You are not logged in.

  • "Frank" started this thread

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

1

Wednesday, November 10th 2010, 8:27pm

´
Für diejenigen, die eine der im Betreff genannten, oder auch eine Vielzahl anderer Maschinen senkrecht betreiben wollen oder mit der gebotenen Spielzeit herkömmlicher Spulen nicht zufrieden sind, gibt es nun eine Lösung:










Speziell für Maschinen, die für Spulen bzw. Wickelteller mit Durchmesser 285mm / 11,5" und darüber ausgelegt sind, hat einer der führenden Anbieter auf diesem Gebiet Spulen hergestellt.

Diese NAB- Aluminiumspulen werden vorerst in Aluminium klar eloxiert geliefert, dass es in der Zukunft nicht auch farbige Modelle geben wird ist nicht ausgeschlossen.




Bei der Gestaltung der Spulen wurde nicht nur auf ein ansprechendes Aussehen wert gelegt, sondern diese Bauform bewußt wegen der geringeren Masse gewählt. So wiegt eine herkömmliche NAB- Spule mit drei Durchbrüchen ca. 260 Gramm, die darklab Classic 11,5 Spule nur ca. 220 Gramm.

Außer als Leerspule sind die Spulen auch komplett mit 1500 Metern hochaussteuerbarem Langspielband oder 1000m Standardband erhältlich, jeweils verpackt in einem stabilen Archivkarton.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 176

Date of registration: Dec 29th 2005

  • Send private message

2

Thursday, November 11th 2010, 9:17am

Wo gibt's die zu kaufen?

Bei darklab-magnetics sind sie (noch) nicht aufgeführt...

d.

  • "Frank" started this thread

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

3

Thursday, November 11th 2010, 5:38pm

´
Doch, seit heute.

Ab nächster Woche auch mit 1500 Metern Langspiel- oder 1000m Standardband. Das Gleiche gilt für die 18er Spulen.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

4

Thursday, November 11th 2010, 7:11pm

Hallo Frank,
gibt es die Spulen auch mit der passenden Maschine dazu ?
Wie deine A810 :-)

Augen ausguck, sabber, lechz, Haben Wollen :-)
Aber es wird wieder wohl am Preis happern :-(
hach ja.
Ich putze hier nur...

  • "Frank" started this thread

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

5

Sunday, November 14th 2010, 9:45am

´
Tja, wenn man so eine Maschine haben möchte, muß man schon tief in die Tasche greifen. Unter 1 k€ läuft da nichts. Bei echtem Kaufinteresse würde ich mal die Seiten von Hilpert Tonstudiotechnik oder ES Studiotechnik besuchen. Das sind bekannte Techniker, die nur überholte und längerfristig funktionierende Geräte verkaufen.

Sicher teurer als Treibgut aus der Bucht, aber dafür bekommt man auch einen reellen Gegenwert.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

6

Sunday, November 14th 2010, 11:41pm

Hallo Frank, da haste wahr, das der Gegenwert da stimmt, aber leider fuer mich nicht in greifbarer naehe :-( Muss ich wohl weiterhin von traeumen.

Treibware aus der Bucht schreckt mich nicht ab, hab da schon einiges rausgefischt, instandgesetzt und in gebrauch. Vorteil dadurch ist, mann kennt die Maschinen nacher gut und deren Macken und Tuecken :-)
Ich putze hier nur...

  • "Frank" started this thread

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

7

Thursday, November 18th 2010, 8:40am

´
Es wird langsam publik:

http://hifistatement.net/index.php?option=com_content&view=article&id=618%3Adarklab-sorgt-fuer-mehr-bandkapazitaet-durch-neue-nab-aluminiumspulen-cl285&catid=41%3Anews&Itemid=18&lang=de#jumper01
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 176

Date of registration: Dec 29th 2005

  • Send private message

8

Thursday, November 18th 2010, 9:21am

Fragen an Frank:

Um was für ein Band handelt es sich auf den großen Spulen mit 1500m?
Vermutlich das RMG LPR35? Und das ist ohne Schnitt, extra von RMG angefertigt? Gibt's die 1500m auch als Rohwickel zum Offenwickelbetrieb?

Gruß,
Werner

Posts: 2,053

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

9

Thursday, November 18th 2010, 10:46am

Es gab zumindest zu BASF - Zeiten in den Endneunzigern das LPR 35 Band auch als Rohwickel auf NAB - Kern in 1500 m. Leider war ich damals zu sehr auf dem SM 468 - Trip, sonst hätte ich mir die letzten neuen Rohwickel gesichert, die im Fachhandel damals DM (!!) 15,- kosteten. Kann ich übrigens anhand einer Preisliste beweisen!

Gruß
MArtin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!

Posts: 2,920

Date of registration: Dec 5th 2004

Location: NRW

Occupation: N.N.

  • Send private message

10

Thursday, November 18th 2010, 11:14am

Ja!

Die letzten Reste hat es u.a. im Jahr 2002 etwa bei Schmitronic für 9Euro je 1500m Wickel BASF LPR35 gegeben.

Thomas
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

  • "Frank" started this thread

Posts: 5,257

Date of registration: Apr 12th 2004

  • Send private message

11

Thursday, November 18th 2010, 11:49am

´
Und es gab auch PEM368 in 1500m Länge, habe ich in meiner Anfangszeit kistenweise verscherbelt...

Ja, Rohwickel kann man auch heute noch bekommen. In der Tat handelt es sich um LPR35 von RMG. Wenn man genug abnimmt, fertigen die auch Sonderlängen. Es muß ja nur die gewünschte Länge in die Schneidemaschine eingegeben werden.
Frank


Wer aus dem Rahmen fällt, muß vorher nicht unbedingt im Bilde gewesen sein.

Posts: 2,053

Date of registration: Jun 20th 2006

Location: Marl

  • Send private message

12

Thursday, November 18th 2010, 3:41pm

@ Gyrator: Was meinst Du wohl, von wem die von mir genannte Preisliste wohl stammt......

Gruß
Martin
Leute, bleibt schön glatt gewickelt!