You are not logged in.

  • "Mystic" started this thread

Posts: 79

Date of registration: Sep 15th 2019

  • Send private message

1

Thursday, May 21st 2020, 11:59pm

Frühe Revox A77 bei Kleinanzeigen

Hi,

vielleicht für den einen oder anderen Sammler interessant?

habe heute bei Kleinanzeigen eine A77 mit Ser.Nr G 001039 entdeckt.


https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…268232-172-9212

Posts: 366

Date of registration: Oct 26th 2017

Location: Osnabrück

Occupation: Projektmanager Breitband

  • Send private message

2

Sunday, May 24th 2020, 3:13pm

Das ist keine A77 sondern eine 77A... ;)

Ist eigentlich bekannt, ab wann Revox die Bezeichnung umgedreht hat? Muss ja recht früh gewesen sein.

Gruß
Robert
Revox A700 (2-Spur) - A77 MK III (2-Spur), A77 MK IV HS (2-Spur), A77 MK III (4-Spur) - B77 MK I (2-Spur) - Tandberg 10X (4-Spur)

Posts: 863

Date of registration: Apr 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Journalist

  • Send private message

3

Monday, May 25th 2020, 9:03am

Also bei der vorhergehenden 36 er Serie war der Buchstabe immer vor der Ziffer (Ausnahme: die A36 hieß nur "36" und wurde erst später posthum zur A, als es auch eine B gab...
"77A" habe ich noch nie irgendwo gelesen. Ein Versehen desjenigen der die Typenschilder gedruckt hat?
Nebenbei: In der Anzeige steht "Preis: VB". Depp. Natürlich ist der Preis die Verhandlungsbasis. Nicht die Farbe. Was er meint ist VHS. Preis Verhandlungssache. Und wenn ich keine Idee habe was ich verlangen soll lasse ich das mit dem Verkaufen. Na ja.
VG Stefan

Posts: 1,588

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

4

Monday, May 25th 2020, 1:12pm

Hallo Stefan,

"VB" ist eine Vorgabe bei Ebay Kleinanzeigen, das ist kein Fehler des Verkäufers. Aber ich mag es auch nicht, eine klare Preisansage ist mir lieber. Ich denke auch, dass das Typenschild ein Druckfehler war.

MfG, Tobias
Es gibt 2 Dinge, die unendlich sind, die menschliche Dummheit und das Universum. Aber beim Universum bin ich mir noch nicht 100% sicher (Albert Einstein)

Posts: 366

Date of registration: Oct 26th 2017

Location: Osnabrück

Occupation: Projektmanager Breitband

  • Send private message

5

Monday, May 25th 2020, 2:16pm

Dann hat der Druckfehler aber lange angehalten. Im obigen Angebot ist es Seriennummer G-1039. Hier: https://www.ukaudiomart.com/details/6495…images/2349344/ ist es Seriennumer S-5434. Ich meine, ich hätte in einem eBay-Angebot auch schon das 77A Typenschild in der Nähe der Seriennummer 10000 gesehen. Und dass Schweiz und Deutschland den selben Druckfehler hatten, kann ich mir auch nicht vorstellen.
Hier: https://www.manualslib.com/manual/1017996/Revox-77a.html gibt es sogar eine Anleitung für die 77A.

Gruß
Robert
Revox A700 (2-Spur) - A77 MK III (2-Spur), A77 MK IV HS (2-Spur), A77 MK III (4-Spur) - B77 MK I (2-Spur) - Tandberg 10X (4-Spur)

Posts: 17

Date of registration: Feb 5th 2019

Location: Berliner Umland

Occupation: Elektromechaniker i. R.

  • Send private message

6

Monday, May 25th 2020, 11:00pm

Hallo Robert und Tobias,

die Bezeichnung 77A wurde bis ca. zu den Seriennummern S008000 und G010000 beibehalten. Produktionszeitraum Sommer 1967 bis erstes Halbjahr 1968. Danach wurde es dann die A77.

Gruß Micha

Posts: 642

Date of registration: Sep 2nd 2019

Location: Düsseldorf

Occupation: Dipl. Sonstwas

  • Send private message

7

Monday, May 25th 2020, 11:12pm

Hi, Micha, mein G16xxx ist ein A77 :-))

Posts: 17

Date of registration: Feb 5th 2019

Location: Berliner Umland

Occupation: Elektromechaniker i. R.

  • Send private message

8

Monday, May 25th 2020, 11:18pm

Hi, Micha,
mein G16xxx ist ein A77 :-))
Korrekt, SN ist ja auch größer als G10000 :)

Posts: 366

Date of registration: Oct 26th 2017

Location: Osnabrück

Occupation: Projektmanager Breitband

  • Send private message

9

Tuesday, May 26th 2020, 7:07pm

Apropos frühe A77. Hier:
https://www.ebay.de/itm/ReVox-Tonbandmas…353.m1438.l2649
gibt es gerade die Nummer G000121
Revox A700 (2-Spur) - A77 MK III (2-Spur), A77 MK IV HS (2-Spur), A77 MK III (4-Spur) - B77 MK I (2-Spur) - Tandberg 10X (4-Spur)

Posts: 17

Date of registration: Feb 5th 2019

Location: Berliner Umland

Occupation: Elektromechaniker i. R.

  • Send private message

10

Tuesday, May 26th 2020, 8:11pm

Apropos frühe A77. Hier:
https://www.ebay.de/itm/ReVox-Tonbandmas…353.m1438.l2649
gibt es gerade die Nummer G000121
Das ist interessant. Später hat ReVox die Serien (nicht nur Tonbandgeräte) in der Regel bei SN 1000 beginnen lassen. Das erste Gerät war dann die Nr. 1001.

  • "Mystic" started this thread

Posts: 79

Date of registration: Sep 15th 2019

  • Send private message

11

Friday, May 29th 2020, 11:08am

Apropos frühe A77. Hier:
https://www.ebay.de/itm/ReVox-Tonbandmas…353.m1438.l2649
gibt es gerade die Nummer G000121

WOW, das ist sogar eine High Speed 8o