You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

  • "magicreel" started this thread

Posts: 7

Date of registration: Jan 10th 2011

Location: Bei Nürnberg

  • Send private message

1

Thursday, May 16th 2019, 3:35pm

Deutsch Sprakk - Schwer Sprakk

An alle REVOX Freunde
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anze…97504-172-17009
Beste Grüsse
Helmut

Posts: 251

Date of registration: Jan 7th 2008

  • Send private message

2

Thursday, May 16th 2019, 3:44pm

Ja, und? Sicher, der Verkäufer ist, wie so viele heutzutage, der Schriftprache leider kaum mächtig. Ich finde es aber weder in irgendeiner Form amüsant noch sonstwie erwähnenswert – er kann es halt nicht besser, und wir sollten uns nicht auch noch drüber lustig machen. Nichts für ungut.


Rücksichtsvolle Grüße

TSD

Posts: 569

Date of registration: Jul 28th 2008

Location: NDH

  • Send private message

3

Thursday, May 16th 2019, 3:57pm

moin moin,

davon ab das er nicht einigermaßen schreiben kann, er kriegt ja nicht mal ein scharfes bild zustande.

reginald :D
Das wahre Verbrechen verübt die volkstümliche Musik am Gehörgang der Menschheit.
( Benno Berghammer )

Posts: 13,392

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

4

Thursday, May 16th 2019, 3:58pm

Viel schlimmer als die Sprache finde ich den Angebotstext (inhaltlich) und die Bilder. Wenn man eine Bandmaschine für 3.500 € verkaufen will, sollte man sich m.E. doch zumindest die Mühe machen, sie vernünftig zu fotografieren und zu beschreiben.

Posts: 5,207

Date of registration: Mar 16th 2006

  • Send private message

5

Thursday, May 16th 2019, 5:19pm

Hallo!

Der "Schüler" ist vermutlich anfangs in Bremen zur Schule gegangen.
Dort wurde (wird?) doch im ersten Grundschuljahr deutsche Schrift
nach Gehör gelehrt. Daher wundert mich das Resultat nicht.

Der Geschäftssinn ist, zu seiner Ehrenrettung, aber schon voll entwickelt...

Gruß
Wolfgang

PS.: Ich wundere mich nur, was dieser "Schüler" da so alles anbietet.
Das Taschengeldniveau ist nicht nur für Köln-Kalk exorbitant...

Posts: 311

Date of registration: Feb 19th 2017

Location: Krefeld

  • Send private message

6

Thursday, May 16th 2019, 7:46pm

Ich wußte gar nicht, daß Revox bis vor fünf Monaten noch neue Bandmaschinen hergestellt oder verkauft hat. Über Sprache und Bilder kann man streiten, über wesentliche Angebotsmerkmale wie das Gerätealter nicht. Das erfüllt m. E. eines der Tatbestandsmerkmale des §263 StGB schon recht gut.
Gerhard

Posts: 1,204

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

7

Thursday, May 16th 2019, 8:38pm

Der Ort 51103 Köln - Kalk sagt doch alles, das ist der dortige heimische Dialekt. Da gab es einen Film mit Tom Gerhardt, Voll normaaal, der spielt in Köln - Kalk, da sprechen die auch so. :D
Ich vermute mal, es handelt sich um eine von Revox revidierte Maschine, das müsste dann aber belegbar sein.

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 68

Date of registration: Dec 3rd 2009

Location: 46459 Rees

  • Send private message

8

Thursday, May 16th 2019, 9:00pm

Allein die Vorstellung, dass ein derartiger Prolet (so darf man ihn wohl nennen) mit dem feinen Gerät hantiert, tut mir weh.... ?(
Hau wech, den Schiet - aber sech mir, wohin

Posts: 648

Date of registration: Apr 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Journalist

  • Send private message

9

Friday, May 17th 2019, 8:39am

Er verkauft auch einen McIntosh-Röhrenverstärker (neben anderem Zeug wie iPhone, Tablet...) Da fragt man sich auch, wo hat so einer das Zeug her, oder, wie der Westfale sagt und was hier besonders gut passt, wo hat er es wech?

VG Stefan

Posts: 13,392

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

10

Friday, May 17th 2019, 9:14am

Vorsicht mit Beleidigungen, dieser Thread ist öffentlich.

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

11

Friday, May 17th 2019, 9:18am

Vorsicht mit Beleidigungen, dieser Thread ist öffentlich.

Kann man jemanden, der gefährlich nahe am §263 StGB entlangschrappt, eigentlich so beleidigen, wie er einem Fachmann auf den Wecker fällt bzw. durch seine eigenen Äußerungen nachgerade beleidigt?

Soll er's mit einer Klage versuchen -- den Richter möchte ich sehen, der seinen Lachanfall zurückhalten kann :D

Grüß, Peter

Posts: 13,392

Date of registration: Apr 4th 2004

Location: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Occupation: Softwareentwickler

  • Send private message

12

Friday, May 17th 2019, 9:33am

Ich halt's mit dem Grundsatz "Ärger vermeiden ist besser".

Ich kann mir diese Inserate übrigens am besten damit erklären, daß der Verkäufer noch sehr jung ist und die angebotenen Gegenstände aus einem Nachlass bekommen hat.

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

13

Friday, May 17th 2019, 9:39am

Ich kann mir diese Inserate übrigens am besten damit erklären, daß der Verkäufer noch sehr jung ist und die angebotenen Gegenstände aus einem Nachlass bekommen hat.

Ich kann das auch alles gut nachvollziehen, es muss aber auch konstatiert werden, dass dieser Jungspund mit seiner Anzeige sich vor aller Öffentlichkeit ziemlich weit aus dem Fenster lehnt und für seine Unverfrorenheit anderer Leute Geld erwartet -- und (fast) jeder von uns hat mal Lehrgeld zahlen müssen, wenn er zu forsch vorging. Da kann auch schon mal unerwartet von oben ein Blumentopf kommen ...

Daran wird sich auch in Zukunft nichts ändern, solange wir in einem Rechtstaat leben, eventuelle Minderjährigkeit hin oder her.

Grüße, Peter

This post has been edited 1 times, last edit by "Peter Ruhrberg" (May 17th 2019, 10:03am)


Posts: 4,121

Date of registration: Dec 20th 2015

Location: bei Hamburg

Occupation: Rentner

  • Send private message

14

Friday, May 17th 2019, 9:49am

Man sollte auch berücksichtigen, daß sich in der Branche der Haushalts-Auflöser, Keller- & Boden-Leerer und Nachlaßverwerter Leute betätigen, die aus welchen Gründen auch immer, eher unterdurchschnittliche Schulausbildung genossen haben. Da kennt auch sicher mancher nicht den Unterschied zwischen Neu-Produktion und Revision, so daß nicht unbedingt §263-typische Absicht vorliegen muß, sondern vielleicht nur Unwissenheit/Ahnungslosigkeit.
Ein Käufer sollte wohl zur eigenen Absicherung nach der Herkunft der Geräte fragen und sich die belegen lassen, um nichts zu erwerben, was vielleicht irgendwo vermißt wird.

MfG Kai

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

15

Friday, May 17th 2019, 10:11am

... so daß nicht unbedingt §263-typische Absicht vorliegen muß, sondern vielleicht nur Unwissenheit/Ahnungslosigkeit.

... die leider viel immer häufiger mit übertrieben aufgeblasenem Selbstvertrauen einhergeht.

Wie heißt es noch so schön? "Eines der Probleme dieser Welt ist, dass die intelligenten Menschen so voller Selbstzweifel und die Dummen so voller Selbstvertrauen sind." (Oder "Dunnung Kruger Effekt", wie ich zu wiederholen nicht müde werde.)


Ein Käufer sollte wohl zur eigenen Absicherung nach der Herkunft der Geräte fragen und sich die belegen lassen, um nichts zu erwerben, was vielleicht irgendwo vermißt wird.

Ein sehr guter Ratschlag, zumal eine Tatbestandserfüllung nach §259 StGB keinen Vorsatz bedingt.

Grüße, Peter

Posts: 824

Date of registration: Nov 22nd 2005

  • Send private message

16

Friday, May 17th 2019, 11:36am

Drei Dinge:
- Die Sprachfähigkeit ist primär für mich nicht relevant.
- Die Art des Textes ist nicht verkaufsfördern ("ihr braucht nicht zu glauben, dass ich...").
- Der Inhalt ist unwahr, da Revox NICHT vor fünf Monaten noch PR 99 baute.

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

17

Friday, May 17th 2019, 12:14pm

Drei Dinge:
- Die Sprachfähigkeit ist primär für mich nicht relevant.
- Die Art des Textes ist nicht verkaufsfördern ("ihr braucht nicht zu glauben, dass ich...").
- Der Inhalt ist unwahr, da Revox NICHT vor fünf Monaten noch PR 99 baute.

+++

Grüße, Peter

Posts: 289

Date of registration: Oct 8th 2018

  • Send private message

18

Friday, May 17th 2019, 12:55pm

Außerdem und vor allem kann man erwarten, dass man in diesem Land lebend, sich Mühe geben kann ordentlich zu schreiben und zu sprechen. Da geht es mir gar nicht um Grammatik, sondern auch mit Schreibfehlern kann man ein ordentliches Deutsch schreiben oder reden. Es ist schon eine Frechheit heutzutage, wie wenig Mühe sich manche Bevölkerungsgruppen geben in diesem Land zwar zu leben aber keineswegs bereit sind sich ordentlich zu verständigen.
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

19

Friday, May 17th 2019, 1:00pm

Außerdem und vorallem kann man erwarten dass man in diesem Land lebend, sich Mühe geben kann ordentlich zu schreiben und zu sprechen. Da geht es mir gar nicht um Grammatik sondern auch mit Schreibfehlern kann man ein ordentliches Deutsch schreiben oder reden. Es ist schon eine Frechheit heutzutage wie wenig Mühe sich manche Bevölkerungsgruppen geben in diesem Land zwar zu leben aber keineswegs bereit sind sich ordentlich zu verständigen.

Sorry, ich hab's manchmal nicht so mit Ironie:
War das mit den fehlenden Kommata Absicht?
Falls ja: :thumbup:
Falls nein: Pardon.

Grüße, Peter

Posts: 289

Date of registration: Oct 8th 2018

  • Send private message

20

Friday, May 17th 2019, 1:03pm

Da hast Du wohl einen Fehler beim zitieren gemacht das Komma ist da.
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

21

Friday, May 17th 2019, 1:18pm

Da hast Du wohl einen Fehler beim zitieren gemacht das Komma ist da.

Keine Ahnung, wie das passiert ist, ich hab's gleich danach auch gemerkt. Aber es ändert - ehrlich gesagt - nichts an meinem Anlass.

Ich weiß allmählich tatsächlich nicht mehr, welche Zeichensetzungsregeln heute wirklich gelten. Auf der Schule vor 50 Jahren jedenfalls hätte man mich deinen Text etwa so gelehrt:

Außerdem und vor allem kann man erwarten, dass jemand, der in diesem Land lebt, sich Mühe geben kann, ordentlich zu schreiben und zu sprechen. Dabei geht es mir gar nicht um Grammatik, sondern darum, dass man auch mit Schreibfehlern ein ordentliches Deutsch schreiben oder reden kann. Es ist schon eine Frechheit heutzutage, wie wenig Mühe sich manche Bevölkerungsgruppen geben, in diesem Land zwar zu leben, aber keineswegs bereit sind, sich ordentlich zu verständigen.

Und:

Da hast Du wohl einen Fehler beim Zitieren gemacht, das Komma ist da.

Falls dies alles heute gemäß Duden nicht mehr gilt, werde ich fürderhin schweigen und niemals etwas gesagt haben.

Grüße, Peter

Posts: 311

Date of registration: Feb 19th 2017

Location: Krefeld

  • Send private message

22

Friday, May 17th 2019, 2:19pm

Der Duden ist auch nicht (mehr) der Weisheit letzter Schluß. Und den "Kulturdeutschen" unterscheidet noch immer das Faustsche Streben: Zwar weiß ich viel, doch möcht ich alles wissen!
Gerhard (-;

Posts: 826

Date of registration: Mar 28th 2004

Location: Berlin

Occupation: im Ruhestand

  • Send private message

23

Friday, May 17th 2019, 2:27pm

Volle Zustimmung, danke Peter :thumbsup: :thumbsup: ! Ganz meine Meinung.

Mache Beschreibungen im Internet und auch Texte hier im Forum muss man mehrmals lesen, um deren Inhalt richtig zu verstehen.

Ich persönlich finde, dass die Erfindung des Kommas eine durchaus sinvolle Sache war und und die richtige Anwendung dieses Zeichens dem schnellen/richtigen Verständnis äußerst zuträglich ist. Allerdings weiß ich, dass ich selbst da auch nicht 100%ig sattelfest bin.

Gruß
Rainer
Der Kluge lernt aus allem und jedem, der Normale aus seinen Erfahrungen und der Dumme weiß schon alles besser. (Sokrates)
Zusatz: der Kluge gibt solange nach, bis er selbst der Dumme ist. (von mir)

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

24

Friday, May 17th 2019, 2:33pm

Der Duden ist auch nicht (mehr) der Weisheit letzter Schluß.

Leider, nur sonst eben auch niemand.

Grüße, Peter

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

25

Friday, May 17th 2019, 2:36pm

Allerdings weiß ich, dass ich selbst da auch nicht 100%ig sattelfest bin.

Ich wiederum mache häufig unkontrollierbare Tipp- und Zeichensetzungsfehler aufgrund der schweren Nebenwirkungen meiner Medikation, aber das gehört nicht hierher.

Grüße, Peter

Posts: 289

Date of registration: Oct 8th 2018

  • Send private message

26

Friday, May 17th 2019, 2:50pm

Da hast Du wohl einen Fehler beim zitieren gemacht das Komma ist da.

Keine Ahnung, wie das passiert ist, ich hab's gleich danach auch gemerkt. Aber es ändert - ehrlich gesagt - nichts an meinem Anlass.

Ich weiß allmählich tatsächlich nicht mehr, welche Zeichensetzungsregeln heute wirklich gelten. Auf der Schule vor 50 Jahren jedenfalls hätte man mich deinen Text etwa so gelehrt:

Außerdem und vor allem kann man erwarten, dass jemand, der in diesem Land lebt, sich Mühe geben kann, ordentlich zu schreiben und zu sprechen. Dabei geht es mir gar nicht um Grammatik, sondern darum, dass man auch mit Schreibfehlern ein ordentliches Deutsch schreiben oder reden kann. Es ist schon eine Frechheit heutzutage, wie wenig Mühe sich manche Bevölkerungsgruppen geben, in diesem Land zwar zu leben, aber keineswegs bereit sind, sich ordentlich zu verständigen.

Und:

Da hast Du wohl einen Fehler beim Zitieren gemacht, das Komma ist da.

Falls dies alles heute gemäß Duden nicht mehr gilt, werde ich fürderhin schweigen und niemals etwas gesagt haben.

Grüße, Peter



Stimme Dir voll zu . Deswegen denke ich :

https://www.youtube.com/watch?v=bvLBxkQJs2g

8) ;)
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Posts: 2,340

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

27

Friday, May 17th 2019, 3:01pm

Siehst Du . Deswegen denke ich :
https://www.youtube.com/watch?v=bvLBxkQJs2g

Der ist gut, den kannte ich noch nichtc :D
Wenn ich mich revanchieren dürfte:

https://www.youtube.com/watch?v=u_ly9FTtFkY
https://www.youtube.com/watch?v=RqQwcINwKkU
https://www.youtube.com/watch?v=-QF6f8QMRrw

https://www.youtube.com/watch?v=WGhLhYEMN3o
https://www.youtube.com/watch?v=dkz_w1kLBYs

Und wieder einmal sind wir klafterweit vom Thema wech :thumbup:

Grüße, Peter

Posts: 1,204

Date of registration: Jun 6th 2010

Location: Berlin

Occupation: Radio-FS Techniker i.R.

  • Send private message

28

Friday, May 17th 2019, 7:16pm

Bevor das hier weiter ausartet, die Anzeige ist nicht mehr verfügbar. :D

MfG, Tobias
<<--- Sony BVH-2000PS, prof. 1 Zoll "C"-Standard Videorecorder Bj. 1983
bildgenauer Insert- und Assemble- Schnitt für Video und 3 Tonspuren
Video Zeitlupen-Wiedergabe, Hinterband-Wiedergabe für Video und Audio

Posts: 289

Date of registration: Oct 8th 2018

  • Send private message

29

Friday, May 17th 2019, 11:55pm

Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

1 user apart from you is browsing this thread:

1 guests