You are not logged in.

Dear visitor, welcome to Bandmaschinenforum. If this is your first visit here, please read the Help. It explains in detail how this page works. To use all features of this page, you should consider registering. Please use the registration form, to register here or read more information about the registration process. If you are already registered, please login here.

Posts: 2,346

Date of registration: Dec 19th 2014

Location: Krefeld

Occupation: Tonmeister

  • Send private message

31

Wednesday, November 14th 2018, 10:56pm

@Peter: Jetzt weiß ich endlich, was seelische Grausamkeit ist. ;(

So spät erst im Leben?
Im Ernst: Es tut mir wirklich leid, vor allem weil ich nichts daran ändern kann, jedenfalls nicht coram publico :whistling:

Grüße, Peter

Posts: 243

Date of registration: Mar 9th 2016

Location: Spreewald

Occupation: Dipl. Toning.

  • Send private message

32

Thursday, November 15th 2018, 9:48am

Die Heizung ist im vorderen Metallteil, wo die Kapsel aufgeschraubt wird, eingebaut.
Man sieht nur zwei dünne Drähtchen hinein gehen.

Gruß Dietmar
luedre has attached the following image:
  • MV102 Heizung2.jpg
Fostex R8; REVOX B77; Uher 4200 Report IC, Uher 4000 L, Tesla B115; Tesla B90; Tesla B56; Tesla Start; Technics RS AZ7;

Posts: 4,302

Date of registration: Nov 12th 2004

Location: Am Hohen Ufer der Leine

Occupation: Stadtbahnfahrer i.R.

  • Send private message

33

Thursday, November 15th 2018, 10:33am

Zurück zum Thema? :rolleyes:

Posts: 243

Date of registration: Mar 9th 2016

Location: Spreewald

Occupation: Dipl. Toning.

  • Send private message

34

Thursday, November 15th 2018, 11:52am

Was war oder ist das Thema? Ein Erfahrungsbericht von Rudy. Ist ja eigentlich abgearbeitet.
Klar dass es in dem einen oder anderen Thema auch mal ein paar Seitenzweige gibt - wie eben diesen.
Von "Mikrofonkapseln selber bauen" lasse ich die Finger. Mich würde mal der Frequenzschrieb und das Richtdiagramm interessieren. Nicht umsonst sind gute Kapseln teuer.
... und was ist mit der Feuchteempfindlichkeit der verbauten Folie?
Aber das führt hier zu weit. Wenn der Anwender mit dem Klang der Kapsel zufrieden ist dann ist es ja gut.

Gruß Dietmar
Fostex R8; REVOX B77; Uher 4200 Report IC, Uher 4000 L, Tesla B115; Tesla B90; Tesla B56; Tesla Start; Technics RS AZ7;