Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 13 148

Registrierungsdatum: 4. April 2004

Wohnort: Meerbusch (bei Düsseldorf)

Beruf: Softwareentwickler

  • Nachricht senden

391

Donnerstag, 14. Februar 2019, 13:19

Entschuldigung aber das ist Unsinn.


Ich glaube, Du hast Dich angesprochen gefühlt, obwohl Du es nicht warst. Was Du schreibst, klingt nicht so, als seist Du ein Analog-Fundementalist.

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2014

Wohnort: Krefeld

Beruf: Tonmeister

  • Nachricht senden

392

Donnerstag, 14. Februar 2019, 13:32

meine Frau und ich . :)

Na wenn das keine Mehrheit ist :D

Grüße, Peter

393

Donnerstag, 14. Februar 2019, 13:37

:D :D ..der war gut.
Ein Teil unserer Geräte: 2 x Grundig TK47, Grundig TK 830, Grundig TM 700, UHER 5000 Universalgerät, Telefunken Magnetophon M300, AKAI X-201D, 2 x Dimafon Universa inkl. Platten von 1952 und 1959, TK830, Arabella Musiktruhe 55 mit TM700 integriert, Magnetophon 300 und 302TS, Tefifon M540 und Tefifon M541, TK6L, Tannhäuser 55 & 56, Othello 55, Dual Plattenspieler 1004, 1004S und 1002, Sonolor Röhrenradio, Tefifon B52, Dual Party 295 und noch einige mehr......

Beiträge: 2 131

Registrierungsdatum: 19. Dezember 2014

Wohnort: Krefeld

Beruf: Tonmeister

  • Nachricht senden

394

Donnerstag, 14. Februar 2019, 13:56

Worum ging es gleich noch auf Seite eins dieser Diskussion?

:thumbsup: