You are not logged in.

1

Tuesday, May 1st 2012, 7:02pm

Nicht einmal mehr 1400 Treffer bei Hifi-Raritäten?

http://www.ebay.de/sch/Hi-Fi-Raritaten-/10622/i.html

Wie ist denn jetzt wieder alles verteilt?


10 (!) Treffer für den Suchbegriff "maxell" in Audio und Hifi?

Und alles scheint über verschlungene Pfade verlinkt zu sein....

Suchbegriff für Ebay "Uher": Je weiter ich mich den Pfad entlangklicke, umso mehr Treffer gibt es? 1. Mai Scherz?

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Ralf B

Unregistered

2

Tuesday, May 1st 2012, 9:00pm

Da scheint eine nicht angekündigte Umräumaktion stattzufinden.
Rubrik"Bandmaschinen und Zubehör" existiert nicht mehr.
Angebote sind jetzt rechts unten unter Video-und Audio-Raritäten....

Ralf B

Unregistered

3

Tuesday, May 1st 2012, 9:05pm

Also ich habe jetzt öfter mal reingezappt...
die Kategorien waren jedesmal anders aufgeteilt...manchmal so wie gewohnt.

Vielleicht machen die bei ebay eine Maifeier und sind dabei kräftig an die Regler gekommen....

Mal auf morgen warten, mein Geld ist eh fast alle!

Posts: 2,328

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

4

Tuesday, May 1st 2012, 10:22pm

Quoted

Ralf B postete
Mal auf morgen warten, mein Geld ist eh fast alle!
Was ? Schon am Ersten pleite ?
Diesen Zustand erreiche ich immer erst so am Achten....

Gruß
Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Posts: 2,328

Date of registration: Mar 21st 2005

Location: Rhein-Main Gebiet

Occupation: Rentenanwärter

  • Send private message

5

Tuesday, May 1st 2012, 10:24pm

Zum Thema:

Stimmt, ich habe nach euren Hinweisen entsprechende Suchbegriffe eingegeben und komme zum selben Resultat.

Gruß
Thomas
Manche Tonträger werden mit jedem Ton träger.

Ralf B

Unregistered

6

Wednesday, May 2nd 2012, 8:14am

"Was ? Schon am Ersten pleite ?
Diesen Zustand erreiche ich immer erst so am Achten....

Gruß
Thomas"

Joa mei Gutster.....seit ich die Tonbandgeräte liebe, brauche ich ja praktisch keine Kontoauszüge mehr abholen.
Habe gestern den Herrn Gummimeyer nur noch anhand der gespeicherten Verkäufer finden können.....

Ralf B

Unregistered

7

Wednesday, May 2nd 2012, 4:28pm

Na heute scheint ja wieder Entspannung angesagt zu sein.

Die Rubrik "Bandmaschinen und Zubehör" existiert ja wieder.

So sehr wir manchmal schimpfen...vermissen würden wir es wohl doch sehr.

Ralf B

Unregistered

8

Thursday, May 3rd 2012, 11:30am

Ich kann mir einen weiteren Eintrag hier nicht verkneifen:

Durch die Verschlimmbesserung des lieben Ebay habe ich eben mein Allgemeinwissen auffrischen können.

----> M15A ist mitnichten nur eine Studiobandmaschine !!!! <------

Unter diesem Namen erhält man bei der Suche in allen Kategorien auch eine

"Levante Feinstrumpfhose"

die schon für 17,95€ + 1,99€ (Versand) ins Haus kommt!!!

Also: Nur noch im nüchternen Zustand bieten, sonst können die merkwürdigsten Dinge geschehen...... ;)

esla

Unregistered

9

Thursday, May 3rd 2012, 12:16pm

Ach was, Ralf! Feinstrumpfhosen kann man immer mal brauchen. Ich hatte mal einen Shell-Autoatlas von 1970/71. Hinten auch mit Pannenhilfetipps drin. Dort wurde genau beschrieben, wie man einen gerissenen Keilriemen zur Lichtmaschine provisorisch durch eine Damenfeinstrumpfhose ersetzen kann... :D

Gruß Jens

Posts: 28

Date of registration: Oct 13th 2009

  • Send private message

10

Thursday, May 3rd 2012, 3:20pm

hier braucht man nicht sortieren:

"freejob2008"

als "Privater" in 120 Tagen für 44600 € fast nur Bandmaschinen gekauft ???
Gruß Werner

Posts: 3,741

Date of registration: Aug 24th 2004

Location: Hamburg

  • Send private message

11

Thursday, May 3rd 2012, 10:47pm

Quoted

Ralf B postete
Da scheint eine nicht angekündigte Umräumaktion stattzufinden.....
Moin, moin,

die neue Rubriken-Auswahl scheint von einem Legasteniker unter dem Motto der Angleichung an die Rubriken-Sortierung anderes-sprachiger Ebay's vorgenommen zu sein.
"Sammeln&Seltenes" ist weitgehend unverändert. "Audio und HiFi" gibt es nicht mehr.

So finde ich die in der vergangenen Woche von mir unter "HiFi-Raritäten" eingestellten Receiver jetzt unter "TV, Video & Audio > Audio- & Video-Raritäten > Einzelteile" wieder.
Immerhin gibt es jetzt für uns "Tonband- & Spulentonbandger." Wahrscheinlich sollen wir dort auch nach Tapedecks, DCC, DAT etc. suchen.

Wer einen AV-Receiver einstellen will, der könnte in verzweifelter Suche auf die Rubrik "TV- & Heim-Audio-Teile" stoßen. Denn unter "Heim-Audio & HiFi" findet sich keine passende Unter-Rubrik außer "Sonstiges". Denn "Stereo-Receiver" sind das ja nicht.
Wahrscheinlich gibt es einfach zu wenig AV-Receiver, als das es sich für Ebay lohnen würde, dafür eine passende Rubrik zu installieren ;)


Übrigens ... wurde ich für ein paar Tage aus Ebay rausgeschmissen, weil das "Sicherheitsteam" - wie man im nachhinein feststellte: irrtümlich - glaubte, ich hätte gegen die Regeln verstoßen.
Mit einer ganz kleinen Entschuldigung hat man mich wieder zugelassen, nicht ohne dass ich eine "Ausbildungstour" für Ebay-Verkäufer machen durfte. Lustig!
Es wird eine Frage gestellt und man darf eine von vier möglichen Antworten anklicken. Klickt man auf die falsche, wird man belehrt.

Natürlich ist es einfach, die richtige Antwort zu finden, denn man sucht einfach die Antwort aus, bei der Ebay am meisten verdient.
Nur habe ich so den Eindruck, mit dem deutschen Recht hat das nicht viel zu tun, was dort ausgebildet wird. Nimmt man die Texte wörtlich, dürfen wir in Zukunft unsere Präziosen NUR noch über Ebay verkaufen. Tun wir das nicht, kann das sogar zu einer Strafanziege führen ;)

Tschüß, Matthias
Stapelbüttel von einem ganzen Haufen Quatsch

12

Saturday, May 5th 2012, 7:48pm

"Tapedeck-Teile"? Bizarrer Titel für eine Rubrik.
Dann gibt's "Tapedecks Tonbandspieler".
Gleichzeitig finden sich die Bereiche "Heim-Audio und Hifi" und "TV und Heim Audio-Teile".

Irgendjemand hat da wohl eine mittelschwere bis schwere Gehirnerschütterung.

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 447

Date of registration: Apr 3rd 2006

Location: Oberfranken

  • Send private message

13

Saturday, May 5th 2012, 9:14pm

Tja, Niels: Wie Frank es schon angedeutet hat, hier war offensichtlich ein Legatheniker unter Zuhilfenahme von "Babelfish" am Werke. Wahrscheinlich ist eine "Verjüngung" des Teams Ursache des Problems, wenn man die mit sinkendem Alter exponentiell steigende Verblödung der Menschheit beobachtet, kann man nur noch verzweifeln.

"Die Dummheit ist ein blödes Vieh, stets tritt es den Klugen, den Dummen nie..."

Gruß
Jochen

GXNet

Unregistered

14

Sunday, May 6th 2012, 1:54pm

Hallo in die Runde,

seit ein paar Tagen beobachte ich jetzt schon das Treiben(!) in der Bucht. Noch immer versuche ich mich zu orientieren. Viel Beute meines Schemas scheint nun über viele Rubriken verteilt, unauffindbar zu sein. Ein gemütliches Stöbern oder Blättern in den Oldies oder HIFI-Techniken und Zubehör in einem „Rutsch“ scheint nicht mehr möglich. Entweder man findet nichts Interessantes oder es beschleicht mich der Verdacht, vieles zu übersehen, da es zufällig jetzt in einer anderen Rubrik zu finden ist. Irgendwie kommt mir das jetzt sehr ungeordnet vor.

Ausweg wäre in der höchstgelegenen Ebene zu blättern, aber was soll ich mit tonnenweisen IPot, Monster TV, Displayschutzfolien, Billig-Chinaware, wenn ich nach Cassetten, Transistorradios, Tonbändern, HIFI-Geräte-Oldies „blättern“ möchte. Vielmehr sehe ich funktionell nun den Wunsch, nicht bestimmte Rubriken auszusuchen, sondern bestimmte Rubriken auszusondern. (Wäre mal eine Idee für eine AddOn-Software für den Browser)

Es bleibt im Moment eigentlich nur die Suche nach einem bestimmten Begriff über alles. Biespielsweise „Akai GX-77“ oder „BASF DP-26“ o.ä. Das verhindert (jedenfalls bei mir) die Spontankäufe, weil ich beim Blättern gerade mal nicht etwas sehe, nach dem ich nie gezielt gesucht hätte. Wahrscheinlich der neue „EBay-Kaufschutz“

Da ich zu 99,9999% nur kaufe und nicht anbiete wäre mein Kommentar hier schon zu Ende.

Was ist aber mit den Verkäufern. In wie viel Rubriken müssen sie einstellen um die potentiellen Käufer zu erreichen. Wahrscheinlich kostet jede Rubrik dann auch extra. Erreicht man noch die max. Anzahl an potentiellen Interessenten und Beobachter? Ich denke der Durchschnittsumsatz pro Posten wird sinken. Dagegen kann man ja was tun: Die Gebühren wieder anheben.

Insgesamt betrachtet beschleicht mich das Gefühl, dass ich langsam wohl alt werde und das WWW heute von jungen ahnungslosen Selbstdarstellern gemacht wird. Mehr und mehr bleiben die einfachsten Grundregeln der menschlichen Kommunikation und Aufnahmefähigkeit unbeachtet. Wer mal ein richtig „horizontales“ Beispiel von technischer Hirnlosigkeit sehen will, der schaue sich die neue Programmvorschau des ZDF an. Die Macher dieser Seite verfügen mindestens über 3 Meter breite Bildschirme , einen 1000 GB/s Internet-Anschluss, und der Fähigkeit aus abgeschnitten Worten ganze Sätze zu rekonstruieren. Wer so was beim Mainzer „Staatssender“ verantwortet, sollte noch mal über seine publizistische Ausbildung nachdenken. Ärgern tuts mich nur, weil ich den Müll mitfinanzieren muss. (Sorry fürs OT, kam gerade so in mir hoch :D )

Wie war noch der Kommentar zu einer Antwort des Microsoft-Supports: Technisch völlig korrekt - aber unbrauchbar! Das scheint jetzt unsere Zukunft zu werden und die Mittelmäßigkeit zu ergänzen.

VG
Michael

Posts: 3,741

Date of registration: Aug 24th 2004

Location: Hamburg

  • Send private message

15

Sunday, May 6th 2012, 5:15pm

Moin, moin,

wie gesagt vermute ich, Ebay versucht die Struktur der Rubriken anzupassen.
Schon länger hatten wir hierzulande viel mehr Untergliederungen, als z.B. Ebay-USA. Das hatte zur Folge, daß Suchverfahren im regionalen Ebay nicht zu den möglichen internationalen Treffern geführt haben.
Mit der neuen Struktur wird man die Rubriken mit weltweit einheitlichen UIDs bezeichnen können und somit bei der Freigabe der internationalen Suche auch die dortigen Angebote ausgeworfen kriegen.
Das wird mittelfristig auch für die Kleinanzeigen funktionieren, die ja in manchen regionalen Ebay's bereits integriert sind.

Zudem wird der Portal-Betreiber versuchen, im Vorfeld der Umstellung der Änderung der Zahlungsabwicklung das Beschwerde-Aufkommen zu reduzieren.
Grade alte HiFi-Geräte aus privatem Angebot haben ja ein relevantes "Ärger-Potenzial". Einerseits stehen die auf Anspruchshaltung konditionierten Käufer, die von der Funktion her Neuware erwarten, aber auf altes zeugs bieten, weil sie einen "Klassiker" wollen oder es einfach billig sein soll. Andererseits stehen die privaten Anbieter, die meist garnicht in der Lage sind, den Zustand qualifiziert zu beschreiben, aber per Gesetz viel schwieriger in die Haftung genommen werden können, als Händler.
Mit der Zahlung über Ebay wird nunmehr der Betreiber in den Fokus der Beschwerdesteller rücken. Und das will der Betreiber nicht, also versucht er, mehr gewerbliche Händler und weniger private Anbieter zu werben.

Man darf nicht vergessen, Ebay hatte zwar nominell viele Angebote in den Rubriken für HiFi-Komponenten veröffentlicht. Zieht man aber die Festpreis- und die "neu"-Angebote ab, wurde es zuletzt immer weniger und die Preise - und damit auch die Provisionen - immer niedriger.
Ich denke Ebay hat entschieden, diese Kunden braucht man nicht.

Tschüß, Matthias
Stapelbüttel von einem ganzen Haufen Quatsch

Posts: 447

Date of registration: Apr 3rd 2006

Location: Oberfranken

  • Send private message

16

Sunday, May 6th 2012, 5:28pm

Wie sehen das die Verkäufer? Das Problem ist offenbar nicht nur, dass, wie von GXNet beschrieben, sich alles in mehrere Rubriken verläuft, und es ist tatsächlich so, dass jede Rubrik extra kostet. Das Bezahlsystem ist die Frechheit!

Ein ebayer, der sich als "Radio-Mops" bezeichnet, hat unter eines seiner Angebote diesen Text gesetzt:



Sollte ich wieder in die Verlegenheit kommen, etwas auf "eGAY" verkaufen zu wollten, dass nur mit Barzahlung bei Abholung, Versand auf Anfrage und gegen Vorkasse, und alles ist wieder wie gehabt.

Gruß
Jochen

Posts: 3,741

Date of registration: Aug 24th 2004

Location: Hamburg

  • Send private message

17

Sunday, May 6th 2012, 6:10pm

Quoted

McWangine postete
Wie sehen das die Verkäufer? Das Problem ist offenbar nicht nur, dass, wie von GXNet beschrieben, sich alles in mehrere Rubriken verläuft, und es ist tatsächlich so, dass jede Rubrik extra kostet. Das Bezahlsystem ist die Frechheit!

Ein ebayer, der sich als "Radio-Mops" bezeichnet, hat unter eines seiner Angebote diesen Text gesetzt:



Sollte ich wieder in die Verlegenheit kommen, etwas auf "eGAY" verkaufen zu wollten, dass nur mit Barzahlung bei Abholung, Versand auf Anfrage und gegen Vorkasse, und alles ist wieder wie gehabt.

Gruß
Jochen
Hallo Jochen,

wo findest Du die Option "Versand auf Anfrage"? ;)

Nochmal, Ebay ist nicht dazu da, damit wir unsere Präziosen los werden oder "neue" finden. Ebay ist dazu da, mit geringstem Aufwand und geringstem Risiko für den Betreiber den maximalen Gewinn zu erzielen.
Und da stören manche Kunden halt.

Und solange wir jede Preis-Erhöhung mit machen, und so lange wir jede Veränderung der Bedingungen mit machen, wird der Betreiber die Plattform weiter in seinem Sinne optimieren.

Das erklärte Ziel ist, die privaten Anbieter in Europa in die "Kleinanzeigen" abzudrängen. Und wenn ich ehrlich bin, würde ich das für sinnvoll halten.

Denn seien wir doch mal ehrlich: Kaum ein privater Anbieter hat Lust und ist in der Lage sein Angebot qualifiziert zu beschreiben, kaum ein privater Anbieter hat Lust und ist in der Lage seine Geräte qualifiziert zu verpacken.
UND kaum ein privater Käufer von altem HiFi-Zeugs interessiert sich für den tatsächlichen Zustand offerierter Gebraucht-Geräte und kaum ein privater Käufer interessiert sich tatsächlich für Probleme und die Konsequenzen eines Versands. Wir meckern immer nur über Bruch, anstatt abzuholen!

Also raus aus den Auktionen und rein in den "Marktplatz".

Tschüß, Matthias
Stapelbüttel von einem ganzen Haufen Quatsch

18

Tuesday, May 8th 2012, 6:52pm

Die Rubrik "Audio- und Video-Raritäten" erscheint passenderweise auch gar nicht als Link unter "TV, Video & Audio".

niels
Ich halte die analoge Aufzeichnung einer qualitativ gut erzeugten digitalen Aufzeichnung für unterlegen.
Aber jene macht mir mehr Freude.

Posts: 3,741

Date of registration: Aug 24th 2004

Location: Hamburg

  • Send private message

19

Tuesday, May 8th 2012, 7:16pm

Moin, moin,

momentan gibt es überhaupt keine "Raitäten" mehr in der UE.
Es scheint aber, die Bucht'ler bauen noch kontinuierlich um. Zumindest ändern sich Benennungen.

Zudem kommen auf meine hinterlegten Suchen neuerdings kaum noch Treffer. Da scheint es also Rubiken, für die ich Suchen hinterlegt habe, nicht mehr zu geben.

Tschüß, Matthias
Stapelbüttel von einem ganzen Haufen Quatsch

Ralf B

Unregistered

20

Tuesday, May 8th 2012, 7:41pm

Mich hat erst mein Freund Dieter aufgeklärt:

1.Rubrik TV,Video & Audio
---> unten auf "mehr" klicken dann erscheint Audio&Video Raritäten
das auch wieder anklicken

2.Auf dem nun erscheinenden Bildschirm sind dann links nochmal Kategorien,
und dort findet man "Tonband&Spulentonbandgeräte"

Wer`s schon kannte,
sagt`s der Tante...


.