Sie sind nicht angemeldet.

  • »andre37« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 30. November 2011

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 4. Februar 2014, 14:55

Hilfe teac x10

wo sitzen die transistoren für die aufname bei der teac x 10 wichtig und eilt oder welche nummern sind es danke

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 5. Dezember 2004

Wohnort: NRW

Beruf: N.N.

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 4. Februar 2014, 15:26

Hier kannst Du selbst nachschlagen:

http://elektrotanya.com/teac_x-10_10r_sm.pdf/download.html

Thomas

PS: Was glaubst Du was unter der Bezeichnung "für die Aufnahme..." zu verstehen ist?
(Eingangsverstärker, Löschozillator, Aufsprechverstärker)?
Mein Motto "Zitat" »Opa Deldok«: »Früher war alles schlechter. !!!!

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Gyrator« (4. Februar 2014, 15:31)


Beiträge: 2 418

Registrierungsdatum: 21. April 2006

Wohnort: Kölle, Vringsveedel

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 4. Februar 2014, 17:40

wo sitzen die transistoren für die aufname bei der teac x 10 wichtig und eilt oder welche nummern sind es danke

Kurz und bündig, ich liebe das! Mir fehlt noch ein: "Nun macht jetzt, aber zackig!"

Auch möchte ich in keinem Fall mit einem freundlichen Hallo und einem Gruß angesprochen werden. Schade, daß ich nicht helfen kann.
Tagesfavorit:
Pink Floyd - One Of These Days

Besser von vielem nichts zu wissen, als vorzugeben von allem was zu wissen.
Ich bin lernfähig aber nicht belehrbar.

Beiträge: 1 073

Registrierungsdatum: 28. Oktober 2007

Wohnort: Franken

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 4. Februar 2014, 18:37

Frank jetzt bemüh Dich mal - und bitte ein bissl schneller als sonst
Der Kollege hat's schließlich eilig! :whistling:
Viele Grüße
Jörg

Beiträge: 2 418

Registrierungsdatum: 21. April 2006

Wohnort: Kölle, Vringsveedel

Beruf: Privatier

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 4. Februar 2014, 19:56

Entschuldigung, Jörg, ich bessere mich.

gruß frank (ups, jetzt fählts mir auch noch an der ortografi) 8o
Tagesfavorit:
Pink Floyd - One Of These Days

Besser von vielem nichts zu wissen, als vorzugeben von allem was zu wissen.
Ich bin lernfähig aber nicht belehrbar.

Beiträge: 24

Registrierungsdatum: 31. Januar 2014

Wohnort: HB

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 4. Februar 2014, 23:49

vorallemistesimmerlesenswert ohne punkt und komma ob dieser mensch denn auch so redet

frank: man kann sich an allem gewöhnen, auch an dem dativ. oder ist das ein ganztiv?

greetz pit



Edit: wieso steht das eigentlich in

International board for foreign guests and users

Discussions in English

8)

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Bremer Pitter« (5. Februar 2014, 00:21)


7

Mittwoch, 5. Februar 2014, 01:59

Bevor das jetzt hier ausartet und eine Diskussion entfacht wird die mit dem eigentlichen Thema nix zu tun hat, bitte ich euch, Moderatoren und Admin´s, dieses hier zu Schliessen oder gar zu Verbergen.

MFG Ralf
Ich putze hier nur...

8

Mittwoch, 5. Februar 2014, 08:24

Hei, hei ... Unmut kann man auch anders äußern. Indem man den Fragenden selbst mit "Hallo" begrüßt und in diesem Satz auch erklärt, wie das hier so läuft - oder laufen sollte. Andererseits könnte man vorher auch einfach mal das Kabel zur Tastatur abziehen, dann seinen Frust tippen und danach wieder einstöpseln. M.a.W. bringt es niemanden weiter und eskaliert im Zweifelsfall ganz heftig. Was in der Vergangenheit nachzulesen ist.

Ich mache den Thread jetzt hier zu, da a) im falschen Board und b) der Threadersteller ja gemerkt hat, wie seine Frage aufgenommen wurde. Ich kann ihm nur raten, das etwas anders zu formulieren und im passenden Board zu posten. Dann klappt das auch.

Gruß
Michael