Hallo Robert,

vielen Dank. Du schreibst das Deine Maschine lt. Aufkleber im Inneren in der 20. KW 78 gefertigt wurde. Wo befindet sich denn der Aufkleber, eventuell auf einem Zulieferteil (Motor) oder so ?

Lt. Deiner Seriennummer kann man nämlich die 26. KW 1979 ablesen, Revisionsnummer 04. Das wäre schon etwas später. ;)

Viele Grüße, Rainer

Posts: 4,551

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

26

Monday, April 9th 2018, 12:08pm

Kannst mir das mal bitte erläutern, wie man das daraus abliest und woher diese Erkenntnis kommt?

Posts: 486

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

27

Monday, April 9th 2018, 12:37pm

Hallo Holgi.

aber gern. Die Erkenntnis stammt von Ulrich (UK64) aus einem alten Tread zur N4520. Diesem hier:

Preis Philips N4522 / erweitert um Reparaturtips

Ab Tread Nr. 24 geht´s los. Es wird dann im Laufe dieses Fadens genau erklärt, wie man das aus der Seriennummer abliest. Ich staune, daß Du als alter N4522 Spezi diesen Tread nicht kennst ?!. Ist aber zugegebenermaßen schon ´ne Weile her, war von 2007...

Viele Grüße, Rainer

Posts: 486

Date of registration: Mar 29th 2016

Location: Dresden

Occupation: Prozesstechniker Halbleiterbereich

  • Send private message

28

Monday, April 9th 2018, 12:58pm

...übrigens kann man daraus auch ersehen, daß alle unsere N4520 / N4522 eigentlich Österreicher sind und keine Niederländer. ;) Der Buchstabencode "WR" am Anfang der Nummer zeigt, daß alle Maschinen mit diesem Code aus dem damaligen Philips Werk in Wien stammen...

Grüße, Rainer

Posts: 4,551

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

29

Monday, April 9th 2018, 2:20pm

Ich staune, daß Du als alter N4522 Spezi diesen Tread nicht kennst ?!. Ist aber zugegebenermaßen schon ´ne Weile her, war von 2007...

Danke!
Ich habe aber erst seit 2013 eine N 4522, ansonsten bin ich eher Revox-"Spezi"! ;)

  • "spule" started this thread

Posts: 298

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Hof

Occupation: Einzelhandelskaufmann

  • Send private message

30

Tuesday, April 10th 2018, 10:43pm

Quoted

Hallo Robert, vielen Dank. Du schreibst das Deine Maschine lt. Aufkleber im Inneren in der 20. KW 78 gefertigt wurde. Wo befindet sich denn der Aufkleber, eventuell auf einem Zulieferteil (Motor) oder so ? Lt. Deiner Seriennummer kann man nämlich die 26. KW 1979 ablesen, Revisionsnummer 04. Das wäre schon etwas später. ;) Viele Grüße, Rainer
Das steht auf der Stahlplatte zwischen den Wickeltellern. Gruß Robert
Lieber gebückt im Tonbandkeller, als kerzengerade in der Arbeit.